Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Antworten
Opa1947
Marsianer
Beiträge: 108
Registriert: 18. August 2013, 18:14

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Opa1947 »

Sorry....kommt mir beim Lesen der Beiträge so in den Sinn:
Nachdem sich 2 meiner Enkel ( 8 und 10 Jahre alt) für Perry Rhodan interessieren (habe daran gearbeitet) und sich alle greifbaren Hörspiele "reingepfiffen" haben....durften sie bei Opa auf dem PC den youtube Film "SOS...aus dem Weltall" ansehen.
Nach Ende des Film...zwischendurch immer wieder negative Bemerkungen der Zwei...ihr eindeutiger Kommentar:
"Opa...das war doch Kacke!".
Hatten sie doch alle MC's und auch die CD's gehört.
Muss ich noch was sagen?

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Langschläfer »

Opa1947 hat geschrieben:Sorry....kommt mir beim Lesen der Beiträge so in den Sinn:
Nachdem sich 2 meiner Enkel ( 8 und 10 Jahre alt) für Perry Rhodan interessieren (habe daran gearbeitet) und sich alle greifbaren Hörspiele "reingepfiffen" haben....durften sie bei Opa auf dem PC den youtube Film "SOS...aus dem Weltall" ansehen.
Nach Ende des Film...zwischendurch immer wieder negative Bemerkungen der Zwei...ihr eindeutiger Kommentar:
"Opa...das war doch Kacke!".
Hatten sie doch alle MC's und auch die CD's gehört.
Muss ich noch was sagen?
Nee. :D
Das ist so eindeutig...


Und nicht vergessen - "Kindermund tut Wahrheit kund."
Oder so. ;)

:saus:
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4143
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Haywood Floyd »

Opa1947 hat geschrieben:Sorry....kommt mir beim Lesen der Beiträge so in den Sinn:
Nachdem sich 2 meiner Enkel ( 8 und 10 Jahre alt) für Perry Rhodan interessieren (habe daran gearbeitet) und sich alle greifbaren Hörspiele "reingepfiffen" haben....durften sie bei Opa auf dem PC den youtube Film "SOS...aus dem Weltall" ansehen.
Nach Ende des Film...zwischendurch immer wieder negative Bemerkungen der Zwei...ihr eindeutiger Kommentar:
"Opa...das war doch Kacke!".
Hatten sie doch alle MC's und auch die CD's gehört.
Muss ich noch was sagen?
Ja, und es war auch damals schon Kacke... - ich erinnere mich noch ganau daran, dass ich damals, als ich aus dem Kino kam, vor Wut und Enttäuschung hätte kotzen können, weil dieses Machwerk, auch für die eher anspruchslosen Verhältnisse der 60er Jahre, einfach nur ein primitiv, schundig und - vor allem! - lieblos heruntergekurbelter Streifen war. :o
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Benutzeravatar
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2436
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von GruftiHH »

Mich würde auch mal das Ergebnis der Arbeit interessieren. :pfeif:
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Benutzeravatar
Perry-Science
Siganese
Beiträge: 43
Registriert: 17. Januar 2016, 14:42
Wohnort: München

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Perry-Science »

Die Arbeit für die Uni hab ich fertig, ich arbeite nun an der Version für die Fans die dann mehr enthalten wird ;-) also noch ein wenig Geduld.
Für meine ARbeit bekam ich eine 2,0 :-)
Meine Arbeit ist Fertig:
Klick Mich

Dankeschön! An alle die mitgeholfen haben...

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15696
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Elena »

:rolleyes: Wow, herzlichen Glückwunsch! Das ist toll! :st:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5026
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Faktor10 »

Eine 2 ist doch super. :st:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2436
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von GruftiHH »

Was. Keine 1? sowas. Das Thema wäre schon eine 1 wert. ;)

Eine Zweii ist doch gut. Klasse. :bet:
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Benutzeravatar
GruftiHH
Superintelligenz
Beiträge: 2436
Registriert: 9. Oktober 2013, 10:06
Wohnort: Zyx
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von GruftiHH »

Gerade gesehen: Als Amazon Prime Mitglied gibt es den Film jetzt Kostenlos zu sehen bei Prime Video. :)
* Am Ende des Regensbogen sehen wir uns wieder. *

Benutzeravatar
Perry-Science
Siganese
Beiträge: 43
Registriert: 17. Januar 2016, 14:42
Wohnort: München

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Perry-Science »

So hier mal der Download-Link für meine Arbeit :-D

Klick Mich
Meine Arbeit ist Fertig:
Klick Mich

Dankeschön! An alle die mitgeholfen haben...

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5026
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von Faktor10 »

Vielen Dank!
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

reini52
Siganese
Beiträge: 4
Registriert: 6. Dezember 2016, 16:23
Wohnort: 24782 Büdelsdorf
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliche ARbeit Über Sos aus dem Weltall

Beitrag von reini52 »

Hallo Fangemeinde,

ich suche Hilfen für meine Dokumentation zu dem Fotoroman "SOS aus dem Weltall", erschienen in der "Bild und Funk" TV-Illustrierten von 1967.
Mir fehlen die beiden Vorankündigungsseiten aus dem Heft Nr. 30 und ebenfalls als Scan die Folge 18/Heft 48 der "B+F".

Die größten Lücken habe ich bei den Titelseiten der" B+F" - Nr. 1 (habe ich zwar, aber in sehr schlechter Qualität), Nr. 38, 40, 41,
45, 46, 48 und 49 - als Scan wäre toll.

Allen noch eine gute Zeit
ReiniPeti
-----------------
Webmaster der http://rp49.de

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“