Oliver Plaschka schrieb NEO 191

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link

Oliver Plaschka schrieb NEO 191

Beitragvon Klaus N. Frick » 19. Dezember 2018, 16:34

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7891
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Mit einem starken Roman von Oliver Plaschka starten wir bei PERRY RHODAN NEO in die nächste Staffel. Der Autor erzählt vom »Pilgerzug der Posbis« ...

Weitere Informationen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... sbis%C2%AB

Re: Oliver Plaschka schrieb NEO 191

Beitragvon Tiberius » 19. Dezember 2018, 18:20

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Ertruser
Beiträge: 1064
Registriert: 25. Juli 2017, 13:35
Bild
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7891
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wer eine Leseprobe zu PERRY RHODAN NEO 191 lesen möchte, sollte sich diese Woche den Band 2994 unserer Serie PERRY RHODAN kaufen. Dort gibt's den Einstieg von »Pilgerzug der Posbis« in schicker gedruckter Form.

Hier einige Infos dazu:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... an-neo-191
Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7891
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Der Roman »Pilgerzug der Posbis« von Oliver Plaschka erscheint in dieser Woche. Im Redaktionsblog schrieb der Redakteur einige Zeilen zu der ungewöhnlichen Perspektive, die der Autor dabei ergreift. Schaut selbst:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... osbis.html

Re: Oliver Plaschka schrieb NEO 191

Beitragvon TCai » 14. Januar 2019, 12:02

Benutzeravatar
Offline
TCai
Oxtorner
Beiträge: 630
Registriert: 14. Dezember 2014, 10:20
Wohnort: Südostoberbayern
Wieder ein sehr schöner Roman vom – Meister der Harmonie – Oliver Plaschka. Das hat mir ausgesprochen gut gefallen. :st:
Nur die Beziehung von Belle McGraw zu John Marshall ist ein bisschen unmotiviert. Ich habe meine eigene Version dieses Teils der Geschichte meinem Blogtext angehängt.

Hier die Inhaltszusammenfassung aus der Perrypedia:
https://www.perrypedia.proc.org/wiki/Pilgerzug_der_Posbis

Und hier meine Besprechung mit alternativer Szene:
https://www.christina-hacker.de/2019/01/die-drei-weisen-aus-dem-leerraum/
»Denn Phantastik schreiben, heißt ja nicht, die Realität mit anderen Mitteln nachzuerzählen, sondern die Realität mit anderen, eben phantastischen Mitteln aufzubrechen.«
Sascha Mamczak

Christinas Multiversum
ST-EBOOKS Fanfiction

Re: Oliver Plaschka schrieb NEO 191

Beitragvon Plattfuss » 22. Januar 2019, 18:48

Offline
Plattfuss
Marsianer
Beiträge: 154
Registriert: 2. August 2016, 19:41
Ich starte diesmal gleich mit der Spekulation: Der erste Homo Superior ist diesmal eine echte Rhodan! Schwarm voraus? ;) :devil:
Auch sind die Posbis wohl fürs erste aus dem Spiel. Je nach dem, wie man es in Zukunft braucht, kann man die Posbis jetzt vollständig neu definieren, ohne die Flotte, mit der man die ganze Milchstrasse hätte erobern können.

Zum Roman selbst hab ich nicht so viel zu sagen, der typische Einstiegsroman in den neuen Zyklus halt. Nur das entgegen meiner Erwartung wohl weiterhin das Solsystem die Hauptrolle spielen wird: Andros und der Emissär geben sich die Ehre. Bull auf Solomission ohne seine Frau war eine gute Abwechslung, wenn auch nur eine kleine, da hoffe ich auf mehr Action mit Reg in den nächsten Bänden. ^_^

Zurück zu Spoiler NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast