PERRY RHODAN in Frankreich

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Blog der Redaktion habe ich mal wieder über aktuelle französische PERRY RHODAN-Ausgaben geplaudert ...

http://perry-rhodan.blogspot.de/2015/03 ... enson.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Die Fans in Frankreich können derzeit Romane um die Orbiter und Garbeschianer lesen. Mehr im Blog der Redaktion ...
http://perry-rhodan.blogspot.de/2015/07 ... reich.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Blog der Redaktion plauderte ich gestern ein wenig über das aktuelle Taschenbuch der französischen PERRY RHODAN-Ausgabe ...
http://perry-rhodan.blogspot.de/2015/09 ... reich.html

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7066
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Alexandra »

Klaus N. Frick hat geschrieben:Im Blog der Redaktion plauderte ich gestern ein wenig über das aktuelle Taschenbuch der französischen PERRY RHODAN-Ausgabe ...
http://perry-rhodan.blogspot.de/2015/09 ... reich.html
Weil du die Qualität der Übersetzung erwähnst - ich finde sie ausgezeichnet.
Auf meiner Website habe ich vier dicke Aufsätze darüber: http://www.msh-xp107.de/cc-zeitlos.de/a ... ssays.html
:devil:

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Gestern schrieb ich im Blog der Redaktion mal wieder über die französische PERRY RHODAN-Ausgabe ...
http://perry-rhodan.blogspot.de/2015/10 ... raten.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Ich finde, dass die französischen Ausgaben von unserer Serie einen eigenen Charme haben – auch bei den Titelbildern.

Notiz im Redaktionsblog:
http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/02 ... reich.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Chapeau unserer französischen Lizenzausgabe: »Le Terranien« ist erschienen – mehr dazu im Blog der Redaktion.

http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/03 ... -bien.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Unsere französischen Leser können sich dieser Tage mit den Betschiden beschäftigen ... Hierzu ein aktueller Text im Redaktionsblog:

http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/06 ... reich.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Klaus N. Frick hat geschrieben:Unsere französischen Leser können sich dieser Tage mit den Betschiden beschäftigen ... Hierzu ein aktueller Text im Redaktionsblog:

http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/06 ... reich.html
So sieht's übrigens auf der französischen Seite direkt aus:
http://www.perry-rhodan.fr/perryrhodan/vf.php?init=335

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Ein Thema im Redaktionsblog: Unsere französischen Partner hieven Icho Tolot aufs Titelbild.
http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/08 ... sisch.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Der Redaktionsblog widmet sich heute den PERRY RHODAN-Fans in Frankreich und ihrem Fanzine »BASIS«.
http://perry-rhodan.blogspot.de/2016/11 ... ahres.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

»La Flamme Noire«: einige Gedanken im Redaktionsblog zum aktuellen Belegexemplar unserer französischen Ausgabe ...
http://perry-rhodan.blogspot.de/2017/02 ... sisch.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Redaktionsblog geht's heute nicht – Überraschung! – um Katzen, sondern um die französische Ausgabe unserer Serie.
http://perry-rhodan.blogspot.de/2017/08 ... reich.html


Hier auch gleich komplett zitiert:

Ein Transmetteur in Frankreich

Schaue ich mir die PERRY RHODAN-Taschenbücher an, die unsere französischen Partner veröffentlichen, finde ich es immer wieder interessant, wie sehr sie sich von unseren »Originalen« unterscheiden. Das trifft nicht nur auf die Titelbilder zu, wie das Cover von Band 349 beweist.

Bei »Transmetteur pour nulle part« muss ich sehr genau überlegen, wer hier eigentlich abgebildet ist ... sicher Atlan mit langen weißen Haaren und hellem Anzug. Aber wer sind die anderen Personen?

Interessant ist auch der Innenteil. Das Bordgehirn der SOL, in der zu dieser Zeit noch ein gewisser Tanwalzen seinen Dienst verrichtet, wird auf Deutsch bekanntlich SENECA geschrieben. Auf französisch heißt es konsequent »Sénèque«.

Immerhin sind Clifton Callamon und Gesil gleich geblieben, um zwei wesentliche Figuren dieses Taschenbuches zu nennen. Und dass »L'Émir« die Übersetzung von Gucky ist, dürfte eh niemanden verwirren ...

Ich erinnere mich noch gut, als ich die Geschichten vor über dreißig Jahren im Original las. Unsere französischen Partner haben jetzt Zugriff auf eine phantastische Episode der PERRY RHODAN-Historie. Schön!

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4942
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Faktor10 »

Ich frage mich immer wieso die Lizenznehmer nicht die originalen Bilder nehmen.Ok, in Japan brauchen die wohl sehr oft eine nette Maid. Aber sonst sehen die Bilder schlimm aus. Gucky sieht aus wie eine Ratte auf Crack. :D
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1469
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Tiberius »

Faktor10 hat geschrieben:Ich frage mich immer wieso die Lizenznehmer nicht die originalen Bilder nehmen.Ok, in Japan brauchen die wohl sehr oft eine nette Maid. Aber sonst sehen die Bilder schlimm aus. Gucky sieht aus wie eine Ratte auf Crack. :D
:rofl:
Keine Beleidigung des Überall-Zugleich-Töters. ;)
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4942
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Faktor10 »

Bild
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Langschläfer »

Faktor10 hat geschrieben:Bild
Schlucki, der Suffbiber. :D
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Benutzeravatar
Clark Flipper
Postingquelle
Beiträge: 3059
Registriert: 29. Juni 2012, 23:34
Wohnort: Nordlicht

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Clark Flipper »

Axo?
Die Ultimativen Antworten des SF:
"Es geschieht weil es geschah." und "42"
Bild
Bild

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4942
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Faktor10 »

Müsste sein
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Das Rotierende Nichts gibt's jetzt auch in Frankreich ... einige launige Bemerkungen dazu im Blog der Redaktion ...

http://perry-rhodan.blogspot.de/2017/09 ... sisch.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Heute im Redaktionsblog: Der Redakteur bedauert seine schlechten Kenntnisse der französischen Sprache und blättert trotzdem durch einen französischen PR-Roman ...

Hier:
http://perry-rhodan.blogspot.de/2017/12 ... n-auf.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9424
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Klaus N. Frick »

Heute im Redaktionsblog – der Redakteur wirft einen Blick auf eines der aktuellen Taschenbücher unserer französischen Lizenzausgabe. Wie immer ... interessantes Titelbild, oder?

Hier:
http://perry-rhodan.blogspot.de/2018/02 ... reich.html

Benutzeravatar
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7186
Registriert: 15. August 2013, 22:23

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von dandelion »

Schönes Bild... und die Altvorderen Scheer und Darlton stehen noch immer auf der Titelseite. Wirkt aus jetziger (deutscher) Perry-Sicht ein wenig anachronistisch, aber die beiden haben verdient, daß ihre Namen nicht vergessen werden.

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7066
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Alexandra »

Für die SOL 90 haben wir zwei schöne Berichte von Jean-Michel Archaimbault bekommen, einen zur Fanszene in Frankreich, genauer gesagt der BASIS, einen zum Werdegang der französischen Edition.
Wie man die SOL erhält, ist bekannt, ja? Eine einfache Mitgliedschaft bei der mit PROC fusionierten PRFZ reicht.
http://www.prfz.de/home.html

Ein angenehmer Spin-off war die Wiederbelebung der deutsch-französischen Freundschaft insofern, dass wir durch den Informationsaustausch auch die eine Zeit lang verschollenen französischen DORGON-Übersetzungen bekamen und eine DORGON-Interviews aus alten BASIS-Ausgaben. Außerdem werden wir nun wohl regelmäßig die französische Ausgabe auch auf PROC bekannntgeben: https://www.proc.org/la-puissance-des-argentes/
:devil:

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1413
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: PERRY RHODAN in Frankreich

Beitrag von Soulprayer »

Das wird interessant mit dem französischen Bericht, darauf freu ich mich schon. :)
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: Perry Rhodan Action-Zyklen

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“