2971 Titel und Untertitel

Beitragvon lichtman » 17. Mai 2018, 20:10

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1861
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
perrypedia

2971 Oliver Fröhlich
Das Gondische Privileg
Operation der Thoogondu – Entscheidung am Sternentor

Sternentor?

Ich würde ja an einen Sonnentransmitter denken, vermute aber es ist etwas anderes ...

manfred

Bei den Schwarzen Sternenstraßen wurden die Schwarzen Löcher an beiden Enden als Schwarze Sterntore bezeichnet.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon lichtman » 12. Juli 2018, 10:05

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1861
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
lichtman hat geschrieben:perrypedia

2971 Oliver Fröhlich
Das Gondische Privileg
Operation der Thoogondu – Entscheidung am Sternentor


Die Hauptpersonen des Romans

  • Perry Rhodan – Der Terraner ist auf fremde Hilfe angewiesen.
  • Gucky – Der Mausbiber kehrt zurück an einen finsteren Ort.
  • Puorengir – Der angeblichen Thronerbin ist nicht nach Feiern zumute.
  • Puoshoor – Der angebliche Thronerbe stellt hohe Ansprüche an ein gelungenes Fest.

Leseprobe

https://www.ebook.de/de/product/30729241/oliver_froehlich_perry_rhodan_2971_das_gondische_privileg_heftroman.html?searchId=1721838333

Das Titelbild zeigt wohl Gucky und dem Gemen aus 2969.

Er ist vielleicht doch janusgesichtig und nicht janusköpfig - das 2. Gesicht sieht man aber m.E. nicht.

manfred

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Kardec » 12. Juli 2018, 10:20

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5226
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Ich hab gestern am Abend bemerkt dass die Leseprobe online ist. Habe aber bewusst vorläufig aufs Posting im Forum verzichtet.
Die Lesprobe spoilert! die beiden Vorgängerromane ungemein.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Raktajino » 12. Juli 2018, 14:48

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6708
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
Habe ich die Prinzessin Lea nicht als besonders scharfe Gondistin im Ohr? Vielleicht verwechsle ich sie auch.
Das Drehbuch tut allerdings ordentlich mich verwirren. Wie verwirrt müssen die Thoos erst sein. :D

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Raktajino » 12. Juli 2018, 18:28

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6708
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
Das kann ja lustig werden.
Immerhin "angeblich".
:rolleyes:

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Julian » 17. Juli 2018, 17:07

Benutzeravatar
Offline
Julian
Plophoser
Beiträge: 463
Registriert: 28. August 2012, 12:46
Wohnort: Darmstadt
Kardec hat geschrieben:Ich hab gestern am Abend bemerkt dass die Leseprobe online ist. Habe aber bewusst vorläufig aufs Posting im Forum verzichtet.
Die Lesprobe spoilert! die beiden Vorgängerromane ungemein.


Spoiler:
Also hier wird mir jetzt anhand der Leseprobe einiges vom Handlungsablauf klar.

Das ist also der berühmte X-Factor, das nicht vorhersehbare beim lesen.

Aber irgendwie ist das für mich nicht nachvollziehbar, diese versteckten dunklen Machenschaften im Goldenen Reich.

Schon der Wanderer hat doch ebenfalls wegen einer gewissen Gilde aus T´s und ihrem unmöglichen Tun gegen ihn ein ganzes Volk von T´s aus seiner MB verwiesen. Werden die nicht schlau, frage ich mich. Die versuchen wirklich eine SI zu täuschen und nun auch noch ganz evt. zu verweisen.

Gleichzeitig warnen aber die Gemeni als Gefolgsleute von GESHOD vor den Auswirkungen bis hin zum Einfluss auf den moralischen Kode.
Mir unverständlich wie eine kleine Mehrheit in der Gilde so viel Hybris besitzen kann. Demut wäre hier angebrachter, so wie es ihr bisheriger Herrscher wohl vorgehabt hatte.
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.
"Es ist ein Gesetz, daß das Universum intelligentes Leben tragen soll". (Atlan 499)
Rüdiger Schäfer-zu Neo125:
Zuvor gilt es jedoch Abschied zu nehmen. Ihr müsst jetzt stark sein, denn die dramatischen Ereignisse auf der Erde und im Sonnensystem fordern ihren Tribut - auch unter den bekannteren Figuren.
Uns ist klar, dass das nicht jedem gefallen wird, aber der Weg zu den Sternen ist nun einmal steinig und kostet Opfer.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Richard » 20. Juli 2018, 01:42

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5536
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Nun ...
Spoiler:
Es ist auch nicht das erste Mal in PR der Fall, dass eine bestimmte kleine Minderheit glaubt, alles besser zu wissen und auch den Hohen Maechten trotzen zu koennen.
Als Beispiel aus PR fallen mir hier die Animateure ein, die auch glaubten, den Hohen Maechten bzw. dem Moralischen Code ein Schnippchen schlagen zu koennen in dem sie mit ihren "Wundern" das Psionische Netz stoerten.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Klaus N. Frick » 23. Juli 2018, 15:31

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7766
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Heute im Redaktionsblog: Der Redakteur schreibt über »Das Gondische Privileg« von Oliver Fröhlich – und findet Cover wie Roman sehr gelungen.

Lest selbst:
http://perry-rhodan.blogspot.com/2018/0 ... vileg.html

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 23. Juli 2018, 15:39

Frank Chmorl Pamo
lichtman hat geschrieben:perrypedia

2971 Oliver Fröhlich
Das Gondische Privileg
Operation der Thoogondu – Entscheidung am Sternentor

Sternentor?

Ich würde ja an einen Sonnentransmitter denken, vermute aber es ist etwas anderes ...

manfred

Bei den Schwarzen Sternenstraßen wurden die Schwarzen Löcher an beiden Enden als Schwarze Sterntore bezeichnet.


Mit Bezeichnungen nimmt mans bei Perry eh' nichtmehr so genau, so kamen bei Torric dem Herrn der Zeiten Zeittaucher vor. Wer im Vorfeld meinte, hier würde Larentechnologie recycelt oder irgendetwas in dieser Richtung vorkommen, erlebte eine herbe Enttäuschung :rolleyes:

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Klaus N. Frick » 23. Juli 2018, 15:48

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7766
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:
Mit Bezeichnungen nimmt mans bei Perry eh' nichtmehr so genau, so kamen bei Torric dem Herrn der Zeiten Zeittaucher vor. Wer im Vorfeld meinte, hier würde Larentechnologie recycelt oder irgendetwas in dieser Richtung vorkommen, erlebte eine herbe Enttäuschung :rolleyes:


Genau. Und früher war alles mathematisch exakt. ALLES!!!!

:rolleyes:

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Harzzach » 23. Juli 2018, 17:51

Benutzeravatar
Offline
Harzzach
Terraner
Beiträge: 1377
Registriert: 19. Juli 2013, 14:59
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:Mit Bezeichnungen nimmt mans bei Perry eh' nichtmehr so genau, so kamen bei Torric dem Herrn der Zeiten Zeittaucher vor. Wer im Vorfeld meinte, hier würde Larentechnologie recycelt oder irgendetwas in dieser Richtung vorkommen, erlebte eine herbe Enttäuschung :rolleyes:

Jopp. Die PR-Serie sollte in den Romanen mehrsprachig werden, weil die deutschen Begrifflichkeiten sich allmählich wiederholen. Wir sind am Ende unseres Wortschatzes angekommen!!!! *kreisch* *panik*

;)

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Tiberius » 23. Juli 2018, 17:53

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Ertruser
Beiträge: 961
Registriert: 25. Juli 2017, 13:35
Harzzach hat geschrieben:
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:Mit Bezeichnungen nimmt mans bei Perry eh' nichtmehr so genau, so kamen bei Torric dem Herrn der Zeiten Zeittaucher vor. Wer im Vorfeld meinte, hier würde Larentechnologie recycelt oder irgendetwas in dieser Richtung vorkommen, erlebte eine herbe Enttäuschung :rolleyes:

