Silberbände modernisieren?

Antworten
Benutzeravatar
Akronew
Oxtorner
Beiträge: 597
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Akronew »

Wenn ich die Hörbücher der Silberbände hören, denke ich häufig wie modern doch die Texte sind. :rolleyes:
So oft wie Bully "Alter" sagt, klingt das fast wie auf den Schulhof. :D
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
halut
Terraner
Beiträge: 1103
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von halut »

Nochmals: Cui Bono?

Wer soll denn angesprochen werden? Die ganz jungen Leser? Ohne nachzuschauen würde ich sagen, dass fast jeder im PR-Team 30 bis 40 Jahreskalender zu viel hat, um Zielgruppen orientiert mitreden zu können. Damit ist die conditio sine qua non schon nicht erfüllt. Und das Thema gegessen.

Deshalb müsste die Altherrenriege die Kontrolle abgeben: Daran glaube ich nicht. Warum? Weil bei PR immer noch desaktiviert wird, während der Rest der Welt deaktiviert.

Ein weiterer Grund ist, dass fortgeschrittene Autoren heute viel Wert auf ausgefeilte Figuren legen. Doch junge Leute sind nur selten darauf trainiert und entsprechend desinteressiert. Du bekommst sie über Neugier, die von den Autoren angesprochen werden muss. Neugier wecken: nicht gerade die Stärke des aktuellen Teams. (Anmerkung: Im aktuellen Zyklus ist es etwas besser geworden.)
Benutzeravatar
Akronew
Oxtorner
Beiträge: 597
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Akronew »

Nun, es wird bestimmt keine Jugendliteratur daraus, wobei im Team Autoren*innen vorhanden sind welche sehr wohl auch in diesem Bereich tätig sind, wenn ich mich richtig erinnere. Aber meines Wissens sind in der Jugendliteratur, so Grundsätzlich, auch wenig Twens unter den Autoren*innen dabei.

Ich finde Beiträge, in welchen der Eindruck erweckt wird es handele sich bei den Aussagen um mehr als die eigne Meinung, immer sehr schwere zu lesen.

Ich persönlich glaube nicht das bei einen 60 Jährigen Produkt Sinn macht wenn man versucht sich irgendwelchen "Zielgruppe" anzupassen. Wer zu Perry Rhodan greift will wissen was er da bekommt und das sollte auch so bleiben.

Ich verstehe das eher so, das man überlegt die Sprachlichen Unterschiede von vor 60 Jahren, hinzu einer in die heutige Zeit passenden Sprache und Erzählstill zu transformieren. Ich finde so grundsätzlich ist das kein schlechter Ansatz.

Das hierzu Ideen gesammelt werden sollen, spricht in meinen Augen durchaus zum Konzept der Serie, die schon immer versucht hat Leserorientiert zu sein. Daraus einen revolutionären Ansatz bis hin zum Austausch der Autoren*innen zu machen, geht dann in meinen Augen doch am Thema vorbei.

Ich gebe zu, auch ich habe noch keine klare Vorstellung davon wie so etwas aussehen könnte, aber scheinbar geht es Klaus auch so? Aber das Team auszutauschen gehört wohl nicht zur Idee.
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 4327
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Lumpazie »

Akronew hat geschrieben: 19. Juli 2021, 22:26 Wenn ich die Hörbücher der Silberbände hören, denke ich häufig wie modern doch die Texte sind. :rolleyes:
So oft wie Bully "Alter" sagt, klingt das fast wie auf den Schulhof. :D
:D …..tja, am Schulhof heute wurde "Alter" durch "Digger" ersetzt. Der dicke Bully zu Perry: "Eye Digger, gönn Dir Vurguzz" :lol:
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10896
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Klaus N. Frick »

halut hat geschrieben: 20. Juli 2021, 21:12 Warum? Weil bei PR immer noch desaktiviert wird, während der Rest der Welt deaktiviert.
DAS ist jetzt ein ernsthaftes Argument?
:D
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 5232
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Ce Rhioton »

Klaus N. Frick hat geschrieben: 21. Juli 2021, 07:26
halut hat geschrieben: 20. Juli 2021, 21:12 Warum? Weil bei PR immer noch desaktiviert wird, während der Rest der Welt deaktiviert.
DAS ist jetzt ein ernsthaftes Argument?
:D
Im Forum schon. :lol:
Benutzeravatar
Akronew
Oxtorner
Beiträge: 597
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Akronew »

Lumpazie hat geschrieben: 21. Juli 2021, 07:22
Akronew hat geschrieben: 19. Juli 2021, 22:26 Wenn ich die Hörbücher der Silberbände hören, denke ich häufig wie modern doch die Texte sind. :rolleyes:
So oft wie Bully "Alter" sagt, klingt das fast wie auf den Schulhof. :D
:D …..tja, am Schulhof heute wurde "Alter" durch "Digger" ersetzt. Der dicke Bully zu Perry: "Eye Digger, gönn Dir Vurguzz" :lol:
Also auf dem Schulhof nebenan, hört man öfter "Alter" als "Digger", aber letztlich ist es wohl egal. :D :st:
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Streichholzentität
Plophoser
Beiträge: 408
Registriert: 26. Mai 2019, 19:49

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Streichholzentität »

Du stehst in der Raucher-(Lehrer-)ecke. :D
Benutzeravatar
Akronew
Oxtorner
Beiträge: 597
Registriert: 29. Januar 2021, 13:32
Wohnort: M 82

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Akronew »

:o :P
_________________________________________________________________________________________________
Ich durchstreifte den Vorhof auf der Suche nach dem Aquarium, weil ich der Clansmutter eine Überraschung mitgebracht hatte.
Benutzeravatar
halut
Terraner
Beiträge: 1103
Registriert: 25. Juni 2012, 21:59

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von halut »

Klaus N. Frick hat geschrieben: 21. Juli 2021, 07:26
halut hat geschrieben: 20. Juli 2021, 21:12 Warum? Weil bei PR immer noch desaktiviert wird, während der Rest der Welt deaktiviert.
DAS ist jetzt ein ernsthaftes Argument?
:D
Vielleicht hilft es dir, den ganzen Absatz nochmals zu lesen, um zu verstehen, wofür dieser Satz symbolhaft steht.
Benutzeravatar
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 4327
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Silberbände modernisieren?

Beitrag von Lumpazie »

Akronew hat geschrieben: 21. Juli 2021, 16:59
Lumpazie hat geschrieben: 21. Juli 2021, 07:22
Akronew hat geschrieben: 19. Juli 2021, 22:26 Wenn ich die Hörbücher der Silberbände hören, denke ich häufig wie modern doch die Texte sind. :rolleyes:
So oft wie Bully "Alter" sagt, klingt das fast wie auf den Schulhof. :D
:D …..tja, am Schulhof heute wurde "Alter" durch "Digger" ersetzt. Der dicke Bully zu Perry: "Eye Digger, gönn Dir Vurguzz" :lol:
Also auf dem Schulhof nebenan, hört man öfter "Alter" als "Digger", aber letztlich ist es wohl egal. :D :st:
Ok, dann stehst Du öfters am Schulhof als ich :D Wenn ich Jugendliche zwischen 6-18 Jahre so zuhöre (ich fahre viel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie U-Bahn und Bus), dann fällt da immer das Wort "Digger". Ganz selten höre ich da "Alter" oder wie bei uns früher so Ausdrücke wie "keinen Bock" oder so :gruebel: Die wenn unsere Unterhaltung hier mit lesen, würden Sie denken:".....was für Opfer diese alten Säcke." :lol:
Streichholzentität hat geschrieben: 21. Juli 2021, 21:15 Du stehst in der Raucher-(Lehrer-)ecke. :D
Des könnte auch sein :D
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)
Antworten

Zurück zu „Silberbände, Taschenbücher, Taschenhefte, PR-Extra“