Das Forum in der Zukunft .Klare Worte Kurz 3000.

Alles, was das Forum selbst betrifft (Wünsche, Probleme, Fragen...)
Forumsregeln
Link
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5004
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Als einer der Ermahnten. Also ich mach was ich immer mach :D - mit der Schere im Kopf geh ich nicht ans Forum ran, aber einige sind wohl eingeschüchtert und posten weniger bis nix.
Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 3922
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07
Troll Incorporation hat geschrieben:
halut hat geschrieben:Ein Dauerschreiber wurde gesperrt, einige andere ermahnt, die sich nun zurücknehmen.

Weiß ich doch ^_^
... hab ich miterlebt und erlitten :unschuldig:
Es ist nur so auffällig, dass auf einmal alle in Deckung gegangen sind ... oder prügeln die sich alle in "Wurmis Ausweich-Chat" rum :rolleyes: [ ... damals ...]

Ich kann nur für mich sprechen, aber ich prügele mich mit niemandem.... B-)
Offline
zephydia
Ertruser
Beiträge: 756
Registriert: 22. Dezember 2015, 12:23
Es gibt manchmal Momente wo ich gerne meine Meinung schreiben würde aber ganz genau weiß dass ich mir (wenn ich etwas z.B. kritisiere das 98% Prozent der anderen Leser mit Sicherheit geil finden) eine Menge Gegner im Forum machen würde. Genauso wenn ich manchmal den Wunsch habe etwas (z.B. das Cover eines Heftes bei dem die besagten 98% iiihhhhhhgitttt schreien) zu loben. Also hält sogar zephydia manchmal lieber ihre große Klappe.
Benutzeravatar
Offline
Gitty
Terraner
Beiträge: 1227
Registriert: 6. Juni 2012, 10:12
Wohnort: Enzkreis
Troll Incorporation hat geschrieben:....
Es ist nur so auffällig, dass auf einmal alle in Deckung gegangen sind ... oder prügeln die sich alle in "Wurmis Ausweich-Chat" rum :rolleyes: [ ... damals ...]

Hei, wir haben uns nie geprügelt! Niemals nicht! :unschuldig: :lol:
"In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das Niveau der Kritik am anderen." - Christian Morgenstern -
***
"Wer ständig Angst hat, verpasst das Leben!" - Hannelore Elsner
Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 3922
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07
zephydia hat geschrieben:Es gibt manchmal Momente wo ich gerne meine Meinung schreiben würde aber ganz genau weiß dass ich mir (wenn ich etwas z.B. kritisiere das 98% Prozent der anderen Leser mit Sicherheit geil finden) eine Menge Gegner im Forum machen würde. .....

Erstens frage ich mich, woher du wissen willst, was "98% Prozent der anderen Leser mit Sicherheit geil finden". Zweitens glaube ich nicht, dass du dir "Gegner" im Forum machst, wenn du einfach etwas kritisierst.

Ich spreche nur für mich, aber ich möchte dich ermutigen, deine Meinung ruhig zu äußern, auch wenn du meinst, du bist in der Minderheit. Nur tue das bitte in angemessener Form. Auf Widerspruch musst du dich in jedem Fall einstellen, egal ob 98% der Foristen anderer Meinung sind oder nur 2%. B-)
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 647
Registriert: 25. Juni 2012, 23:21
Wohnort: Dormagen
nanograinger hat geschrieben:[...] möchte dich ermutigen, deine Meinung ruhig zu äußern, auch wenn du meinst, du bist in der Minderheit. [...] egal ob 98% der Foristen anderer Meinung sind oder nur 2%. B-)

Genau!
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom" ^_^
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 3922
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07
Troll Incorporation hat geschrieben:
nanograinger hat geschrieben:[...] möchte dich ermutigen, deine Meinung ruhig zu äußern, auch wenn du meinst, du bist in der Minderheit. [...] egal ob 98% der Foristen anderer Meinung sind oder nur 2%. B-)

Genau!
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom" ^_^

Wenn du das "nur" streichst, dann stimmt es. B-)
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2358
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Ich kann am aktuellen Zustand nix negatives finden.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14576
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Mhm, ein friedliches Miteinander ist natürlich positiv, aber: Wenn Leute Angst haben, ihre ehrliche Meinung zu posten, sei es aus Angst vor Mod-Reaktionen oder auch nur vor der Reaktion der Mitforisten oder sogar vor einem Shitstorm durch die Mitforisten, dann finde ich das schon negativ.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2358
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Das kann ich nicht erkennen.

Und wer hier meint seine Meinung nicht
äußern zu können, dem ist nicht zu helfen.

Ich kann nicht sehen das es dafür irgendwelche Indizien gibt.

Aber das ist meine persönliche Meinung,
die muss man weder Nachvollziehen noch teilen.

Und vielleicht sehe ich die Indizien nur nicht.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Benutzeravatar
Offline
Nisel
Kosmokrat
Beiträge: 4549
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46
Wie so oft ist doch auch hier das Grundproblem, daß der Ton die Musik macht.


Wenn man seine Meinung so vorbringt, daß sie als Meinungsäußerung erkennbar ist, ist doch alles in Ordnung.

Problematisch wirds - auch wie so oft - wenn man aus Ungeschicklichkeit oder mit Absicht das Ganze so formuliert, daß ein Allgemeingültigkeitsanspruch, ein Angriff auf Foristen, Autoren, Moderatoren, Expose-Schreiber oder die Redaktion oder ähnlich Schönes daraus wird.

Es ist sicher kein Problem zu sagen, daß einem die aktuelle Handlung, Heft, Schreibe, Titelbild oder sonstwas nicht gefällt. Das ist in Ordnung und auch berechtigt, wenn nicht gar gewünscht.
Ein Problem wird es, wenn aus der Kritik ein Vorwurf wird oder eine Unterstellung.
Aus der Tatsache, daß mir etwas nicht gefällt, kann ich nicht konstruieren, daß die Serie den Bach runtergeht, die Schreiber alle bescheuert, die Redaktion unfähig und die Foristen alle nur gleichgeschaltete Hurra-Fans sind, denen eh alles gefällt, weils von der heiligen Expokratie kommt.
Das funktioniert nicht, bei aller persönlichen Betroffenheit.


Um ein Beispiel aus meiner eigenen Serienerfahrung zu nennen, ich persönlich kann Don Redhorse nicht ausstehen, ich find die Figur unerträglich.
Das ist aber mein Problem, nicht das des Forums, nicht der Serie und schon gar nicht der Schreiber. Natürlich kann ich wettern, toben, mich in Zynismen und Anspielungen ergehen. Das ändert aber nichts dran, daß es immer noch mein ureigenstes Problem ist, daß mir die Figur nicht gefällt, wegen mir wird die nicht verändert (daß das heute auch nicht mehr möglich ist, lassen wir dabei mal außen vor, es geht um das Beispiel an sich) und wenn sie anderen gefällt, muss ich das hinnehmen, denn ich kann anderen nicht vorschreiben, was sie gut zu finden haben. Das steht mir nicht zu und würde ich mir umgekehrt schon gar nicht gefallen lassen.
Womit wir beim Fazit sind, behandelt die anderen Forumsteilnehmer doch einfach so, wie Ihr selbst gern behandelt würdet, da am anderen Ende vom Bildschirm sitzt ein Mensch, der sich gar nicht so sehr von Euch unterscheidet, er ist PR-Leser wie Ihr.
Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Offline
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2703
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44
Nisel hat geschrieben:Womit wir beim Fazit sind, behandelt die anderen Forumsteilnehmer doch einfach so, wie Ihr selbst gern behandelt würdet

Mit einer kleinen Einschränkung: Natürlich nur, wenn ihr keine Masochisten seid. ;)
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14576
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Papageorgiu hat geschrieben:
Nisel hat geschrieben:Womit wir beim Fazit sind, behandelt die anderen Forumsteilnehmer doch einfach so, wie Ihr selbst gern behandelt würdet

Mit einer kleinen Einschränkung: Natürlich nur, wenn ihr keine Masochisten seid. ;)

:rofl: :rofl: :rofl:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5230
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Bei "historischen" Baenden/Figuren ist die aktuelle Riege der Autoren und auch das Redaktionsteam ohnehin nicht betroffen aber natuerlich sollte man sich gerade auch da im üblichen Rahmen halten eben weil das längst "erledigte" Themen sind, die heuzutage nicht mehr geaendert/beeinflusst werden koennen.
Offline
zephydia
Ertruser
Beiträge: 756
Registriert: 22. Dezember 2015, 12:23
Troll Incorporation hat geschrieben:
nanograinger hat geschrieben:[...] möchte dich ermutigen, deine Meinung ruhig zu äußern, auch wenn du meinst, du bist in der Minderheit. [...] egal ob 98% der Foristen anderer Meinung sind oder nur 2%. B-)

Genau!
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom" ^_^


Nun ein toter Fisch will ich natürlich nicht sein. :P Also habe ich jetzt doch dass getan was ich eigentlich nicht wollte und trotz Bedenken meine Kritik an Band 2965 im Spoilerthread gepostet... :unsure:
Was mir im harmlosesten Falle das Image wahnsinnig spießig zu sein einbringen wird...
Vorherige

Zurück zu Forenrelevantes und Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste