Fußball-Ticker V

Rund um den Sport
Forumsregeln
Link

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Faktor10 » 23. September 2018, 20:12

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4325
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Wenn das so weitergeht spielen HSV und Schalke wieder in einer Liga. :devil:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon ganerc » 24. September 2018, 07:58

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Tja, der HSV wird wohl so langsam realisieren, dass die 2. Liga kein Zuckerschlecken ist. Trotzdem sollten sie die Qualität haben den Aufstieg zu schaffen. Köln hat da ja auch schon seine Erfahrungen gemacht. Jedenfalls bleibt die Sache spannend. Und der von den beiden Absteigern erhoffte Alleingang findet nicht statt.

In der ersten Liga beginnt schon wieder das Jammern, dass die Bayern ja so übermächtig sind. Warum wohl? Doch sicher auch weil der BVB nicht aus den Puschen kommt, Schalke sich verschlimmbessert hat und Leverkusen teilweise komplett von der Rolle ist. Hertha ist 2., Bremen 4. und Wolfsburg 5. der aktuellen Tabelle. Ja wo sind denn die Bayernjäger? Im Jammertal. Ich finde das einfach nur zu jammern. Sicher hat der FCB erheblich mehr finanzielle Möglichkeiten als andere Vereine. Aber selbst der BVB, der ja auch genug Geld hat, schafft es momentan nicht eine auch nur annähernd konkurrenzfähige Mannschaft aufs Feld zu bringen. Dazu kommt bei denen auch noch das Theater um Götze. Ich würde den nach Timbuktu verleihen. Nicht weil Timbuktu so mies ist, sondern weil das ganz weit weg ist. Und der Kerl sich da in Ruhe und ohne dauerndes Mediengewitter wieder in Forum bringen könnte. Vielleicht tut es ihm auch gut mal ein wenig Abstand, geografisch gesehen, zwischen sich und seinen bessere Hälfte zu bringen. Die scheint ihn ja mit ihren Medienaktivitäten auch ganz schön in Trab zu halten.
Und der VFB scheint mit der Integration der Neuzugänge in die Mannschaft nicht so zurecht zu kommen wie man sich das erhofft hat. Liegts am Trainer oder sind die Neuen zu störrisch?

Man wird sehen. Jedenfalls wäre es selbst mir als eingefleischtem FCB-Fan lieber wenn es wenigstens zwei Mannschaften in der Liga geben würde die den FCB fordern würden. Das täte der Mannschaft nur gut.
Bild

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Richard » 29. September 2018, 04:39

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5258
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
De Bayern haben nach dem letzten Remis jetzt eine Niederlage kassiert:

https://sport.orf.at/stories/3016663/

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Regulus » 29. September 2018, 08:06

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4119
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
Richard hat geschrieben:De Bayern haben nach dem letzten Remis jetzt eine Niederlage kassiert:

https://sport.orf.at/stories/3016663/


Das haben die absichtlich gemacht.

Sobald sich die Verfolger in Sicherheit wiegen, geben sie wieder Gas.

Ich kenne das, wenn ich mit meinem kleinen Sohn "Wettrennen" spiele und dann absichtlich langsam laufe. Er freut sich dann immer so, wenn er an mir vorbeizieht...

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Lord Valium » 29. September 2018, 15:10

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13405
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Regulus hat geschrieben:Das haben die absichtlich gemacht.


Ja ,nee, is klar.... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon ganerc » 2. Oktober 2018, 19:23

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Ja natürlich! Der Kovac ist ein ganz ein durchtriebener! Der hat die absichtlich so aufgestellt, dass sie verlieren. Und das gibt ihnen den nötigen Biss für die nächsten Spiele. Trotzreaktion und so ;) ;)

:rofl:
Bild

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Regulus » 2. Oktober 2018, 20:36

Benutzeravatar
Offline
Regulus
Postingquelle
Beiträge: 4119
Registriert: 29. Juni 2012, 19:38
Wohnort: Im schönen Bayernland
ganerc hat geschrieben:Ja natürlich! Der Kovac ist ein ganz ein durchtriebener! Der hat die absichtlich so aufgestellt, dass sie verlieren. Und das gibt ihnen den nötigen Biss für die nächsten Spiele. Trotzreaktion und so ;) ;)

:rofl:


Gut erkannt! :st:

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon ganerc » 3. Oktober 2018, 16:07

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Das ging aber irgendwie daneben! Wie man gestern prima gesehen hat. Kaum hatten die Niederländer das Tempo angezogen und den Ausgleich erzielt, da wars mir der Bayernherrlichkeit auch schon wieder vorbei.

Boateng für mich wieder ein Ausfall. Nicht so krass, aber trotzdem wäre ihm eine gewisse Auszeit zu gönnen. Levandowski ein Schatten seiner selbst. Müller irgendwo im Nirgendwo. Kimmich mit Licht und Schatten. Ribbery allein auf weiter Flur, für mich der beste Bayernakteur gestern. Hummels soso lala, Alaba mit Zündaussetzern, mal präsent, mal komplett daneben. Martinez lustlos, Thiago war auch dabei, mehr aber nicht und Robben zu Beginn engagiert und mit viel Drive, danach ging ihm aber die Luf(s)t aus. Neuer ist halt Neuer. Am Tor konnte er nichts machen. James und Gnabry konnten keine Akzente mehr setzen, Gnabry einen Tick besser als James, vor allem dynamischer.
Dramatisch zu sehen war, dass sich die Holländer wieder und wieder nach vorne GESPIELT haben. Ich hab das extra groß geschrieben, weil das so einfach und leicht ging. Wie ein heißes Messer durch die Butter. Schwupp waren sie an den FCB-Spielern vorbei. Hä??? dachte ich mir zuerst und dann Ui!!! Glück, dass nicht noch mehr Gegentore fielen.

Kovac hat nun ein Problem. Ein gewaltiges. Da scheinen einige Spieler irgendwie nicht mehr so richtig bei der Sache zu sein. Die Seuche aus Ancelottis Zeiten scheint wieder zu grassieren. Aber diesmal kommt kein Heynckes um zu retten was man noch retten kann. Der hatte seine guten Gründe aufzuhören. Kovac hat ein schwieriges Erbe übernommen. Übertünchte Probleme in der Mannschaft, fehlende Schlüsselspieler, Coman verletzt und auch sonst keiner da der diese Position richtig gut spielen könnte und Boateng und Hummels irgendwie nicht mehr bei der Sache.
Dieses Saison könnte der Wunsch der BuLi wahr werden und es zum Schluss einen anderen Meister geben als den FCB.
Bild

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Baptist Ziergiebel » 3. Oktober 2018, 17:29

Benutzeravatar
Offline
Baptist Ziergiebel
Ertruser
Beiträge: 994
Registriert: 14. August 2013, 21:55
ganerc hat geschrieben:Dieses Saison könnte der Wunsch der BuLi wahr werden und es zum Schluss einen anderen Meister geben als den FCB.

Glaub ich erst, wenn es soweit ist. Nicht, dass es in ein paar Wochen wieder heißt:
Bild
Das ist ... TERRA!

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Lord Valium » 6. Oktober 2018, 18:11

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13405
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Irres Spiel

Dortmund : Augsburg 4:3

Hannover : Stuttgart 3:1
Mainz : Berlin 0:0
Düsseldorf:Schalke 0:2
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Ce Rhioton » 6. Oktober 2018, 19:07

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Ertruser
Beiträge: 871
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Die kürzeste Amtszeit eines Cheftrainers des FC Bayern München (ohne Übergangslösungen) betrug 154 Tage.
Bisher. :unschuldig:

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Clark Flipper » 6. Oktober 2018, 20:36

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Superintelligenz
Beiträge: 2445
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Traurig.
Super Start und zwei Niederlagen bringen alles ins Wanken? :rolleyes:

Das ins Peinlich für Bayern.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Lord Valium » 6. Oktober 2018, 20:40

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13405
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Bayern : Gladbach 0:3
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Faktor10 » 7. Oktober 2018, 00:36

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4325
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Die Frau von Heynkes hat schon mal das Telefon versteckt :(
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Lord Valium » 7. Oktober 2018, 13:07

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13405
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon R.B. » 7. Oktober 2018, 14:07

Benutzeravatar
Offline
R.B.
Terraner
Beiträge: 1278
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln
Faktor10 hat geschrieben:Die Frau von Heynkes hat schon mal das Telefon versteckt :(


Ja, das glaub ich auch....
Wenn mir jemand dieses Spiel so vorhergesagt hätte, hätte ich es nicht geglaubt. Aber Ehre, wem Ehre gebührt (bis auf den Boden verneig).

:respect:
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Ce Rhioton » 7. Oktober 2018, 15:55

Benutzeravatar
Offline
Ce Rhioton
Ertruser
Beiträge: 871
Registriert: 12. Februar 2017, 17:29
Ich weiß, das klingt absurd ... andererseits leben wir in absurden Zeiten ... :unsure:

Spoiler:
Lothar Matthäus, Cheftrainer FC Bayern München

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon ganerc » 7. Oktober 2018, 19:27

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Erscheinung am nächtlichen Himmel über München:

Bild
:rofl:

Ich denke das sind alten Probleme die Heynckes auch nur notdürftig übertüncht hat. Wie man an den letzten Spielen unter seiner Leitung sehen konnte.
Lewandowski, Boateng und James sind geistig nicht präsent, Hummels ist neben sich, Müller sucht grad sich selbst und Robbens rennt sich nur noch fest. Sehr positiv aus meiner Sicht ist Ribbery. Der packt ab und zu sein Können aus und zeigts den jungen.
Die Jungs denken zu viel und haben das "mia san Mia" Gefühl verloren. Dann kommt die Rotation ala Kovac dazu. Die verlieren einmal und schon haben sie eine veritable Krise weil die Sicherheit flöten ging. Und genau da funkt die Vereinsleitung dazwischen, der Trainer bringt es nicht hin und der Sportdirektor lässt auch zu wünschen übrig. Sammer hätte da schon längst eine Lunte gelegt.
Es war ja nicht alles schlecht was diese Saison bis jetzt gelaufen ist. Bis auf die letzten 4 Spiele. Was vorher war, das hat die Nation schon wieder dazu gebracht, dass der FCB sowieso Meister werden wird usw. usw.
Und die Aussage von Matthäus (der niemals nicht Trainer in München werden wird), dass es so eine Krise noch nie bei den Münchnern gab, der hat wohl die immer noch präsente Rede von Trappatoni vergessen. Was machen Struuuuunz? Flasche leer!!! :lol: Und er hat auch gar nicht im Gedächtnis wie die Bayern Mitte bis Ende der 70er Jahre gespielt haben, und das obwohl sie dreimal hintereinander die damalige CL gewonnen hatten. 1975 waren sie 10ter und gewannen den Cup der Landesmeister, 1976 3ter und gewannen zum 3. Mal in Serie den Cup der Landesmeister, 1977 7ter, 1978 12ter, 1979 4ter.
Warten wir mal ab was diese Woche passieren wird. Und wenn sie nicht Meister werden, ja und? Das tut zwar meist der Nationalmannschaft nicht so gut, aber die Liga hat mal wieder was anderes zum Diskutieren. Da ist dann nicht mehr der FCB aufgrund seiner "Übermacht" dran schuld wenn es nicht so läuft wie man es gerne hätte ;)
Bild

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Richard » 7. Oktober 2018, 19:55

Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 5258
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Ah, ist das das Hynkes-Signal, analog zum Bat-Signal? ;)

Hier in *.at erhöht Salzburg aktuell gerade mit dem 10. Sieg im 10. Spieltag der hiesigen Liga den letzte Woche aufgestellten Rekord mit 9 Siegen nach 9 Spieltagen.

Quelle: https://sport.orf.at/stories/3021641/

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Lord Valium » 7. Oktober 2018, 22:50

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13405
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Und nicht zu vergessen...
Leipzig : Nürnberg 6:0
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Kardec » 8. Oktober 2018, 11:56

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5050
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Ich war ein paar Tage unterwegs und hab nix gesehen.
Dass bei den Bayern, so wie man liest, gar nix mehr läuft verwundert nach dem guten Start schon. Hauptgrund für mich die Passivität von Uli H. was die Verjüngung der Mannschaft betrifft.

Das Gerüst der Mannschaft ist zu alt und zu verletzungsanfällig.

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon ganerc » 10. Oktober 2018, 16:59

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Na ja, ein paar Junge haben sie doch in ihrem Kader:

Kimmich 23J
Süle 23J
Goretzka 23J
Sanchez 21J
James 27J
Alaba 26J
Coman 22J
Gnabry 23J

natürlich muss da dann zukünftig auch noch eine jüngere Truppe dahinter stehen, die dann diese Generation langsam ablösen kann. Und sie scheinen ja in ihrer Jugend ein paar Spieler zu haben die man so langsam an die Profimannschaft heran führen könnte. Aber so ganz genau weiß ich da momentan nichts.

Insgesamt denke ich aber, dass man, wenn man in 3 Wettbewerben bestehen will, auf die erfahrenen Spieler nicht verzichten kann, ja sogar auf sie setzen muss. Kimmich ist schon weit genug, James auch, Sanchez kommt erst jetzt so langsam in Fahrt, Süle ist schon gut, wird aber sicher noch besser. Alaba muss man nicht diskutieren, genauso wie Coman. Gnabry braucht auch noch ein wenig. Nur bei Goretzka bin ich mir nicht sicher ob der auf Dauer beim FCB bleiben wird. Aber ich lasse mich da gerne überraschen. Rib und Rob sind beide auf der Zielgerade ihrer Karriere. Doch zeigen sie immer wieder welche Ausnahmekönner sie sind. Gerade Ribbery hängt sich rein als ob er nochmal 20 wäre. Und Robben ist fit wie schon lange nicht mehr. Ihm geht nur ab und zu zu früh die Lust aus. Was aber nicht neu ist.
Was aus meiner Sicht viel übler ist, das ist die gehemmte Spielweise eines Müllers, eines Lewandowskis, Hummels, Boateng. Ja sogar Neuer macht einen Eindruck als ob ihm alles zu viel wäre. Das ist für mich der Knackpunkt in dieser Mannschaft, und auch in der Nationalmannschaft. Die sind alle im mentalen Loch verschwunden.
Bild

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon Kardec » 10. Oktober 2018, 18:29

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 5050
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Hmm - seh es ein wenig anders.

Hummels:......zu langsam.
Javi Martinez: dito.
Boateng:.......dauernd verletzt
Goretzka:......für sein Alter erstaunlich viel Reha
Gnabry:........dito
Alaba:..........anfällig geworden, keine Weiterentwicklung.
Coman:........wie immer verletzt. Der läuft falsch (ja, das gibt es)

Müller u. Lewa plagen das gleiche Problem - sie bekommen zu wenig geliefert.

Die Transferpolitik der vergangenen Jahre ist m. E. unverständlich. Seit 2013 (CL-Titel) steter Qualitätsabbau im Kader.
Mein Vorschlag: Ungeachtet seiner Verdienste, Uli H. in Rente oder alternativ eine Bank gründen, wenn man schon nicht investieren will.
Die in der Bilanz ausgewiesene Liquidität wurde in den beiden vergangenen Jahren inflatonsbedngt (Transferkosten + Spielergehälter) um mm. 30% entwertet.
Ulis Motto: Verluste durch Nichtstun.

Re: Fußball-Ticker V

Beitragvon ganerc » 10. Oktober 2018, 19:40

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6367
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
Coman ist verletzt, weil der einer der am meisten gefoulten Spieler ist. Wenn er mal auf dem Feld ist, dann wird er doch des öfteren recht rüde gestoppt. Deshalb ist er auch jetzt verletzt.

Goretzka, tja der sieht mir eh nicht besonders stabil aus. Und kam schon so von Schalke.
Gnabry ist inzwischen fit und muss nur noch seinen Trainingsrückstand aufholen.
Was Alaba passiert ist, das passiert vielen. Das ist eben ein Risiko in diesem Sport.
Hummels und Boateng hatte ich schon angesprochen. Die sind einfach mental nicht präsent. Martinez genauso. Wobei ich bei dem keine Ahnung habe warum.

Wie das mit der Transferpolitik tatsächlich aussieht, das wissen nur die Vereinsbosse. Brazzo scheint da ein wenig zu schwächeln, Kovac hat sich evtl. nicht getraut nachdrücklichst neue Spieler zu fordern. UH und KR wollen momentan sparen. Warum? Keine Ahnung. Wollen sie Messi kaufen? Oder einen vergleichbaren Spieler? Wer weiß das schon.
Evtl. sind die aber auch damit zufrieden wenn diese Saison mit einem CL-Platz überstanden wird. Das gibt Gründe sich von diversen Spielern zu trennen, das spornt an und man hat Raum für Veränderungen an allen Fronten.
Könnte ja auch sein :rolleyes:
Bild
Vorherige

Zurück zu Sport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast