Welcher Unsterbliche stirbt zu letzt?

Aktuelle Erstauflage, zu Hintergründen und möglichen Entwicklungen.
Antworten
Benutzeravatar
Saedelaere
Siganese
Beiträge: 57
Registriert: 18. September 2017, 11:34

Re: Welcher Unsterbliche stirbt zu letzt?

Beitrag von Saedelaere »

Was wir wissen ist doch, dass zwei als Atopen ihr Schicksal fristen, wobei man nicht sagen kann, welche Zeit auf ihr Existieren anzuwenden ist - sollte einer von beiden mit Tez den Untergang des Universums überstehen, könnte in einem neuen ein neuer Zyklus beginnen - Warum also nicht Tifflor, sofern wir nicht später erfahren, das Perry Rhodan als Bestandteil des Tez (vorher natürlich des ES) den neuen Urknall mit verursacht und von diesem (zur Strafe) in ein neues Universum ausgeschieden wird.... in dem er sein Dasein zwischen Wasserstoffatomen und ersten blauen Riesen fristen muss, bis neue Welten entstehen.

Antworten

Zurück zu „Heftserie EA“