Spoiler 2969: Tag des Grimms, von Susan Schwartz

Brandheiß: Das allerneueste Heft der Erstauflage, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link

Wie gefällt

die Story des Romans? - Note 1
0
Keine Stimmen
Note 2
6
16%
Note 3
1
3%
Note 4
3
8%
Note 5
0
Keine Stimmen
Note 6
3
8%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
der Schreibstil des Autors? - Note 1
1
3%
Note 2
6
16%
Note 3
1
3%
Note 4
2
5%
Note 5
1
3%
Note 6
2
5%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
die aktuelle Entwicklung des Zyklus? - Note 1
1
3%
Note 2
4
11%
Note 3
2
5%
Note 4
1
3%
Note 5
2
5%
Note 6
2
5%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 38
Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1608
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
R.B. hat geschrieben:
ParaMag hat geschrieben:Diesmal kein Dank, nur eine Anmerkung.
Der frühe Vogel, fängt doch nicht immer den Wurm. Egal wieviele Vōgel es sind.


Das hab ich nicht verstanden.
:???:


Ja - unverständlich und nicht hilfreich

ich vermute eine Statement eines Botens einer SI

ein Paramag Homunkulus

manfred
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6188
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Apropos Bote. :D
Ein mühseliges Geschäft, das mittlerweile eher daneben- als hinhaut: die Zustellung per Boten. :cry:
Benutzeravatar
Offline
ParaMag
Ertruser
Beiträge: 850
Registriert: 30. März 2015, 13:29
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Um es Aufzuklären, ich dachte das der Ausspruch "Der frühe Vogel fängt den Wurm" allgemein bekannt ist.
Er bezieht sich darauf etwas so früh wie möglich zu erledigen. Da sich doch einige beschwert hatten das die Spoiler viel zu früh kommen um noch Sinnvoll mitschreiben zu können.
Hat ja auch ein paarmal funktioniert. :st:
Nun der erste wieder sehr frühe. :unsure:

Leider kein Homunkulus, obwohl.... wäre vllt. mal interessant für einen Tag in dessen Haut zu schlüpfen. :D
Was auch immer Du gerade denkst - schon ist es wieder vorbei.
Kodo Sawaki (Zen Meister)
Benutzeravatar
Offline
Frank Chmorl Pamo
Superintelligenz
Beiträge: 2621
Registriert: 26. Juni 2012, 20:04
Wohnort: Nürnberg
ParaMag hat geschrieben:Um es Aufzuklären, ich dachte das der Ausspruch "Der frühe Vogel fängt den Wurm" allgemein bekannt ist.
Er bezieht sich darauf etwas so früh wie möglich zu erledigen. Da sich doch einige beschwert hatten das die Spoiler viel zu früh kommen um noch Sinnvoll mitschreiben zu können.
Hat ja auch ein paarmal funktioniert. :st:
Nun der erste wieder sehr frühe. :unsure:

Leider kein Homunkulus, obwohl.... wäre vllt. mal interessant für einen Tag in dessen Haut zu schlüpfen. :D


Das heißt bei uns "Morgenstund hat Gold im Mund" - worauf die Band "Truck Stop" dichtete "doch damit sieht man auch nicht besser aus" *g*
Manche Sprüche werden einfach so übernommen aus dem Englischen, ohne sich Gedanken zu machen.
Z.B. "Am Ende des Tages", was bei uns treffen "schließlich" oder "schlussendlich" heißt.
Offline
Kritikaster
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2121
Registriert: 26. Juni 2012, 08:34
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:Das heißt bei uns "Morgenstund hat Gold im Mund" - worauf die Band "Truck Stop" dichtete "doch damit sieht man auch nicht besser aus" *g*

Sehr schön auch: "Der frühe Wurm ist bloß lebensmüde", 8-)
Offline
ByOtherMeans
Marsianer
Beiträge: 102
Registriert: 1. März 2015, 13:15
Ja ist mal wieder typisch das niemand HI Probleme hat außer dem Galaktikum.

Die Tiuphoren haben das ja auch innerhalb eines Bandes oder so hinbekommen.

Was mich am aktuellen Roman ziemlich gestört hat:

Gucky/Sichu: Wir können nicht mit voller macht kämpfen, dabei könnten Leute verletzt werden, lass uns lieber die Invasion zulassen, da sterben bestimmt weniger!

So nach dem Motto wenn ICH sie nicht PERSÖNLICH umbringe ist alles okay.
Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Plophoser
Beiträge: 447
Registriert: 22. März 2017, 20:41
Wohnort: Grundamoar
Der Roman war gut zu lesen und hat mich unterhalten. Gucky wurde auch treffend geschildert. Am besten hat mir die Szene mit Sharibakeph gefallen. Bin neugierig, wie all die Fäden zusammen laufen. Obwohl eine „Invasion“ im Gange ist, ist immer noch nicht klar, ob Gemeni und Thoogondu schlussendlich Feinde der Milchstrassenbewohner sind. Und wir halten immerhin das 69. Heft des laufenden Zyklus in Händen! Wirklich gut gemacht vom Exposé-Team...
Rohloff wandte sich seinem Vater zu. „Ich habe vor einem Einsatz stets gebetet. Und du?“
Zierotin nickte. „Immer. Ich habe so viele Götter um ihren Beistand angefleht, dass die Blues einem wie Monotheisten vorkommen.“
Michael Marcus Thurner/Das zweite Terra
Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 3786
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07
Verkutzon hat geschrieben:...., ist immer noch nicht klar, ob Gemeni und Thoogondu schlussendlich Feinde der Milchstrassenbewohner sind. ..

Ich meine, gerade die Schilderung der Thoogondu ist ein Paradebeispiel dafür, dass Sätze wie "Die Thoogondu sind Feinde der ...." Verallgemeinerungen einer Art sind, die PR seit Langem überwunden hat.

Aber dass die (neue) "Gilde des Gondu" für die Milchstrassenbewohner nicht viel mehr als ein Platz am Katzentisch unter ihrer gnädigen Herrschaft vorgesehen hat, das haben die Ereignisse in Sevcooris und auch die Schilderungen aus der Vergangenheit meiner Meinung nach sehr klar gemacht.
Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2466
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15
Susan Schwartz` aktueller Schreibstil mag eine Clark Darlton-Hommage sein. Dies könnte ich nachvollziehen und dann auch honorieren. Mein persönliches Problem mit genau diesem Schreibstil ist, dass er mich mit meinen knapp 50 Lenzen zu sehr an, nennen wir es "Jugendliteratur" erinnert. Wenn ich diesen Roman mit beispielsweise 12-15 Jahren gelesen hätte, wäre ich vermutlich begeistert gewesen. Zumal ich Gucky (eigentlich) mag.
So war mir sowohl Story als auch Schreibweise zu "einfach" und unterkomplex gehalten.

Wie Sichu auf eine Neurotronik mit einem Gemen als Zentrum schließen kann, obwohl sie nur von einem Gemen hört, erschließt sich mir nicht, aber dieser Teil der Handlung war ohnehin nicht zu sehr im Vordergrund. Immerhin nun die weitere Andeutung, dass die Gemen vermutlich auch die Thoogondu beeinflussen und das Voranschreiten der Handlung um die Invasion. Immerhin.

Mit dem "An-und-für-Sich" hat es Frau Schwartz mal wieder:
"An und für sich sollten wir denen gleich gehörig einheizen (...)." (Seite 4)
"An und für sich sollte das Ziel farblich markiert sein, (...)." (Seite 17)
"Es herrschte eine eigentümliche Stille in diesem an und für sich belebten Lebensraum." (Seite 44)
"Für einen (...) Mausbiber an und für sich gar nicht so sehr unangenehm." (Seite 53)
"An und für sich". Aha. Bei Kant immerhin wichtiger Kern seiner Philosophie ("Das Ding an sich").
Leider dann auch bei Hegel...Aber jeder darf ja Worte nutzen, die er mag. Mir fiel es nur auf...

Der Roman war "an und für sich" (:-)) "ok", aber nicht mein persönliches "Ding".
Meine Gesamtwertung: 4/4/4.

Ich freue mich auf die kommenden Romane von Herrn Fröhlich.

P.S.: Tolles Tibi übrigens i!!
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14425
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Ich freue mich über den frühen Spoiler. Vielen Dank dafür. Nur, dass wir jetzt schon wieder ne Invasion haben: Menno, muss das jetzt schon wieder sein?
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham
Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2466
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15
Elena hat geschrieben:Ich freue mich über den frühen Spoiler. Vielen Dank dafür. Nur, dass wir jetzt schon wieder ne Invasion haben: Menno, muss das jetzt schon wieder sein?

Das für mich Erstaunliche: Wir bekommen diese Invasion erst gegen Ende des Zyklus.
Ein gewisses Novum... :o) .
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 14425
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Schon richtig, machts aber auch nicht besser, mMn.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham
Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2466
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15
Elena hat geschrieben:Schon richtig, machts aber auch nicht besser, mMn.

Seh ich ebenso!
Benutzeravatar
Offline
Oceanlover
Terraner
Beiträge: 1209
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra
Mr Frost hat geschrieben:Das für mich Erstaunliche: Wir bekommen diese Invasion erst gegen Ende des Zyklus.
Ein gewisses Novum... :o) .

:D
Hauptsache, sie kommt. Sonst hätte uns ja was gefehlt, oder? :unschuldig:
Nette Grüße
Oceanlover
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6188
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Mr Frost hat geschrieben:Das für mich Erstaunliche: Wir bekommen diese Invasion erst gegen Ende des Zyklus.
Ein gewisses Novum... :o) .

Das ist doch eigentlich zu tiefst fundamentalistisch-kanonistisch - wenn ich mich recht entsinne. :P
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6188
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Sorry. So wie das aktuell gehandhabt wird, ist doch eigentlich sehr fundamentalistisch-kanonistisch, isn´t it. :devil:
Benutzeravatar
Offline
Frank Chmorl Pamo
Superintelligenz
Beiträge: 2621
Registriert: 26. Juni 2012, 20:04
Wohnort: Nürnberg
Mr Frost hat geschrieben:
Elena hat geschrieben:Schon richtig, machts aber auch nicht besser, mMn.

Seh ich ebenso!


Man halte sich bei den Zyklen (Ringzyklus, wie passend ^_^ ) an den alten Leitspruch für Wagner-Opern "It ain't over 'til the fat lady sings!" :D
Wenn die Expokraten meinen, dass die fat lady eine Invasion, Besetzung, Infiltration, etc. zu sein habe, dann ists eben so.
Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Oxtorner
Beiträge: 585
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Etwas hat sich schon geändert: Heute werden Invasoren nicht mehr vernichtet, sondern bekehrt. :unschuldig:
Arme Thoogondu. :unsure:
Die Zeit bleibt Sieger
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6188
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Ein klassischer Standardvorwurf aus dem Startrek-Universum an die Föderation: beim Assimilieren schlimmer als die Borg.
:unschuldig:
Vorherige

Zurück zu Spoiler EA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste