Seite 2 von 3

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 16. September 2013, 19:39
von Kurpfälzer
Langschläfer hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:
Langschläfer hat geschrieben:
Atlantis hat geschrieben:Ich sehe keine Zähne im Mund. :gruebel:
Hat vielleicht zu oft eine aufs Maul gekriegt. ;)

Was liegt da eigentlich vor dem Typen im Schnee?
die Zähne sind doch da! ich seh die jedenfalls. waret 3 wochen, dann kriegt ihr von mir die hochauflösende Version.

du meinst diese weiße Kugel? Ist mein ich eher im Hintergrund. ein Roboter?
Stimmt, müsste Hintergrund sein...
Ich sehe es so: Die Kugel und der Schlangenkörper mit dem Skorpionstachel sind eine Einheit.

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 16. September 2013, 19:40
von Early Bird
Vom Aufbau her ein klassisch anmutendes TiBi im alten PR- / Bruck-Stil. Da es mir fast gefällt ne 2.
Allerdings zu sehr einfarbig. Vielleicht dadurch bedingt wirkt der Peitschenstachel auf mich zu sehr fantasy.
Dafür ein kräftiges Minus.

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 16. September 2013, 19:42
von Günther Drach
Gefällt mir.
Von wem ist es denn? Papenbrock?

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 16. September 2013, 21:50
von Oceanlover
Kurpfälzer hat geschrieben:Beim nochmaligen Anschauen fällt mir die rechte Hand des Flüchtenden auf. Fehlt da nicht ein Fingerchen? ;)
Er trägt schwarz, ihm fehlt ein Finger, hat möglicherweise auch Tatoos, könnte also ein Yakuza sein, wenn er mehr asiatisch aussehen würde... ;) Wir werden sehen...

Gutes Tibi. :)

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 03:29
von FrostyH
Günther Drach hat geschrieben: Von wem ist es denn? Papenbrock?
Ich bin mir wegen des Zeichenstils relativ sicher, daß es von Swen Papenbrock ist.

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 11:30
von gejotha
Drei Finger? Alle Entenhausener Bürger, und das sind bekanntlich nicht ausschließlich Enten und Erpel,
haben neben dem Daumen nur drei Finger.
Die weiße Kugel am Ring? Meine Tochter hatte damals auch so ne Babyrassel.

:unschuldig: :devil: :rolleyes:

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 15:25
von Pangalaktiker
Von Männern, die den Mund nicht zukriegen habe ich seit Bruck schon genug.

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 16:14
von Shyail
Wieso hat der noch Luft zum Schreien, so verkrampft, wie der rennt?
Ich hab mal versucht, diese Haltung einzunehmen, Kopf und Unterkörper nach vorne, Oberkörper um 90 Grad seitlich verdreht: So kann man ja kaum stehen. Und laufen ganz bestimmt nicht!
Auch das Wesen im Hintergrund scheint Bandscheibenprobleme zu haben...
Wirkt irgendwie, als sollte sich der Zeichner mal mit Anatomie beschäftigen, deshalb nur eine 4 von mir.

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 17:21
von dandelion
Was mir gut gefällt ist der Hintergrund. Der Mond/Planet, die Landschaft und die Abstufungen der Blautöne. Man kann die Kälte spüren.

Was mir nicht so gefällt, ist der Stachelbohrer. Die Art der Darstellung passt nicht so recht zum Gesamteindruck des Bildes, ebenso das Gesicht des Flüchtenden. Es ist für meinen Geschmack zu deutlich gezeichnet, da der Rest des Bildes eher unscharf ist. Ist das Absicht?

Die dreifingrige Hand stört erheblich. Aber vielleicht hat die Person nicht mehr Finger.

Insgesamt in Ordnung, also 3

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 17:56
von Vincent Garron
dandelion hat geschrieben:Die dreifingrige Hand stört erheblich. Aber vielleicht hat die Person nicht mehr Finger.
Vielleicht hat er ja den ein oder anderen Finger bei einer Polyport-Passage verloren....... :rolleyes:

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 18:11
von jogo
Vincent Garron hat geschrieben:
dandelion hat geschrieben:Die dreifingrige Hand stört erheblich. Aber vielleicht hat die Person nicht mehr Finger.
Vielleicht hat er ja den ein oder anderen Finger bei einer Polyport-Passage verloren....... :rolleyes:
Das mit den drei Fingern ist doch ganz klar eine Antwort auf den Peerschen Finger... Oder so... :D

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 19:36
von Hidden-X
Vincent Garron hat geschrieben:
dandelion hat geschrieben:Die dreifingrige Hand stört erheblich. Aber vielleicht hat die Person nicht mehr Finger.
Vielleicht hat er ja den ein oder anderen Finger bei einer Polyport-Passage verloren....... :rolleyes:
Und der ist dann versteinert und sehr alt geworden in so einem Xenochronimal (weiß nicht mehr, wie es genau hieß)

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 20:06
von Vincent Garron
Hidden-X hat geschrieben:
Vincent Garron hat geschrieben:
dandelion hat geschrieben:Die dreifingrige Hand stört erheblich. Aber vielleicht hat die Person nicht mehr Finger.
Vielleicht hat er ja den ein oder anderen Finger bei einer Polyport-Passage verloren....... :rolleyes:
Und der ist dann versteinert und sehr alt geworden in so einem Xenochronimal (weiß nicht mehr, wie es genau hieß)
Du kommst ja auf Ideen.... :rofl: :rofl:

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 20:10
von Lord Valium
Genial...ne 2 !!!

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 17. September 2013, 21:11
von ianmcduck
Für den Gesichtsausdruck gibt's ne 2. :)

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 18. September 2013, 09:30
von Vincent Garron
Shyail hat geschrieben:Wieso hat der noch Luft zum Schreien, so verkrampft, wie der rennt?
Ich hab mal versucht, diese Haltung einzunehmen, Kopf und Unterkörper nach vorne, Oberkörper um 90 Grad seitlich verdreht: So kann man ja kaum stehen. Und laufen ganz bestimmt nicht!
Auch das Wesen im Hintergrund scheint Bandscheibenprobleme zu haben...
Wirkt irgendwie, als sollte sich der Zeichner mal mit Anatomie beschäftigen, deshalb nur eine 4 von mir.
Bist du bei deinem Versuch die Haltung nachzustellen auch auf einer vereisten Oberfläche gelaufen und hast unter dir aus ebendieser vereisten Oberfläche einen stachelbewehrten Schlauch herausschiessen lassen ?

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 18. September 2013, 18:19
von Shyail
Vincent Garron hat geschrieben:Bist du bei deinem Versuch die Haltung nachzustellen auch auf einer vereisten Oberfläche gelaufen und hast unter dir aus ebendieser vereisten Oberfläche einen stachelbewehrten Schlauch herausschiessen lassen ?
Ich fürchte, mit vereister Oberfläche hätte ich mich gleich auf die Nase gelegt.
Aber ich kann den Versuch gerne im Winter noch mal wiederholen. Wenn du dann vielleicht den Stachel stellen könntest? :devil:

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 18. September 2013, 18:35
von Vincent Garron
Shyail hat geschrieben:
Vincent Garron hat geschrieben:Bist du bei deinem Versuch die Haltung nachzustellen auch auf einer vereisten Oberfläche gelaufen und hast unter dir aus ebendieser vereisten Oberfläche einen stachelbewehrten Schlauch herausschiessen lassen ?
Ich fürchte, mit vereister Oberfläche hätte ich mich gleich auf die Nase gelegt.
Aber ich kann den Versuch gerne im Winter noch mal wiederholen. Wenn du dann vielleicht den Stachel stellen könntest? :devil:
Kein Problem. Ich arbeite nur noch an der Zielgenauigkeit B-)

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 18. September 2013, 18:43
von Langschläfer
Vincent Garron hat geschrieben:
Shyail hat geschrieben:
Vincent Garron hat geschrieben:Bist du bei deinem Versuch die Haltung nachzustellen auch auf einer vereisten Oberfläche gelaufen und hast unter dir aus ebendieser vereisten Oberfläche einen stachelbewehrten Schlauch herausschiessen lassen ?
Ich fürchte, mit vereister Oberfläche hätte ich mich gleich auf die Nase gelegt.
Aber ich kann den Versuch gerne im Winter noch mal wiederholen. Wenn du dann vielleicht den Stachel stellen könntest? :devil:
Kein Problem. Ich arbeite nur noch an der Zielgenauigkeit B-)
Nimmst du einen IR-Suchkopf, Schall, Radar oder Image Recognition? ;)

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 18. September 2013, 20:25
von Shyail
Vincent Garron hat geschrieben:
Kein Problem. Ich arbeite nur noch an der Zielgenauigkeit B-)
Bring nen Fotografen mit, mein Gesichtsausdruck dürfte noch dämlicher werden als bei dem Dreifingerläufer auf dem Tibi, stell ich mir sehenswert vor... ;)

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 18. September 2013, 20:45
von Vincent Garron
Langschläfer hat geschrieben:
Vincent Garron hat geschrieben:
Shyail hat geschrieben:
Vincent Garron hat geschrieben:Bist du bei deinem Versuch die Haltung nachzustellen auch auf einer vereisten Oberfläche gelaufen und hast unter dir aus ebendieser vereisten Oberfläche einen stachelbewehrten Schlauch herausschiessen lassen ?
Ich fürchte, mit vereister Oberfläche hätte ich mich gleich auf die Nase gelegt.
Aber ich kann den Versuch gerne im Winter noch mal wiederholen. Wenn du dann vielleicht den Stachel stellen könntest? :devil:
Kein Problem. Ich arbeite nur noch an der Zielgenauigkeit B-)
Nimmst du einen IR-Suchkopf, Schall, Radar oder Image Recognition? ;)
ÜBSEF-Detection :st: :devil:

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 19. September 2013, 11:12
von Langschläfer
Ach ja, der komische Stachel... ist das vielleicht einer von den "Skorpionen" des Tamaron?

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 20. September 2013, 21:45
von Rudam
geht so
4

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 20. September 2013, 22:44
von Regulus
Ich glaube, der Illustrator hat mit dem Bild seine Angst vor dem Zahnarzt thematisiert...

Ach ja: Note 3

Re: Titelbild 2720

Verfasst: 21. September 2013, 00:01
von Faktor10
5