Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Antworten

Wie gefällt

die Story des Romans? - Note 1
20
13%
Note 2
13
8%
Note 3
10
7%
Note 4
2
1%
Note 5
2
1%
Note 6
2
1%
Keine Bewertung
2
1%
der Schreibstil des Autors? - Note 1
24
16%
Note 2
15
10%
Note 3
6
4%
Note 4
4
3%
Note 5
0
Keine Stimmen
Note 6
0
Keine Stimmen
Keine Bewertung
2
1%
die aktuelle Entwicklung des Zyklus? - Note 1
21
14%
Note 2
15
10%
Note 3
5
3%
Note 4
3
2%
Note 5
2
1%
Note 6
3
2%
Keine Bewertung
2
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 153

Tiberius
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1776
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Tiberius »

AARN MUNRO hat geschrieben:
Tiberius hat geschrieben:
Frank Chmorl Pamo hat geschrieben:
Raktajino hat geschrieben:Ein Glück, dass bislang noch keiner das Vogel-Pärchen vermisst. Genießen wir das. Denn sie werden irgendwann wieder ihre Zeit haben.
:D
Für mich haben die beiden kein Entwicklungspotential. Interessant wärs, wenn sie die Dauerturtelphase verlassen und einer oder eine sich abnabeln wollen, was natürlich nicht geht. Als ewig harmonisches Pärchen haben sie für mich jedenfalls keine Chance.
Beide sterben lassen oder von ES oder einer anderen Entität Vogel einen eigenen Lebensakku verpassen sind für mich die einzigen Optionen. Alle 62 Jahre bei ES eine Zelldusche zu erhalten, wäre auch nicht das schlimmste Schicksal.
Das können die beiden nicht machen, da ihre ÜBSEF-Konstanten verschränkt sind. Dadurch hat ja auch der ZAC von Lua Virtanen einen Einfluß auf Vogel Ziellos.
Sie sind auf ewig miteinander verbunden, wenn der eine stirbt, stirbt auch der andere.
Man schicke sie für ewig auf eine sehr weit entfernte Tour-Queste, ins Neuroversum zum Beispiel.
Wenn wir sie dabei begleiten können, gerne.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Raktajino »

Nun ich denke, die Expokraten werden eine anmutige Geschichte für das Prominentenschiff sich ausgedacht haben oder einfach nur Auf der Flucht!?

@ Kritikaster

Sie haben ihren Fanclub und Fans - Vogel & Co. Ich wollte sie nur nicht vergessen machen. :P *

* Grammatikalisch ein Monster. :D
Tiberius
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1776
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Tiberius »

Raktajino hat geschrieben:Nun ich denke, die Expokraten werden eine anmutige Geschichte für das Prominentenschiff sich ausgedacht haben oder einfach nur Auf der Flucht!?
Das wäre zu einfach, sie werden sicher ihre wichtigen Entdeckungen machen.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Benutzeravatar
Raktajino
Kosmokrat
Beiträge: 6710
Registriert: 17. Januar 2013, 16:05

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Raktajino »

Und wir werden erfahren, warum das GR den Retter des Universums kaltstellen wollte! (Nein, nicht zum Anstoßen :o) ) :D
Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 8357
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von AARN MUNRO »

Raktajino hat geschrieben:Und wir werden erfahren, warum das GR den Retter des Universums kaltstellen wollte! (Nein, nicht zum Anstoßen :o) ) :D

Weil sie keine Möhren haben/mögen. :D
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Sense of Wonder allein, ist Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
"Es wird Zeit, deine Maske aufzusetzen!" sagte Atlan.

And you always see the heroes retreat before defeat. They talk a big fire, but in action they are cheap! (Praying Mantiss).
Benutzeravatar
Laurin
Kosmokrat
Beiträge: 4835
Registriert: 25. Juni 2012, 21:48
Kontaktdaten:

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Laurin »

Kritikaster hat geschrieben:.... An zwei Stellen ging der Humor zu weit über meine Humorgrenzen hinaus (Reaktion der Khultuner auf Erscheinen der Gäonen und Selbstüberlistung von Ulvik) aber ansonsten hatte ich tatsächlich viel zu lachen.
Nur was die ganze Geschichte überhaupt sollte, habe ich nicht verstanden. Rhodan wieder mal auf ein(einhalb) Mann-Mission, mit der er seinen wie auch immer noch mal zu nutzenden Status als Verhandlungspartner für Sternenreiche extrem gefährdet und das alles für ein bisschen Folklore ohne irgendeinen Erkenntnisgewinn. Okay, die Funktion der Chips war neu, aber wäre doch bei jedem offiziellen Staatsbesuch auch in Erfahrung zu bringen gewesen. ...
Sehe ich genauso, und ging mir auch so.

Im Grunde wurde die Person des Ulvik Gallodoro nur aufwendig aufgebaut, um dann eine völlig absurde Auflösung liefern zu können, wie Rhodan den Fehlschlag seiner Erkundungsmission am Ende nur noch abwenden kann, weil Ulvik es vermasselt.

Die politischen Anspielungen bzgl. der überzogenen Fremdenfeindlichkeit der Gäonen fand ich gut, aber das alleine macht den Kohl halt auch nicht fett.
:D :unschuldig:

Insgesamt fand ich den Roman so lala ...
Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7139
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Alexandra »

Zu diesem Roman und zur Trilogie, die dranhängt, gibt es einen interessanten kleinen Werkstattbericht von Leo Lukas, der in meine Kolumne im Corona-Magazine 09/ 2017 eingebettet ist.

In der gleichen Ausgabe gibt es auch ein längeres Interview mit Rüdiger Schäfer über NEO.

Uwe Anton schreibt über die Comic-Serie "Indigo" von Robert Feldhoff und Dirk Schulz.

In der Meldung auf der PERRY RHODAN-Verlagsseite steht das genauer: https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... er-ausgabe
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4368
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Ce Rhioton »

Rainer Nagel hat geschrieben: Die positive Utopie ist Terra/die LFG. Dem werden andere Gesellschaftsentwürfe entgegegengestellt, damit klar wird, für welche Werte unsere Helden eintreten.
Klar wird das schon. Gäonen sind ja lernfähig.
Wir Leser ... :unschuldig:
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4368
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Spoiler 2920: Die besseren Terraner, von Leo Lukas

Beitrag von Ce Rhioton »

Tiberius hat geschrieben: Das können die beiden nicht machen, da ihre ÜBSEF-Konstanten verschränkt sind. Dadurch hat ja auch der ZAC von Lua Virtanen einen Einfluß auf Vogel Ziellos.
Sie sind auf ewig miteinander verbunden, wenn der eine stirbt, stirbt auch der andere.
Das verspricht sooo viel romantisches Potenzial. *seufz*
Antworten

Zurück zu „Spoiler“