Titel 2860-2863

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von hz3cdv »

Tetralogie klingt auch viel besser als Viererblock. :D

Benutzeravatar
Rainer Nagel
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1929
Registriert: 1. Juli 2012, 12:19

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Rainer Nagel »

Jo, die "Finale Stadt" ist so ein Dingens mit vier Bänden, die eine Einheit bilden.
The return of the Effin' Flying Green Pig!

Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4143
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Haywood Floyd »

Willkommen in der Stadt 'Allerorten'

Partnerstadt 'Allerzeiten'
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7072
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Richard »

Naja, man kann gespannt sein, was die "Finale Stadt" bringt. Vielleicht die Erlebnisse des Letzten Menschen.

Trevor Casalle 839

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Trevor Casalle 839 »

hz3cdv hat geschrieben:Tetralogie klingt auch viel besser als Viererblock. :D

Tetralogie ist eine inhaltliche Einheit und abgeschlossener als ein Viererblock, welcher in der Perry Rhodan-Serie eher ein künstliche inhaltliche "Anpassung" an nicht-inhaltliche Vorgaben darstellt. Dadurch, dass anscheinend der erste Teil des Titels wiederkehrend den Textbaustein "Die Finale Stadt:" enthält, wird man ja schon mit der Nase auf eine Art "Tetralogie" gestoßen.

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6730
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Kardec »

Haywood Floyd hat geschrieben:Willkommen in der Stadt 'Allerorten'

Partnerstadt 'Allerzeiten'
:D War auch mein erster Gedanke.

walter59
Oxtorner
Beiträge: 656
Registriert: 7. Juli 2012, 12:19

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von walter59 »

also nach 2854 wieder eine Lücke bis 2863 ... 8 Bände, bis es dann wieder in den JZL weiter geht.

nachdem mich das dazwischen nicht so sehr interessiert: mann, wird das wieder lange dauern :rolleyes:

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Raktajino »

Hier ist es schön. Hier ist es viel ruhiger. :D

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15645
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Elena »

Hat den Vorteil, dass es keine Kloppe und kein Off-Topic gibt. :devil:
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von hz3cdv »

Laaangweiliger Thread. B-) Gar keine Stimmung.

walter59
Oxtorner
Beiträge: 656
Registriert: 7. Juli 2012, 12:19

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von walter59 »

:D

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7072
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Richard »

hz3cdv hat geschrieben:Laaangweiliger Thread. B-) Gar keine Stimmung.
Dann mach doch Stimmung.
Oder schaffst Du nur 10000 Zeichen Postings, wenn Du von anderen Leuten irgendwelche Vorgaben bekommst?
---
Davon abgesehen: irgendwie habe ich aktuell tatsaechlich das Gefuehl, dass jetzt der JZL Zyklus noch bis zum (hoffentlich nicht) bitteren Ende weiter gestreckt werden muss; zumindest scheint so ein weiterer in sich abgeschlossener 4er Minizyklus (Zumindest erweckt dieser "Finale Stadt: xxx) Romantitel diesen Eindruck auf mich) darauf hinzudeuten.

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6730
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Kardec »

Richard hat geschrieben:.......... aktuell tatsaechlich das Gefuehl, dass jetzt der JZL Zyklus noch bis zum (hoffentlich nicht) bitteren Ende weiter gestreckt werden muss; zumindest scheint so ein weiterer in sich abgeschlossener 4er Minizyklus (Zumindest erweckt dieser "Finale Stadt: xxx) Romantitel diesen Eindruck auf mich) darauf hinzudeuten.
Genau! Jetzt trödelt dieser senile Arkonidentrottel seit Band 2850 in den JZL rum - und hat den Schalter "Atopisches Tribunal AUS" immer noch nicht gefunden. :P

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 507
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Müllmann »

Dass es 4 Hefte um die Finale Stadt werden, hat Rainer Nagel schon bestäigt. Dann kommen vermutlich 4 Hefte in der Milchstraße und abschließend 4 Hefte in den JZL.

Spekuliermodus ein:

2863 Die Finale Stadt : Unten
2864 Die Finale Stadt : Neben dem Eingang
2865 Die Finale Stadt : Am Eingang
2866 Die Finale Stadt : Innen

2867 Ingendwas in der Milchstraße
2868 Nochwas in der Milchstraße
2869 Füllstoff in der Milchstraße
2870 Jetzt passiert etwas in der Milchstraße

2871 Der Atope Palast: Davor
2872 Der Atope Palast: Daneben
2873 Der Atope Palast: Voll daneben
2874 Der Atope Palast: Am Notausschalter

Spekuliermodus aus

So oder so ähnlich stelle ich mir den Rest bis zum Notzyklus vor. Und auf den freue ich mich schon!

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von hz3cdv »

Das interessante an dem Gerede vom in Wirklichkeit gar nicht existierenden Notzyklus ist ja, dass wir nun quasi life mitbekommen, wie unsinnige Gerüchte wie das, W. Voltz hätte die Serie mit Heft 1500 beenden wollen, vermutlich entstanden sind. Es müssen nur einige Leute es mit einiger Sturheit lange genug behaupten.

Nachtrag: ich vermute eigentlich, dass jetzt zum Zyklusende hin nicht mehr
4 mal JZL
4 mal Milchstrasse
4 mal JZL
folgen wird, sondern vielleicht noch 2 Hefte in der MS und eher 10 in den JZL.

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6942
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von jogo »

Aber, aber hz3cdv... Nur 2 Hefte MS um das Tiuphoren-Problem zu lösen? Kaum denkbar. Sprichst du dich damit aus, dass der kommende Sternengruft-Zyklus (25 Hefte... das ist ja kein Zyklus :D ) sich mit der Lösung des Tiuphoren-Problems beschäftigt?
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

hz3cdv
Kosmokrat
Beiträge: 8551
Registriert: 29. Juni 2012, 14:19

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von hz3cdv »

Also der Verdacht ist mir in der Tat schon gekommen. Es könnte zumindest ein Hauptthema sein. Oder man wird die Tius in zwei Heften los. Die Entsorgung von Goeddas Flotte ging ja damals auch recht flott. In Heft 1870. *) Ab ins Schwarze Loch. Das braucht man ja nicht wiederholen. Man kann zu Abwechslung mal etwas langgestreckteres nehmen.

*) War das eigentlich schon die gute, alte Zeit, als alles viel besser war als heute?

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Raktajino »

jogo hat geschrieben:Aber, aber hz3cdv... Nur 2 Hefte MS um das Tiuphoren-Problem zu lösen? Kaum denkbar. Sprichst du dich damit aus, dass der kommende Sternengruft-Zyklus (25 Hefte... das ist ja kein Zyklus :D ) sich mit der Lösung des Tiuphoren-Problems beschäftigt?
Für die Qs bedeutet das nur ein Fingerschnipp und das Problem ist gelöst. :D
Auch die Atopen brauchen doch nur einen anderen Strang zu ziehen, und sie sind weg. :D
Also 25 weitere Hefte mit den Tius. :D
Ohne Atlan in der Grube, äh Gruft. :D
Und - da bekommt actiongeladen doch gleich einen neuen Klang. :D

Benutzeravatar
wepe
Superintelligenz
Beiträge: 2734
Registriert: 6. Juni 2012, 20:19
Wohnort: Duisburg, NRW

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von wepe »

Mit Atlans Rückkehr in die MS rechne ich vor 2900 nicht - was sollte er hier auch tun, hier ist Personal genug. Außerdem wird die Vorsehung sicher dafür sorgen, dass er nicht mit der ATLANC zurückkehrt, sonst bräuchte man für die Tiuphoren :helm: wirklich nur 2 Hefte. Und das Califat soll ja bestimmt noch für ausgiebigen Schrecken und Unheil in der Milchstraße sorgen, damit der besorgte Leser mitfiebert, wer noch alles dran glauben muss. Das wäre dann die angekündigte "action" - und in --99 erfahren wir dann, wie die prall gefüllten Bannerblasen in irgendwas Positives umgewandelt werden.
Soweit meine Vermutungen, mit dem Begriff Sternengruft kann ich allerdings noch nichts verbinden - vielleicht hat es mit der Herkunft der schwarzen Kämpfer :helm: zu tun? Deren schwere Kindheit ist ja noch unpubliziert ... :helm:

Zur Abgrenzung von Zyklus und Minizyklus (25 Romane liegt ja echt voll dazwischen) schlage ich Zyklulus vor ... B-)
Gesund bleiben: Alkohol desinfiziert! :st: :P

Benutzeravatar
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2937
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Günther Drach »

wepe hat geschrieben: Soweit meine Vermutungen, mit dem Begriff Sternengruft kann ich allerdings noch nichts verbinden - vielleicht hat es mit der Herkunft der schwarzen Kämpfer :helm: zu tun? Deren schwere Kindheit ist ja noch unpubliziert ... :helm:
Ich tippe ja auf Zombies. Die sind doch ggw in oder waren's zumindest vor kurzem.
Zur Abgrenzung von Zyklus und Minizyklus (25 Romane liegt ja echt voll dazwischen) schlage ich Zyklulus vor ... B-)
Myzyklus?
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

Fairy tales do not give the child his first idea of bogey. What fairy tales give the child is his first clear idea of the possible defeat of bogey. The baby has known the dragon intimately ever since he had an imagination. What the fairy tale provides for him is a St. George to kill the dragon.
― G.K. Chesterton

nolite te bastardes carborundorum.

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15645
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Elena »

Müllmann hat geschrieben:...
So oder so ähnlich stelle ich mir den Rest bis zum Notzyklus vor. Und auf den freue ich mich schon!
Mülli, Du bist ein Knülli!!!
(Knüller)

Bild :rofl: Bild :rofl: Bild
Bild :rofl: Bild :rofl: Bild
Bild :rofl: Bild :rofl: Bild
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

jogo
Kosmokrat
Beiträge: 6942
Registriert: 6. Juni 2012, 17:32

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von jogo »

Günther Dach hat geschrieben:...
Ich tippe ja auf Zombies. Die sind doch ggw in oder waren's zumindest vor kurzem.
...
Zombies? Bin kein Horror-Experte, aber braucht es dazu nicht einen Vollmond? Wenn, da... dann: That can you in die Tonne klopfen. :P
Die beste Möglichkeit seine Träume zu verwirklichen, ist aufzuwachen.

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 507
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Müllmann »

hz3cdv hat geschrieben:Das interessante an dem Gerede vom in Wirklichkeit gar nicht existierenden Notzyklus ist ja, dass wir nun quasi life mitbekommen, wie unsinnige Gerüchte wie das, W. Voltz hätte die Serie mit Heft 1500 beenden wollen, vermutlich entstanden sind. Es müssen nur einige Leute es mit einiger Sturheit lange genug behaupten.

Nachtrag: ich vermute eigentlich, dass jetzt zum Zyklusende hin nicht mehr
4 mal JZL
4 mal Milchstrasse
4 mal JZL
folgen wird, sondern vielleicht noch 2 Hefte in der MS und eher 10 in den JZL.
jogo hat geschrieben:Aber, aber hz3cdv... Nur 2 Hefte MS um das Tiuphoren-Problem zu lösen? Kaum denkbar. Sprichst du dich damit aus, dass der kommende Sternengruft-Zyklus (25 Hefte... das ist ja kein Zyklus :D ) sich mit der Lösung des Tiuphoren-Problems beschäftigt?
Dass nur 2 Hefte in der Milchstraße spielen, der Rest in den JZL und im Zyklulus Sternengruft dann die Tius erledigt werden, kann ich mir gut vorstellen.

Als ich gestern Abend “leicht angeheitert” von einem Fest zurück gekommen bin und in Spekulierlaune verfallen bin, hatte ich nachher kurz vor dem Einschlafen noch eine weitere Idee:

Was, wenn die JZL und die Synchronie tatsächlich ein Alptraum von Nathan sind? Das real gewordene Äquivalent eines Luziden Traums? Angenommen, Nathan hat beim Transport aus den fernen Landen ein Trauma erlebt, ist in ein 7-dimensionales Koma gefallen und träumt jetzt. Nur ist es kein gewöhnlicher Traum, sondern ein luzider Septadimtraum, bei dem alle Inhalte sofort materialisieren. Daher auch das Technogeflecht und die Zeitverzögerung beim Rücktransport.

Wenn Atlan in Heft 2874 endlich Nathans Notausschalter findet und drückt, hören zwar die Veränderungen auf, aber alles, was bisher Passiert ist, bleibt so. Also meucheln auch die Tius weiter und legen damit den Grundstein für den Zyklulus.
Das wäre ein Reset ohne Reset.
Elena hat geschrieben:Mülli, Du bist ein Knülli!!!
Danke, danke! Meistens sagen die Leute, ich habe einen Knall. Werde die alle ab jetzt mit Bezug auf dich korriegieren: Es heißt nicht Knall, sondern Knüll!

Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Raktajino »

Müllmann hat geschrieben:Als ich gestern Abend “leicht angeheitert” von einem Fest zurück gekommen bin und in Spekulierlaune verfallen bin, hatte ich nachher kurz vor dem Einschlafen noch eine weitere Idee:

Was, wenn die JZL und die Synchronie tatsächlich ein Alptraum von Nathan sind? Das real gewordene Äquivalent eines Luziden Traums? Angenommen, Nathan hat beim Transport aus den fernen Landen ein Trauma erlebt, ist in ein 7-dimensionales Koma gefallen und träumt jetzt. Nur ist es kein gewöhnlicher Traum, sondern ein luzider Septadimtraum, bei dem alle Inhalte sofort materialisieren. Daher auch das Technogeflecht und die Zeitverzögerung beim Rücktransport.
Okay,wir kennen jetzt die schlaftrunkenen "leicht angeheiterten" Vorstellungen eines Müllmanns kurz vor dem Schlaf. Jetzt täten wir auch wissen wollen, was er davon hält, wenn er wieder bei Sinnen ist.
:D
Peterchens Mondfahrt - so meine ich - war doch auch so ne Art Traum. :D
Wehe, die wilde Speku träfe zu. Nicht auszudenken! I have a dream.... :D

Benutzeravatar
Müllmann
Oxtorner
Beiträge: 507
Registriert: 18. April 2016, 19:34
Wohnort: Meine Müllkippe

Re: Titel 2860-2863

Beitrag von Müllmann »

Raktajino hat geschrieben: Jetzt täten wir auch wissen wollen, was er davon hält, wenn er wieder bei Sinnen ist.
Bei Sinnen? Weiß nicht. Von Sinnen kenne ich ja. Sie heißt Hella und ist die heißeste Frau des Universums.

Ja, ich habe mir überlegt, dass Nathan wieder im Erdorbit auftaucht, nachdem Atlan den Notausschalter gedrückt hat und Nathan jetzt erst einmal neu bootet. Auf allen Monitoren kommt ein Bluescreen und der Text:

“Bitte schalten sie den Computer nicht aus.
Neue Updates werden installiert
1 von 2425498661425765412765823465 ...”

Und was den Zyklulus angeht: Das ist genauso wie bei Pluto. Der wurde ja auch vom Planeten zum Zwergplaneten zurückgestuft. Jetzt sind alle ehemaligen Zyklen, die kürzer als 100 Hefte sind, Zyklelen. Damit haben wir jetzt 16 Zyklen und 21 Zyklelen.

Das PR Äquivalent der IAU, der internationalen astronomischen Union, die IRL, die intergalaktischen Rhodan Leserschaft, werden das Konzept der Zyklen und Zyklelen vermutlich bald erweitern zu Großzyklen, Kleinzyklen (mit mehr als 50, aber weniger als 100 Heften), Halbzyklen (mit genau 50 Heften) und Zyklelen (mit weniger als 50 Heften). Dabei können Großzyklen durchaus zusammengesetzt sein aus Zyklen, Kleinzyklen, Halbzyklen und Zyklelen.

Alles weitere regelt die IRL.
Zuletzt geändert von Müllmann am 24. April 2016, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Romantitel“