Neue Projekte nach SE 118?

Antworten
Benutzeravatar
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1253
Registriert: 26. Juni 2012, 12:22

Neue Projekte nach SE 118?

Beitrag von Thoromir »

Hallo Alle,

wie ihr wohl wisst, wird in etwa einem Jahr die 2. Silberedtion Schiene beendet werden, da sie dann mit Band 118 an die bereits vorhandenen Bände der 3. Schiene andockt.

Das bedeutet ja eigentlich das 2 Sprecher "frei" werden, die vielleicht etwas neues machen könnten.

Ich fände es ja schön, wenn man sich noch mal an den Thoregon Zyklus machen würde.
Aber auch die Plophos Bände wären zumindest für ein Jahr für mich ein begehrtes Projekt.

Was denkt ihr, was würdet ihr gern nach dem Ende der 2. Schiene hören?
Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Neue Projekte nach SE 118?

Beitrag von Faktor10 »

Die Plophos Bände fände ich doll. :st:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Neue Projekte nach SE 118?

Beitrag von Faktor10 »

Oder auch die ersten 44 Atlan Romane mit der CV, oder weitere Planetenromane.Zum Beispiel Schmied der Unendlichkeit. :rolleyes:
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
Tell Sackett
Marsianer
Beiträge: 111
Registriert: 3. September 2013, 15:36

Re: Neue Projekte nach SE 118?

Beitrag von Tell Sackett »

Faktor10 hat geschrieben: 17. September 2020, 20:42 Oder auch die ersten 44 Atlan Romane mit der CV, (...)
Der CONDOS VASAC Zyklus wäre tatsächlich eine große - wenngleich überschaubare - Sache :st:
Benutzeravatar
Papageorgiu
Superintelligenz
Beiträge: 2924
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44

Re: Neue Projekte nach SE 118?

Beitrag von Papageorgiu »

Ich würde die Plophos-Bände vielleicht eher bei Josef Tratnik sehen... Und die "Kolonisten-Abenteuer" (Gray Beast).
Benutzeravatar
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1253
Registriert: 26. Juni 2012, 12:22

Re: Neue Projekte nach SE 118?

Beitrag von Thoromir »

Ja, stimmt.
Mir ist eingefallen, das ich auch gern die Atlan Blaubände mit Atlans Jugendabenteuern gern als Hörbuch hätte. Aber nicht mit 2 Bänden pro Jahr, wie es bei den Büchern der Fall war :-)
Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5162
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Neue Projekte nach SE 118?

Beitrag von Faktor10 »

Papageorgiu hat geschrieben: 19. September 2020, 20:19 Ich würde die Plophos-Bände vielleicht eher bei Josef Tratnik sehen... Und die "Kolonisten-Abenteuer" (Gray Beast).
Stimmt.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Antworten

Zurück zu „Hörbücher und Hörspiele“