Spoiler 2684: Ein Pfand für die Spenta von Marc A. Herren

Antworten

Wie gefällt

die Story des Romans? - Note 1
12
6%
Note 2
25
14%
Note 3
15
8%
Note 4
6
3%
Note 5
1
1%
Note 6
2
1%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
der Schreibstil des Autors? - Note 1
15
8%
Note 2
31
17%
Note 3
12
6%
Note 4
1
1%
Note 5
2
1%
Note 6
1
1%
Keine Bewertung
0
Keine Stimmen
die aktuelle Entwicklung des Zyklus? - Note 1
10
5%
Note 2
22
12%
Note 3
15
8%
Note 4
7
4%
Note 5
5
3%
Note 6
2
1%
Keine Bewertung
1
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 185

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Spoiler 2684: Ein Pfand für die Spenta von Marc A. Herre

Beitrag von Langschläfer »

Tanuki hat geschrieben:Also, ich kann nur schwer mitreden. Ich bin derzeit deutlich hinter der aktuellen Nummber zurueck. Ich sehe aber doch ein paar Schwierigkeiten. Neptun ist zwar nicht Jupiter, aber auch nicht gerade einer der leichtesten Planeten unseres Systems. Wieviel Raumschiffe muessen wohl auf Neptun landen, damit dieser um 0,0000000000000000000000001% 'schwerer' wird?
Kommt auf den Kahn an. Bei nem Sporenschiff mit einer vollen Ladung Osmium dürfte das schon auffallen... :D ;)

Masse Neptuns: 1e26 kg
Masse Terra: 5,9e24 kg
Masse SATURN-Klasse: 6,2e11 kg
Masse 40k Saturn-Klasse-Kähne 2,6e16 kg
Die Dosanthi-Kähne sind um einiges kleiner, und wahrscheinlich auch entsprechend leichter.

8 Größenordnungen... na ja. Außerdem sind in den Tagen nach der Versetzung des Solsystems ja auch Massen aus dem Kuipergürtel (oder irgendwo so daher) überall runtergegangen, so wohl auch auf Neppi. Dürfte schwer sein, das alles einzubeziehen.
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Antworten

Zurück zu „Spoiler“