STELLARIS 67

Beitragvon Gerhard Huber » 14. Januar 2019, 14:34

Benutzeravatar
Offline
Gerhard Huber
Marsianer
Beiträge: 280
Registriert: 29. Juni 2012, 16:51
Wohnort: Worms
Die nächste STELLARIS-Story steht vor der (Hangar-)Tür.
Unter dem Titel »Das Buddelschiff« erscheint STELLARIS-Story Nr. 67 aus der Feder von Dieter Bohn in PERRY-Roman 2998 kurz vor dem Zyklusfinale.
Weitere Informationen gibt es hier: https://perry-rhodan.net/aktuelles/news/eine-neue-stellaris-geschichte-von-dieter-bohn-0
»I love deadlines. I like the whooshing sound as they fly by.«
Douglas Adams

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Klaus N. Frick » 23. Januar 2019, 12:50

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8174
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Mir hat die Story übrigens sehr gut gefallen – der Autor schafft es, ein ernsthaftes Anliegen sehr unterhaltsam zu vermitteln.

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Gerhard Huber » 28. Januar 2019, 14:16

Benutzeravatar
Offline
Gerhard Huber
Marsianer
Beiträge: 280
Registriert: 29. Juni 2012, 16:51
Wohnort: Worms
Und passend zu seiner demnächst erscheinenden STELLARIS-Story Nr. 67 stand Autor Dieter Bohn der Lokalpresse Rede und Antwort:
https://rp-online.de/nrw/staedte/dormagen/dormagen-dieter-bohn-schreibt-in-seiner-freizeit-scifi-geschichten_aid-35786269?fbclid=IwAR3sESnwhroyUAe2s4M5APH0a02gki2AopM_jR5jkzi07mB--CIbVGOYOnM
»I love deadlines. I like the whooshing sound as they fly by.«
Douglas Adams

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Troll Incorporation » 28. Januar 2019, 17:21

Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 740
Registriert: 25. Juni 2012, 22:21
Wohnort: Dormagen
Gerhard Huber hat geschrieben:Und passend zu seiner demnächst erscheinenden STELLARIS-Story Nr. 67 stand Autor Dieter Bohn der Lokalpresse Rede und Antwort:
https://rp-online.de/nrw/staedte/dormagen/dormagen-dieter-bohn-schreibt-in-seiner-freizeit-scifi-geschichten_aid-35786269?fbclid=IwAR3sESnwhroyUAe2s4M5APH0a02gki2AopM_jR5jkzi07mB--CIbVGOYOnM

:pfeif:

Auf dem Bild rechts an der Wand hängt übrigens das Titelbild der Folge 8 :wub: (Original vom Zeichner)

Der Redakteur, der mich "interviewte", war ca. 3 Stunden da ... und hatte echtes Insiderwissen - ein Nerd, halt.
Dagegen ... die Fotografin kam rein ... "Wo steht das Perry Rhodan Auto?" - "???" - "Nicht Auto. AutoR!" ... "Achso" [knipps-knipps-knipps] ... und war nach 3 Minuten wieder weg. :lol:


... und in allen Heften, die auf dem Tisch liegen, ist irgendwas von mir drin: Artikel, Datenblätter, Illus, Risszeichungen, Stories (aufgeschlagen z.B. die Risszeichung "Schlitter") ^_^
... wie gesagt: Der Redakteur wollte es genau wissen. :P
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Gerhard Huber » 28. Januar 2019, 17:57

Benutzeravatar
Offline
Gerhard Huber
Marsianer
Beiträge: 280
Registriert: 29. Juni 2012, 16:51
Wohnort: Worms
Auf dem Bild rechts an der Wand hängt übrigens das Titelbild der Folge 8


Und lehnt darunter nicht ein kling-hüstel-onisches Batleth an der Wand, ein sagen wir mal serienfremdes Requisit. :devil:
»I love deadlines. I like the whooshing sound as they fly by.«
Douglas Adams

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Soulprayer » 28. Januar 2019, 18:19

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 1025
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land
Gerhard Huber hat geschrieben:
Auf dem Bild rechts an der Wand hängt übrigens das Titelbild der Folge 8


Und lehnt darunter nicht ein kling-hüstel-onisches Batleth an der Wand, ein sagen wir mal serienfremdes Requisit. :devil:

Du brauchst eindeutig eine Brille, da steht nicht nur ein Batleth, sondern im Regal hinter Dieter sind jede Menge serienfremde Bücher.
Da schicken wir nun die Perrynquisition hin. :devil: :devil:
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 625/2874 (<22 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Troll Incorporation » 29. Januar 2019, 09:44

Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 740
Registriert: 25. Juni 2012, 22:21
Wohnort: Dormagen
Soulprayer hat geschrieben:
Gerhard Huber hat geschrieben:Und lehnt darunter nicht ein kling-hüstel-onisches Batleth an der Wand, ein sagen wir mal serienfremdes Requisit. :devil:

Du brauchst eindeutig eine Brille, da steht nicht nur ein Batleth, sondern im Regal hinter Dieter sind jede Menge serienfremde Bücher.

... und ich pöser Pursche trage ein Bluerprint der "Serenity" (Firefly-Klasse) auf meiner Brust ... ätsch! :P
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Gerhard Huber » 29. Januar 2019, 12:28

Benutzeravatar
Offline
Gerhard Huber
Marsianer
Beiträge: 280
Registriert: 29. Juni 2012, 16:51
Wohnort: Worms
Du brauchst eindeutig eine Brille, da steht nicht nur ein Batleth

Lesebrille hatte ich auf. :D Hab nur genauer auf das von Dieter erwähnte STELLARIS-Titelbild geschaut und daher "nur" das Batleth erwähnt. B-)
»I love deadlines. I like the whooshing sound as they fly by.«
Douglas Adams

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Verkutzon » 1. Februar 2019, 22:10

Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Oxtorner
Beiträge: 663
Registriert: 22. März 2017, 19:41
Wohnort: Grundamoar
Heft bekommen und zuerst gleich mal Stellaris gelesen. Ich wurde nicht enttäuscht; richtig flott, spannend und gut geschrieben!
Haensels Stern :lol: ... nette Idee :st:
Das Titelbild ist auch nicht schlecht; trotz den wie Taucheranzüge wirkenden Astronautenmonturen...
Zeidik wartete das Ende der DYKE ab, dann lud er den Leichnam auf seine Schultern und trug ihn in den Schatten eines weitausladenden Baumes. Mit seiner Last kletterte er auf den Baum. Er band Armadan von Harpoon auf einem starken Ast fest, so dass der Tote jeden Morgen in Richtung der aufgehenden Sonne blicken würde. Diese Handlung hatte einen tiefen symbolischen Sinn. Armadan von Harpoon sollte sehen, dass die Sterne nicht erloschen waren.
William Voltz - Das Ende der Wächter

Re: STELLARIS 67

Beitragvon Troll Incorporation » 23. Februar 2019, 10:15

Benutzeravatar
Offline
Troll Incorporation
Oxtorner
Beiträge: 740
Registriert: 25. Juni 2012, 22:21
Wohnort: Dormagen
Moin!
Im Nachbar-Thread gibt es ein "Behind the Scenes" zu dieser Geschichte ^_^
https://forum.perry-rhodan.net/viewtopi ... 19#p646719
http://www.dieterbohn.eu - bohn to be wild
Die 2. Storysammlung: sefer chajim - und andere böse Geschichten (als Buch & eBook) von Dieter Bohn

Zurück zu Stellaris

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste