Benutzeravatar
Offline
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 7875
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Die nächste STELLARI S-Kurzgeschichte stammt von Michael G. Rosenberg; sie erscheint diese Woche.

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... 13324.html

Re: STELLARIS 53

Beitragvon Baptist Ziergiebel » 1. Juli 2016, 12:04

Benutzeravatar
Offline
Baptist Ziergiebel
Ertruser
Beiträge: 1010
Registriert: 14. August 2013, 20:55
Eine anfangs ordentliche Geschichte, die aber an einer wenig gelungenen Auflösung krankt. Die Schilderung des Kennenlernprozesses des Stewards und des kleinen Mädchens war einfühlsam, das Geheimnis um die kleine Prinzessin greifbar. Ich hatte lange den Eindruck, dass hier vielleicht sowas wie Obdachlosigkeit, trampen als einer anzunehmenden Randerscheinung dieser fernen Zukunft thematisiert wurde - und dann war sie wirklich eine kleine Prinzessin, von einem Hinterwäldlerplaneten, wo gerade Aufruhr herrscht und von wo sie ihr Onkel, warum auch immer, auffällig unauffällig durch die Galaxis kutschiert. Unoriginell, hat mich nicht vom Hocker gerissen. Besonders verwundert hat mich, dass die drei aus dem Schiffspersonal diese Begründung dafür, dass da ein Kerl ein Kind heimlich durch die Gegend fährt, einfach so geglaubt haben.
Das ist ... TERRA!

Zurück zu Stellaris

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste