Benutzeravatar
Offline
nanograinger
Postingquelle
Beiträge: 4464
Registriert: 18. Mai 2013, 15:07
Troll Incorporation hat geschrieben:OT:
[nägelkau] :susp:
Verdammt! Wo bleiben denn die Titel 2995 ff
:unschuldig: :D
[ungeduldig]

Siehe https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... 20#p638520
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8188
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Heute im Redaktionsblog – der Redakteur wirft einen sehr subjektiven Blick auf den anstehenden Roman von Uwe Anton, der in dieser Woche erscheinen wird.

https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... stung.html
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5576
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Das Liefer-UFO ist den hochfränkischen Winterverhältnissen technologisch nicht gewachsen.
Ob und wann ein Teaser von mir erstellt werden kann ist unklar.
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5576
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
So, UFO gelandet. Teaser wohl nicht vor 20h. Da ich nicht ununterbrochen lesen kann.
Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5576
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Mit dem Teaser will es heut nicht so recht klappen. Drum nur ein Teasersche :D

2995 ist ein gradliniger Äktschn- und Obnteia-Roman, wie Arnie Schwarzenegger sagen würde.
Die Gruppe Atlan gelangt durch den Shod-Spiegel von YETO ins Geshodrom. Trickst, kämpft, fintiert. Trifft am Ende auf den "ruhenden Bhal" - der grad gar nicht ruht.
Atlan horcht ihn geschickt aus und erfährt Interessantes aus der Vergangenheit, zum Beispiel vom Neogen-Appelator und aus der Zukunft wie sie sich der illoyale Bhal so vorstellt.
Dann erwacht GESHOD.
Benutzeravatar
Offline
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7017
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis
Liebes Forum,
der eigentliche Spoiler komnt wieder frühestens Freitag Nacht, ich bin ich sehr erkältet.

Inzwischen könnt ihr das Interview mit Uwe Anton lesen, dass ich für den Newsletter der PRFZ geführt habe.

Der Newsletter und die SOL sind für Mitglieder der PRFZ im Mitgliedsbeitrag enthalten.
Zu Werbezwecken haben René Spreer und ich diesmal eine Art Vor-Newsletter oder Werbeflyer gemacht, in dem dieses aktuelle Interview schon drin ist.
Auch was über die Perry Rhodan Tage in Osnabrück, by the way.
Download von der PROC-Seite:
https://www.proc.org/prfz-newsletter-27-vorschau

Am Samstag kommt der volle Newsletter. Man muss sich halt als Mitglied im Verteiler registrieren.

Mitglieder bekommen auch bereits versandte Newsletter, es ist aber immer bisschen Aufwand, die dann extra zu schicken.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197
Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 741
Registriert: 25. Juni 2012, 22:21
Wohnort: Dormagen
zum Einstieg
Spoiler:
Ich habe mittlerweile einfach eine Abneigung gegenüber einem 1. Kapitel, das ein Traum, eine Vorspiegelung, eine Simulation oder etwas ähnliches "nicht Reales" ist. >-<
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn
Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4030
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja
Kardec hat geschrieben:Atlan horcht ihn geschickt aus und erfährt Interessantes aus der Vergangenheit, zum Beispiel vom Neogen-Appelator.

"Appelator" - ist das eine Vorrichtung, die Android-Smartphones in iPhones umwandelt? :o

Da fühle auch ich mich 'veräppelt'... :P
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' aka 'Let the Sunshine in' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)
Benutzeravatar
Offline
Atlantis
Postingquelle
Beiträge: 3627
Registriert: 29. Juni 2012, 12:43
Wohnort: Krs.Heilbronn
Troll Incorporation hat geschrieben:zum Einstieg
Spoiler:
Ich habe mittlerweile einfach eine Abneigung gegenüber einem 1. Kapitel, das ein Traum, eine Vorspiegelung, eine Simulation oder etwas ähnliches "nicht Reales" ist. >-<


Warum ? So füllt man den Roman , wenn das Expose nicht mehr hergibt. :(
Hauptsächlich K:N. findet die Romane gut. :D
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8188
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Atlantis hat geschrieben:Warum ? So füllt man den Roman , wenn das Expose nicht mehr hergibt. :(
Hauptsächlich K:N. findet die Romane gut. :D


Ernsthafte Rückfrage: Weißt Du, was im Exposé steht? Weißt Du, ob es »nicht mehr hergibt«?

Ich finde solche Aussagen immer ... nun ja ... heikel. Ich finde es okay, wenn ein Leser sagt, der Roman gefalle ihm nicht. Aber so ... nun ...
Benutzeravatar
Offline
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2757
Registriert: 29. Juni 2012, 13:15
Alles ist gut. Nichts ist passiert. Bitte weitergehen. Hier gibt es nichts zu sehen. Alles ist in bester Ordnung und auf Kurs.
Vorherige

Zurück zu Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste