Titelbild NEO 200

Brandheiß: Das allerneueste NEO-Heft, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link

Wie gefällt das Titelbild?

Note 1 (=klasse)
5
23%
Note 2 (=gut)
4
18%
Note 3 (=okay)
3
14%
Note 4 (=geht so)
2
9%
Note 5 (=schlecht)
3
14%
Note 6 (=grausig)
5
23%
 
Abstimmungen insgesamt : 22

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon sonnenwind » 9. April 2019, 09:21

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2503
Registriert: 7. August 2013, 12:54
Wohnort: Hoch im Norden weht ein rauer Wind
Verkutzon hat geschrieben:Und dann die Assoziation zu diesem TiBi: Hirn mit Fortpflanzungsorgan.


Stimmt! "Unappetitliche" Darstellung!
5! :-=
TiBis sind Geschmacksache, aber TiBis sind ein Blickfang und regen zusammen mit dem Titel zum Kauf an. Aber dieses TiBi ist mMn grottenschlecht. Ob's ein Jubi-Band ist oder nicht, interessiert mich dabei nicht; ich hätte es auch sonst nicht gemocht. Dagegen war ja noch das TiBi von der EA3000 eine Augenweide.
Es geht weiter...
... auch wenn es manchmal nicht so scheint.
Das Leben findet immer einen Weg und blüht plötzlich da wieder auf, wo man es am wenigsten erwartet.

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon LaLe » 9. April 2019, 09:29

Benutzeravatar
Offline
LaLe
Superintelligenz
Beiträge: 2283
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck
sonnenwind hat geschrieben:
Verkutzon hat geschrieben:Und dann die Assoziation zu diesem TiBi: Hirn mit Fortpflanzungsorgan.


Stimmt! "Unappetitliche" Darstellung!

Diese Assoziation sagt allerdings mehr über euch als den Zeichner, sorry Maler. :P

Und nein, das Bild zum 3000er macht dieses TiBi auch nicht besser oder gar zur Augenweide. Dieses Bild gefällt zumindest mir deutlich besser, was allerdings kein Kunststück ist.
Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon Ce Rhioton » 9. April 2019, 09:32

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Superintelligenz
Beiträge: 2900
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
sonnenwind hat geschrieben:Dagegen war ja noch das TiBi von der EA3000 eine Augenweide.

Ja, dadurch erfährt das TiBi EA3000 nachträglich eine Aufwertung - Respekt vor diesem Marketing-Schachzug. :st:
Hirn mit Fortpflanzungsorgan

Diese gedankliche Assoziation erweckt Aufmerksamkeit, ist allerdings nun in der Welt und wird auf ewig mit NEO verbunden sein, wie ich fürchte. :unsure:
Es muss nicht jede Meinung widerlegt werden, die von der eigenen abweicht.

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon sonnenwind » 9. April 2019, 09:36

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2503
Registriert: 7. August 2013, 12:54
Wohnort: Hoch im Norden weht ein rauer Wind
LaLe hat geschrieben:
sonnenwind hat geschrieben:
Verkutzon hat geschrieben:Und dann die Assoziation zu diesem TiBi: Hirn mit Fortpflanzungsorgan.


Stimmt! "Unappetitliche" Darstellung!

Diese Assoziation sagt allerdings mehr über euch als den Zeichner, sorry Maler. :P

Und nein, das Bild zum 3000er macht dieses TiBi auch nicht besser oder gar zur Augenweide. Dieses Bild gefällt zumindest mir deutlich besser, was allerdings kein Kunststück ist.


Ich habe im Biologieunterricht eben gut aufgepasst. :P
Es geht weiter...
... auch wenn es manchmal nicht so scheint.
Das Leben findet immer einen Weg und blüht plötzlich da wieder auf, wo man es am wenigsten erwartet.

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon sonnenwind » 9. April 2019, 09:43

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2503
Registriert: 7. August 2013, 12:54
Wohnort: Hoch im Norden weht ein rauer Wind
Ce Rhioton hat geschrieben:
sonnenwind hat geschrieben:
Hirn mit Fortpflanzungsorgan

Diese gedankliche Assoziation erweckt Aufmerksamkeit, ist allerdings nun in der Welt und wird auf ewig mit NEO verbunden sein, wie ich fürchte. :unsure:


Unsere Zeit ist "kurzlebig" und das nächste TiBi kommt bestimmt. :D
Ich habe ja nun alle NEOs und mMn ist das das schlechteste TiBi überhaupt, denn von der Darstellung des "Rüssels" bis hin zur offensichtlichen Assoziation des "Gehirns", stört mich fast alles. :( Nur die Augen nicht.
Es geht weiter...
... auch wenn es manchmal nicht so scheint.
Das Leben findet immer einen Weg und blüht plötzlich da wieder auf, wo man es am wenigsten erwartet.

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon Verkutzon » 9. April 2019, 12:00

Benutzeravatar
Offline
Verkutzon
Ertruser
Beiträge: 792
Registriert: 22. März 2017, 20:41
Wohnort: Grundamoar
Ce Rhioton hat geschrieben:
Hirn mit Fortpflanzungsorgan

Diese gedankliche Assoziation erweckt Aufmerksamkeit, ist allerdings nun in der Welt und wird auf ewig mit NEO verbunden sein, wie ich fürchte. :unsure:


Was hab ich da bloss angerichtet...! :o)
Aber im Ernst: ich wollte NEO 200 kaufen und mache es wegen dem Titelbild nicht. Schade vielleicht für die Geschichte, aber ein Buch ist für mich mehr als nur sein Inhalt. Das Gesamtkunstwerk zählt; besonders für einen Jubiläumsband...
Zeidik wartete das Ende der DYKE ab, dann lud er den Leichnam auf seine Schultern und trug ihn in den Schatten eines weitausladenden Baumes. Mit seiner Last kletterte er auf den Baum. Er band Armadan von Harpoon auf einem starken Ast fest, so dass der Tote jeden Morgen in Richtung der aufgehenden Sonne blicken würde. Diese Handlung hatte einen tiefen symbolischen Sinn. Armadan von Harpoon sollte sehen, dass die Sterne nicht erloschen waren.
William Voltz - Das Ende der Wächter

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon sonnenwind » 9. April 2019, 15:22

Offline
sonnenwind
Superintelligenz
Beiträge: 2503
Registriert: 7. August 2013, 12:54
Wohnort: Hoch im Norden weht ein rauer Wind
Du hast gar nichts "angerichtet", ich gebe Dir nämlich recht und denke, dass es einigen Mitforisten einfach zu heikel ist, diese Assoziationen zu benennen. :lol: Sollten wir beide uns aber geirrt haben, so besitzen wir eben eine blühende Phantasie, für die wir uns heutzutage nicht zu schämen brauchen.
So konsequent wie Du bin ich aber nicht, denn es wäre ja total öde, würde mir in meiner Sammlung von Nr.1 an nur 1 NEO aufgrund eines TiBis fehlen. Vielleicht finde ich den Roman selbst ja super. Das wäre für mich die Hauptsache an einem Buch. Es gibt gute und weniger gute TiBis... alles Geschmacksache, aber für mich ist eigentlich nur die Unterhaltung maßgebend, denn für die bezahle ich.-
Bei der EA war's genauso. Ich war gespannt aufs Abenteuer, das TiBi sah ich nur als "Beiwerk" an.
Es geht weiter...
... auch wenn es manchmal nicht so scheint.
Das Leben findet immer einen Weg und blüht plötzlich da wieder auf, wo man es am wenigsten erwartet.

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon RudolfD » 9. April 2019, 16:41

Offline
RudolfD
Siganese
Beiträge: 21
Registriert: 23. August 2018, 20:18
Ich finde das Titelbild inspirierend und spannend. Ein sehr fesselnder Blick! Andere Assoziationen hatte ich keine - nach kurzem Check bestätigt das auch mein Spiegelbild. Im Biologieuntericht haben wir keine Aliens durchgenommen ;)
Meine Bewertung: Gelungen!

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon Rüdiger Schäfer » 12. April 2019, 11:00

Benutzeravatar
Offline
Rüdiger Schäfer
Marsianer
Beiträge: 180
Registriert: 7. Dezember 2012, 17:00
Leider war ich schon länger nicht mehr im Forum; jetzt habe ich es mal wieder geschafft - und ein paar Worte zum Titelbild von NEO 200 müssen natürlich sein:

Wie die meisten richtig bemerken, ist ein Cover stets Geschmackssache. Das zeigen auch die sehr gemischten Abstimmungsergebnisse zu Beginn dieses Beitrags.
Ein Buch nicht kaufen oder lesen, weil mir das Titelbild nicht gefällt? Sorry, aus dem Alter bin ich lange raus. Aber jeder wie er mag.
Letztlich habe ich schon die Aufregung um das (sehr gute) Titelbild von PR 3000 nicht verstanden. Was NEO angeht, hat Dirk Schulz inzwischen über 200 teilweise großartige Coverbilder geschaffen, und ich bin sehr froh, dass wir einen solchen Ausnahmekünstler in unserem Team haben. Dass es dabei hin und wieder ein Bild gibt, das kontrovers diskutiert wird, ist völlig normal. Bei den Romanen ist das schließlich nicht anders.
Insofern ein kleiner Tipp an alle, die unseren "Mann aus Glas" optisch nicht besonders ansprechend fanden: Es ist nicht ausgeschlossen, dass euch der Romantext dafür um so besser gefällt ;) .
Ach ja, eins noch: Cappins tauchen in den nächsten Staffeln keine auf!

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon Yman » 5. Mai 2019, 21:48

Benutzeravatar
Offline
Yman
Terraner
Beiträge: 1256
Registriert: 6. März 2016, 09:48
Schon sehr interessant, dass in den Heften der Erstauflage bei der Werbung für PR NEO 200 nicht das tatsächliche Titelbild, sondern ein nichtssagendes Dummy-Bild mit Aufkleber "Cover nicht endgültig" gezeigt wird (aber man will ja schließlich auch Werbung machen).

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon Klaus N. Frick » 6. Mai 2019, 07:51

Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8560
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Yman hat geschrieben:Schon sehr interessant, dass in den Heften der Erstauflage bei der Werbung für PR NEO 200 nicht das tatsächliche Titelbild, sondern ein nichtssagendes Dummy-Bild mit Aufkleber "Cover nicht endgültig" gezeigt wird (aber man will ja schließlich auch Werbung machen).


Jetzt bitte keine Verschwörungstheorien!

Die Anzeigen wurden gebastelt, als das Cover noch nicht da war. In weiteren Anzeigen, unter anderem im »allgemeinen Handel«, haben wir natürlich das richtige Titelbild eingesetzt.

Re: Titelbild NEO 200

Beitragvon Lion » 7. Mai 2019, 11:04

Benutzeravatar
Offline
Lion
Marsianer
Beiträge: 209
Registriert: 30. Juni 2012, 06:47
Ich weiss nicht was an dem Titelbild "unappetitlich" sein soll. Ich mag Norman den Clone-Elefant sehr! :D
Vorherige

Zurück zu Spoiler NEO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast