Neo-Staffel 5: Das Große Imperium

Alles rund um die Neuerzählung der PERRY RHODAN-Saga
Antworten

Wie fandet ihr die Staffel?

Herausragend
0
Keine Stimmen
Sehr gut
0
Keine Stimmen
Ganz gut
0
Keine Stimmen
Okay
1
100%
Geht so
0
Keine Stimmen
Überhaupt nicht mein Fall
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Partoc
Oxtorner
Beiträge: 735
Registriert: 3. März 2021, 15:17
Wohnort: Jenseits von Gourdel

Neo-Staffel 5: Das Große Imperium

Beitrag von Partoc »

Hier geht’s zu den Romaninhalten der Staffel in Perrypedia:
https://www.perrypedia.de/wiki/Das_Gro% ... o-Staffel)

Hier ein paar Links zu den Spoiler-Threads der Staffel:
PR-Neo 37:viewtopic.php?f=52&t=3213
PR-Neo 38:viewtopic.php?f=52&t=3482
PR-Neo 39:viewtopic.php?f=52&t=3665
PR-Neo 40:viewtopic.php?f=21&t=3720
PR-Neo 41:viewtopic.php?f=52&t=3804
PR-Neo 42:viewtopic.php?f=52&t=3867
PR-Neo 43:viewtopic.php?f=52&t=3943
PR-Neo 44:viewtopic.php?f=52&t=4025
PR-Neo 45:viewtopic.php?f=52&t=4107
PR-Neo 46:viewtopic.php?f=52&t=4177
PR-Neo 47:viewtopic.php?f=52&t=4255
PR-Neo 48:viewtopic.php?f=52&t=4334

PS: Der Spoiler von Band 40 befindet sich nicht im Spoiler-Bereich, sondern im Bereich von PR-Neo Taschenheftserie. :lol:
Benutzeravatar
Sly Boots Returns
Siganese
Beiträge: 63
Registriert: 10. März 2022, 20:10

Re: Neo-Staffel 5: Das Große Imperium

Beitrag von Sly Boots Returns »

Wie schon Staffel 4, kann auch Staffel 5 nicht so richtig mit den ersten drei Kurzstaffeln mithalten. Mit 46 von 60 möglichen Gesamtpunkten gab es wieder einen kleinen Punkteeinbruch seit der letzten Staffel. Hier dümpelten einfach zu viele Bände im 3,5 von 5 Sterne-Bereich herum. Sogar das Staffelfinale, welches sich nicht wie ein solches anfühlt, hat diese Wertung kassiert. Der Tiefpunkt "Countdown für Siron" hat der Gesamtpunktzahl natürlich ebenfalls geschadet. Ein dickes Pfui gibt es obendrein für Leo Lukas' fragwürdigem Umgang mit dem Thema versuchte Vergewaltigung.

Selbstverständlich gab es auch positives. Am besten war Christians Staffelstart "Die Stardust-Verschwörung." Auch die Neuzugänge Oliver Plaschka und Verena Themsen haben einen tollen Ersteindruck hinterlassen (leider hat Letztere keinen weiteren Neo verfasst).
Dummerweise ist das miserable Exposé-Luftschloss um die groß aufgebauschte Mord-Vision einer der größten Neo-Tiefpunkte überhaupt (auch wenn das erst in späteren Staffeln ersichtlich wird). Im Zuge dessen fällt mir auch auf, dass Frank Borsch keinen Band für diese Staffel beigetragen hat - schwach. Ich erwarte schon, dass der jeweilige Exposé-Autor mindestens einen Band pro Staffel beiträgt Das ist hier nicht geschehen und ist ein weiteres Argument dafür, dass ich hier eine Abstufung auf die Poll-Wertung "Okay" für gerechtfertigt halte. Das Gesamtbild der fünften Staffel kann mich beim besten Willen nicht überzeugen, auch wenn es hier einige tolle Einzelbände gab.
Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN NEO - Die Taschenheftserie“