Kleines PR-Quiz

Aktuelle Erstauflage, zu Hintergründen und möglichen Entwicklungen.
Antworten
thinman
Oxtorner
Beiträge: 641
Registriert: 26. Juni 2012, 12:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von thinman »

Faktor10 hat geschrieben: 15. Juli 2021, 18:18 Nein geht es nicht. Kleiner Tipp, Goratschin mag ich ab und zu.
Soviele Planetenromane kommen da nicht in Frage. War es Flammende Welten(https://www.perrypedia.de/wiki/Flammende_Welten)?

thinman
Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5512
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Faktor10 »

Das war es auch nicht. Zeit spielt eine Rolle. Zwei mal Rhodan oder auch nicht.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
Günther Drach
Postingquelle
Beiträge: 3170
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Günther Drach »

@Faktor10: Kann es sein, dass du Klenzys Antwort übersehen hast?
Klenzy hat geschrieben: 16. Juli 2021, 11:04 Perry zy Rhodan, in "Der Untergang des Solaren Imperiums" ...?
yesterday, upon the stair, i met a man who wasn't there!
he wasn't there again today, oh how i wish he'd go away!

― william hughes mearns: antigonish

nolite te bastardes carborundorum.

Der PR-Fanroman des NGF (2004-2008)
Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5512
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Faktor10 »

Klenzy hat geschrieben: 16. Juli 2021, 11:04 Perry zy Rhodan, in "Der Untergang des Solaren Imperiums" ...?
Genau das ist das TB du hast gewonnen. Ich habe deinen Beitrag übersehen. :(
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.
Benutzeravatar
Klenzy
Plophoser
Beiträge: 371
Registriert: 26. November 2013, 10:57
Kontaktdaten:

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Klenzy »

Ist ja nochmal gut gegangen.

Was Leichtes für zwischendurch:

Man kann es essen. Theoretisch. Aber es wehrt sich, ziemlich clever sogar. In der Praxis wirst du niemanden finden, der es je verzehrt hätte. Obwohl es ein wahrer Gaumenschmaus sein soll ...
Mach langsam! Das Leben ist zu kurz, um sich zu beeilen.
Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 8265
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Richard »

Ein Muurt-Wurm?
Benutzeravatar
Klenzy
Plophoser
Beiträge: 371
Registriert: 26. November 2013, 10:57
Kontaktdaten:

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Klenzy »

Muurt-Wurm ist natürlich richtig, gratuliere! Du bist dran.
Mach langsam! Das Leben ist zu kurz, um sich zu beeilen.
Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 8265
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Richard »

Ok ... in welchen Heft (EA) hören sich Atlan und Perry die Sinfonie "Traveller through Interspace" an? Mit dem Interspace ist der Linearraum gemeint.
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von nanograinger »

Band 390 "Die Crest im Strahlensturm" von H. G. Ewers. Komponist ist laut Atlan Edmondi Gerasow, der "seit dem achten Lebensjahr ein blinder, strahlenverseuchter Krüppel ist, der nur durch intensive Behandlung am Leben erhalten werden kann. Er hat niemals einen Linearflug erlebt."
Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 8265
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Richard »

Richtig. Hast du das tatsächlich auswendig gewusst?
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von nanograinger »

Richard hat geschrieben: 17. Juli 2021, 17:59 Richtig. Hast du das tatsächlich auswendig gewusst?
Aber klar doch :rolleyes:

Soll heißen: Natürlich nicht. Ich erinnere mich zwar an Erwähnungen von solchen fiktiven Kompositionen in einigen Romanen, aber nicht an diesen konkreten Fall. Googlen nach "Traveller through Interspace" brachte mich zu einem Auszug aus dem M87-Ebook 350-399. Daran ließen sich die Romane weit eingrenzen, und der PP-Eintrag zu Gerasow brachte die Bestätigung. Aus dem E-Book habe ich auch das Zitat, dafür musste ich den Roman nicht aus dem Keller holen.

Allgemein kann man sagen, dass jede halbwegs auffällige Wortkombination über Googlen gefunden werden kann.
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von nanograinger »

Dieser Alien gehörte einem Volk an, das nur entfernt humanoid ist, mit zwei langen Beinen, einem zerknautschten Oberkörper, einem ovalem Kopf und pelzigen Ohren. Es sind friedliche Leute, und der gesuchte Alien ging gerne mal einen heben.

Der unaussprechliche Name dieses Alien wurde von seinem menschlichen Freund in einer Art verballhornt, die zeigte, dass der Mensch die Literaturklassiker einer bergigen Region Terras gut kannte.

Wie hieß der Alien, wie sein Volk und aus welchem Werk der Literatur wurde sein "Spitzname" entnommen?
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von nanograinger »

nanograinger hat geschrieben: 19. Juli 2021, 16:30 Dieser Alien gehörte einem Volk an, das nur entfernt humanoid ist, mit zwei langen Beinen, einem zerknautschten Oberkörper, einem ovalem Kopf und pelzigen Ohren. Es sind friedliche Leute, und der gesuchte Alien ging gerne mal einen heben.

Der unaussprechliche Name dieses Alien wurde von seinem menschlichen Freund in einer Art verballhornt, die zeigte, dass der Mensch die Literaturklassiker einer bergigen Region Terras gut kannte.

Wie hieß der Alien, wie sein Volk und aus welchem Werk der Literatur wurde sein "Spitzname" entnommen?
Das Volk der Aliens lebt in einer Galaxie, deren Position nicht genau bekannt ist, aber man vermutet, dass sie in der sogenannten "Universalen Schneise" liegt.
Benutzeravatar
Christophnz
Plophoser
Beiträge: 358
Registriert: 29. Juni 2012, 21:44
Wohnort: Auckland, Neuseeland

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Christophnz »

Hauptserie oder Spin-Off?
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von nanograinger »

Hauptserie. Den ungefähren Zeitraum kann man dem letzten Hinweis entnehmen.
thinman
Oxtorner
Beiträge: 641
Registriert: 26. Juni 2012, 12:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von thinman »

nanograinger hat geschrieben: 21. Juli 2021, 10:25 Hauptserie. Den ungefähren Zeitraum kann man dem letzten Hinweis entnehmen.
Also die "Blutsaugende Pferdebremse" ist es nicht.
Der Begriff "Universelle Schneise" beschränkt den gesuchten Begriff nur auf alle Bände nach 300. Wir wissen schließlich nicht, woher die Exekutoren in den Dollans stammten.

thinman
Benutzeravatar
Günther Drach
Postingquelle
Beiträge: 3170
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Günther Drach »

Handelt es sich um einen Friedensfahrer?
yesterday, upon the stair, i met a man who wasn't there!
he wasn't there again today, oh how i wish he'd go away!

― william hughes mearns: antigonish

nolite te bastardes carborundorum.

Der PR-Fanroman des NGF (2004-2008)
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von nanograinger »

thinman hat geschrieben: 21. Juli 2021, 18:26
nanograinger hat geschrieben: 21. Juli 2021, 10:25 Hauptserie. Den ungefähren Zeitraum kann man dem letzten Hinweis entnehmen.
Also die "Blutsaugende Pferdebremse" ist es nicht.
Der Begriff "Universelle Schneise" beschränkt den gesuchten Begriff nur auf alle Bände nach 300. Wir wissen schließlich nicht, woher die Exekutoren in den Dollans stammten.

thinman
Der Begriff "Universelle Schneise" tauchte erst viel, viel später als Band 300 auf.
Günther Drach hat geschrieben: 21. Juli 2021, 21:17 sich um einen Friedensfahrer?
Nein, die gesuchte Person ist kein Friedensfahrer, aber Friedensfahrer stehen durchaus in einem Bezug zu den Romanen, in denen die gesuchte Person vorkommt.
Benutzeravatar
Günther Drach
Postingquelle
Beiträge: 3170
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Günther Drach »

(irgendwie dachte ich, die perrypedia würde zu jedem zyklus die vorkommenden personen aufführen. scheint nicht so zu sein. schade.)

Ach ja:

Gntbn bzw. Gantenbein. Aus dem Volk der Olthugs. Der Spitzname stammt natürlich aus Max Frisch' "Mein Name sei Gantenbein".
Sorry.
yesterday, upon the stair, i met a man who wasn't there!
he wasn't there again today, oh how i wish he'd go away!

― william hughes mearns: antigonish

nolite te bastardes carborundorum.

Der PR-Fanroman des NGF (2004-2008)
Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 6470
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von nanograinger »

Wieso sorry? Du hast ja recht und darfst die nächste Frage stellen. B-)
Benutzeravatar
Günther Drach
Postingquelle
Beiträge: 3170
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Günther Drach »

nanograinger hat geschrieben: 21. Juli 2021, 23:36 Wieso sorry? Du hast ja recht und darfst die nächste Frage stellen. B-)
Genau deshalb.


Millionen Jahre später. Fand man ihn. Fand er eine neue Bestimmung.
Doch die Ungeborene/Neugeborene machte ihn zu ihrem neuen Vater. Zu ihrer Waffe.

Von wem ist die Rede?
yesterday, upon the stair, i met a man who wasn't there!
he wasn't there again today, oh how i wish he'd go away!

― william hughes mearns: antigonish

nolite te bastardes carborundorum.

Der PR-Fanroman des NGF (2004-2008)
Benutzeravatar
Günther Drach
Postingquelle
Beiträge: 3170
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Günther Drach »

Günther Drach hat geschrieben: 22. Juli 2021, 07:24
Millionen Jahre später. Fand man ihn. Fand er eine neue Bestimmung.
Doch die Ungeborene/Neugeborene machte ihn zu ihrem neuen Vater. Zu ihrer Waffe.

Von wem ist die Rede?
noch'n tipp?

Er kämpfte für das Alte, "seine Tochter" für das Neue.
Am Ende, nachdem er sich geopfert hatte, öffneten sich die Gräber. Für ihn.
yesterday, upon the stair, i met a man who wasn't there!
he wasn't there again today, oh how i wish he'd go away!

― william hughes mearns: antigonish

nolite te bastardes carborundorum.

Der PR-Fanroman des NGF (2004-2008)
Benutzeravatar
Nisel
Kosmokrat
Beiträge: 4957
Registriert: 25. Juni 2012, 21:46

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Nisel »

Mal ein richtig schönes Rätsel, ich hab das Gefühl daß da was im Hinterkopf kratzt, daß ichs eigentlich wissen müsste...


Daher die Frage, liegt das Geschehen vor Band 1000, oder danach?
Im einen Fall könnte ich es tatsächlich wissen, im Anderen nicht :D
Bild Bild Bild Bild
thinman
Oxtorner
Beiträge: 641
Registriert: 26. Juni 2012, 12:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von thinman »

Nisel hat geschrieben: 23. Juli 2021, 12:14 Mal ein richtig schönes Rätsel, ich hab das Gefühl daß da was im Hinterkopf kratzt, daß ichs eigentlich wissen müsste...


Daher die Frage, liegt das Geschehen vor Band 1000, oder danach?
Im einen Fall könnte ich es tatsächlich wissen, im Anderen nicht :D
Bei mir auch, aber das offensichtliche (Lemurerembryos) und der Herr der Toten scheint es nicht zu sein. Ein Comp ?

thinman
Benutzeravatar
Günther Drach
Postingquelle
Beiträge: 3170
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44

Re: Kleines PR-Quiz

Beitrag von Günther Drach »

Sorry, Nisel, diesmal nicht vor 1000.

Kein Lemurerembryo.
Kein Comp.
Kein Bezug zu Le So Te.
yesterday, upon the stair, i met a man who wasn't there!
he wasn't there again today, oh how i wish he'd go away!

― william hughes mearns: antigonish

nolite te bastardes carborundorum.

Der PR-Fanroman des NGF (2004-2008)
Antworten

Zurück zu „Heftserie EA“