Titel Mission SOL 3

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - SOL
Antworten
lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2836
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Titel Mission SOL 3

Beitrag von lichtman »

Im Shop https://perry-rhodan.net/shop/item/9783 ... -book-epub

Mission SOL 3: Gefährlicher Pakt
Autor: Dietmar Schmidt

Untertitel scheint es nicht zu geben.

manfred

Kai Hirdt
Oxtorner
Beiträge: 527
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Kai Hirdt »

lichtman hat geschrieben:Untertitel scheint es nicht zu geben.
Doch, doch.
Die lange Reise der SOL – eine Kommandantin berichtet

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Ce Rhioton »

Die lange Reise der SOL – eine Kommandantin berichtet
Eine Kommandantin? Michaela Rhodan? :unsure:

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2836
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von lichtman »

Ce Rhioton hat geschrieben:
Die lange Reise der SOL – eine Kommandantin berichtet
Eine Kommandantin? Michaela Rhodan? :unsure:
Vielleicht Fee Kellind?

perrypedia: Die Terranerin Fee Kellind war seit 1290 NGZ die Kommandantin der SOL. Sie stand im Rang einer Admiralin. Sie war die Mutter von Arlo Kellind und Großmutter von Will Kellind-Ellund.

Über der Kommandantin gab es ja meist einen unsterblichen Expeditionsleiter.

manfred

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Ertruser
Beiträge: 976
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von AushilfsMutant »

Ce Rhioton hat geschrieben:
Die lange Reise der SOL – eine Kommandantin berichtet
Eine Kommandantin? Michaela Rhodan? :unsure:
Der war jetzt aber nicht so toll. :P
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7202
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Richard »

AushilfsMutant hat geschrieben:
Ce Rhioton hat geschrieben:
Die lange Reise der SOL – eine Kommandantin berichtet
Eine Kommandantin? Michaela Rhodan? :unsure:
Der war jetzt aber nicht so toll. :P
Mike/Roi agiert wohl - wie sein Vater oder auch Atlan - als Expeditionsleiter und nicht als Kommandant.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Klaus N. Frick »

Kai Hirdt hat geschrieben:
lichtman hat geschrieben:Untertitel scheint es nicht zu geben.
Doch, doch.
Die lange Reise der SOL – eine Kommandantin berichtet
Das war mein Fehler – ich hatte anfangs die Titel ohne Untertitel »rausgeschickt«.

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2836
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von lichtman »

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... albzeit-zu
Spoiler:
In die Vergangenheit – zumindest ein Stück weit – blickt der dritte Band der Serie. Verfasst wurde er von Dietmar Schmidt, der sich sehr gut im gesamten Perryversum auskennt. In »Gefährlicher Pakt« erzählt der Autor von der langen Reise der SOL.

Dietmar Schmidt schildert Begegnungen in fernen Galaxien und Spannungen an Bord, und er zeigt, wie die SOL-Besatzung in ihre aktuelle Notlage geraten ist. Sein Roman kommt am 12. Juli 2019 in den Handel.
manfred

Benutzeravatar
Yman
Terraner
Beiträge: 1464
Registriert: 6. März 2016, 08:48

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Yman »

lichtman hat geschrieben:Vielleicht Fee Kellind?
Ja, laut Leseprobe ist sie es. Die Leseprobe gibt sonst wenig her, genauso wenig wie das (relativ schöne) Titelbild.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Redaktionsblog blickt der Redakteur heute auf den dritten Band der »Mission SOL«, der ihm sehr gut gefallen hat. Dietmar Schmidt, der Autor, überzeugt ihn auf jeden Fall.

Hier könnt ihr's selbst lesen:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2019/ ... -pakt.html

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Klaus N. Frick »

Hier die Langversion gleich auch:

Gefährlicher Pakt

Mit dem dritten Roman für die laufende Miniserie ist Dietmar Schmidt etwas gelungen, das mich als Leser und Redakteur gepackt hat: In »Gefährlicher Pakt« schrieb er den Band, der PERRY RHODAN-Mission SOL aufs engste mit der klassischen PERRY RHODAN-Serie verknüpft. Dabei erzählt er seine Handlung auf zwei Zeit- und Handlungsebenen, die ich gleichermaßen faszinierend fand.

Einerseits treibt der Autor die Geschichte um Perry Rhodan und die gestrandeten Menschen weiter. Andererseits erzählt er aber auch von der Vergangenheit und schildert die Mission der SOL von ihrem Start auf der Erde an. Dabei spart er nicht an menschlichen Dramen und Konflikten; vor allem Leser, die unser Universum sehr gut kennen, werden in diesen Szenen bekannte Figuren wieder treffen.

Als ich mit Kai Hirdt, dem Exposéautor, das Exposé für diesen Roman besprach, äußerte ich meine Ansicht, dass es sehr schwer werden würde, daraus einen guten Roman zu machen. Und jetzt muss ich sagen: Es ist Dietmar Schmidt in hervorragender Weise gelungen – sein Roman verbindet eine abenteuerliche Handlung mit emotionalen Szenen und einem kosmischen Hauch. Stark!

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5065
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Faktor10 »

Ich freue mich auf den Roman.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9594
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Klaus N. Frick »

Diese Woche erscheint der dritte Roman unserer »Mission SOL«; hierzu teile ich noch mit einigem Stolz und einiger Begeisterung unsere Information von der Internet-Seite.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... pakt%C2%AB

Benutzeravatar
Yman
Terraner
Beiträge: 1464
Registriert: 6. März 2016, 08:48

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Yman »

Klaus N. Frick hat geschrieben:Diese Woche erscheint der dritte Roman unserer »Mission SOL«; hierzu teile ich noch mit einigem Stolz und einiger Begeisterung unsere Information von der Internet-Seite.

Hier:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... pakt%C2%AB
Ein Bericht enthüllt, welche kosmischen Gefahren die SOL auf ihrer langen Reise überstanden hat – am Ende müssen sich die Solaner auf einen gefährlichen Pakt einlassen ...
Na ja, verlassen müssen - das war nicht besonders klug, sich auf dieses Angebot einzulassen.
Spoiler:
Man erfährt, warum die beiden Sol-Zellen auf Evolux zurückblieben und warum das Mittelstück zu einer verrückten Mission losgeflogen ist, also, was der Sinn des Ganzen war. Es ging darum, schneller nach Hause zu kommen. Man hilft diesem zwielichtigen Assistenten, Daten aus einer kosmokratischen Forschungsanlage zu stehlen, und bekommt dafür einen Stoßimpuls-Projektor kosmokratischer Fertigung zur Überwindung intergalaktischer Distanzen.
Mir hat der Roman ganz gut gefallen.
Spoiler:
Vielleicht liegt es an der einseitigen Berichterstattung Fee Kellinds, aber weder Fee Kellind noch Roi Danton waren mir sympathisch. Es ist klar, dass 29 Jahre Flugdauer sehr lange sind, aber für ein solches Projekt sollte es Lösungen geben, z.B. Tiefschlafeinrichtungen und nicht einfach bloß eine Theaterlandschaft, um sich Ablenkung zu verschaffen.
Ich werde auf jeden Fall weiter lesen, um zu erfahren, was in Tare Scharm wirklich gespielt wird.
Spoiler:
Und was es mit dem echten oder falschen oder falsch spielenden GESETZ-GEBER CHEOS-TAI auf sich hat. Seltsamer Name. CHEOS-TAI klingt eher nach Chaotarchen als noch Kosmokraten. ;)

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2836
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von lichtman »

Yman hat geschrieben:...
Ein Bericht enthüllt, welche kosmischen Gefahren die SOL auf ihrer langen Reise überstanden hat – am Ende müssen sich die Solaner auf einen gefährlichen Pakt einlassen ...
Na ja, verlassen müssen - das war nicht besonders klug, sich auf dieses Angebot einzulassen.
Spoiler:
... und bekommt dafür einen Stoßimpuls-Projektor kosmokratischer Fertigung zur Überwindung intergalaktischer Distanzen.
vulgo Situationstransmitter
...
Ich werde auf jeden Fall weiter lesen, um zu erfahren, was in Tare Scharm wirklich gespielt wird.
Spoiler:
Und was es mit dem echten oder falschen oder falsch spielenden GESETZ-GEBER CHEOS-TAI auf sich hat. Seltsamer Name. CHEOS-TAI klingt eher nach Chaotarchen als noch Kosmokraten. ;)
https://www.perrypedia.proc.org/wiki/CHEOS-TAI

manfred

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Trans-Pluto »

Yman hat geschrieben: ...
Spoiler:
Vielleicht liegt es an der einseitigen Berichterstattung Fee Kellinds, aber weder Fee Kellind noch Roi Danton waren mir sympathisch. Es ist klar, dass 29 Jahre Flugdauer sehr lange sind, aber für ein solches Projekt sollte es Lösungen geben, z.B. Tiefschlafeinrichtungen und nicht einfach bloß eine Theaterlandschaft, um sich Ablenkung zu verschaffen.
...
[/spoiler]
Habe gerade das Interview mit dem Autor auf PROC gelesen. Danach vermute ich, daß
a) Roi Danton Fee Kellind nicht gerade "sympathisch" war, von Anfang an nicht, wenn ich den Text der Leseprobe mit einbeziehe
b) wohl wieder einmal etwas mit Roi nicht stimmt. Denn es wird wohl nur PR selbst bei der Berichterstattung aufmerksam.

Insgesamt sind das Handlungen, die Roi Danton meiner Kenntnis nach niemals so durchführen würde.
Sie verstießen gegen seine eigenen hohen Ansprüche an Moral und Ethik.
Entweder hatte er dazu einen sehr triftigen Grund oder er war/ist beeinflußt.
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Ce Rhioton »

Womöglich hat Michael Rhodan es endgültig satt, immer nur im Schatten des großen Übervaters zu stehen.
Sohn zu sein ist keine Lebensaufgabe, das wusste bereits Thomas Cardif.
Vielleicht wird Roi Danton in Band 12 in des Vaters Armen sterben. Welch Tragödie - wir würden diese Mini-Serie nie vergessen. :o

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Trans-Pluto »

Ja, das wäre ganz bestimmt eine Tragödie für die Leser!
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Kai Hirdt
Oxtorner
Beiträge: 527
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Kai Hirdt »

Ce Rhioton hat geschrieben:Vielleicht wird Roi Danton in Band 12 in des Vaters Armen sterben. Welch Tragödie - wir würden diese Mini-Serie nie vergessen. :o
Vielleicht aber auch in Band 9.

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Trans-Pluto »

Kai Hirdt hat geschrieben:
Ce Rhioton hat geschrieben:Vielleicht wird Roi Danton in Band 12 in des Vaters Armen sterben. Welch Tragödie - wir würden diese Mini-Serie nie vergessen. :o
Vielleicht aber auch in Band 9.
Wollt Ihr Euch gewaltsam unbeliebt machen? ;)
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Ce Rhioton »

Kai Hirdt hat geschrieben:
Ce Rhioton hat geschrieben:Vielleicht wird Roi Danton in Band 12 in des Vaters Armen sterben. Welch Tragödie - wir würden diese Mini-Serie nie vergessen. :o
Vielleicht aber auch in Band 9.
Yep, das ist ja die Überraschung, die uns alle schockieren wird - eben weil wir in Band 9 noch nicht damit rechnen.
Aber war nicht der Plan, das im Vorfeld nicht zu verraten? :unsure:

Benutzeravatar
Klapauzius
Plophoser
Beiträge: 313
Registriert: 12. April 2018, 11:45

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Klapauzius »

Ce Rhioton hat geschrieben:
Kai Hirdt hat geschrieben:Vielleicht aber auch in Band 9.
Yep, das ist ja die Überraschung, die uns alle schockieren wird - eben weil wir in Band 9 noch nicht damit rechnen.
Aber war nicht der Plan, das im Vorfeld nicht zu verraten? :unsure:
Irgendwann dieser Tage müsste sich doch sein erster Todestag zum 50. mal jähren, oder? Wann genau kam Band 399 heraus, weiss das hier jemand?

Benutzeravatar
Trans-Pluto
Marsianer
Beiträge: 244
Registriert: 30. Mai 2019, 18:30
Wohnort: Terra

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Trans-Pluto »

@Kai:

Stammen eigentlich die Exposés komplett von Dir, also auch inhaltlich, oder hattest Du bestimmte Vorgaben vom Verlag bzw. dem Chefredakteur, was inhaltlich abzuarbeiten war? Z.B. welche Personen die Serie überleben dürfen und welche nicht?
Bzw. wie die Entwicklung der Personen sich innerhalb der Serie zu vollziehen hat?
Hast Du fertige charactersheets bekommen oder die selbst erstellt?
Wir sind nicht die einzige intelligente Spezies im Weltraum!

Kai Hirdt
Oxtorner
Beiträge: 527
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Kai Hirdt »

@Admins: Könnt Ihr so nett sein und das in der "Fragen an den Expokraten"-Thread verschieben?
Trans-Pluto hat geschrieben:Stammen eigentlich die Exposés komplett von Dir, also auch inhaltlich, oder hattest Du bestimmte Vorgaben vom Verlag bzw. dem Chefredakteur, was inhaltlich abzuarbeiten war?
Eher umgekehrt. Klar gab es auch von Seiten der Redaktion (sehr) grobe Ideen, die ich dann abgeschossen habe. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich schon sehr tief eingearbeitet, und die allerersten Grundideen hätten in einigen Details dem widersprochen, was schon in der EA über die Mission der SOL stand. Da haben wir dann gemeinsam Hirnschmalz reingesteckt, um eine Geschichte zu entwickeln, die mit dem etablierten Kanon kompatibel ist.
Trans-Pluto hat geschrieben:Z.B. welche Personen die Serie überleben dürfen und welche nicht?
Wir waren uns einig, dass ich Rhodan am Leben lassen sollte. (Eine ausführlichere Antwort würde schon eine Menge Hinweise generieren, was mit den Personen in der Serie passiert. Insofern muss ich hier leider passen.)
Trans-Pluto hat geschrieben:Bzw. wie die Entwicklung der Personen sich innerhalb der Serie zu vollziehen hat?
Meine einzige Vorgabe war, dass es um die Befreiung/Rückgewinnung der SOL gehen muss – was ja auch irgendwie naheliegt. Bei allem, was ich daraus entwickelt habe, gilt: Wenn ich eine eine signifikante Veränderung bei einem Element vornehme, das für die EA wichtig ist oder werden könnte, stimme ich das natürlich mit der Redaktion ab.
Trans-Pluto hat geschrieben:Hast Du fertige charactersheets bekommen oder die selbst erstellt?
Alle neu eingeführten Figuren, Schauplätze usw. wurden von mir entworfen. Bei Elementen, die wir bereits aus der EA kennen, hatte ich Zugriff auf die bestehenden Datenblätter und Exposés.

Benutzeravatar
Meiner Einer
Postingquelle
Beiträge: 3028
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel

Re: Titel Mission SOL 3

Beitrag von Meiner Einer »

Klapauzius hat geschrieben:
Ce Rhioton hat geschrieben:
Kai Hirdt hat geschrieben:Vielleicht aber auch in Band 9.
Yep, das ist ja die Überraschung, die uns alle schockieren wird - eben weil wir in Band 9 noch nicht damit rechnen.
Aber war nicht der Plan, das im Vorfeld nicht zu verraten? :unsure:
Irgendwann dieser Tage müsste sich doch sein erster Todestag zum 50. mal jähren, oder? Wann genau kam Band 399 heraus, weiss das hier jemand?
Im April 1969.

Antworten

Zurück zu „PR - SOL“