Die Akte Gucky

Technik, Galaxien, Welten, Völker, SIs und andere Wunder...
Forumsregeln
Link

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon halut » 21. Juli 2012, 13:23

Benutzeravatar
Offline
halut
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59
George hat geschrieben:Ich suche gerade einige Informationen zu Gucky, wo sein Verhalten unter Umständen negativ ausgelegt werden kann.
Kann jemand die Liste ergänzen?

In einem Band <50 lässt Gucky einen Ara in einem ausgeschalteten Antigravschacht zu Tode stürzen. (unterlassene Hilfeleistung).

Hach, waren das noch Zeiten, als nicht alle Figuren human waren.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Loborien » 6. August 2012, 01:35

Benutzeravatar
Offline
Loborien
Oxtorner
Beiträge: 699
Registriert: 30. Juni 2012, 12:01
Wohnort: Cloppenburg
Die Verteidigung wird sich eh mit Problematischer Kindheit fernab der Heimat herausreden und immer wieder behaupten "er wollte doch nur spielen.." :P..
Meine eigene Welt : https://lobosworlds.wordpress.com/
Es ist leider leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil. - Albert Einstein

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 13. Oktober 2012, 00:05

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Lebt der immer noch und kein Gericht hat ihn verurteilt? :devil:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Klaus 1802 » 14. Oktober 2012, 14:12

Benutzeravatar
Offline
Klaus 1802
Superintelligenz
Beiträge: 2602
Registriert: 30. Juni 2012, 01:07
Wohnort: Raum Ludwigshafen Terra
Faktor10 hat geschrieben:Lebt der immer noch und kein Gericht hat ihn verurteilt? :devil:



Wo ist dein Problem?
Dich hat doch Faktor 1 abserviert lange vor seiner Geburt.


:devil: :devil: :devil:

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 14. Oktober 2012, 14:43

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Klaus 1802 hat geschrieben:
Faktor10 hat geschrieben:Lebt der immer noch und kein Gericht hat ihn verurteilt? :devil:



Wo ist dein Problem?
Dich hat doch Faktor 1 abserviert lange vor seiner Geburt.


:devil: :devil: :devil:

War nur mein Duplo :devil:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon DelorianRhodan » 14. Oktober 2012, 15:27

Benutzeravatar
Offline
DelorianRhodan
Kosmokrat
Beiträge: 4684
Registriert: 7. Juli 2012, 17:09
Wohnort: Dorne
Faktor10 hat geschrieben:
Klaus 1802 hat geschrieben:
Faktor10 hat geschrieben:Lebt der immer noch und kein Gericht hat ihn verurteilt? :devil:



Wo ist dein Problem?
Dich hat doch Faktor 1 abserviert lange vor seiner Geburt.


:devil: :devil: :devil:

War nur mein Duplo :devil:


Die längste Praline der Welt? :P

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 14. Oktober 2012, 15:32

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
:(
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 14. Oktober 2012, 19:16

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Spoiler:
danke für eure hilfe ich mache da morgen weiter
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 14. Oktober 2012, 19:18

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
super

Spoiler:
geht ja nun
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Pan Greystat » 17. Januar 2013, 20:40

Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1732
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Woher kennt ihr alle die Verjährungsfrist von den Vergehen ^^ ?
Vorallen Gucky hat im Laufe seines Lebens so viele Vergehen angehäuft wobei. Diebstahl aus Militärbeständen ( Gemüse aller Art) Vergehen an Vorgesetzten ( Bull hat glaub ich ein Buch drüber geschrieben ^^)
Allein gegen wie viele direkte Befehle er schon verstoßen hat. Für ne Hinrichtung reichts sicher nicht aber lebendslanges Gefängniss dürfe unangenehm werden.
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.
Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Dieser Gesprächspartner ist bis auf weiteres nicht mehr zu erreichen
Allen die ich mag wünsch ich ein schönes Jahr und viel Freude an den kommenden Heften.
Die anderen machen eh was sie wollen :P

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Elena-Gucky » 17. Januar 2013, 23:22

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3889
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Pan Greystat hat geschrieben:Allein gegen wie viele direkte Befehle er schon verstoßen hat.


Na, deswegen ist er ja auch Leutenant geblieben :D Bild
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 17. Januar 2013, 23:31

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Diese Weltraumratte stellt sich selber außerhalb jeden Gesetzes.BildBildBildBildBild
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Tanuki » 17. Januar 2013, 23:31

Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
Pan Greystat hat geschrieben:Woher kennt ihr alle die Verjährungsfrist von den Vergehen ^^ ?
Vorallen Gucky hat im Laufe seines Lebens so viele Vergehen angehäuft wobei. Diebstahl aus Militärbeständen ( Gemüse aller Art) Vergehen an Vorgesetzten ( Bull hat glaub ich ein Buch drüber geschrieben ^^)
Allein gegen wie viele direkte Befehle er schon verstoßen hat. Für ne Hinrichtung reichts sicher nicht aber lebendslanges Gefängniss dürfe unangenehm werden.


Schon wieder so ein Anti-Guckyist. Na warte, wenn er das naechste Mal das Universum rettet, wirst du vorher nach Tarkan verfrachtet. :-=

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Tanuki » 17. Januar 2013, 23:33

Benutzeravatar
Offline
Tanuki
Kosmokrat
Beiträge: 5276
Registriert: 30. Juni 2012, 17:53
Wohnort: Oslo
Faktor10 hat geschrieben:Diese Weltraumratte stellt sich selber außerhalb jeden Gesetzes.BildBildBildBildBild


Und du kommst in die Minus-Welt. :devil:

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 17. Januar 2013, 23:34

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
BildBildBildBild
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 17. Januar 2013, 23:34

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Tanuki hat geschrieben:
Faktor10 hat geschrieben:Diese Weltraumratte stellt sich selber außerhalb jeden Gesetzes.BildBildBildBildBild


Und du kommst in die Minus-Welt. :devil:

Nicht kälter als hier :devil:

Gesetzlose mag ich aber öfters.BildBild
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Elena-Gucky » 17. Januar 2013, 23:58

Benutzeravatar
Offline
Elena-Gucky
Postingquelle
Beiträge: 3889
Registriert: 6. Juni 2012, 17:37
Wohnort: Länderdreieck D-NL-B
Wieso gesetzlos?

Ihr habt nur keine Ahnung von den Gesetzen der Ilts Bild
"Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren"

"Wenn Sie nicht wissen, wie sie Gucky danken wollen, dann schicken Sie ihm einfach bei Gelegenheit eine große Mohrrübe. Das freut ihn mehr als alles andere."

EA = 2899, Aufholjagd = 999

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Faktor10 » 18. Januar 2013, 00:04

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4533
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Haben die welche, oder schneidern die welche :D :unschuldig:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Pan Greystat » 18. Januar 2013, 05:24

Benutzeravatar
Offline
Pan Greystat
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1732
Registriert: 17. Januar 2013, 19:10
Wohnort: Rostock
Ah ich habs Gucky Bestrafung war gemeinnützige Arbeit

Daher sind auch die ( leider muss ich gestehen ich habe sie gehört) grotten schlechten " Gucky und seine Freunde " Hörspiele geworde.

Das muss strafe für den Fresssack des Universums sein.
Alle Beiträge spiegel lediglich die Persönliche Meinung des Verzapfers wieder und sollen weder als Meinung der Allgemeinheit gelten noch tun sie es für gewöhnlich.
Rechtschreibfehler zum einen und Geistige Sackgassen zum anderen sind Eigentum des Verzapfers und stehen unter Künstlerischer Freiheit.

Dieser Gesprächspartner ist bis auf weiteres nicht mehr zu erreichen
Allen die ich mag wünsch ich ein schönes Jahr und viel Freude an den kommenden Heften.
Die anderen machen eh was sie wollen :P

Re: Die Akte Gucky

Beitragvon Ce Rhioton » 14. April 2019, 12:46

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2184
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Matthias Rose hat geschrieben:Und die Ausrede, "es war ja Krieg da darf man das!" ist ja wohl eher ein schlechter Witz. Würde Bostich sich absofort "Schlächter von Ertrus" nennen, was meinst du was für ein Aufschrei hier wäre! Aber Nein! es ist ja der süße kleine liebe Gucky um den es hier geht. Der nur paar Morde, auch wenn es Krieg war - oder auch nicht, begangen hat. Mord bleibt Mord! Auch wenn es von einer bepelzten Watschelratte begangen wurde B-)

Na ja, mit der Argumentation ließe sich auch Tekener als Mörder bezeichnen. Und der musste die Konsequenzen tragen.
Was bedeutet dies für Gucky? :unsure:
Kürzere Zyklen = Spannendere Abenteuer
Vorherige

Zurück zu PERRY RHODAN-Universum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste