Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5069
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Titel 2983 . . . . "Kants letztes Kunstwerk"

Sein Geschäft ist der Tod – er ist ein Meister seines Fachs

Christian Montillon
Benutzeravatar
Offline
Stalker
Marsianer
Beiträge: 188
Registriert: 4. März 2016, 07:10
Kantiran? :gruebel:

Das wär doch mal was :st:
EA - 2945 | Wenn Zeit ist - 1953
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6644
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Eher eine Verneigung vor der Kant-Diskussion im Forum. :lol:

Re: Titel 2983: "Kants letztes Kunstwerk" + Untertitel

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 10. August 2018, 10:49

Frank Chmorl Pamo
Raktajino hat geschrieben:Eher eine Verneigung vor der Kant-Diskussion im Forum. :lol:


Angesichts der Diskussionen im Forum, wäre da nicht Schopenhauer besser? ;)
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6644
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Nichts gegen einen schlappen Schoppen. Aber einen Schoppenhauer? Nee, nee, nee. :o)
Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2576
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:
Raktajino hat geschrieben:Eher eine Verneigung vor der Kant-Diskussion im Forum. :lol:


Angesichts der Diskussionen im Forum, wäre da nicht Schopenhauer besser? ;)

Schopenhauer!!!!!!! :st: :st:

P.S.: Kant und Montillon. DAS wird interessant...
Offline
Christian Montillon
Ertruser
Beiträge: 1035
Registriert: 8. Juli 2012, 10:27
Mr Frost hat geschrieben:
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:
Raktajino hat geschrieben:Eher eine Verneigung vor der Kant-Diskussion im Forum. :lol:


Angesichts der Diskussionen im Forum, wäre da nicht Schopenhauer besser? ;)

Schopenhauer!!!!!!! :st: :st:

P.S.: Kant und Montillon. DAS wird interessant...



Ohn sonst irgendwas zu verraten: Mit dem Philosophen Kant hats nix zu tun.
Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5272
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Hm, Kant aka Kantiran? - DAS wäre tatsächlich eine Überraschaung.
Offline
Merkosh
Marsianer
Beiträge: 210
Registriert: 1. November 2013, 16:11
Jo, aber für Kunstwerke war der doch eher nicht bekannt? Kunstwerke und Tod, wird doch kein Tiu auf Drangwäsche sein?
Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 877
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Vielleicht Kantweinen, oder wie hieß der Ziehvater von dem “kleinen“ Genie noch mal, dessen Welt untergegangen ist.
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 576/2874 (<21 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen
Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2576
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15
Christian Montillon hat geschrieben:
Mr Frost hat geschrieben:(...)
P.S.: Kant und Montillon. DAS wird interessant...

Ohn sonst irgendwas zu verraten: Mit dem Philosophen Kant hats nix zu tun.

Schade... :) .
Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1748
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München
Christian Montillon hat geschrieben:....
Ohn sonst irgendwas zu verraten: Mit dem Philosophen Kant hats nix zu tun.

Hmm - reimt isch Kant auf KONT?

OBwohl bei Kunstwerk denke ich an Khon

Manfred
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6644
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Man könnte also jetzt auch sagen, von Kant zu Kant arbeiten wir uns weiter bis zu Kants letztem Kunstwerk. :o)
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5069
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Nr. 2983 . . . "Kants letztes Kunstwerk"

Sein Geschäft ist der Tod – er ist ein Meister seines Fachs

Christian Montillon

.

Die Hauptpersonen des Romans

Kant – Der Künstler versucht sich an seinem Meisterwerk.
Senator – Ein vielseitiger Roboter wirkt bei der Krönung einer Künstlerkarriere mit.
Die Lady – Eine Fremde ist Ziel und Meisterwerk.

.

L E S E P R O B E

https://www.ebook.de/de/product/3351099 ... write=true


.
Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 4009
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07
Was für eine skurrile Liste der Hauptpersonen. Und nein, die Leseprobe werde ich mir nicht anschauen... nägelkau....
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6644
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Das ist ja eine Überraschung. Kant ohne Kante. Ebbes ganz was aneres! :D
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5069
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
nanograinger hat geschrieben:....... Und nein, die Leseprobe werde ich mir nicht anschauen... nägelkau....

:D
Die Leseprobe ist überhaupt nicht spoilernd. Kein Zusammenhang erkennbar. Handlungsort Lepso.
Es gibt grad einen Halbsatz, der meine Aufmerksamkeit erregt hat. Wobei ich keineswegs sicher bin, ob er Bedeutung hat, oder nur so hingeworfen wurde. Seltsam ist er aber schon.

Speku
Spoiler:
Ist das "Kunstwerk" u. potenteille Mordopfer Toio Zindher?
Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6095
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32
Auch du wirst immanuellsche Aufklärung empfangen.
Denken ist wie googeln - nur krasser.
Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 438
Registriert: 9. Oktober 2013, 12:16
Das Hausmütterchen? Ich meine, nicht das ich was dagegen hätte, ganz im Gegentum, aber ne Lady ist die ganz bestimmt nicht. Wer sagt dass es überhaupt ne Frau ist, bestimmt nur Tarnung.
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6644
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Was wird also Kants letztes Kunstwerk sein! Was hat es mit dem Weltenbrand zu tun! Hilfsmittel oder Verstärker! Die gute Tat als Pfad zur Hölle?!
:devil:
Warum CM und nicht WiVa?! :gruebel: :gruebel:
Benutzeravatar
Offline
Grauleben
Plophoser
Beiträge: 438
Registriert: 9. Oktober 2013, 12:16
Und wieso letztes? Das lässt nichts gutes für den Künstler ahnen. Wo gute Künstler doch eh so rar sind. Vielleicht gehört dieser Band aber auch schon wieder zum Thoogondel Faden und das Objekt der Kunst ist Gonda Gaukeley? Das Oberhaupt des Güldenen Reiches, unter den Augen und Schutz Perry Rhodans, das wäre doch ein echtes Kunststück Kunstwerk. Da ich aber sowieso immer falsch liege ist es die natürlich auch nicht.
Benutzeravatar
Offline
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6644
Registriert: 17. Januar 2013, 17:05
Hm. Könnte aber auch ein Unikat sein, ein autokausales Ereignis. :D
Ein Kunstwerk im Zeichen des WBs.
Siehe auch hierzu den Personenkasten.
Vielleicht interveniert ES irgendwie. B-) Wer weiß, was das Kunstwerk alles so kann. Und stünde damit im Zusammenhang mit der Eiris?!
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7582
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Heute im Redaktionsblog: Der Redakteur äußert sich sehr subjektiv zum anstehenden Roman von Christian Montillon und lobt ihn sehr.

Lest selbst:
https://perry-rhodan.blogspot.com/2018/ ... twerk.html
Benutzeravatar
Offline
Müllmann
Plophoser
Beiträge: 370
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe
Titelbild - die Roboterhand -, Wanderer, KNFs Hinweise. Hm. Das Opfer kann eigentlich nur das Aggregat aus der schönen Familie sein...
Benutzeravatar
Offline
Dunkle Geburt
Marsianer
Beiträge: 118
Registriert: 29. Oktober 2013, 23:17
KNF hat geschrieben:...Vielleicht deshalb, weil er es geschafft hat, eine ungewöhnliche Figur zu präsentieren, die einen nicht gerade üblichen Beruf ausübt und Dinge sammelt, die ich mir in einer Zukunftswelt wie dem Perryversum gut vorstellen kann....


Endlich. Moira kehrt zurück.
Nächste

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast