Forumsregeln
Link

Re: Raumfahrt

Beitragvon Tiberius » 8. Februar 2018, 22:27

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Oxtorner
Beiträge: 645
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Clark Flipper hat geschrieben:Die Alternative war ein Messcontainer, also mehr oder weniger ein Placebo.

Der Wagen war daher nicht schlechter oder besser.

Das es der erste Test war, wäre das Risiko mit einer echten Nutzlast einfach zu hoch. ;-)

So ein Wagen kostet aber auch etwas ... Da hätte man das Geld auf jeden Fall besser investieren können.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 8. Februar 2018, 23:16

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1987
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Also ein TV Werbespot ist viel teurer, ein Messcontainer ist auch nicht umsonst und um von den schlechten Quartalszahlen abzulenken, unbezahlbar! :D
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 9. Februar 2018, 11:55

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1987
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Astronomen beobachten den Tesla

heise.de hat geschrieben:Nach dem erfolgreichen ersten Start einer Falcon Heavy ist es mehreren Astronomen gelungen, den mit ihr ins All gebrachten Tesla abzulichten. Geholfen hat ihnen dabei der Umstand, dass die NASA das Elektroauto von SpaceX-Gründer Elon Musk nun offiziell als Himmelskörper führt (als Target Body "-143205") und die Bahndaten aufgelistet hat.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 10. Februar 2018, 10:04

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 10. Februar 2018, 13:54

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1987
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Irgendwo muss ja die Inspiration ja herkommen! :rofl:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 11. Februar 2018, 12:08

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 11. Februar 2018, 15:10

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Clark Flipper hat geschrieben:Irgendwo muss ja die Inspiration ja herkommen! :rofl:

https://youtu.be/TA_YHyBh_-g
:D :D :D

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Soulprayer » 15. Februar 2018, 21:25

Benutzeravatar
Offline
Soulprayer
Ertruser
Beiträge: 776
Registriert: 8. Februar 2016, 16:02
Wohnort: Bergisches Land
Hm.... ich lass das mal hier... das ist ein ziemlich geiles Blender-Video... in Realtime von Paul Siedler....

https://www.youtube.com/watch?v=sWSBYZ6bd7U
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 532/2874 (<19 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 15. Februar 2018, 21:35

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Bild

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Matthias Rose » 19. Februar 2018, 21:11

Benutzeravatar
Offline
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 852
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler
http://spaceflight101.com/nasa-interplanetary-missions/ Ich fand die Seite durch puren Zufall, aber dennoch ziemlich aufschlußreich. Toll auch der Kalender mit allen nächsten geplanten Raketenstarts.

http://spaceflight101.com/calendar/
----------------------------------------------------------------------------

https://www.space.com/39422-nasa-space-launch-system-orion-update-2018.html Das neue Orion-Projekt ging ganz an mir vorbei.
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 16. März 2018, 13:05

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Nasa-Weltraumteleskop
Kepler geht der Sprit aus
Seit 2009 jagt das Weltraumteleskop Kepler ferne Planeten. Damit ist nun bald Schluss.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 98394.html

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 31. März 2018, 23:59

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 12. April 2018, 22:15

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Engineer Karen Leadlay in a computer lab at the astronautics division of General Dynamics, January 1964.
https://68.media.tumblr.com/87e419de892 ... 1_1280.jpg
waaaaaaaaaah
Quelle: San Diego Air & Space Museum via flickr commons

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon George » 13. April 2018, 08:14

Offline
George
Oxtorner
Beiträge: 631
Registriert: 25. Juni 2012, 21:31
Wohnort: Braunschweig
Moonbiker hat geschrieben:Engineer Karen Leadlay in a computer lab at the astronautics division of General Dynamics, January 1964.
https://68.media.tumblr.com/87e419de892 ... 1_1280.jpg
waaaaaaaaaah
Quelle: San Diego Air & Space Museum via flickr commons

Günther

In der Programmierung nennt man das Spaghetti-Code. :D

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 14. April 2018, 11:38

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Wiedereintritt in die Atmosphäre.
Bild

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 15. April 2018, 21:59

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Bild

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 26. April 2018, 12:13

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Mercury-Atlas 3 separation on April 25, 1961.
Bild

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 2. Mai 2018, 18:59

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 5. Mai 2018, 16:15

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Nasa-Raumsonde zum Mars gestartet
http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 06386.html

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 5. Mai 2018, 22:34

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Bild

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Tiberius » 8. Mai 2018, 15:13

Benutzeravatar
Offline
Tiberius
Oxtorner
Beiträge: 645
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35
Einfach verrückt, wie klein und mickrig die Mercury-Raumkapseln waren.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Re: Raumfahrt

Beitragvon Haywood Floyd » 9. Mai 2018, 14:28

Benutzeravatar
Offline
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 3484
Registriert: 24. Dezember 2013, 14:13
Wohnort: Ja
Aber es hat ausgereicht, um wagemutige Männer damit ins All zu schießen. :st: Das waren heldenhafte Zeiten! :feuerwerk: - Heute würde man 123 Machbarkeitsstudien und Umweltverträglichkeitsprüfungen anstellen, jahrelang in paritätisch besetzten Ausschüssen darüber diskutieren, welche/r gendermainstreamige Projektname/namin :P überhaupt in Frage käme und das Projekt anschließend einstampfen: unzumutbar für den Piloten und viel zu gefährlich für Mensch und Umwelt... :help:
Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas

Die Nachricht von meinem Tod ist stark übertrieben.
Samuel Langhorne Clemens AKA Mark Twain

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!
Volksmund

Re: Raumfahrt

Beitragvon Clark Flipper » 9. Mai 2018, 14:56

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1987
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Früher war alles besser! Oder nicht? :nein:

Die damals verwendeten Techniken waren Lebensgefährlich. Warum wohl hat man diese weiterentwickelt? Und es waren die Astronauten welche dafür maßgebliche Sorge getragen haben.

Vergangenheitsverklärung
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 14. Mai 2018, 00:54

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
Stardust...............äh.....
Bild

Günther

Re: Raumfahrt

Beitragvon Moonbiker » 17. Mai 2018, 12:03

Benutzeravatar
Online
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 25538
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen
May 13, 1965 – A full moon looms over the spectacular lightscape of “Missile Row” stretching north up the shoreline of Cape Canaveral Air Force Station.

https://78.media.tumblr.com/b8772cede96 ... 1_1280.jpg

Günther
VorherigeNächste

Zurück zu Wissenschaft, Technik und Forschung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste