Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Brandheiß: Das allerneueste Heft der Erstauflage, die neuesten Spekulationen!
Forumsregeln
Link

Wie gefällt

die Story des Romans? - Note 1
1
1%
Note 2
14
13%
Note 3
12
11%
Note 4
1
1%
Note 5
3
3%
Note 6
2
2%
Keine Bewertung
2
2%
der Schreibstil des Autors? - Note 1
5
5%
Note 2
13
12%
Note 3
9
9%
Note 4
4
4%
Note 5
2
2%
Note 6
0
Keine Stimmen
Keine Bewertung
2
2%
die aktuelle Entwicklung des Zyklus? - Note 1
2
2%
Note 2
14
13%
Note 3
8
8%
Note 4
5
5%
Note 5
1
1%
Note 6
2
2%
Keine Bewertung
3
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 105

Benutzeravatar
Macca
Oxtorner
Beiträge: 745
Registriert: 18. August 2013, 17:53

Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Macca » 24. Juli 2019, 15:33

Die Hauptpersonen des Romans

Buunyn Paccnarash – Der On-Pirat witter Beute.
Atlan – Der Arkonide wittert Gefahr.
Gucky – Der Mausbiber wittert Verrat.
Aurelia – Die Posmi wittert eine Chance.
Dror Dorashag – Der Ladhone wittert Rache.

So hätte es Atlan seiner Frau Mirona Thetin (wenn es damals ganz anders gekommen wäre) erzählt:
Spoiler:
Hallo Schatz, ich bin wieder da! Gütiger Himmel, Mirona. Du hast ja... gar nichts an - Komm her, mein starker Imperator. Nimm mich, wie damals beim ersten Mal an Bord der CREST. - Aber, ich wollte Dir doch erzählen... - Halt die Klappe und nenn mich Faktor I. (Etwa fünf Stunden später) - Puh, so ein Zellaktivator hat auch seine Vorteile. Also, was ich sagen wollte. Ich war mit Gucky und Aurelia im Einsatz auf der Basis der On-Piraten. Unter Lebensgefahr haben wir dort hunderte Gefangene befreit, darunter auch einige Ladhonen. Mirona, hörst Du überhaupt zu? (Schnarch, grunz, röchel) - Diese Tefroderinnen, schlafen danach immer sofort ein. Naja, vielleicht ist ja Sichu noch wach. Sie hört mir bestimmt zu...
So hätte es Atlan abends in der Offiziersmesse der RAS erzählt:
Spoiler:
Achtung, er kommt. - Hallo, Leute, darf ich mich setzen. - Klar, Atlan. Nimm Platz. - Ach, Männers, ihr wisst gar nicht, was ich erlebt habe. - Nein, Atlan, wissen wir nicht. - Also, während die On-Piraten die RAS gekapert haben, war ich mit Gucky und Aurelia drüben auf der Piraten-Basis. Ihr glaubt nicht, was wir dort erlebt haben. - Doch, Atlan, wir glauben Dir. - Dort fanden wir hunderte Geißeln vor, die wir, also ich, befreit haben. Dummerweise wurde Aurelia dabei zerstört - Oh nein, war doch so eine tolle Frau! - Sie war ein Roboter. Apropos Roboter: Ich sag nur eines: Zain-Konstrukt! - Oh nein! - Oh doch! Aber jetzt müssen wir zum Hellgate-System fliegen. Wisst ihr, was vor langer Zeit dort passiert ist? - Nein, Atlan, wissen wir nicht. - Also, bevor Perry und ich Freunde wurden... Oh, Mirona piepst mich an. Ich muss sofort zu ihr. Ich bin aber gleich wieder bei euch.
Und hier der Spoiler nach bekannter Macca-Art:
Spoiler:
Neulich in der Milchstraße, wir erinnern uns: Während Perry Rhodan und seine Freunde den erdähnlichen Austauschplaneten Iya erkundet haben, ist Atlan an Bord der RAS zurückgeblieben. Und die gerät ins Visier eines Piraten.

Jetzt in Band 3023: Die RAS ist im Mhoragsystem angekommen. Hier soll die RAS die BJO mit Perry an Bord abholen. Atlan, Gucky und der Rest der Besatzung ahnen nicht, dass sie von Buunyn Paccnarash (fortan Pacca genannt) beobachtet werden. Dem On-Piraten gefällt der Riesenraumer. Den erbeuten und er wäre endgültig der Hall of Fame angelangt.

Paccna ist im Besitz eines On-Legaten, ein technisches Wunderwerk. Es soll helfen, den Riesenraumer zu erobern. Dessen Besatzung sollte sich noch wundern. An Bord der RAS muss Atlan an die SOL denken. Dummerweise verraten seine Gedanken nichs über den Ausgang der gleichnamigen Miniserie, die er wahrscheinlich auch gar nicht kennt oder zumindest nicht gelesen hat.

Dann der Alarm. Angriff. Etwas ist in die RAS eingedrungen. Der Zentralbereich der RAS, in dem sich Atlan und Gucky nicht aufhalten, ist isoliert. Dort sind die Besatzungsmitglieder paralysiert, darunter auch Sichu Dorksteiger. ANANSI wird eingeschaltet. Dass das eingedrungene Teil aus Patronit besteht, lässt Atlan an die Onryonen und die On-Piraten denken. Da meldet sich Paccna und gibt den gönnerischen Großkotz. Und den Erpresser nach Mafia-Art. Atlans Extrasinn wittert allerdings einen Bluff, da ANANSI gehandelt hat. Also erst einmal ein Patt.

Atlans Direktive: Wir lassen uns nicht erpressen. Vielmehr soll Magebe Lenski, Erste Offizierin der RAS, mit dem Gangster verhandeln. Und der zeigt sich jetzt sexistisch. Ah, eine Frau als hohe Offizierin... Gönnerhaft geht er auf Lenskis Wünsche ein. Eine nur kleine Gruppe wird zur RAS übersetzen. Atlan wittert seine Chance: Und ich komme zu den Piraten.

Aber erst einmal setzen die On-Piraten über. Paccna ist aber nicht dabei. Und so muss er von seiner Basis zusehen, dass die RAS-Besatzung aus anderem Holz geschnitzt als die Laschies, der bislang überfallen hat. Atlan versteckt sich nicht, man kennt ihn ja auch gar nicht bei den Piraten. Nur Gucky bleibt im Hintergrund, um in Ruhe zu espern.

Die Gespräche sind erst einmal launiger Natur. Gucky kann aus den Gedanken der Onryonen deren Basis ausmachen. Das ist das Signal für Atlan, zu handeln und einen LAURIN-Jet startklar zu machen. Mit dabei: Gucky und die Posmi Aurelia, inzwischen in der Gestalt einer scharfen Onryonin - um die Onryonen-Männer zu umgarnen. Dann endlich haben die die Basis der Piraten vor sich. Die Teleportation klappt. Unser Trio ist bei den Piraten. Was sie schnell feststellen: Die On-Piraten halten Geißeln, für Lösegelder. Darunter auch Ladhonen. Naja, der Feind Deines Feindes... Aurelia mischt sich derweil unter die Wächter.

Die Verhandlungen an Bord der RAS ziehen sich, auch weil die Onryonen nichts überstürzen wollen. Unser Trio hat 312 Gefangene ausgemacht und Hinweise, die auf ein Zain-Konstrukt hindeuten. Aurelia versucht, an Infos ranzukommen. Als das zu lange dauert, wird ein Onryone namens Secc direkt in die Mangel genommen. Unsere Freunde schreiten zur Tat. Unter den Gefangen treffen sie auf den Ladhonen Dror Dorashag. Der hat auf diese Gelegenheit nur gewartet.

Bei den darauf folgenden Kämpfen verliert Aurelia ihr posmisches Leben. Inzwischen erfahren auch die Piraten an Bord der RAS, was geschehen ist. Dort hat Dorashag das Kommando bei den Geißeln übernommen: Ladhonen first, heißt die Devise. Atlan erkennt, dass er einen Fehler gemacht hat. Ladhonen ist einfach nicht zu trauen. Vielleicht sollte man mit den On-Piraten verhandeln?! Die Feinde Deines Feindes...

Und so trifft Atlan auf Paccna. Jeder hält den anderen für überheblich. Man kommt überein: gegenseitige Hilfe, danach getrennte Wege. Die Ladhonen führen sich inzwischen auf wie Berserker. Alles läuft nach Plan, doch Paccna stellt Atlan eine tödliche Falle. Dumm gelaufen jedoch. Paccna verliert nicht nur seine Stellung, sondern auch einen Arm - und diesmal gibt es keinen, mit Halutergenen vermengten Ersatz. Ein mit Metall besetzter Plastikarm tut es auch.

Immerhin: Die Situation ist bereinigt. Auch weil sich die Kommandantin der Piraten-Basis auf die Seite unserer Freunde geschlagen hat. Großmaul Paccna hat den Mund zu halten und wird kaltgestellt. Die Gefangenen werden freigelassen, die RAS nicht mehr länger behelligt. Aus den geretteten Aurelia-Bruchstücken könnte die Posmi vielleicht wieder auferstehen, hofft Atlan, der jedoch nicht ohne leere Hände das Mhoragsystem verlässt. Stichwort: Zain-Konstrukt.

Wegen der Ereignisse fällt das Mhoragsystem als Treffpunkt aus. Also auf zum Alternativsektor. Und damit verbindet Atlan ganz besondere Erinnerungen, an großen Durst beispielsweise.
To be continued.

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Oxtorner
Beiträge: 581
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von AushilfsMutant » 24. Juli 2019, 17:39

Danke für deinen Spoiler!

ZEUT-42
Marsianer
Beiträge: 205
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von ZEUT-42 » 24. Juli 2019, 19:32

Macca hat geschrieben:
Spoiler:
Mirona, hörst Du überhaupt zu? (Schnarch, grunz, röchel) - Diese Tefroderinnen, schlafen danach immer sofort ein.
Spoiler:
Dummerweise wurde Aurelia dabei zerstört - Oh nein, war doch so eine tolle Frau! - Sie war ein Roboter. Apropos Roboter: Ich sag nur eines: Zain-Konstrukt! - Oh nein! - Oh doch!
Spoiler:
die Kommandantin der Piraten-Basis auf die Seite unserer Freunde geschlagen hat. Großmaul Paccna hat den Mund zu halten und wird kaltgestellt. Die Gefangenen werden freigelassen, die RAS nicht mehr länger behelligt.
Danke!
Wenn du Austauschplanet schreibst, muss ich immer an die Sampler-Planeten denken - kommt automatisch hoch...
Aurelia: gut, wurde auch Zeit. Die Geißel der Galaxis ist von uns gegangen... :P
Großmäuler: habens nicht leicht - in der Literatur. :o)

Benutzeravatar
Ronald Tekener
Siganese
Beiträge: 43
Registriert: 5. Juli 2018, 09:14

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Ronald Tekener » 25. Juli 2019, 09:32

Vielen Dank für den super schnellen Spoiler.

Schade um Aurelia :( , aber ansonsten klingt die Story nicht schlecht.

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7234
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von AARN MUNRO » 25. Juli 2019, 09:34

Dank, Macca, für den Spoiler. Der macht Interesse auf das Heft, das ich leider erst am Fr. bekomme.Scheint mal wieder eine Nebenstory in einem Nebenschauplatz zu sein, um Text zu füllen (bis auf das Zain-Konstrukt?). Und gespannt warte ich auf auf das übernächste Heft: Tja, "das Wasser ist nass, ich sitze in einem ganzen Fass!" Ich hoffe nur, die Gei-s-eln wurden nicht gegeißelt ... :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Zukunft1
Marsianer
Beiträge: 177
Registriert: 29. Juni 2012, 19:12
Wohnort: Gerolstein
Kontaktdaten:

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Zukunft1 » 25. Juli 2019, 12:26

einfach danke was ist denn das zainkonstrukt??

Benutzeravatar
Julian
Oxtorner
Beiträge: 651
Registriert: 28. August 2012, 13:46
Wohnort: Darmstadt

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Julian » 25. Juli 2019, 13:26

Zukunft1 hat geschrieben:einfach danke was ist denn das zainkonstrukt??
Hatte ich mich auch gefragt!

Wird wohl extra nicht im Spoiler erklärt, oder etwa im Roman auch nicht?


Netter Spoiler, die beiden ersten Zwei!

Da ich davon ausging wieder nur ein Abenteuer von Atlan zu erleben, und keine weiteren sachdienlichen Hinweise zum Zyklus, habe ich ihn, den echten Spoiler, mal kurz gelesen.

Jedenfalls wird darin auch nicht zu viel preisgegeben, nehme ich an, um den Anreiz zum kaufen und selbst lesen zu steigern.

Atlan kam bis jetzt nicht für mich als schillernde Figur herüber in dem Zyklus. Eher da doch Bully, mit seinem Spiel und dabei aufgezeigten Fähigkeiten, in dem letzten Roman.

Also bin ich gespannt ob der alte Häuptling hier mal besser wegkommt. Die Posbi-Geschichten noch unter den 10ersten Romanen dieses Zyklus fand ich nur mittelprächtig.

gruß J, versuche gerade Kindle lauffähig auf meinem Samsung Tablett zu bekommen. Wäre jedenfalls eine Alternative zum kleinen Bildschirm des Smartphone um ebooks zu lesen. Vor allem NEO zu dem viel günsterigen Preis als wie die Druckversion. Aber ich habe auch kein Platz mehr um die stilgerecht zu lagern. Und im Karton, außer Sicht, und damit vergessen, ist heute eigentlich nicht mehr nötig die dort zwischen zu speichern/lagern.
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.
"Es ist ein Gesetz, daß das Universum intelligentes Leben tragen soll". (Atlan 499)
»Nachor dachte darüber nach, aus welcher schier endlos großen Menge täglicher Erlebnisse sich die Persönlichkeit eines Lebewesens formte, wie vielen Veränderungen und Verfeinerungen ein Charakter ausgesetzt war, wie er wachsen konnte oder zerbrechen unter dem Eindruck immer neuer, nie versiegender Erfahrungen ...«

Benutzeravatar
Ronald Tekener
Siganese
Beiträge: 43
Registriert: 5. Juli 2018, 09:14

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Ronald Tekener » 25. Juli 2019, 13:33

Ihr fragt euch nicht ehrlich was ein Zainkonstrukt ist ?

Für den Falls das doch, dann lest ihr die Romane nicht und beschäftigt auch nicht mit dem Zyklus.

Benutzeravatar
Macca
Oxtorner
Beiträge: 745
Registriert: 18. August 2013, 17:53

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Macca » 25. Juli 2019, 13:34

AARN MUNRO hat geschrieben:, die Gei-s-eln wurden nicht gegeißelt ... :D
Das wird dann wohl nix mit der 1+ in Rechtschreibung :o(

heppen shemir
Ertruser
Beiträge: 1097
Registriert: 23. Juli 2013, 17:44

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von heppen shemir » 25. Juli 2019, 13:41

die 1+ steht aber auf jeden fall beim unterhaltungswert der 3-fach spoiler :D

Benutzeravatar
Johannes Kreis
Marsianer
Beiträge: 106
Registriert: 12. September 2017, 12:21

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Johannes Kreis » 25. Juli 2019, 13:53

Ronald Tekener hat geschrieben:Schade um Aurelia
Ich gebe Aurelia noch nicht verloren. Vermutlich wird ihr Datenkern irgendwie in das Zain-Konstrukt Annba integriert, das sich ja jetzt an Bord der RAS befindet. Annba/Aurelia könnte somit den nötigen Kontakt zwischen PR und den Zain-Konstrukten herstellen, damit die Reise irgendwann zur Vecuia weitergehen kann.

Benutzeravatar
Ronald Tekener
Siganese
Beiträge: 43
Registriert: 5. Juli 2018, 09:14

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Ronald Tekener » 25. Juli 2019, 13:59

@ Johannes Kreis: Das würde Sinn machen und auch den Romantitel Perry Rhodan 3030: "Der Arkonide und der Roboter" erklären

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7234
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von AARN MUNRO » 25. Juli 2019, 14:42

Ronald Tekener hat geschrieben:@ Johannes Kreis: Das würde Sinn machen und auch den Romantitel Perry Rhodan 3030: "Der Arkonide und der Roboter" erklären

So habe ich das auch vermutet.
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf http://zauberspiegel-online.de
Three Cheers for the "incredible Campbell"!
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3267
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Ce Rhioton » 25. Juli 2019, 15:44

Julian hat geschrieben: Atlan kam bis jetzt nicht für mich als schillernde Figur herüber in dem Zyklus.
Der Beuteterraner wirkt - im Vergleich zum vorangegangen Zyklus - tatsächlich recht zurückhaltend.
Aus welchem Grund? Ist er womöglich beeinflusst? Falls ja, durch wen? Wurde er von Zemina noch vor Perry geweckt?
Atlan hat Perry schon sehr deutlich, fast schon auffällig, vor Bull gewarnt. Irgendetwas scheint nicht zu stimmen.
Ich hätte gerne meinen Style zurück. :unsure:

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Trans-Pluto » 25. Juli 2019, 15:54

Ronald Tekener hat geschrieben:@ Johannes Kreis: Das würde Sinn machen und auch den Romantitel Perry Rhodan 3030: "Der Arkonide und der Roboter" erklären
Vielleicht ist aber auch Rico gemeint?
Wenn schon Hellgate wieder "reaktiviert" wird, warum dann nicht genauso Atlans alter, treuer Freund.
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Trans-Pluto » 25. Juli 2019, 15:55

Ce Rhioton hat geschrieben:
Julian hat geschrieben: Atlan kam bis jetzt nicht für mich als schillernde Figur herüber in dem Zyklus.
Der Beuteterraner wirkt - im Vergleich zum vorangegangen Zyklus - tatsächlich recht zurückhaltend.
Aus welchem Grund? Ist er womöglich beeinflusst? Falls ja, durch wen? Wurde er von Zemina noch vor Perry geweckt?
Atlan hat Perry schon sehr deutlich, fast schon auffällig, vor Bull gewarnt. Irgendetwas scheint nicht zu stimmen.
Das tut es garantiert nicht.
Vielleicht hat Atlan ja durch seinen Logiksektor Erkenntnisse, die er erst eindeutig bewiesen haben möchte.
Immerhin ist Bull auch sein Freund (gewesen) über Jahrtausende. Einen solchen Menschen bringt man nicht in Mißkredit, solange man keinen eindeutigen Beweis vorlegen kann.
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6180
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Kardec » 25. Juli 2019, 16:59

Ce Rhioton hat geschrieben:
Julian hat geschrieben: Atlan kam bis jetzt nicht für mich als schillernde Figur herüber in dem Zyklus.
Der Beuteterraner wirkt - im Vergleich zum vorangegangen Zyklus - tatsächlich recht zurückhaltend.
.......................
Ist mir auch schon aufgefallen.

Denke, die Serienmacher forcieren aktuell bewusst die Titelfigur Perry Rhodan. Der stand in den letzten Zyklen von der Bedeutung her, grad was die positiven Aspekte betrifft, in meiner Wahrnehmung komplett in Atlans Schatten.

Whd. Atlan quasi im Alleingang das Problem mit dem Atopischen Tribunal aus dem Weg geräumt hat, "schenkte" Rhodan der Galaxis die Tiuphoren.

Im "Genesis"-Zyklus war Rhodan auch eher an Nebenschauplätzen als Tourist :P und so weiter tätig.

Hoffe es geht nicht zu Lasten der Figur Atlan.

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Trans-Pluto » 25. Juli 2019, 18:23

Kardec hat geschrieben: ...
Hoffe es geht zu Lasten der Figur Atlan.
Meinst Du damit, Atlan sollte sozusagen "ins zweite Glied" hinter Rhodan zurücktreten?
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
Raumkapitän Nelson
Marsianer
Beiträge: 252
Registriert: 29. Juni 2012, 12:48

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Raumkapitän Nelson » 25. Juli 2019, 18:33

@ Johannes Kreis
Toll hier von Dir zu lesen! Schade um Deine Website, besonders Deine Kommentare habe ich immer geschätzt und zuletzt vermisst. Hoffe, Du äußerst Dich auch hier so klar.

Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 3267
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Ce Rhioton » 25. Juli 2019, 18:35

Trans-Pluto hat geschrieben:
Kardec hat geschrieben: ...
Hoffe es geht zu Lasten der Figur Atlan.
Meinst Du damit, Atlan sollte sozusagen "ins zweite Glied" hinter Rhodan zurücktreten?
Ich vermute, Kardec hat ein "nicht" vergessen. ^_^
Ich hätte gerne meinen Style zurück. :unsure:

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6180
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Kardec » 25. Juli 2019, 18:53

exaktement!!!!!!!!!!
Hoffe es geht nicht zu Lasten der Figur Atlan.

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Trans-Pluto » 25. Juli 2019, 19:06

Kardec hat geschrieben:exaktement!!!!!!!!!!
Hoffe es geht nicht zu Lasten der Figur Atlan.
:st:
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Benutzeravatar
Mr Frost
Superintelligenz
Beiträge: 2772
Registriert: 29. Juni 2012, 14:15

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Mr Frost » 25. Juli 2019, 22:08

Raumkapitän Nelson hat geschrieben:@ Johannes Kreis
Toll hier von Dir zu lesen! Schade um Deine Website, besonders Deine Kommentare habe ich immer geschätzt und zuletzt vermisst. Hoffe, Du äußerst Dich auch hier so klar.
Darf ich an dieser Stelle fragen, was mit dieser hervorragenden und kritischen Website geworden ist? Aktuell ist sie nicht zu erreichen. Wäre schade drum. Dank an Herrn Kreis!!

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1438
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Tostan » 25. Juli 2019, 22:33

Mr Frost hat geschrieben:
Raumkapitän Nelson hat geschrieben:@ Johannes Kreis
Toll hier von Dir zu lesen! Schade um Deine Website, besonders Deine Kommentare habe ich immer geschätzt und zuletzt vermisst. Hoffe, Du äußerst Dich auch hier so klar.
Darf ich an dieser Stelle fragen, was mit dieser hervorragenden und kritischen Website geworden ist? Aktuell ist sie nicht zu erreichen. Wäre schade drum. Dank an Herrn Kreis!!
Er hat sie vom Netz genommen - leider.
Seine Zusammenfassungen der Hefte stellt er jetzt in die PP.

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1438
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Spoiler 3023: Der On-Pirat, von MMT

Beitrag von Tostan » 25. Juli 2019, 22:34

MMT beantwortet zehn Fragen zu dem Band, unter anderem, wer Gucky nicht Kleiner nennen darf und warum auf der RT einige vor dem Piraten Schiss hatten.

https://www.proc.org/zehn-fragen-an-mic ... band-3023/

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Antworten

Zurück zu „Spoiler EA“