Auf meiner Homepage ...

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Antworten
MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

Ich habe den PERRY RHODAN-Fan und -Autor Roman Schleifer interviewt. Es geht um seine Idee, PERRY-Fans zum Spendensammeln zu verleiten, um seine Aktivitäten als Autor - und auch um einen möglichen Austria-Con im Jahr 2021.

Viel Spaß beim Lesen!

https://mmthurner.wordpress.com/2019/12 ... hleifer-2/

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

Ich hab ein ausführliches Interview mit der PERRY RHODAN Neo-Autorin Madeleine Puljic geführt. Es geht zwar nur am Rande um PERRY-Themen, aber vielleicht interessiert das Gespräch ja doch den einen oder anderen von euch.
Teil 1 ist bereits online gegangen, der zweite Teil ist morgen/17. Jänner verfügbar.

Viel Spaß beim Lesen

Michael

https://mmthurner.wordpress.com/2020/01 ... ic-teil-1/

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

So, der zweite Teil meines Interviews mit der PERRY RHODAN Neo-Autorin Madeleine Puljic ist online.
Wie gesagt: Der PERRY-Anteil an diesem Gespräch ist relativ gering, aber vielleicht interessiert euch ja doch, wie das Leben der österr. SF- und Fantasy-Autorin in Hamburg so abläuft.

Schöne Grüße

Michael

https://mmthurner.wordpress.com/2020/01 ... ic-teil-2/

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

Ihr wißt sicherlich, daß kommenden Dienstag (4.2.) im Rahmen der MADDRAX-Serie ein Crossover zwischen Maddrax und Perry Rhodan stattfindet?
Nein?
Nun, hier hab ich ein bißl was dazu geschrieben. MADDRAX feiert dieser Tage den 20jährigen Serien-Geburtstag, und da warten die Macher mit einer ganz besonderen Geschichte auf: https://mmthurner.wordpress.com/2020/01 ... ry-rhodan/

Schöne Grüße

Michael

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7166
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von Richard »

Dieses Crossover wurde hier bereits diskutiert :) ->viewtopic.php?p=690192#p690192 . der Link für so in die entsprechenden Posts des Threads in dem davon die Rede war.

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

Ich hab ein längeres Interview mit Leo Lukas geführt. Es geht natürlich um PERRY RHODAN, aber auch um seine vielen anderen Aktivitäten.

Viel Spaß beim Lesen!

Michael

https://mmthurner.wordpress.com/2020/03 ... leo-lukas/

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

Seit heute liegt mein PERRY RHODAN-Band mit der Nummer 3055 in den Trafiken/Kiosken aus. Ich habe mir Gedanken zur Arbeit an diesem Roman gemacht und sie hier niedergeschrieben: https://mmthurner.wordpress.com/2020/03 ... odan-3055/

Viel Spaß beim Lesen!

Michael

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7646
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von AARN MUNRO »

Danke für diesen tollen Bericht über das "sinistre" Autorenteam. Ich musste so lachen! :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

Ich hab in meinem Blog einen kleinen Artikel zur Figur Stalker geschrieben, die mich immer schon fasziniert hat und die im eben erschienenen Silberband 150 erstmals eine Rolle spielt: https://mmthurner.wordpress.com/2020/05/06/stalker/

Viel Spaß beim Lesen!

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

AARN MUNRO hat geschrieben:
12. März 2020, 09:18
Danke für diesen tollen Bericht über das "sinistre" Autorenteam. Ich musste so lachen! :D
Gerne!

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

In den nächsten Tagen erscheint PERRY RHODAN 3066. Ein Roman, den ich mit viel Freude geschrieben habe. Warum und wieso - das erkläre ich hier: https://mmthurner.wordpress.com/2020/05 ... odan-3066/

Viel Spaß beim Lesen

Michael

Benutzeravatar
Mentro Kosum
Plophoser
Beiträge: 322
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10
Wohnort: Daheim
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von Mentro Kosum »

Sehr schön beschrieben, wieso ausgerechnet
Spoiler:
Tolot
dermaßen gut funktioniert. Im Grunde ist diese Figur (trotz des Arkoniden Atlan) die beste Figur, die Scheer je ersonnen hat.
Und wenn der Autor MMT dieses Mal nicht zufrieden, sondern sehr zufrieden ist, dürfen wir Leser sehr gespannt sein. :st:
Man kann einer fiktiven Figur das Leben nehmen (Der Tod ist Teil der Existenz).
Aber man darf ihr nicht die Würde nehmen.

TC2012
Plophoser
Beiträge: 448
Registriert: 12. August 2012, 07:16

Tolot ist der beste

Beitrag von TC2012 »

Tolot gehört wirklich zu den besten Figuren überhaupt. Man sehe sich diese Figur von Marvel an und staune :devil:

Juggernaut

https://marvel-filme.fandom.com/de/wiki/Juggernaut

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

Wie immer gibt's von mir ein paar Gedanken zur Arbeit am Roman, der grad in den Zeitschriftenläden, Trafiken und Kiosken ausliegt. In diesem Fall geht's also um Band PR 3067.

https://mmthurner.wordpress.com/2020/05 ... odan-3067/

Viel Spaß beim Lesen

Michael

ZEUT-42
Ertruser
Beiträge: 1056
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von ZEUT-42 »

MMThurner hat geschrieben:
19. Mai 2020, 13:53
Ein Roman, den ich mit viel Freude geschrieben habe.
Ich habe gerade in deinem Blog gesehen, dass du ein Manuskript abgegeben hast und im zweiten Halbjahr noch drei Manuskripte für Perry Rhodan schreiben wirst. Einer davon wäre "ein Roman mit einer besonderen Bedeutung". Falls es Band 3100 sein sollte (der Anfang nächsten Jahres erscheint): hättest du dir mehr als verdient! :-)) :-))

MMThurner
Plophoser
Beiträge: 388
Registriert: 29. Juni 2012, 19:26
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von MMThurner »

ZEUT-42 hat geschrieben:
10. Juni 2020, 18:27
MMThurner hat geschrieben:
19. Mai 2020, 13:53
Ein Roman, den ich mit viel Freude geschrieben habe.
Ich habe gerade in deinem Blog gesehen, dass du ein Manuskript abgegeben hast und im zweiten Halbjahr noch drei Manuskripte für Perry Rhodan schreiben wirst. Einer davon wäre "ein Roman mit einer besonderen Bedeutung". Falls es Band 3100 sein sollte (der Anfang nächsten Jahres erscheint): hättest du dir mehr als verdient! :-)) :-))
Nein, der Jubiläumsband wird's definitiv nicht.

ZEUT-42
Ertruser
Beiträge: 1056
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Auf meiner Homepage ...

Beitrag von ZEUT-42 »

MMThurner hat geschrieben:
19. Juni 2020, 11:50
ZEUT-42 hat geschrieben:
10. Juni 2020, 18:27
MMThurner hat geschrieben:
19. Mai 2020, 13:53
Ein Roman, den ich mit viel Freude geschrieben habe.
Ich habe gerade in deinem Blog gesehen, dass du ein Manuskript abgegeben hast und im zweiten Halbjahr noch drei Manuskripte für Perry Rhodan schreiben wirst. Einer davon wäre "ein Roman mit einer besonderen Bedeutung". Falls es Band 3100 sein sollte (der Anfang nächsten Jahres erscheint): hättest du dir mehr als verdient! :-)) :-))
Nein, der Jubiläumsband wird's definitiv nicht.
Schade - zugleich aber machst du mich neugierig ;) Ich warte dann auf den Roman. :)

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“