Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Sonstiges rund um das Thema Perry Rhodan, auch Merchandising
Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Home

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meiner Reihe »Der Redakteur erinnert sich« schrieb ich zuletzt über eine Besprechung im November 2008. Damals diskutierten wir über unter anderem die Möglichkeit, neue Taschenhefte zu veröffentlichen.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-0

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Home

Beitrag von Ce Rhioton »

Meine These, mit dem Format Taschenheft (auch) ein weibliches Lesepublikum zu erreichen, scheint dann doch nicht so abwegig.
Aber m.E. war NEO rückblickend doch die bessere Idee.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meiner Serie »Der Redakteur erinnert sich« beleuchte ich diesmal das Jahr 2002 und einen speziellen Termin: Damals planten wir die sogenannten PERRY RHODAN-Klassiker bei Weltbild.

Hier könnt ihr's lesen:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-1

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meiner Kolumnen-Reihe »Der Redakteur erinnert sich« geht's diesmal in die tiefe Vergangenheit, genauer gesagt, ins Jahr 1978. »Wie ich bei ATLAN einstieg« erzählt von meinen ersten Erfahrungen mit der ATLAN-Serie.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... nnert-sich

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Ce Rhioton »

1978 waren Raketenheftchen also noch "Männerromane". Wie überschaubar unsere Jugendzeit doch war. ^_^

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meiner Reihe »Der Redakteur erinnert sich« ging ich dieser Tage mal wieder ins 1998: zu dem ersten Seminar, das ich zusammen mit Andreas Eschbach an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel bestreiten durfte.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-4

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meiner Reihe »Der Redakteur erinnert sich« gehe ich noch einmal zurück in das Jahr 1998 und erzähle von meinem ersten Seminar mit Andreas Eschbach – wir beide waren Dozenten an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-5

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meiner Serie »Der Redakteur erinnert sich« schrieb ich unlängst über das Jahr 2007; lang, lang ist es her. Der Titel des Textes lautet »Band 2400 war bereits auf Kurs«, und es geht um eine Besprechung, in der einige Weichen gestellt wurden.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-6

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Ce Rhioton »

Der Plan, einen "Neustart" für Perry Rhodan zu machen, war bereits 2007 (also 4 Jahre vor dem tatsächlichen "Neustart" NEO) im Kopf des Redakteurs entstanden? Sieh an, war mir noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

Ce Rhioton hat geschrieben:
9. April 2020, 15:46
Der Plan, einen "Neustart" für Perry Rhodan zu machen, war bereits 2007 (also 4 Jahre vor dem tatsächlichen "Neustart" NEO) im Kopf des Redakteurs entstanden? Sieh an, war mir noch nicht bekannt.
Der Plan ist sicher nicht in meinem Kopf entstanden, wie ich schon oft erzählt habe. Die Idee stammte von Hannes Riffel, damals der Geschäftsführer der UFO-Buchhandlung in Berlin.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

Es ist kein Teil von »Der Redakteur erinnert sich«, könnte hier aber trotzdem interessieren: Im Redaktionsblog ging es heute noch einmal um das Ende der dritten Auflage. Band 1800/1801 wurde als Doppelband angelegt, aber nicht veröffentlicht ... Hier steht ein wenig mehr dazu:
https://perry-rhodan.blogspot.com/2020/ ... flage.html

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Ce Rhioton »

https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-7

Interessant. :st:
Ist das Thema "Kosmos Chroniken" etwa in diesem Jahr wieder mal auf der Agenda?

Edit: Wie ich gerade bemerkte, wurde dieses Thema in einem anderen Thread bereits angesprochen.
Hier der Verweis:

viewtopic.php?p=703270#p703270

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

In meiner Serie »Der Redakteur erinnert sich« schrieb ich über »Walter Ernsting, Hans Dominik und Karl May«, die literarischen Vorbilder des PERRY RHODAN-Mitgründers. Hier geht' zum ersten Teil:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-8

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1449
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Soulprayer »

Klaus N. Frick hat geschrieben:
9. Juli 2020, 13:06
In meiner Serie »Der Redakteur erinnert sich« schrieb ich über »Walter Ernsting, Hans Dominik und Karl May«, die literarischen Vorbilder des PERRY RHODAN-Mitgründers. Hier geht' zum ersten Teil:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-8
Interessant, danke!
Da ist es eigentlich auch spanned zu fragen, wie die Perry Autoren denn in den 60er Jahren den literarischen Umbruch mitbekommen haben? Also in den Jahren wo das Paradigma des Romans nochmals bestätigt wurde - von Grass' Blechtrommel hin zu Bölls Billard um halbzehn.
Und wie wurde die 68er Studentenbewegung mit ihren doch recht plakativen Aufforderungen in diesen Jahren im Umfeld von Perry Rhodan wahrgenommen?
Oder war die Theoriebeflissenheit der 68er gar kein Thema?
(das war halt nicht meine Zeit, bin 79er Jahrgang - und immer neugierig ;D)
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: Perry Rhodan Action-Zyklen

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

Soulprayer hat geschrieben:
9. Juli 2020, 15:50
Interessant, danke!
Da ist es eigentlich auch spanned zu fragen, wie die Perry Autoren denn in den 60er Jahren den literarischen Umbruch mitbekommen haben? Also in den Jahren wo das Paradigma des Romans nochmals bestätigt wurde - von Grass' Blechtrommel hin zu Bölls Billard um halbzehn.
Und wie wurde die 68er Studentenbewegung mit ihren doch recht plakativen Aufforderungen in diesen Jahren im Umfeld von Perry Rhodan wahrgenommen?
Oder war die Theoriebeflissenheit der 68er gar kein Thema?
(das war halt nicht meine Zeit, bin 79er Jahrgang - und immer neugierig ;D)

Das ist eine gute Frage bzw. gleich eine Kaskade davon. Ich fürchte, das hat die PERRY RHODAN-Autoren damals nicht interessiert, also nicht sonderlich. Man war ja damit beschäftigt, sich auch mit der internationalen Science Fiction zu beschäftigen, wo es ja viele Neuerungen gab.

(Man vergleiche die Science Fiction, mit der Scheer und Ernsting aufgewachsen sind, allein schon mit dem, was ab 1961 in der internationalen Science Fiction veröffentlicht wurde ...)

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9577
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Redakteur erinnert sich - neue Reihe auf der PR Homepage

Beitrag von Klaus N. Frick »

Und hier ist der zweite Teil meines Textes »Walter Ernsting, Hans Dominik und Karl May«, der innerhalb der Serie »Der Redakteur erinnert sich« erschienen ist. Ich mag solche Blicke in die Vergangenheit ja sehr ...

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/erin ... ert-sich-9

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Allgemeines“