Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon ernie » 9. Januar 2019, 19:35

Benutzeravatar
Offline
ernie
Plophoser
Beiträge: 406
Registriert: 29. Juni 2012, 14:10
Wohnort: Süd-West Niedersachsen
Die Kriegsschule

M.M. Thurner

Quelle: Amazon
Ad Astra
ernie
-------------------
1.Auflage: 3000
Neo 184

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Tiberius » 9. Januar 2019, 20:02

Offline
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1252
Registriert: 25. Juli 2017, 13:35
3002
Michael Marcus Thurner
Die Kriegsschule
Es ist ein Schiff der Ladhonen – ein Siganese im geheimen Einsatz

Quelle: Perrypedia

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Ce Rhioton » 9. Januar 2019, 20:38

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1865
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29
Das klingt schon einmal gut - Abenteuer mit Siganesen als Protagonisten habe ich immer gerne gelesen. :st:
Kürzere Zyklen = Knackigere Abenteuer

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Richard » 9. Januar 2019, 20:40

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5887
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Hm.. eins der neuen Voelker in der Milchstrasse?

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon ParaMag » 9. Januar 2019, 22:12

Benutzeravatar
Offline
ParaMag
Ertruser
Beiträge: 972
Registriert: 30. März 2015, 12:29
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Der Titel erinnert an die ewigen Krieger aus dem Dunstkreis von. ESTARTU.
Was auch immer Du gerade denkst - schon ist es wieder vorbei.
Kodo Sawaki (Zen Meister)

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon lichtman » 10. Januar 2019, 14:41

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2060
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
Richard hat geschrieben:Hm.. eins der neuen Voelker in der Milchstrasse?


Hoffentlich nicht wieder diese 1-Völker-Kasten.

Vielleicht sind die Ladhonen die Absolventen der Kriegsschule.

manfred

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Kapaun » 22. Januar 2019, 00:14

Benutzeravatar
Offline
Kapaun
Kosmokrat
Beiträge: 8892
Registriert: 2. Juli 2012, 21:34
ParaMag hat geschrieben:Der Titel erinnert an die ewigen Krieger aus dem Dunstkreis von. ESTARTU.

Hab ich auch gedacht ...

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Troh.Klaus » 24. Januar 2019, 15:50

Benutzeravatar
Offline
Troh.Klaus
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1967
Registriert: 5. Juli 2012, 22:13
Wohnort: Hochheim
ESTARTU ist doch bestimmt mit ihrem "Bruder" zusammen weggeschert, aus Solidarität.
Dann sind die Ewigen Krieger jetzt allein zu Hause.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon lichtman » 24. Januar 2019, 18:50

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2060
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
Troh.Klaus hat geschrieben:ESTARTU ist doch bestimmt mit ihrem "Bruder" zusammen weggeschert, aus Solidarität.
Dann sind die Ewigen Krieger jetzt allein zu Hause.


Nicht weggeschert :( - sondern - vermutlich, da nur 40 Mio LJ von der Milchstrasse entfernt - von der Eiris-Kehre vertrieben.

THERMIOC liegt vermutlich ausserhalb der ca 10 Mio LJ durchmessenden Sphäre der Eiris-kehre: Nypasor-Xon ist 58 Mio LJ von der Milchstrasse entfernt

manfred

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Günther Drach » 24. Januar 2019, 20:13

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2725
Registriert: 1. Juli 2012, 19:44
lichtman hat geschrieben:
Troh.Klaus hat geschrieben:ESTARTU ist doch bestimmt mit ihrem "Bruder" zusammen weggeschert, aus Solidarität.
Dann sind die Ewigen Krieger jetzt allein zu Hause.


Nicht weggeschert :( - sondern - vermutlich, da nur 40 Mio LJ von der Milchstrasse entfernt - von der Eiris-Kehre vertrieben.

THERMIOC liegt vermutlich ausserhalb der ca 10 Mio LJ durchmessenden Sphäre der Eiris-kehre: Nypasor-Xon ist 58 Mio LJ von der Milchstrasse entfernt

manfred

100 mio.
Liegt die Milchstraße denn im Zentrum der Sphäre?
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.

-- der dämon etrigan zu swamp thing in moore/bissette/totlebens down amongst the dead men

nolite te bastardes carborundorum.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Richard » 24. Januar 2019, 21:30

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5887
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Troh.Klaus hat geschrieben:ESTARTU ist doch bestimmt mit ihrem "Bruder" zusammen weggeschert, aus Solidarität.
Dann sind die Ewigen Krieger jetzt allein zu Hause.


Die Ewigen Krieger sind alle laengst Geschichte ...

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon lichtman » 24. Januar 2019, 22:01

Offline
lichtman
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2060
Registriert: 31. Juli 2012, 13:37
Wohnort: München
Günther Drach hat geschrieben:
lichtman hat geschrieben:
Troh.Klaus hat geschrieben:ESTARTU ist doch bestimmt mit ihrem "Bruder" zusammen weggeschert, aus Solidarität.
Dann sind die Ewigen Krieger jetzt allein zu Hause.


Nicht weggeschert :( - sondern - vermutlich, da nur 40 Mio LJ von der Milchstrasse entfernt - von der Eiris-Kehre vertrieben.

THERMIOC liegt vermutlich ausserhalb der ca 10 Mio LJ durchmessenden Sphäre der Eiris-kehre: Nypasor-Xon ist 58 Mio LJ von der Milchstrasse entfernt

manfred

100 mio.
Liegt die Milchstraße denn im Zentrum der Sphäre?


Sorry ein typo :(

2870 Eiris-Kehre:

Kilmacthomas: Eine Sphäre von hundert Millionen Lichtjahren Durchmesser? Vielleicht mehr. Vielleicht weniger. Aber eher mehr.

in 2874 Thez:

Tiff: Die Tolocesten an Bord der MOCKINGBIRD rechnen mit einer Sphäre von etwa hundert Millionen Lichtjahren Durchmesser.

Atlans Extrasinn: Das berührt die Mächtigkeitsballung von THERMIOC, ...

Die Aussagen sind leider etwas vage

2874 Thez:

Tiff: Weder ES noch eine andere Superintelligenz wird sich in der kosmischen Region um die Milchstraße halten können.

Vielleicht liegt der "exakte" Mittelpunkt auch zwischen Andromeda, Hangay und Milchstrasse.

Aber Auslöser ist laut 2870 vermutlich die dys-chrone Drift und deren bekannte Brennpunkte Medusa und Kaldik liegen in der Milchstrasse.


manfred

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Troh.Klaus » 24. Januar 2019, 23:05

Benutzeravatar
Offline
Troh.Klaus
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1967
Registriert: 5. Juli 2012, 22:13
Wohnort: Hochheim
Dann wird GESHOD wohl kaum als Statthalter in die MB von ES einziehen können. Oder hat die Eiris-Kehre auf diese SI keine Auswirkungen?

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Richard » 25. Januar 2019, 01:21

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5887
Registriert: 3. Mai 2013, 14:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Nach allem, was wir bisjetzt gehoert haben, wird GESHOD auch davon betroffen sein.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Kardec » 21. Februar 2019, 15:50

Benutzeravatar
Online
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5573
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
LESEPROBE . . . 3002 "Die Kriegsschule"

https://perry-rhodan.net/sites/default/ ... robe_0.pdf


.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Macca » 21. Februar 2019, 16:19

Benutzeravatar
Offline
Macca
Oxtorner
Beiträge: 684
Registriert: 18. August 2013, 16:53
Ich zitiere aus der Leseprobe mal nur drei Worte:
Spoiler:
...Wiedererweckung Ronald Tekeners...

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon christianf » 21. Februar 2019, 18:27

Benutzeravatar
Offline
christianf
Oxtorner
Beiträge: 537
Registriert: 30. Juni 2012, 15:16
Macca hat geschrieben:Ich zitiere aus der Leseprobe mal nur drei Worte:
Spoiler:
...Wiedererweckung Ronald Tekeners...

Kicher ...

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Klaus N. Frick » 26. Februar 2019, 18:13

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8177
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
In »Die Kriegsschule« schreibt Michael Marcus Thurner über Ladhonen und Pralinen – der Redakteur schreibt heute im Redaktionsblog einige Zeilen zu dem Roman mit der Bandnummer 3002 ...

Hier:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... chule.html



Und hier die Langversion:



Die Kriegsschule

Wenn wir bei PERRY RHODAN in eine neue Handlungsebene starten, gehört es seit vielen Jahren dazu, erst einmal die neuen Schauplätze darzustellen. Das ist beim nun laufenden »Mythos«-Zyklus nicht anders als bei »Meister der Insel« oder »Die Tolkander«. Mit dem einen Unterschied: Die Helden unserer Romane sind diesmal in einem Umfeld unterwegs, das sie eigentlich kennen – nur sind dummerweise einige Jahrhunderte vergangen, seit sie sich zum letzten Mal zwischen den Sternen der Milchstraße bewegt haben.

Deshalb hat Michael Marcus Thurner mit »Die Kriegsschule« – dem ersten Teil seines Doppelbandes – die Aufgabe, weitere Einblicke in das Geschehen der Milchstraße zu geben. Er zeigt die Ladhonen aus einer »Innensicht«, er stellt mit Tenga eine neue wichtige Nebenfigur vor, und er bringt ganz nebenbei Perry Rhodan in eine Reihe von Komplikationen, mit denen der Terraner nicht rechnen konnte.

Was mir bei diesem Roman übrigens zusätzlich gefallen hat: Der Autor lässt allerlei Pralinen in der Handlung auftauchen, vor allem mit Geschmacksrichtungen, die ich mir bislang nicht vorstellen kann. Doppelnoutat-Wasabi klingt auf jeden Fall spannend …

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon old man » 27. Februar 2019, 01:06

Benutzeravatar
Offline
old man
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1687
Registriert: 29. Juni 2012, 18:43
Wohnort: Bruchhausen
Klaus N. Frick hat geschrieben:Was mir bei diesem Roman übrigens zusätzlich gefallen hat: Der Autor lässt allerlei Pralinen in der Handlung auftauchen, vor allem mit Geschmacksrichtungen, die ich mir bislang nicht vorstellen kann. Doppelnoutat-Wasabi klingt auf jeden Fall spannend …

Hauptsache, es sind Minzepralinen dabei. :D
Zu den Sternen !

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Kardec » 27. Februar 2019, 15:57

Benutzeravatar
Online
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5573
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Bin jetzt unsicher. Dachte heut kein Teaser von mir da "Macca" immer sehr früh dran ist.

Ich guck mal um 18h rein. Falls Maccas Spoiler nicht online ist teaser ich halt ein wenig rum.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Macca » 27. Februar 2019, 16:39

Benutzeravatar
Offline
Macca
Oxtorner
Beiträge: 684
Registriert: 18. August 2013, 16:53
Kardec hat geschrieben:Bin jetzt unsicher. Dachte heut kein Teaser von mir da "Macca" immer sehr früh dran ist.

Ich guck mal um 18h rein. Falls Maccas Spoiler nicht online ist teaser ich halt ein wenig rum.


Sorry, Spoiler ist bereits veröffentlicht!

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Kardec » 27. Februar 2019, 18:32

Benutzeravatar
Online
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5573
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
:D Super - Roman hat eh nicht zum teasern getaugt.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon jogo » 27. Februar 2019, 20:52

Offline
jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6584
Registriert: 6. Juni 2012, 16:32
Stimmungsmörder! :P
Wer mit den Wölfen heult, kommt nicht so schnell auf den Hund.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Kardec » 28. Februar 2019, 01:34

Benutzeravatar
Online
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5573
Registriert: 14. August 2013, 18:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Iibahabt ned!
Gradlinige Romane können sehr unterhaltend sein, aber sind zum teasern ungeeignet, da ich anfien aber nur wenig spoilern will.

Re: Titel 3002: Die Kriegsschule

Beitragvon Julian » 28. Februar 2019, 21:36

Benutzeravatar
Offline
Julian
Oxtorner
Beiträge: 541
Registriert: 28. August 2012, 12:46
Wohnort: Darmstadt
Habe ich in einem Rutsch gelesen

Danke M. M.T

Das du mir den Lesestoff verpasst hast, nach dem ich wirklich verlangt habe.

Nun kann ich getrost den Andreas zu Ostern lesen, gekauft habe ich ihn in DA, der Wissenschaftsstadt, am Bahnhof.
Die Esa habe ich nun endlich gefunden, sowie mir aus der Modellbauwerkstatt endlich meinen Falcon geleistet.

Ist doch schön wenn es endlich mal wieder Positives zu berichten gibt
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.
"Es ist ein Gesetz, daß das Universum intelligentes Leben tragen soll". (Atlan 499)
»Nachor dachte darüber nach, aus welcher schier endlos großen Menge täglicher Erlebnisse sich die Persönlichkeit eines Lebewesens formte, wie vielen Veränderungen und Verfeinerungen ein Charakter ausgesetzt war, wie er wachsen konnte oder zerbrechen unter dem Eindruck immer neuer, nie versiegender Erfahrungen ...«

Zurück zu Kommende Romantitel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste