Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Wie gefällt Dir/Ihnen

die Story des Romans? - Note 1
44
18%
Note 2
15
6%
Note 3
7
3%
Note 4
2
1%
Note 5
3
1%
Note 6
5
2%
Keine Bewertung
4
2%
der Schreibstil des Autors? - Note 1
43
18%
Note 2
23
10%
Note 3
4
2%
Note 4
3
1%
Note 5
1
0%
Note 6
1
0%
Keine Bewertung
5
2%
die aktuelle Entwicklung des Zyklus? - Note 1
36
15%
Note 2
13
5%
Note 3
6
3%
Note 4
10
4%
Note 5
5
2%
Note 6
5
2%
Keine Bewertung
5
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 240

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von hz3cdv »

Komme gerade vom Duisburger Stammtisch zurück - und da ist mir die Erleuchtung gekommen, wer der Richter sein könnte: Lok-Aurazin.

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Raktajino »

Hättet ihr mal lieber Leitungsquerschnitte berechnet. :P
Und wie es sich gehört in der guten alten Zeit mit einem Rechenschieber! :D Whats that - a Rechenschieber. :lol:

Benutzeravatar
Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4038
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Haywood Floyd »

Raktajino hat geschrieben:Hättet ihr mal lieber Leitungsquerschnitte berechnet. :P
Und wie es sich gehört in der guten alten Zeit mit einem Rechenschieber! :D Whats that - a Rechenschieber. :lol:
Hab' noch einen ganz hinten in der Bastelschublade - für den Tag T, an dem die Chips und Prozessoren den Geist aufgeben und die Welt in die späten 60er / frühen 70er Jahre zurückfällt (wär ja auch net unbedingt das Schlechteste, oder? :devil: ).

Sogar die Anleitung ist noch dabei: ganz Old School mit Glückwunsch zum Kauf dieses Präzisionsgerätes am Anfang...

Damit (und mit Handkurbel-Rechenmaschinen) sind wir immerhin zum Mond geflogen - der taschenrechnerartige Computer an Bord der 'Eagle' trug ja wenig zum Erfolg bei... :unschuldig:
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9027
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Klaus N. Frick »

hz3cdv hat geschrieben:Komme gerade vom Duisburger Stammtisch zurück - und da ist mir die Erleuchtung gekommen, wer der Richter sein könnte: Lok-Aurazin.
M***.

Jetzt isses raus.

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Müllmann »

Klaus N. Frick hat geschrieben:Jetzt isses raus.
Echt jetzt?

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von hz3cdv »

Ja, Uwe hat sich beim Stammtisch verraten. Er hat gerade einen Roman geschrieben, in dem der Richter eine wichtige Rolle spielt. Meine erste Vermutung, hinter der Person des Richters verberge sich Justus Jonas, ging ins Leere. Aber als ich dann Lok-Aurazin einwarf - da wars raus.

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Müllmann »

hz3cdv hat geschrieben:Aber als ich dann Lok-Aurazin einwarf - da wars raus.
Also echt echt?!?

...und ich war so sicher, dass es die Kaffeekanne wird.

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von hz3cdv »

Ja, natürlich.

Aber ich hoffe immer noch, dass sich wenigstens unter dem Anzug des Pensors doch noch Justus Jonas verbirgt.

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Müllmann »

hz3cdv hat geschrieben:Ja, natürlich.
Stark! Ich bin baff!
So funktioniert also Perry Leaks.
Raktajino hat geschrieben:Hättet ihr mal lieber Leitungsquerschnitte berechnet. :P
Und wie es sich gehört in der guten alten Zeit mit einem Rechenschieber!
Dafür habe ich ein Nomogramm.

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Raktajino »

Das käme auch als Titelbild gut rüber. Fehlen nur noch die Retracements. Bild

Benutzeravatar
ParaMag
Ertruser
Beiträge: 1010
Registriert: 30. März 2015, 13:29
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von ParaMag »

hz3cdv hat geschrieben:Ja, Uwe hat sich beim Stammtisch verraten. Er hat gerade einen Roman geschrieben, in dem der Richter eine wichtige Rolle spielt. Meine erste Vermutung, hinter der Person des Richters verberge sich Justus Jonas, ging ins Leere. Aber als ich dann Lok-Aurazin einwarf - da wars raus.
Lok wer? Unbekannterweise, ein Quereinsteiger aus einem Parallel-Universum???? :o)
Männergrippe ist kein Mythos!

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Raktajino »

Ich habe auch nur GdL verstanden. :D

Benutzeravatar
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2713
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von wepe »

ParaMag hat geschrieben:
hz3cdv hat geschrieben:Ja, Uwe hat sich beim Stammtisch verraten. Er hat gerade einen Roman geschrieben, in dem der Richter eine wichtige Rolle spielt. Meine erste Vermutung, hinter der Person des Richters verberge sich Justus Jonas, ging ins Leere. Aber als ich dann Lok-Aurazin einwarf - da wars raus.
Lok wer? Unbekannterweise, ein Quereinsteiger aus einem Parallel-Universum???? :o)
Ja, so ein verrückter Wiedergänger, dem man Steine an den Kopf geworfen hat ... :devil:

@ raktajino: Wunderschöne Skala, vom Hundertsten bis ins Tausendste - sowas fehlt echt mal als PR-Cover!
(m)ein schönes Hobby: https://www.mercatorsnachbarn.de

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Raktajino »

Zurück in die Gegenwart. Auch so geht Zeit. :D

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Raktajino »

Nachdem wir jetzt die Dyschronie eingeführt haben, würde Perry also nicht in seiner vergangenen Gegenwart erscheinen, sondern in unserer. So ne Art Neo 2. Ob sich da ein Autor ranwagen tut?!
:D
Wäre das überhaupt lustig?! B-)

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Langschläfer »

Ne Frage - sind die Richter eigentlich autokausal?
Dann wären sie nämlich auch eigentlich nicht wirklich zu töten - man würde immer nur einen "Aspekt" abmurksen. Eine Zeitlinien-Ausprägung, wie bei dem gestrandeten Kahn auf Andrabasch.
Das könnte auch erklären, warum Atlan laut YLA ein Problem damit haben wird, diesem speziellen Richter gegenüber zu treten, der Matan rekrutierte.

Ich tippe jetzt mal auf
Spoiler:
Chuv
:devil:
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Benutzeravatar
Wanderer777
Terraner
Beiträge: 1290
Registriert: 1. März 2013, 11:24
Wohnort: Sea Of Holes

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Wanderer777 »

Langschläfer hat geschrieben:Ne Frage - sind die Richter eigentlich autokausal?
Dann wären sie nämlich auch eigentlich nicht wirklich zu töten - man würde immer nur einen "Aspekt" abmurksen. Eine Zeitlinien-Ausprägung, wie bei dem gestrandeten Kahn auf Andrabasch.
Das könnte auch erklären, warum Atlan laut YLA ein Problem damit haben wird, diesem speziellen Richter gegenüber zu treten, der Matan rekrutierte.

Ich tippe jetzt mal auf
Spoiler:
Chuv
:devil:

Gemäß der Polyrealität, von der uns Pend ja berichtete, ist das naheliegend.
Die von mir vermutete "höhere Präsenz" der Atopischen Richter würde da auch zum Ausdruck kommen: die normalen Bewohner der Niederung, die ja nicht mit ihren polyrealen "Brüdern" zusammenarbeiten können (da bin ich aber wieder weit weg von den bekannten Andeutungen aus den Berichten ...), haben demnach ungleich weniger Aktionsradius ...
:gruebel:
30 Jahre Projekt RHODANITIS! [1988 - 2018]
Bin seit einiger Zeit im Ruhestand ...
Seit 4. Juli 2019 bin ich einer Auszeit mit dem Projekt RHODANITIS!
Bis dahin kann man via PN (Private Nachrichten) jederzeit mit mir in Kontakt treten!

Er ist ein echter Nirgendsmann,
sitzt in seinem Nirgendsland,
macht so manchen Nirgendsplan für niemanden.
Hat keinen Standpunkt,
weiß auch nicht , wohin er geht.
Ist er nicht ein wenig wie du und ich ? - John Lennon 1965
[Nowhere Man >> Rubber Soul]

Kritikaster
Superintelligenz
Beiträge: 2409
Registriert: 26. Juni 2012, 08:34

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Kritikaster »

Langschläfer hat geschrieben: Dann wären sie nämlich auch eigentlich nicht wirklich zu töten - man würde immer nur einen "Aspekt" abmurksen. Eine Zeitlinien-Ausprägung, wie bei dem gestrandeten Kahn auf Andrabasch.
Das könnte auch erklären, warum Atlan laut YLA ein Problem damit haben wird, diesem speziellen Richter gegenüber zu treten, der Matan rekrutierte.

Ich tippe jetzt mal auf
Spoiler:
Chuv
:devil:
Das wäre in sich stimmig.Würde aber möglicherweise zu viele Leser endgültig verwirren. Ob die Expo das wagt? 8-)

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6826
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von jogo »

Verwirrend nur dann, wenn Chuv gleichzeitig auch Matan wäre. :D
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
NEX
Oxtorner
Beiträge: 598
Registriert: 30. Juni 2012, 11:43
Wohnort: Hochsauerlandkreis

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von NEX »

Dem steht der Rüssel entgegen. :D

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Raktajino »

jogo hat geschrieben:Verwirrend nur dann, wenn Chuv gleichzeitig auch Matan wäre. :D
Verwirrend diese Transgendergeschichten. Verwirrend. Gabs früher auch nicht. :D
Vielleicht ist Chuv aber eine verkleidete Mondra! Das fände ich wiederum elegant! :D

Benutzeravatar
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2713
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von wepe »

Matan + Norman = Chuv :D
Passt auch super! Und da gibt es sicher auch Hinweise! B-)
Auf den Zeichnungen in MUTTER waren doch auch Tiere drauf - und aus den vereisten Speichern hörte man es leise trööööten ...
(m)ein schönes Hobby: https://www.mercatorsnachbarn.de

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 504
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Müllmann »

wepe hat geschrieben:Matan + Norman = Chuv :D
Passt auch super! Und da gibt es sicher auch Hinweise! B-)
Auf den Zeichnungen in MUTTER waren doch auch Tiere drauf - und aus den vereisten Speichern hörte man es leise trööööten ...
Das würde zumindest den Rüssel erklären.

marafritsch2705
Terraner
Beiträge: 1571
Registriert: 5. Januar 2015, 23:31

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von marafritsch2705 »

die zeichnungen in mutter stellen kerouten da-keine tiere:-)

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7064
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Spoiler 2854: Der letzte Mensch, v. Oliver Fröhlich

Beitrag von Alexandra »

DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Antworten

Zurück zu „Spoiler“