Kurs 3200

Antworten
Opa Norbert
Siganese
Beiträge: 20
Registriert: 9. Juli 2020, 10:22

Re: Kurs 3200

Beitrag von Opa Norbert »

astroGK hat geschrieben: 12. Februar 2021, 23:09
Eric_Manoli hat geschrieben: 12. Februar 2021, 23:07
astroGK hat geschrieben: 12. Februar 2021, 21:14 Sichu hätte sich einen fulminanten Abgang verdient. Damit Perry wieder frei würde für eine dramatische Begegnung mit einer neuen Frau. Vielleicht eine die so wie er auserwählt ist und für ihre "Menschheit" kämpft.
Faktor I ist doch tot, oder? Außerdem gäbe es dann Ärger mit einem anderen Unsterblichen. :D
ich meine eben keine negative Figur sondern eine die eben so heroisch und positiv ist wie Perry Rhodan.
Warum muss denn Perry unbedingt immer eine Frau an seiner Seite haben? Laßt ihn doch unbehelligt von Familie seine Abenteuer erleben.
Er hat ja auch noch eine Enkelin. Ich finde es nicht genial, wenn krampfhaft wie jetzt bei Sichu irgendetwas erfunden wurde, daß sie nicht
altert. Ich muss nicht öfters lesen, daß sich jemand Sorgen um ihn macht, wenn er im Einsatz ist. Und daß jetzt Mirona wieder ins
Spiel kam, ist typisch für das "aufkommende MdI-Feeling". Die Familie von Reginald Bull habt wurde ja auch wieder rausgeschrieben. Das hatte seinen Grund.
Zuletzt geändert von Tiberius am 13. April 2021, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quoting repariert
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1828
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Kurs 3200

Beitrag von AushilfsMutant »

Was wurde den bei Sichu „krampfhaft erfunden“? Außerdem braucht auch ein Perry Rhodan ein Weiberl an seiner Seite (Gilt auch für Gucky)!

Oder es gibt mal einen Unfall und aus Atlan wird eine Atlanine oder aus Perry eine Perryine und wir haben das beste Paar ever! :P
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Akronew
Plophoser
Beiträge: 313
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Kurs 3200

Beitrag von Akronew »

:gruebel: Und das mit Perry und Atlan geht jetzt nicht auch schon? :rolleyes:
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1828
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Kurs 3200

Beitrag von AushilfsMutant »

Nö.
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Akronew
Plophoser
Beiträge: 313
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Kurs 3200

Beitrag von Akronew »

Doch, doch ...
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1828
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Kurs 3200

Beitrag von AushilfsMutant »

Sowohl Perry als auch Atlan sind Frauen fokussiert. Deswegen klares Nö.
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Akronew
Plophoser
Beiträge: 313
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Kurs 3200

Beitrag von Akronew »

Und? Was nicht ist, kann ja noch werden. Liebe kann wachsen. :lol:

viewtopic.php?f=3&t=10878
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Opa Norbert
Siganese
Beiträge: 20
Registriert: 9. Juli 2020, 10:22

Re: Kurs 3200

Beitrag von Opa Norbert »

B-) Ohje, da hab' ich ja was angerichtet! So war das aber nicht gemeint. Aber: zur Abwechselung könnte ja mal Atlan längere Zeit fest gebunden sein.
Oomph Amber
Marsianer
Beiträge: 252
Registriert: 4. November 2012, 14:58

Re: Kurs 3200

Beitrag von Oomph Amber »

Perry braucht keine Frau an seiner Seite, er soll endlich mal seinem Kumpel Atlan Konkurrenz machen und ordentlich Nachkommen mit verschiedenen Frau zeugen. :unschuldig: :unschuldig: :unschuldig:
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1828
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Kurs 3200

Beitrag von AushilfsMutant »

Ob Hathor + Terraner = kleine Perrys funktionieren würde? :P
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 7736
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Kurs 3200

Beitrag von Kardec »

Klingt nach Fusion von PR mit Lore-Romanen :P

Ob beispielsweise die typische Lore-Kundschaft mit schwulen Spinnen zurechtkommt?
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1828
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Kurs 3200

Beitrag von AushilfsMutant »

Kardec hat geschrieben: 15. April 2021, 14:26 Klingt nach Fusion von PR mit Lore-Romanen :P

Ob beispielsweise die typische Lore-Kundschaft mit schwulen Spinnen zurechtkommt?
Lore Romane?

Fifty (thousand) Shades of Atlan - das wäre was, ob sich der Verlag dazu durchringen würde? :P
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 4815
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Kurs 3200

Beitrag von Ce Rhioton »

AushilfsMutant hat geschrieben: 13. April 2021, 20:45 Außerdem braucht auch ein Perry Rhodan ein Weiberl an seiner Seite.
Wozu? :???:

Reginald Bull scheint sich inzwischen ja auch umorientiert zu haben, wenn er und Vetris, äh: Caer seit dem Mythos-Zyklus best Buddies zu sein scheinen.
Bild
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1828
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Kurs 3200

Beitrag von AushilfsMutant »

Troll :D
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 4815
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Kurs 3200

Beitrag von Ce Rhioton »

Ich bevorzuge Fährtenleger. :D
Bild
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 40694
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Kurs 3200

Beitrag von Moonbiker »

Lumpazie hat geschrieben: 8. April 2021, 14:57 Umgekehrt gilt das aber auch für die Perry Rhodan Serie (z.B. Edmond Pontonac im Schwarmzyklus als fast 1:1 Kopie des 6 Millionen Dollarman :fg: ).
Wenn ich mich nicht irre hatte Thorp J. Ellis das Problem mit zwei künstlichen Beinen und einem künstlichen Arm schon 1961. :unsure:
http://a3khh.blogspot.com/2013/11/terra-sf-201202-kh-scheer-expedition.html
https://buch.eck24.de/images/ROMANTERRAEXTRA175.jpg

Günther
Benutzeravatar
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 4277
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Kurs 3200

Beitrag von Lumpazie »

Moonbiker hat geschrieben: 18. April 2021, 18:51
Wenn ich mich nicht irre hatte Thorp J. Ellis das Problem mit zwei künstlichen Beinen und einem künstlichen Arm schon 1961. :unsure:
http://a3khh.blogspot.com/2013/11/terra-sf-201202-kh-scheer-expedition.html
https://buch.eck24.de/images/ROMANTERRAEXTRA175.jpg

Günther
Wah..... :o ..... cool, wusste ich gar nicht. Danke für den Hinweis. Dann könnte eben dieser auch das Vorbild gewesen sein. Und wir wissen auch, das Scheer sich etwas von Kurt-Laswitz "inspirieren" lies. Also gar so streng darf man das alles nicht nehmen.... :unschuldig:
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10604
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kurs 3200

Beitrag von Klaus N. Frick »

Welche PERRY RHODAN-Romane werden im Mai 2021 veröffentlicht? Ich habe dazu einen Text unter dem Titel »Gegen die Truppen des Chaoporters« geschrieben.

Hier ist er zu finden:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... haoporters
Benutzeravatar
ATLAN4255
Siganese
Beiträge: 40
Registriert: 8. April 2017, 12:01
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Kurs 3200

Beitrag von ATLAN4255 »

14 Romane vorbei,und kein Lebenszeichen von ATLAN was ist los mit ihm,er fehlt!!!
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 4815
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Kurs 3200

Beitrag von Ce Rhioton »

ATLAN4255 hat geschrieben: 27. April 2021, 13:59 14 Romane vorbei,und kein Lebenszeichen von ATLAN was ist los mit ihm,er fehlt!!!
Der Chefredakteur hat auf Facebook verlauten lassen, er wisse, wo Atlan steckt.
Wobei ... dass er irgendwo steckt, ist bei Atlan ja nicht wirklich überrraschend. :lol:
Bild
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 7736
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Kurs 3200

Beitrag von Kardec »

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... uptfiguren

Offensichtlich ist für Atlan kein Platz mehr.
Auf die Idee Atlan rauszuschreiben muss man erst mal kommen.

Damit die Kunden leichter Abschied nehmen können, muss man erst die Kundenbindung lockern.

Hab ich mal anders gelernt.
Benutzeravatar
Goshun
Marsianer
Beiträge: 196
Registriert: 11. Januar 2021, 13:32

Re: Kurs 3200

Beitrag von Goshun »

ATLAN4255 hat geschrieben: 27. April 2021, 13:59 14 Romane vorbei,und kein Lebenszeichen von ATLAN was ist los mit ihm,er fehlt!!!
Ich halte das übrigens für ausgezeichnet immer wieder mal Figuren für längere Zeit nicht zu bringen. Die Figuren nutzen sich dann weniger ab, es muss nicht jeder Unsterbliche bei jedem "Hundsaustreiben dabeisein" und unbedingt eine "Aufgabe" haben.

Mir fehlt auch Homer den ich für einen weit unterschätzten Charakter mit viel Potential halte (vor allem was das Potential eines "geistigen Duells" betrifft!) aber er kommt halt zurzeit nicht vor. Da freue ich mich um so mehr wenn er wieder mal dabei ist.

Ich sehe es übrigens auch als unproblematisch wenn mal Gucky für viele Bände fehlen würde oder eben Atlan.

Die Schwierigkeit ist meiner Meinung nach Figuren die in der Handlung vorkommen müssen (für mich) zwingend eine Charakterliche Entwicklung durchmachen und mit den anderen Figuren interagieren. Das ist bei der Anzahl von Figuren völlig unmöglich und deswegen finde ich es besser die eine oder andere Figur mal in der Versenkung zu lassen und auf seinen Mitunsterblichen zu vertrauen.

(Das gibt auch die Möglichkeit mal was schiefgehen zu lassen damit Atlan oder Bully einen dann wieder raushauen kann!)

Es gibt jetzt in PR eine Handlungsebene über einen längeren Zeitraum und auch das gefällt mir persönlich gut.


Mich würde interessieren wie ihr das machen würdet ständig alle Figuren vorkommen zu lassen die die Fans fordern ohne das chaotisch wirken zu lassen und die Figuren blass werden zu lassen?
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 4815
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Kurs 3200

Beitrag von Ce Rhioton »

Kardec hat geschrieben: 6. Mai 2021, 11:08 https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... uptfiguren

Offensichtlich ist für Atlan kein Platz mehr.
Auf die Idee Atlan rauszuschreiben muss man erst mal kommen.
Oder Ronald Tekener. Oder Alaska Saedelaere. Oder Julian Tifflor. Oder Toio Zindher.
Wenn die Hauptfigur an der Seite der charismatischen Figuren verblasst, was tut man dann?
Bild
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 7736
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Kurs 3200

Beitrag von Kardec »

Schreib der Einfachheit halber farbig ins Zitat.
Goshun hat geschrieben: 6. Mai 2021, 12:42 ............................................
Ich sehe es übrigens auch als unproblematisch wenn mal Gucky für viele Bände fehlen würde oder eben Atlan.
Heißt halt im wirklichen Leben 2 Jahre, wenn ein Hauptprotagonist (als solcher wird Atlan immer noch auf der HP geführt) in einem Zyklus nicht vorkommt.
.......................................................................

Mich würde interessieren wie ihr das machen würdet ständig alle Figuren vorkommen zu lassen die die Fans fordern ohne das chaotisch wirken zu lassen und die Figuren blass werden zu lassen?
Eigentlich nur so wie in den vergangenen Zyklen. Da hatte jeder der Hauptpersonen seinen Handlungsstrang.
Nach 4 "Meuteromanen" am Stück, wartet in Cassiopeia die nächst Meute - diesmal auf Rhodan.
Da könnte man..........
Benutzeravatar
Akronew
Plophoser
Beiträge: 313
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Kurs 3200

Beitrag von Akronew »

Theoretisch kann man sich aber auch vorstellen, das die De-Synchronisierung der Realität bei Atlan in den letzten 10 Jahren etwas ausgelöst, weshalb er sich in "sein" Imperium zurückgezogen hat. Nur mal so als Idee.

Man sieht, es könnte sich eventuell etwas aus der Sachlage entwickeln,
wenn die Leserschaft nicht gleich zu quengeln beginnt um irgendwelche Hintergründe erklärt zu bekommen.

Rätsel sind in der Regel besser, wenn man die Lösung nicht sofort erzählt bekommt,
oder man vielleicht erst gar nicht das Rätsel als solches erkennt.

Das wäre zum Beispiel auch bei Gucky im Mythos-Zyklus möglich gewesen, finde ich. :rolleyes:
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Antworten

Zurück zu „Kurs 3200“