PERRY RHODAN bei Youtube

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Antworten
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: PERRY RHODAN bei Youtube

Beitrag von nanograinger »

Danke für den neuesten Spoiler-Alarm. Insbesondere deine Wahl bei den Visualisierungen der acht Altmutanten hat mir gut gefallen.

Eine sachliche Korrektur: Tatsächlich wurde die Möglichkeit, durch Aufnahme von Altmutantenbewusstseinen sich deren Paragaben zu borgen, öfters genutzt. Insbesondere Tako Kakuta war mehrfach unterwegs, erstmals mit Atlan in Band 680 (laut Perrypedia). Aber auch Betty Toufry und Wuriu Sengu wurden so mit ihren Fähigkeiten eingesetzt, sogar in Körpern der Mucys (Band 706-709).
Benutzeravatar
icho_tolot
Siganese
Beiträge: 79
Registriert: 22. Oktober 2012, 23:14
Kontaktdaten:

Re: PERRY RHODAN bei Youtube

Beitrag von icho_tolot »

nanograinger hat geschrieben: 20. Juli 2021, 15:08 Tatsächlich wurde die Möglichkeit, durch Aufnahme von Altmutantenbewusstseinen sich deren Paragaben zu borgen, öfters genutzt.
Das ist korrekt. Mit "später nie wieder" meinte ich auch eigentlich: Nach Band 700 oder so. Die Zeile stand nicht in meinem abgenommenen Script und war improvisiert, mein Faktchecker hätte sie mir auch um die Ohren gehauen. Es war nicht de Fakto falsch, aber schwammig ausgedrückt. Ich geb mir künftig mehr Mühe. :-)
Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5512
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: PERRY RHODAN bei Youtube

Beitrag von Faktor10 »

Hör auf Mario :D
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: PERRY RHODAN bei Youtube

Beitrag von nanograinger »

icho_tolot hat geschrieben: 21. Juli 2021, 12:01
nanograinger hat geschrieben: 20. Juli 2021, 15:08 Tatsächlich wurde die Möglichkeit, durch Aufnahme von Altmutantenbewusstseinen sich deren Paragaben zu borgen, öfters genutzt.
Das ist korrekt. Mit "später nie wieder" meinte ich auch eigentlich: Nach Band 700 oder so.
Nach Band 700: doch. "oder so": sicher, wenn damit Band 968 gemeint ist. B-)
icho_tolot hat geschrieben: 21. Juli 2021, 12:01 Die Zeile stand nicht in meinem abgenommenen Script und war improvisiert, mein Faktchecker hätte sie mir auch um die Ohren gehauen. Es war nicht de Fakto falsch, aber schwammig ausgedrückt. Ich geb mir künftig mehr Mühe. :-)
Mach das, aber deine Spontanität ist wichtiger als solche Details in diesen Videos. Lass dich von solchen Überlegungen nicht bremsen. Du kannst es ja im übernächsten Spoileralarm wieder gerade rücken...

Deine abschließenden Gedanken zum "Umschwung", den der Altmutanten-Zyklus angeblich einleitete, finde ich interessant, aber nicht besonders konsistent. Du sagst ja selbst, dass der Zyklus "Altleser" (die damals vielleicht 25-40 Jahre alt waren B-) ) ansprechen, bzw. zurückbringen sollten. Daraus eine Anpassung an "friedensbewegte" Hippies zu machen, passt meiner Meinung nach nicht wirklich dazu. Für eine glaubhafte Bedrohung von Außen war schlicht keine Zeit im Zyklus, wenn es im Wesentlichen um die Altmutanten (und ein bisschen um Politik) gehen sollte. Das Solare Imperium bestand ja weiter, und war vielleicht dominanter als je zuvor. Und die Terraner folgten Perry weiter als dem Heilsbringer. Der (Um-) Bruch kam erst später im Konzils- und insbesondere im Aphilie-Zyklus.
Benutzeravatar
icho_tolot
Siganese
Beiträge: 79
Registriert: 22. Oktober 2012, 23:14
Kontaktdaten:

Re: PERRY RHODAN bei Youtube

Beitrag von icho_tolot »

nanograinger hat geschrieben: 21. Juli 2021, 22:43 Daraus eine Anpassung an "friedensbewegte" Hippies zu machen, passt meiner Meinung nach nicht wirklich dazu.
Das war auch nicht die Aussage. :-) Bernhardt hat das wohl verordnet, Scheer hat aus dieser Anweisung dann m.E. das gemacht, was er am besten drunter verstand. Der "Run for Cover"-Teil ist in dem Fall der entscheidende. Daher die Formulierung "In Scheers Fall bedeutete das ... ". Er war eben kein Hippie und kein Pazifist, der Umschwung wird ihm vermutlich nicht zu 100 % gelegen haben. Daher war sein Nachfolger der rechte Mann zur rechten Zeit.

Wohlgemerkt sind das alles nur persönliche Mutmaßungen und keine offiziellen Verlagsaussagen. Ich war damals noch nicht auf der Welt und Zeugen sind nach all der Zeit rar.
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: PERRY RHODAN bei Youtube

Beitrag von nanograinger »

icho_tolot hat geschrieben: 22. Juli 2021, 11:29
nanograinger hat geschrieben: 21. Juli 2021, 22:43 Daraus eine Anpassung an "friedensbewegte" Hippies zu machen, passt meiner Meinung nach nicht wirklich dazu.
Das war auch nicht die Aussage. :-) Bernhardt hat das wohl verordnet, Scheer hat aus dieser Anweisung dann m.E. das gemacht, was er am besten drunter verstand. Der "Run for Cover"-Teil ist in dem Fall der entscheidende. Daher die Formulierung "In Scheers Fall bedeutete das ... ". ...
Okay, jetzt verstehe ich besser, was du meinst.
icho_tolot hat geschrieben: 22. Juli 2021, 11:29...
Er war eben kein Hippie und kein Pazifist, der Umschwung wird ihm vermutlich nicht zu 100 % gelegen haben. Daher war sein Nachfolger der rechte Mann zur rechten Zeit.
Da gehe ich durchaus mit, wobei auch Voltz kein Hippie war (er war 1972 34 Jahre alt, verheiratet und hatte zwei Söhne). Aber Voltz konnte mit jungen Leuten (und das waren die Leser damals noch eigentlich alle) offenbar sehr gut umgehen. Scheer hatte dagegen sehr mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, sodass Voltz schon vor Band 500 direkt in die Expose-Erstellung involviert war (nach Band 500 auch noch Hans Kneifel). Das kann man auf williamvoltz.de nachlesen (Teil 21).
icho_tolot hat geschrieben: 22. Juli 2021, 11:29 Wohlgemerkt sind das alles nur persönliche Mutmaßungen und keine offiziellen Verlagsaussagen. Ich war damals noch nicht auf der Welt und Zeugen sind nach all der Zeit rar.
Letzteres ist eine Untertreibung. Soweit ich das sehe, leben nur noch Heidrun Scheer und Inge Voltz-Mahn von den Personen, die zumindest indirekt als Zeitzeugen von dieser Zeit des Umbruchs der Serie berichten könnten.
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 5232
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: PERRY RHODAN bei Youtube

Beitrag von Ce Rhioton »

icho_tolot hat geschrieben: 22. Juli 2021, 11:29 Daher war sein Nachfolger der rechte Mann zur rechten Zeit.
William Voltz war der richtige Mann zur richtigen Zeit. ;)
Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“