Aus meinem Blog

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meinem Blog habe ich gestern von einem speziellen Manuskript erzählt, das ich unaufgefordert eingeschickt bekam – und warum ich verstehe, dass viele Verlagsleute auf solche Einsendungen nur mit Formschreiben reagieren ...

Hier ist das nachzulesen:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/04/un ... sandt.html
Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1788
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Arthur Dent »

Klaus N. Frick hat geschrieben: 27. April 2021, 09:49 In meinem Blog habe ich gestern von einem speziellen Manuskript erzählt, das ich unaufgefordert eingeschickt bekam – und warum ich verstehe, dass viele Verlagsleute auf solche Einsendungen nur mit Formschreiben reagieren ...

Hier ist das nachzulesen:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/04/un ... sandt.html
Nun ja, Du bist ihn los. Es hätte auch anders kommen können. Ich muss dabei an die folgende Geschichte von Ephraim Kishon denken. "Wie man ein Buch bespricht, ohne es zu lesen", ist eine herrliche Satire über einen aufdringlichen Jungautor, der gerne von Kishon eine Stellungnahme zu seinem Buch hätte. Die bekommt er auch, wobei Kishon das Buch nie gelesen hat.
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

»Do What You Want«: Ich habe das dicke Buch gelesen, das Jim Ruland über die Band BAD RELIGION geschrieben hat, und in meinem Blog besprochen.

Hier ist die Rezension:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/04/40 ... -buch.html

Spoiler: Für Fans der Band ist das Buch super.



Einige wenige Informationen zu dem Buch gibt es auf der Internet-Seite des Hannibal-Verlages, wo es erschienen ist:

http://www.hannibal-verlag.de/cgi-bin/WebObjects/TXTSVHannibal2.woa/640/wo/ik2YSW1TC9Yd2vhuuY925Ofh9FO/2.0.SuperPage.11.1.5.1.1.11.1.0.1.0.BoxArticleSmall.1.1.0


Wenn ich das Buch über BAD RELIGION in der Hand halte, fällt mir wieder einmal auf, wie wichtig ich die Band gegen Ende der 80er- und zu Beginn der 90er-Jahre fand: diese schnellen Melodien, diese unglaublichen Konzerte! In der Beat Baracke in Leonberg war's brechend voll & laut.
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

Mit einiger Verspätung, aber immerhin: Ich habe die vierte Ausgabe der Zeitschrift »Queer Welten« in meinem privaten Blog besprochen.
Hier ist die Rezension:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/04/ca ... astik.html

Weitere Informationen zur vierten Ausgabe der »QueerWelten« gibt es auf der Internet-Seite des Achje-Verlages.
Hier:
https://shop.ach.je/produkt/queerwelten-04-2021/
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

»Am Anfang war der Beutel« ist ein schmales Buch mit Essays der Science-Fiction- und Fantasy-Autorin Ursula K. LeGuin, daas ich endlich gelesen und in meinem Blog vorgestellt habe. Die Autorin zeigt dabei ihre politisch-nachdenkliche Seite.

Mein Text:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/05/na ... r-und.html


Erschienen ist das Sachbuch in einem kleinen Verlag namens Think-Oya; hier geht's zur Informationsseite des Verlages:
https://think-oya.de/buch/am-anfang-war-der-beutel.html
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

Ich habe heute mal wieder in der Vergangenheit gewühlt, weil ja »Throwback Thursday« ist – und eine Science-Fiction-Geschichte von mir aus dem Jahr 1983 ausgegraben, an die ich mich selbst nicht mehr erinnert habe. Mehr dazu in meinem Blog:

https://enpunkt.blogspot.com/2021/05/ge ... ation.html
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

»Hundewahn« ist ein spannender Roman der Science-Fiction-Autorin Nancy Kress; ich habe ihn gelesen und in meinem Blog rezensiert. Eine hohe Zahl an Satz- und Schreibfehlern hat mir die Lektüre zeitweise verdorben.

Hier ist die Rezension:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/05/sp ... enden.html


Hier geht es zur Internet-Seite der Edition Irle und zu ihrem Buchangebot, genauer gesagt, zu dem Buch »Hundewahn«:
https://editionandreasirle.de/?page_id=223
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

Heute ist ja der »ThrowbackThursday« – also habe ich mal wieder in alten Fanzines geblättert und bin auf eine Stellenanzeige gestoßen, die man anno dunnemals im »Fandom Observer« geschaltet hat. Whow, das waren ja noch Zeiten!

Hier, in meinem Blog:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/05/ge ... kteur.html

Es gibt immer noch eine Internet-Präsenz des »Fandom Observer«, auf dem sich einzelne Ausgaben und ausgewählte Artikel aus vergangenen Zeiten befinden. Ein toller Blick in das Fandom der 90er- und Nuller-Jahre!
Hier:
http://fandomobserver.de
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meinem Blog schrieb ich über den Roman »Drachenmann« des australischen Schriftstellers Garry Disher – der erste Teil einer Krimi-Serie, von der ich wohl noch mehr lesen werde.

Hier:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/05/po ... ichte.html

Weitere Informationen zu »Drachenmann« von Garry Disher gibt's auf der Internet-Seite des Unionverlages.
Hier:
http://www.unionsverlag.com/info/title.asp?title_id=2662
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

Corona im Heftroman? Die Kollegen bei »Professor Zamorra« haben es getan. Ich habe darüber einige Zeilen in meinem Blog geschrieben.

Hier:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/06/vi ... morra.html


Wer mehr über den »Professor Zamorra«-Roman mit der Bandnummer 1225 wissen möchte, kann sich auf der Internet-Seite des Verlages ein wenig informieren.

Hier:
https://www.luebbe.de/bastei-verlag/rom ... id_8728876
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meinem Blog schrieb ich über den Roman »Die Tote in Paradise«, verfasst von Robert B. Parker. Es ist ein Roman aus der »Jesse Stone«-Serie, und ich mochte ihn sehr.

Hier ist meine Rezension:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/06/ei ... l-und.html
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10706
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von Klaus N. Frick »

Weil heute ja #ThrowbackThursday ist, habe ich mal wieder in alten Fanzines geblättert. In meinem Blog präsentiere ich eine Anzeige, die ich 1981 für mein eigenes Fanzine gestaltet habe. Ich war schon ein Super-Layouter, echt!

Hier:
https://enpunkt.blogspot.com/2021/06/ei ... -heft.html
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6374
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Aus meinem Blog

Beitrag von nanograinger »

Holger Döring schrieb mal Lyrik? Ich bin erstaunt... B-)
Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“