Fußball WM 2018 in Russland

Rund um den Sport
Forumsregeln
Link

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Atlan » 15. Juli 2018, 19:03

Benutzeravatar
Offline
Atlan
Postingquelle
Beiträge: 3540
Registriert: 25. Juni 2012, 21:15
Wohnort: Westfalen
Schade, ich hätte es den Kroaten gegönnt.
Glückwunsch an den neuen Weltmeister Frankreich.
Arkonide aus Überzeugung ... :D

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Clark Flipper » 15. Juli 2018, 19:13

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2152
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Dito.

Glückwunsch Frankreich :sauf:
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Lord Valium » 15. Juli 2018, 19:39

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13308
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
:feuerwerk: :feuerwerk: :feuerwerk:

Glückwunsch an die Französische Nationalmannschaft

Zur Siegerehrung wet Designer-Anzug Contest
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Faktor10 » 15. Juli 2018, 19:47

Benutzeravatar
Offline
Faktor10
Postingquelle
Beiträge: 4254
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Glückwunsch an meine zweite Heimat. :feuerwerk: :feuerwerk: :feuerwerk:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Kardec » 16. Juli 2018, 00:15

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 4863
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
War interessantes Spiel.
Finde es gerade in einem WM-Finale schade, wenn umstrittene Schiedrichterentscheidungen (falsche Freistoßentscheidung vor dem 1. fr. Führungstor, den Handelfer hätte man auch nicht geben müssen) den Fortgang des Spiels über Gebühr beeinflussen.
Schade dass Kroatien nicht in Führung ging - hätte gern mal gesehen, wenn Frankreich seine defensive Grundausrichtung hätte abändern müssen.

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Dr Neru » 16. Juli 2018, 23:05

Benutzeravatar
Offline
Dr Neru
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2001
Registriert: 29. Juni 2012, 18:14
Wohnort: Belgien
Erstmal Glückwünsch an Frankreich!

Lustig zu sehen, das viele wohl für Kroatien die Daumen gedrückt haben.

Ein Bekannter meinte auch, das Catenaccio geholfen hat, weil die Franzosen das für sich entdeckt haben.

Schlussendlich gewinnt am Ende derjenige, der mehr Tore geschossen hat. Wie mein Vorschreiber fand ich es sehr schade, das 2 Schiri Entscheidungen das Spiel stark beeinflusst haben.

Kahn hatte in der Halbzeitanalyse schon bemerkt, das die Kroaten schon sehr tief im 5er standen und so der Tormann nicht mehr viel Platz hatte. War dann ja auch kein Problem und der Ausgleich wurde erzielt. Und dann diese strittige Szene mit der Hand. JA kann man geben aber in einem Finale sollte man das nicht unbedingt machen.

Das spielte natürlich den Franzosen in die Karten und das Spiel wurde routiniert herunter gespielt/verwaltet. Anfang September spielen die Deutschen dann gegen den aktuellen Weltmeister und werden hoffentlich eine Klatsche kassieren.
Wir alle haben unsere Sparren, doch sagen tun es nur die Narren. Der Weise schweigt. (Wilhelm Busch)

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Lord Valium » 17. Juli 2018, 11:47

Benutzeravatar
Offline
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 13308
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle
Der Vogel des Jahres ist 2018 wohl die Griezmann-Schwalbe :rolleyes:
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Clark Flipper » 17. Juli 2018, 12:10

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2152
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Tja, da nützt dann auch kein Videobeweis.

Bleibt nur die Frage wie man bei solchen Vorbildern den Kids erklären will das so etwas das falsche Verhalten ist.

Aber darunter fallen Heute viel Verhaltensweisen die früher als FairPlay galten.

Auch FairPlay ist heute etwas anderes als früher.
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Kardec » 17. Juli 2018, 13:03

Benutzeravatar
Offline
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 4863
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken
Lord Valium hat geschrieben:Der Vogel des Jahres ist 2018 wohl die Griezmann-Schwalbe :rolleyes:

Das war keine Schwalbe - das war ein Schwerkraft-Phänomen.

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon ganerc » 17. Juli 2018, 17:13

Benutzeravatar
Offline
ganerc
Kosmokrat
Beiträge: 6342
Registriert: 25. Juni 2012, 21:57
Wohnort: neabadra auf dr Alb
So, mein Internet geht wieder. Deshalb verspätet mein Senf zum Endspiel.

Frankreich spielt gefährlich. Hätten die nicht die zwei Geschenke vom Schiri bekommen, dann wäre das Spiel evtl. anders ausgegangen. Der Freistoß war ganz klar keiner. Und das Handspiel auch nicht elfmeterwürdig. Aber, leider aber, Gernot Rohr, der Trainer von Nigeria hat das genau erklärt. Zu denen kam zwei Tage vor Turnierbeginn eine Schiedsrichterkommission. Und die hat ganz genau erklärt wie das mit dem Handspiel abläuft. Handspiel ist wenn der Ball mit der Hand oder dem Unterarm berührt wird. Kein Handspiel ist wenn die Hand, der Arm dabei am Körper anliegt oder eine Abwehrbewegung (z.Bsp. zum Schutz des Gesichts) erfolgt. Da der Arm von Perisic beim fraglichen Handspiel weit abgespreizt vom Körper war, war das nach den FIFA-Regeln für die WM ein Handspiel. Leider hat der Schiedsrichter diese Regel genauestens befolgt.

Und leider hat es für Schwalben während des ganzen Turniers keine bemerkenswerten Strafen gegeben. Hätte man Neymar einmal vom Feld gestellt, was er durchaus verdient gehabt hätte, dann hätte Griezmann sich wohl genau überlegt ob er abfliegt oder nicht. Andererseits kann man auch anführen, dass der Videoschiedsrichter diese Schwalbe ganz sicher gesehen hat. Warum macht er dann den Schiri nicht drauf aufmerksam? Das war absolut unsportlich, sowohl von Griezmann als auch vom Videoschiri.

Frankreich hatte dann den Vorteil, dass sie kontern konnten. Das gute alte Gladbacher Spiel. Und Kroatien hat versäumt seine Chancen zu verwirklichen. Leider.

Na ja, jetzt haben die Franzosen den Titel. Clever gemacht. Die können dann 2022 in Katar früher nach Hause fliegen und haben noch genug Zeit für Weihnachtsgeschenke kaufen usw. :P
Bild

Re: Fußball WM 2018 in Russland

Beitragvon Clark Flipper » 17. Juli 2018, 17:53

Benutzeravatar
Offline
Clark Flipper
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2152
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht
Auch ein Art von Weltmeistervorteil! :D
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild
Vorherige

Zurück zu Sport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast