Neue Miniserie im Jahr 2022

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - Atlantis
Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 11413
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Klaus N. Frick »

Arthur Dent hat geschrieben: 5. Dezember 2021, 19:43
Klaus N. Frick hat geschrieben: 5. Dezember 2021, 19:08 ... Diese trägt den Titel PERRY RHODAN-Atlantis und wird ab März 2021 in den Handel kommen. Davor müssen wir noch einiges erledigen ...
Schon ab März 2021? Heißt, wir können heute schon die Serie komplett geliefert bekommen? :D
Ui.

:o(
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 11413
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Klaus N. Frick »

Gestern haben wir auf unserer Internet-Seite die Bestellmöglichkeiten für die Atlantis-Edition freigeschaltet – hier kann man also abonnieren:

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... le-sichern
Benutzeravatar
Lumpazie
Kosmokrat
Beiträge: 4606
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Lumpazie »

Abo heute heute abgeschlossen - Bestellbestätigung kam auch gleich....jetzt beginnt das lange Warten auf den 18.März 2022 :juhu:
60 Jahre Perry Rhodan - Sonderpublikation des TCE

Vorbestellungen sind möglich bei:

Kurt Kobler (E-Mail: k.kobler(at)freenet.de)

Für aktuelle Infos zum Werk beobachtet bitte unseren Facebook-Auftritt:

https://www.facebook.com/tce.terranischerclubeden
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 5550
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Ce Rhioton »

34,80€ für 12 Hefte bedeutet, der gedruckte Heftroman kostet 2,90€ pro Ausgabe.
Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1877
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Arthur Dent »

Ce Rhioton hat geschrieben: 14. Dezember 2021, 15:51 34,80€ für 12 Hefte bedeutet, der gedruckte Heftroman kostet 2,90€ pro Ausgabe.
Eher 2,50 bis 2,60€. Die Edition ist inkl. Versand. Wega kostete in der Edition 33,50€, bei 2,50€ pro Einzelheft.
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 11413
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Klaus N. Frick »

Ce Rhioton hat geschrieben: 14. Dezember 2021, 15:51 34,80€ für 12 Hefte bedeutet, der gedruckte Heftroman kostet 2,90€ pro Ausgabe.
Inklusive Porto.
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 5550
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Ce Rhioton »

Eigentlich wollte ich nur den Kioskpreis in Erfahrung bringen. ;)
Benutzeravatar
Tiberius
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2066
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Tiberius »

Laut Webseite sind das 2,60 € für das gedruckte Heft. Und 1,99 € für das E-Book.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.
Benutzeravatar
GREK987
Oxtorner
Beiträge: 637
Registriert: 25. Juni 2012, 22:12

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von GREK987 »

Beim Print-Abo gibt es eine A3 Atlantis KArte dazu , beim Ebook Abo eine exklusive Ben Calvin Hary Kurzgeschichte dazu.

Ich bin Ebook Leser, hätte aber gerne die A3 Atlantis Karte. Wäre schön, wenn man die im Shop einzeln kaufen könnte.
__________________________________________________________
Lasst uns sterben und untergehen und danach retten wir die Welt.
Benutzeravatar
Andreas Möhn
Terraner
Beiträge: 1196
Registriert: 16. Februar 2013, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Andreas Möhn »

GREK987 hat geschrieben: 23. Dezember 2021, 15:36 Beim Print-Abo gibt es eine A3 Atlantis KArte dazu , beim Ebook Abo eine exklusive Ben Calvin Hary Kurzgeschichte dazu.

Ich bin Ebook Leser, hätte aber gerne die A3 Atlantis Karte. Wäre schön, wenn man die im Shop einzeln kaufen könnte.
Eine Atlantiskarte? Ob sich die wohl mit der in Atlan 300 deckt?
Die Sternenflotte bestätigt hiermit, dass im Rahmen der Erstellung dieses Beitrags kein Rothemd erschossen, erschlagen, verstrahlt, zerstückelt, gefressen, liquidiert, aufgelöst, transporterverunfallt noch in irgendeiner anderen Weise an Leib, Leben und/oder psychischer Gesundheit geschädigt wurde.
Heimor
Siganese
Beiträge: 96
Registriert: 10. Dezember 2014, 11:34
Wohnort: 47574 Goch

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Heimor »

Habe Heute die Mini Serie Atlantis bestellt in Heft Form 12 stück alle 2 Wochen.
Bin schon ganz gespannt und Freu mich darauf das erste Heft in den Händen zu halten.

EUER HEIMOR
Benutzeravatar
GREK987
Oxtorner
Beiträge: 637
Registriert: 25. Juni 2012, 22:12

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von GREK987 »

Andreas Möhn hat geschrieben: 23. Dezember 2021, 21:18
GREK987 hat geschrieben: 23. Dezember 2021, 15:36 Beim Print-Abo gibt es eine A3 Atlantis KArte dazu , beim Ebook Abo eine exklusive Ben Calvin Hary Kurzgeschichte dazu.

Ich bin Ebook Leser, hätte aber gerne die A3 Atlantis Karte. Wäre schön, wenn man die im Shop einzeln kaufen könnte.
Eine Atlantiskarte? Ob sich die wohl mit der in Atlan 300 deckt?
Mit Sicherheit nicht. Warum sollte auch? in Atlan 300 geht es doch um Pthor? Und in der Atlantis Miniserie um Atlantis.
__________________________________________________________
Lasst uns sterben und untergehen und danach retten wir die Welt.
Benutzeravatar
Andreas Möhn
Terraner
Beiträge: 1196
Registriert: 16. Februar 2013, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Andreas Möhn »

GREK987 hat geschrieben: 23. Dezember 2021, 22:26
Andreas Möhn hat geschrieben: 23. Dezember 2021, 21:18 Eine Atlantiskarte? Ob sich die wohl mit der in Atlan 300 deckt?
Mit Sicherheit nicht. Warum sollte auch? in Atlan 300 geht es doch um Pthor? Und in der Atlantis Miniserie um Atlantis.
Die Karte in Atlan 300 zeigt Pthor UND Atlantis, siehe unten, die als "Umriss des versunkenen Kontinents" markierte Linie. Das ist das Atlantis aus PR70. Ich hoffe, dass die neue A3-Karte dasselbe Atlantis zeigt, sonst gilt es nicht. :P

Bild
Die Sternenflotte bestätigt hiermit, dass im Rahmen der Erstellung dieses Beitrags kein Rothemd erschossen, erschlagen, verstrahlt, zerstückelt, gefressen, liquidiert, aufgelöst, transporterverunfallt noch in irgendeiner anderen Weise an Leib, Leben und/oder psychischer Gesundheit geschädigt wurde.
Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 8716
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Richard »

Ah ok, die Karte zeigt eigentlich nur einen "Umriss" und nicht etwa Details wie Berge, Seen, etc.
So gesehen ... ja, da waere es eine nette Geste, wenn diese Umrisse sich gleichen.
Benutzeravatar
Lumpazie
Kosmokrat
Beiträge: 4606
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Lumpazie »

Andreas Möhn hat geschrieben: 23. Dezember 2021, 21:18
GREK987 hat geschrieben: 23. Dezember 2021, 15:36 Beim Print-Abo gibt es eine A3 Atlantis KArte dazu , beim Ebook Abo eine exklusive Ben Calvin Hary Kurzgeschichte dazu.

Ich bin Ebook Leser, hätte aber gerne die A3 Atlantis Karte. Wäre schön, wenn man die im Shop einzeln kaufen könnte.
Eine Atlantiskarte? Ob sich die wohl mit der in Atlan 300 deckt?
Wäre schön, glaube ich aber eher nicht.... :(
Andreas Möhn hat geschrieben: 24. Dezember 2021, 08:59 Die Karte in Atlan 300 zeigt Pthor UND Atlantis, siehe unten, die als "Umriss des versunkenen Kontinents" markierte Linie. Das ist das Atlantis aus PR70. Ich hoffe, dass die neue A3-Karte dasselbe Atlantis zeigt, sonst gilt es nicht. :P
So fern das Gerücht stimmt und bei dem Atlantis der Miniserie handelt es sich um ein Pararelluniversum, stimmt die Karte dann doch :P :unschuldig:
60 Jahre Perry Rhodan - Sonderpublikation des TCE

Vorbestellungen sind möglich bei:

Kurt Kobler (E-Mail: k.kobler(at)freenet.de)

Für aktuelle Infos zum Werk beobachtet bitte unseren Facebook-Auftritt:

https://www.facebook.com/tce.terranischerclubeden
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 5550
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Ce Rhioton »

Lumpazie hat geschrieben: 25. Dezember 2021, 14:00 So fern das Gerücht stimmt und bei dem Atlantis der Miniserie handelt es sich um ein Pararelluniversum, stimmt die Karte dann doch :P :unschuldig:
Mal davon abgesehen, dass ich rätsele, in welchem Universum die Pararellen wohl beheimatet sein könnten (vermutlich in einem Para-realen :gruebel:), fände ich die Aussicht, in dieser Miniserie auf einen Perry Rhodan eines Paralleluniversums (ah ... nun fällt der Groschen) zu treffen, verlockend.
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6817
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von nanograinger »

Im Video-Blog von Ben ist eine Karte zu sehen, deren Umrisse denen des "versunkenen Kontinents" aus oben geposteter Karte entspricht, also nicht nur dem "Neuen Atlantis" unmittelbar südlich der Azoren.
Benutzeravatar
Andreas Möhn
Terraner
Beiträge: 1196
Registriert: 16. Februar 2013, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Andreas Möhn »

nanograinger hat geschrieben: 27. Dezember 2021, 10:20 Im Video-Blog von Ben ist eine Karte zu sehen, deren Umrisse denen des "versunkenen Kontinents" aus oben geposteter Karte entspricht, also nicht nur dem "Neuen Atlantis" unmittelbar südlich der Azoren.
Ich seh's! Bravo, Ben! :st:
Die Sternenflotte bestätigt hiermit, dass im Rahmen der Erstellung dieses Beitrags kein Rothemd erschossen, erschlagen, verstrahlt, zerstückelt, gefressen, liquidiert, aufgelöst, transporterverunfallt noch in irgendeiner anderen Weise an Leib, Leben und/oder psychischer Gesundheit geschädigt wurde.
Benutzeravatar
Lumpazie
Kosmokrat
Beiträge: 4606
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Lumpazie »

nanograinger hat geschrieben: 27. Dezember 2021, 10:20 Im Video-Blog von Ben ist eine Karte zu sehen, deren Umrisse denen des "versunkenen Kontinents" aus oben geposteter Karte entspricht, also nicht nur dem "Neuen Atlantis" unmittelbar südlich der Azoren.
Bin gespannt, ob das schon die fertige Karte von Arndt Drechsler ist, welche es als Goodie zum Serienabo gibt. Das wäre natürlich klasse! :clap:
60 Jahre Perry Rhodan - Sonderpublikation des TCE

Vorbestellungen sind möglich bei:

Kurt Kobler (E-Mail: k.kobler(at)freenet.de)

Für aktuelle Infos zum Werk beobachtet bitte unseren Facebook-Auftritt:

https://www.facebook.com/tce.terranischerclubeden
Benutzeravatar
Arthur Dent
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1877
Registriert: 27. Juni 2012, 14:52
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Arthur Dent »

Lumpazie hat geschrieben: 27. Dezember 2021, 14:27
nanograinger hat geschrieben: 27. Dezember 2021, 10:20 Im Video-Blog von Ben ist eine Karte zu sehen, deren Umrisse denen des "versunkenen Kontinents" aus oben geposteter Karte entspricht, also nicht nur dem "Neuen Atlantis" unmittelbar südlich der Azoren.
Bin gespannt, ob das schon die fertige Karte von Arndt Drechsler ist, welche es als Goodie zum Serienabo gibt. Das wäre natürlich klasse! :clap:
Nö, ist sie nicht. Lies mal den Kommentar von Ben in dem VLOG. Dort steht:
Was ihr da übrigens auf meinem Bildschirm seht, ist NICHT die offizielle Atlantis-Karte – sondern nur ein Entwurf, den ich als Schreib-Hilfsmittel für die Autoren zusammengeklickt hab. Die Aboprämie wird anders aussehen. :-)
- Ben
Benutzeravatar
Lumpazie
Kosmokrat
Beiträge: 4606
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Lumpazie »

Danke für den Hinweis - die Kommentare habe ich wirklich nicht gelesen.

Schade...... wäre schön gewesen, wenn es diese Karte gewesen wäre. Schaun mer mal, was Arndt Drechsler zeichnet.
60 Jahre Perry Rhodan - Sonderpublikation des TCE

Vorbestellungen sind möglich bei:

Kurt Kobler (E-Mail: k.kobler(at)freenet.de)

Für aktuelle Infos zum Werk beobachtet bitte unseren Facebook-Auftritt:

https://www.facebook.com/tce.terranischerclubeden
Benutzeravatar
icho_tolot
Siganese
Beiträge: 98
Registriert: 22. Oktober 2012, 23:14
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von icho_tolot »

Lumpazie hat geschrieben: 28. Dezember 2021, 08:32 Schaun mer mal, was Arndt Drechsler zeichnet.
Ich sag's mal so: Arndt richtet sich natürlich nach meinen Vorgaben und Datenblättern ...
Benutzeravatar
Lumpazie
Kosmokrat
Beiträge: 4606
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Lumpazie »

Das ist schon klar, Ben :D
60 Jahre Perry Rhodan - Sonderpublikation des TCE

Vorbestellungen sind möglich bei:

Kurt Kobler (E-Mail: k.kobler(at)freenet.de)

Für aktuelle Infos zum Werk beobachtet bitte unseren Facebook-Auftritt:

https://www.facebook.com/tce.terranischerclubeden
Benutzeravatar
Andreas Möhn
Terraner
Beiträge: 1196
Registriert: 16. Februar 2013, 14:35
Kontaktdaten:

Re: Neue Miniserie im Jahr 2022

Beitrag von Andreas Möhn »

Da hab ich mir gleich mal den Spaß gemacht, diese Karte auf die aus Atlan 300 zu projizieren bzw. auf meine digitale Pauszeichnung derselben. Der Umriss passt nicht hundertprozentig, aber doch in groben Zügen. Insbesondere im Nordosten gibt es eine auffällige Unsicherheit, die hier teilweise durch den Umriss des gelandeten Weltenfragments Pthor (hellrot) verdeckt ist; sie sorgt dafür, dass die Azoren inklusive Atlans Kuppel mit in die Landmasse geraten, während Inseln und Kuppel in Atlan 300 Atlantis vorgelagert waren. Projektionsverzerrung mag auch eine Rolle spielen.

Bild
Die Sternenflotte bestätigt hiermit, dass im Rahmen der Erstellung dieses Beitrags kein Rothemd erschossen, erschlagen, verstrahlt, zerstückelt, gefressen, liquidiert, aufgelöst, transporterverunfallt noch in irgendeiner anderen Weise an Leib, Leben und/oder psychischer Gesundheit geschädigt wurde.
Antworten

Zurück zu „PR - Atlantis“