Risszeichnung in Band 2971

Beitragvon Klaus N. Frick » 9. Juli 2018, 15:15

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7752
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wie habe ich mir denn eine Trisphäre der Thoogondu vorzustellen? Dieser Frage ging Johannes Fischer nach – seine grafische Antwort gibt's in Band 2971. Hier erste Informationen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... ille-wacht

Re: Risszeichnung in Band 2971

Beitragvon ByOtherMeans » 28. Juli 2018, 20:03

Offline
ByOtherMeans
Marsianer
Beiträge: 127
Registriert: 1. März 2015, 12:15
Aha, jetzt wissen wir also das die Werften fleißig bei den Galaktikern geklaut haben und sich gleichzeitig selbst versucht haben zu verbessern.

Sehr interessant, auch wenn die Idee eine KI sich selbst Jahrtausende lang selbst modifizieren zu lassen nicht unbedingt die sicherste ist.

Was die Risszeichnung selbst angeht: nicht viel neues. Und wir wissen noch nicht wie Kampfstark so ein Schiff im Größenvergleich zu einer LFG Einheit ist.

Aber wenn ich das richtig verstanden habe sind all diese Schiffe vernetzt zu einem Ganzen, richtig? Könnte man die irgendwie hacken oder befreien?

Wäre ja mal interessant wenn sich eine zweite kybernetische Zivilisation im Kontrast zu den Posbis entwickelt.

Zurück zu Titelbilder-Innenillus-Risszeichnungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast