Comicverfilmungen

Bücher und Comics, Kunst und Kultur, Medien, TV und Kino
Forumsregeln
Link

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Clark Flipper » 7. Februar 2018, 21:22

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2447
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Auf Ant-Man zu verzichtet ist in meinen Augen ein Fehler.
Nicht nur das es sich dabei um einen sehr Unterhaltenden
und sehr lustigen Film handelt, er scheint mir ein wichtiges Bindeglied für weitere Entwicklungen zu sein.

Von der hervorragenden Besetzung ganz zu schweigen.

Bisher habe mir auch alle Personen, dehnen ich den Film empfohlen habe, dieses bestätigt. :D
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Zim » 9. Februar 2018, 00:29

Benutzeravatar
Offline
Zim
Siganese
Beiträge: 75
Registriert: 17. Dezember 2017, 22:52
empfinde ich auch so - zumal er ja bei Avengers Infinity War auch mitspielt
Bild

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Günther Drach » 15. Februar 2018, 11:52

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2631
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
... eine Zeit, in der Narren Mauern errichten, während die Weisen Brücken bauen. (o.ä. Ich habe ein miserables Gedächtnis.)

Habe heute den Tag mit Black Panther begonnen.
War nicht überragend, aber okay.
Sehr positiv: eine Menge starker Frauen.
Ein paar Alibi-Weiße spielen auch mit.

(Auf jeden Fall habe ich jetzt Lust bekommen, meine Black Panther-Comics hervor zu kramen. An Christopher Priests Lauf (50+ Hefte) habe ich noch angenehme Erinnerungen.)
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"The Universe is made of stories, not of atoms."
*
"What would happen if one woman told the truth about her life?
The world would split open."

-- Muriel Rukeyser

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Frank Chmorl Pamo » 28. Februar 2018, 12:53

Frank Chmorl Pamo
Günther Drach hat geschrieben:... eine Zeit, in der Narren Mauern errichten, während die Weisen Brücken bauen. (o.ä. Ich habe ein miserables Gedächtnis.)

Habe heute den Tag mit Black Panther begonnen.
War nicht überragend, aber okay.
Sehr positiv: eine Menge starker Frauen.
Ein paar Alibi-Weiße spielen auch mit.

(Auf jeden Fall habe ich jetzt Lust bekommen, meine Black Panther-Comics hervor zu kramen. An Christopher Priests Lauf (50+ Hefte) habe ich noch angenehme Erinnerungen.)


Der überragende Oscargewinner in mindestens 5 Sparten steht meiner Meinung nach schon fest, und das eigentlich bevor der Film überhaupt ins Kino kommt: Black Panther.
Nach den letzten Jahren mit "Oscars so white", "#MeToo" und "Black lives matter" kommt die Academy garnicht darum herum, diesen Film zu küren - egal ob er nun eine cinematographische Offenbarung oder schlecht ist.

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Günther Drach » 16. März 2018, 16:15

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2631
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
neuer Avengers: Infinity War-Trailer

https://www.newsarama.com/39080-avenger ... ailer.html
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"The Universe is made of stories, not of atoms."
*
"What would happen if one woman told the truth about her life?
The world would split open."

-- Muriel Rukeyser

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Haywood Floyd » 16. März 2018, 16:42

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3629
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Warten wir, bis Hillywood Fix & Foxy verfilmt: "Foxed by the Foxes".

Knallharte Action mit Lupos Turm als 'The Tower of Power' :frier: und die einst nudelholzschwingende Eusebia als 'The Dark Menace' mit Bazooka dargestellt von Michelle Gomez, der Missie-Mimin aus Doctor Who.

Keine Idee, wer die Füchse verkörpern könnte :gruebel: , aber für den Obristen a.D. Fax habe ich mir schon mal Steven Seagal in seiner Altersrolle ausgeguckt (Jack Nicholson ist ja leider im Ruhestand) und der Kleinkriminelle Lupo wird zum rappenden Waffen- und Dopedealer: vielleicht eine letzte Chance für Nicholas Cage oder Johnny Depp - beide sind, wie man so hört, dankbar für jede Rolle... :help:

Und natürlich fahren alle VW oder Porsche, denn die Rechte sollen lt. Wikipedia ja irgendwie in der Familie Piech gelandet sein... :X
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Matthias Rose » 28. März 2018, 23:57

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 866
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Hier der nun offizielle Trailer zu Marvels Cloak&Dagger: https://www.youtube.com/watch?v=fp8p-OVUSlM

Ich bin noch immer nicht gehyped.. noch immer eher dagegen... sieht für mich mehr wie BeverlyHills meets Dark Angel aus, als wie eine zünftige Marvel-Serie. :sn:
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Dr Neru » 4. April 2018, 11:22

Benutzeravatar
Offline
Dr Neru
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2004
Registriert: 29. Juni 2012, 18:14
Wohnort: Belgien
Günther Drach hat geschrieben:neuer Avengers: Infinity War-Trailer

https://www.newsarama.com/39080-avenger ... ailer.html


Ich warte schon sehnsüchtig drauf. Aber so viele gute Leute auf einem Haufen kann eigentlich nicht gut sein. Zu viele Köche verderben den Brei. :-)
Wir alle haben unsere Sparren, doch sagen tun es nur die Narren. Der Weise schweigt. (Wilhelm Busch)

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Ben Grimm » 13. April 2018, 12:10

Ben Grimm
Oje.
https://www.comicbookmovie.com/tv/marve ... on-a159524
Heartbreaking Videos Reveal Marvel Legend Stan Lee Struggling To Function At Silicon Valley Comic Con

Heartbreaking new videos from Stan Lee's recent appearance at Silicon Valley Comic Con reveal just how much the Marvel legend is struggling to function, as he's told how to spell his name. ...

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Günther Drach » 18. April 2018, 16:42

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2631
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Ab 26. April läuft auf Netflix Happy!

Die Adaption eines Comics von Grant Morrison und Darrick Robertson.

Es geht um einen heruntergekommenen, versoffenen Ex-Cop, Nun-Gelegenheitskiller, der von einem Cartoon-Einhorn (eben Happy) heimgesucht wird, das ihn dazu nötigt, ein vom Weihnachtsmann entführtes Mädchen zu retten.

Warnung. Der SyFy-Trailer ist gerade zu Beginn ein klein wenig, wie nennt man das, graphisch?

https://www.youtube.com/watch?v=t7OYkSgmM-w
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"The Universe is made of stories, not of atoms."
*
"What would happen if one woman told the truth about her life?
The world would split open."

-- Muriel Rukeyser

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Ben Grimm » 20. April 2018, 22:47

Ben Grimm
Genügend Geld müsste man haben.
https://geektyrant.com/news/hot-toys-re ... ion-figure
Sammelfiguren in dieser Qualität aus dem PR-Universum, das wäre was.

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Michel Van » 24. April 2018, 11:07

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 719
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
In Belgien gabst ein runden Geburtstag.

Achtzig Jahre "Spirou" am 21 April 1938 erschien "Journal de Spirou n°1"
4175 ausgaben später ist SPIROU immer noch das erfolgreichste Comic Magazin der Welt.

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Michel Van » 25. April 2018, 05:54

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 719
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
Michel Van hat geschrieben:In Belgien gabst ein runden Geburtstag.

Achtzig Jahre "Spirou" am 21 April 1938 erschien "Journal de Spirou n°1"
4175 ausgaben später ist SPIROU immer noch das erfolgreichste Comic Magazin der Welt.


sorry falsche ecke solle in comic stehen...

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Günther Drach » 27. April 2018, 08:28

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2631
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Ich mag diese Sketche/Einlagen aus den diversen US-Shows.
Hier zu Avengers/Infinity War. Die älteren von uns werden die Vorlage erkennen.
The Marvel-Bunch

Infinity War habe ich mir gestern in der Frühvorstellung (Wake Up-Kino) angesehen. Also mir hat´s gefallen. Heftiger Cliffhanger, auf den zweiten Teil bin ich gespannt.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"The Universe is made of stories, not of atoms."
*
"What would happen if one woman told the truth about her life?
The world would split open."

-- Muriel Rukeyser

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Arthur Dent » 29. April 2018, 23:11

Benutzeravatar
Offline
Arthur Dent
Terraner
Beiträge: 1194
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Günther Drach hat geschrieben:Ab 26. April läuft auf Netflix Happy!

Die Adaption eines Comics von Grant Morrison und Darrick Robertson.

Es geht um einen heruntergekommenen, versoffenen Ex-Cop, Nun-Gelegenheitskiller, der von einem Cartoon-Einhorn (eben Happy) heimgesucht wird, das ihn dazu nötigt, ein vom Weihnachtsmann entführtes Mädchen zu retten.

Warnung. Der SyFy-Trailer ist gerade zu Beginn ein klein wenig, wie nennt man das, graphisch?

https://www.youtube.com/watch?v=t7OYkSgmM-w

Ich habe die erste Folge gesehen. Ziemlich durchgeknallt. Mal sehen, wie es weitergeht.

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Günther Drach » 30. April 2018, 05:19

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2631
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Arthur Dent hat geschrieben:
Günther Drach hat geschrieben:Ab 26. April läuft auf Netflix Happy!

Die Adaption eines Comics von Grant Morrison und Darrick Robertson.

Es geht um einen heruntergekommenen, versoffenen Ex-Cop, Nun-Gelegenheitskiller, der von einem Cartoon-Einhorn (eben Happy) heimgesucht wird, das ihn dazu nötigt, ein vom Weihnachtsmann entführtes Mädchen zu retten.

Warnung. Der SyFy-Trailer ist gerade zu Beginn ein klein wenig, wie nennt man das, graphisch?

https://www.youtube.com/watch?v=t7OYkSgmM-w

Ich habe die erste Folge gesehen. Ziemlich durchgeknallt. Mal sehen, wie es weitergeht.

Ich habe mir inzwischen die gesamte Staffel angesehen. Ziemlich durchgeknallt trifft es. Für mich schwierig, es wirklich zu mögen. Häufig wird's geschmacklos, abstoßend, eklig, vulgär.
(Es soll 'ne zweite Staffel geben.)
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"The Universe is made of stories, not of atoms."
*
"What would happen if one woman told the truth about her life?
The world would split open."

-- Muriel Rukeyser

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Michel Van » 8. Mai 2018, 20:28

Benutzeravatar
Offline
Michel Van
Oxtorner
Beiträge: 719
Registriert: 30. Juni 2012, 22:23
Wohnort: Negaspähre "Belgien"
Happy! ist CRANK für fernsehen

Eigentlich ist die Serie von die beiden Machern der CRANK filme und des zweiten Ghostrider film

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Günther Drach » 17. Mai 2018, 19:19

Benutzeravatar
Offline
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2631
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Ich habe mir heute wieder ein WakeUp-Kino gegeben.
Deadpool 2.
Also, mir hat's enorm Spaß gemacht.
Bescheuert, überdreht geschmacklos. Einfach herrlich.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

"The Universe is made of stories, not of atoms."
*
"What would happen if one woman told the truth about her life?
The world would split open."

-- Muriel Rukeyser

Re: Comicverfilmungen

Beitragvon Matthias Rose » 22. Mai 2018, 18:01

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 866
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
Die Thundercats werden neuverfilmt von Cartoon Network... aber das Internet ist Sauer!

http://hiphopwired.com/752788/thunderca ... impressed/
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!
Vorherige

Zurück zu Keine SF aber interessant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast