Nach den Blues

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link

Re: Nach den Blues

Beitragvon GruftiHH » 4. Juni 2018, 19:41

Benutzeravatar
Offline
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2291
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Kapaun hat geschrieben:
GruftiHH hat geschrieben:
walter59 hat geschrieben:
Ich habe nach einem Ort gesucht, wo ich diesen Eindruck bei NEO einbringen könnte, habe aber nichts gefunden ... Scheint so, als ob in diesem Forumsbereich kaum noch Austausch über die aktuellen Hefte stattfindet ???

Finde ich schade.


Ich bleibe Euch als Leser und Spoilerschreiber erhalten .

Hat er dir was Lustiges verraten, wie es weitergeht? ;-)


Nur das es weiter geht. :unschuldig:

Nein. Ich bin kein Geheimnisträger geworden.
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Re: Nach den Blues

Beitragvon Klaus N. Frick » 6. Juni 2018, 14:20

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7573
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
walter59 hat geschrieben:Ich lese PR NEO wieder, seit den Bänden um Mirona Thetin und den MdI wieder durchgängig ...

die 175, wo das Thema aus den 150ern der EA aufgegriffen und neo-typisch verarbeitet wird, finde ich bombastisch !
So wie ich die Art, wie bei NEO aus den Themen Andromeda, Blues, dem "Riss" und dem Kreell eine Gesamtkonstruktion geschaffen wird,
ganz besonders finde.

In der EA waren das alles eigene Themen, ist jetzt schon lange her. NEO macht was Eigenes, spinnt einen eigenen großen Bogen, und ich finde das toll.

...


Das höre ich sehr gern. Vielen Dank dafür!
Vorherige

Zurück zu Spoiler NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: erzkoenig und 4 Gäste