Jopp. Die PR-Serie sollte in den Romanen mehrsprachig werden, weil die deutschen Begrifflichkeiten sich allmählich wiederholen. Wir sind am Ende unseres Wortschatzes angekommen!!!! *kreisch* *panik*

;)

Dafür gibt es Lehnwörter aus anderen Sprachen. ;)
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 24. Juli 2018, 09:26

Frank Chmorl Pamo
Klaus N. Frick hat geschrieben:
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:
Mit Bezeichnungen nimmt mans bei Perry eh' nichtmehr so genau, so kamen bei Torric dem Herrn der Zeiten Zeittaucher vor. Wer im Vorfeld meinte, hier würde Larentechnologie recycelt oder irgendetwas in dieser Richtung vorkommen, erlebte eine herbe Enttäuschung :rolleyes:


Genau. Und früher war alles mathematisch exakt. ALLES!!!!

:rolleyes:


Hallo Klaus, ich habe mich dabei auf Lichtmans Posting bezogen. Kein Angriff von mir - ausnahmsweise ^_^ ;)

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Raktajino » 24. Juli 2018, 11:41

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6708
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
Nachdem der militärisch-industrielle Komplex schon bei den Gäonen als Gestaltungselement eingesetzt wurde, scheints, als ob bei deren Big Brother es ebenso gehandhabt wird. Ginge es dann nur um die Thoos, hätte man sogleich eine Alternative zur Hand, die die Karthasis dieses Volkes durchführen könnte und mit den Transmittern sogleich die Möglichkeit SAN perspektivisch auszudehnen. Was für glorreiche Aussichten! Also kein Desaster ala Laren.
Andererseits das Trekkie-Universum liebt es, solche Figuren kurz vor Schluss zu meucheln. Was hieße, Tor geschlossen und die Thoos dem Chaos überlassen. Wäre klassisches PR.
:rolleyes:

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Kritikaster » 24. Juli 2018, 20:44

Offline
Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2260
Registriert: 26. Juni 2012, 07:34
lichtman hat geschrieben:Sternentor?

Wenn ich mal den Vorschlag mit fremdländischen Lehnwörtern aufgreifen darf: Vielleicht handelt es sich um Ronaldos Stargoal? 8-)

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Raktajino » 25. Juli 2018, 08:14

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6708
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
Der Sternendepp, Sternendummkopf, Sternengeck, Sternennarr/In? Alles Sternentore. :o)

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Kritikaster » 25. Juli 2018, 13:08

Offline
Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2260
Registriert: 26. Juni 2012, 07:34
Raktajino hat geschrieben:Der Sternendepp, Sternendummkopf, Sternengeck, Sternennarr/In? Alles Sternentore. :o)

Am Witzigsten finde ich immer noch den "Sternenwanderer". Dessen Tätigkeit stelle man sich mal bildlich vor! Am Besten noch mit Wanderstab. 8-)

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Kardec » 25. Juli 2018, 16:09

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5226
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
War heut unterwegs. Teasersche nicht vor 19h30.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Kardec » 25. Juli 2018, 19:03

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5226
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Teaser

Spoiler:
Die HARL DEPHIN bringt auf Monkeys Geheiß Moothusach, der immer noch schwer trauert, zum Sternentor.
Er soll mit der seltsamen "Gemen/Neurotronik" kommunizieren. Ziel: Abschaltung des Sternentors.

Puorengir erzählt von den Ereignissen um den Tod des Gondus und ihrer Flucht in die MS.
U. A. träumt sie von Sex mit ihrem Bruder.

Währenddessen dringt die Gruppe GSM, dank G., in den Maschinenkubus ein.

M verwirrt die G-Neurotronik - extrem. GSM muss fliehen - aber später kehren sie als GSMP zck.

Was die Lage verändert.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Tiberius » 25. Juli 2018, 20:21

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Ertruser
Beiträge: 961
Registriert: 25. Juli 2017, 13:35
Kardec hat geschrieben:Teaser

Spoiler:
Die HARL DEPHIN bringt auf Monkeys Geheiß Moothusach, der immer noch schwer trauert, zum Sternentor.
Er soll mit der seltsamen "Gemen/Neurotronik" kommunizieren. Ziel: Abschaltung des Sternentors.

Puorengir erzählt von den Ereignissen um den Tod des Gondus und ihrer Flucht in die MS.
U. A. träumt sie von Sex mit ihrem Bruder.

Währenddessen dringt die Gruppe GSM, dank G., in den Maschinenkubus ein.

M verwirrt die G-Neurotronik - extrem. GSM muss fliehen - aber später kehren sie als GSMP zck.

Was die Lage verändert.

Spoiler:
GSMP = Gucky, Sichu Dorksteiger, Monkey, Perry Rhodan ?
Zuletzt geändert von Tiberius am 25. Juli 2018, 20:42, insgesamt 2-mal geändert.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Günther Drach » 25. Juli 2018, 20:34

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2652
Registriert: 1. Juli 2012, 19:44
Kardec hat geschrieben:
Spoiler:
M verwirrt die G-Neurotronik - extrem. GSM muss fliehen - aber später kehren sie als GSMP zck.

Was die Lage verändert.

min Korr:
Spoiler:
... - aber später kehren sie als GP zurück.
...
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.

-- der dämon etrigan zu swamp thing in moore/bissette/totlebens down amongst the dead men

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Merkosh » 25. Juli 2018, 23:06

Offline
Merkosh
Marsianer
Beiträge: 210
Registriert: 1. November 2013, 15:11
Na dann ist der olle Reichsapfel ja doch zu etwas nütze.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Raktajino » 25. Juli 2018, 23:10

Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6708
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05
Really? Mir wäre zuerst eingefallen Ohne Moos nix los. So kann man sich täuschen.
Und über grüble ich auch noch. Dafür gibts 2 Kandidaten. :gruebel:
Zuletzt geändert von Raktajino am 25. Juli 2018, 23:14, insgesamt 1-mal geändert.

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Merkosh » 25. Juli 2018, 23:13

Offline
Merkosh
Marsianer
Beiträge: 210
Registriert: 1. November 2013, 15:11
Ha, keine Ahnung, ich bin Freitags- oder Samstagsleser. War nur mein erster Gedanke weil das Ding ja im letzten Band zwar als recht hübsch anzusehen aber ansonsten nutzlos beschrieben wurde. Mit der Administrativen Priorität kann man sich wenigstens bevorzugten Zugang zu den Bordtoiletten sichern, das muss das Gondische Privileg erst mal toppen *g*...

Re: 2971 Titel und Untertitel

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 27. Juli 2018, 11:27

Frank Chmorl Pamo
Tiberius hat geschrieben:
Kardec hat geschrieben:Teaser

Spoiler:
Die HARL DEPHIN bringt auf Monkeys Geheiß Moothusach, der immer noch schwer trauert, zum Sternentor.
Er soll mit der seltsamen "Gemen/Neurotronik" kommunizieren. Ziel: Abschaltung des Sternentors.

Puorengir erzählt von den Ereignissen um den Tod des Gondus und ihrer Flucht in die MS.
U. A. träumt sie von Sex mit ihrem Bruder.

Währenddessen dringt die Gruppe GSM, dank G., in den Maschinenkubus ein.

M verwirrt die G-Neurotronik - extrem. GSM muss fliehen - aber später kehren sie als GSMP zck.

Was die Lage verändert.

Spoiler:
GSMP = Gucky, Sichu Dorksteiger, Monkey, Perry Rhodan ?


Ich kaufe ein M und sage
Spoiler:
Moothusach
Nächste

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast