Die Vironauten starten

Antworten
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9280
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Die Vironauten starten

Beitrag von Klaus N. Frick »

Ich finde die Jubiläen, die ich in meinem Job ständig feiern darf, ja selbst beeindruckend. Im nächsten Mai veröffentlichen wir den einhundertfünfzigsten PERRY RHODAN-Band. Silberband 150 ist der Start der »Vironauten«-Handlung.

Weitere Infos:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... uten%C2%AB

Homer G Adams
Terraner
Beiträge: 1504
Registriert: 27. Januar 2015, 18:55
Wohnort: Ares City, Mars

Re: Die Vironauten starten

Beitrag von Homer G Adams »

Klaus N. Frick hat geschrieben:
13. Dezember 2019, 21:30
Ich finde die Jubiläen, die ich in meinem Job ständig feiern darf, ja selbst beeindruckend. Im nächsten Mai veröffentlichen wir den einhundertfünfzigsten PERRY RHODAN-Band. Silberband 150 ist der Start der »Vironauten«-Handlung.

Weitere Infos:
https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... uten%C2%AB

Glückwunsch. :st:
„Cappuccino ☕🥐 ist uebrigens ein Hauptgrund, der die Existenz Terras berechtigt erscheinen lässt. “ etwas abgeändert.
Atlan, PR 470

"Wenn der letzte Ritter der Tiefe gegangen ist, werden alle Sterne erlöschen." Alte kosmische Weisheit über die RdT

"Ohne ES ist PR NICHTS!" HGA :o :sn:

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9280
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Die Vironauten starten

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Redaktionsblog schrieb ich gestern über »Stalker« – so heißt der nächste Silberband – und die Leseproben, die wir dazu hergestellt haben. Das interessiert vielleicht auch den einen oder die andere hier an dieser Stelle ...

https://perry-rhodan.blogspot.com/2020/ ... alker.html

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 6883
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Die Vironauten starten

Beitrag von Richard »

Fuer Leute, die die PR "Geschichte" kennen ist ja klar, dass damit eine bestimmte neu eingeführte Figur handelt, die uns mehrere 100 Bande begleiten wird.
Gab es eigentlich Bedenken, dass der Begriff "Stalker" als Titel des Silberlings an sich komplett andere Assoziationen wecken könnte (zb im Zusammenhang mit "Stalking" oder dem UDSSR Film "Stalker")?

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9280
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Die Vironauten starten

Beitrag von Klaus N. Frick »

Richard hat geschrieben:
22. März 2020, 21:40
Fuer Leute, die die PR "Geschichte" kennen ist ja klar, dass damit eine bestimmte neu eingeführte Figur handelt, die uns mehrere 100 Bande begleiten wird.
Gab es eigentlich Bedenken, dass der Begriff "Stalker" als Titel des Silberlings an sich komplett andere Assoziationen wecken könnte (zb im Zusammenhang mit "Stalking" oder dem UDSSR Film "Stalker")?
Ob es diese Bedenken 1985 gab, weiß ich nicht. Im Jahr 2019, als wir den Titel für das Buch fixierten, gab es die auf jeden Fall nicht. Wer kennt noch den Film »Stalker«?

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1391
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Die Vironauten starten

Beitrag von Soulprayer »

Ich hoffe, auf dem Buch steht nichts von den Vironauten, ansonsten geht es dem Silberling so wie dem Corona-Bier. :o( :(
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 699/2874 (>24 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 49/850

Antworten

Zurück zu „Silberbände, Taschenbücher, Taschenhefte, PR-Extra“