Forumsregeln
Link

Wie gefällt

die Story des Romans? - Note 1
5
17%
Note 2
4
13%
Note 3
4
13%
Note 4
0
Keine Stimmen
Note 5
0
Keine Stimmen
Note 6
2
7%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
der Schreibstil des Autors? - Note 1
6
20%
Note 2
7
23%
Note 3
0
Keine Stimmen
Note 4
0
Keine Stimmen
Note 5
0
Keine Stimmen
Note 6
2
7%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 30
Benutzeravatar
Offline
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7085
Registriert: 15. August 2013, 22:23
Gibt es bei PR-Extra noch mehr Perlen? Vielleicht die Nr. 4, die laut PP im Umfeld der MdI spielt. Ich kenne die Reihe bisher überhaupt nicht.
Benutzeravatar
Offline
cc-zeitlos
Terraner
Beiträge: 1233
Registriert: 8. März 2013, 12:30
Wohnort: Sangerhausen
Hm, wo soll man da anfangen ... ?

Es kommt auch stark darauf an, welches Thema einem liegt. Geschrieben sind alle Romane gut bis sehr gut. Die Handlungen passen stimmig ins Gesamtbild der Serie.

Es lohnt sich also echt, sich mal die Übersicht der Extra-Reihe durchzusehen.

PR/SF-Storys und allgemeine Artikel vom CC-Zeitlos.de-Team und mir, darüber hinaus wunderschöne Grafiken von echten Talenten: CC-Zeitlos.de
Benutzeravatar
Offline
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15138
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen
Die Nr. 16 habe ich jedenfalls und fand sie sehr spannend.
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Offline
thinman
Plophoser
Beiträge: 479
Registriert: 26. Juni 2012, 12:44
dandelion hat geschrieben:Gibt es bei PR-Extra noch mehr Perlen? Vielleicht die Nr. 4, die laut PP im Umfeld der MdI spielt. Ich kenne die Reihe bisher überhaupt nicht.

Es wir verdammt schwer, den zu toppen. IMHO ist daß der beste Roman, der in PR je veröffentlicht worden ist. Auch der Dritte Goratschin kommt gegen den qualititativ nicht an.

thinman
Benutzeravatar
Offline
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6286
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM
Sicher, es war ein lesenswerter Roman. Ob es tatsaechlich der allerbeste Band aller PR Veröffentlichungen ist .. bleibt - wie du ja auch festgestellt hast - dem persönlichen Geschmack überlassen.
Benutzeravatar
Offline
Yman
Terraner
Beiträge: 1280
Registriert: 6. März 2016, 09:48
Verkutzon hat geschrieben:Das Thema des Romans hat doch deutliche Parallelen mit Heft 2925, Der Tryzom–Mann, das ebenfalls von MMT stammt. Verbrechen von Genetikern....
Ansonsten eine toll geschriebene Geschichte von Michael (ist man von ihm ja gewohnt)!
Was mich wundert, ist die geringe Resonanz im Forum. Wird diesem Werk überhaupt nicht gerecht...!


Der Roman ist sicher nicht schlecht, aber ich habe über die wenigen geschichtlichen Rückblicke hinaus eine ausgereifte zweite Handlungsebene vermisst. Bei einer Miniserie hätte es die sicher gegeben. Rhodan geht zu diesem Empfang, bei dem es dann Pearl TenWafer erwischt, danach ist er auf der Flucht, begleitet von einem Verräter, woraus sich dann ein, zwei Schlüsselszenen ergeben. Ansonsten wird viel Lokalkolorit beschrieben. Interessant ist Epsal auf jeden Fall.
Vorherige

Zurück zu Silberbände, Taschenbücher, Taschenhefte, PR-Extra

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast