Textmenge Silberbände ab 150

Antworten
Benutzeravatar
Papageorgiu
Postingquelle
Beiträge: 3009
Registriert: 25. Juni 2012, 21:44

Textmenge Silberbände ab 150

Beitrag von Papageorgiu »

Lieber KNF,

nochmal zur Anfrage von Scrooge...

viewtopic.php?p=777081#p777081

Die Textmenge der neuen Silberbände ist aber nicht nur geringfügig, sondern scheinbar erheblich kleiner geworden. Bei den Hörbüchern sind das um die zwei Stunden im Vergleich zu früher. Das sind 10-15 Prozent... :o

Viele Grüße
Papageorgiu
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 11198
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Textmenge Silberbände ab 150

Beitrag von Klaus N. Frick »

Papageorgiu hat geschrieben: 11. Oktober 2021, 15:50 Lieber KNF,

nochmal zur Anfrage von Scrooge...

viewtopic.php?p=777081#p777081

Die Textmenge der neuen Silberbände ist aber nicht nur geringfügig, sondern scheinbar erheblich kleiner geworden. Bei den Hörbüchern sind das um die zwei Stunden im Vergleich zu früher. Das sind 10-15 Prozent... :o

Viele Grüße
Papageorgiu
Damit haben sie dann wieder etwa die Länge, die die Silberbände früher hatten ... die frühen Silberbände wurden als Hörbücher auf zwölf CDs gebrannt; in der Ära Haensel brauchte man zeitweise 15 CDs. Jetzt werden es halt wieder weniger.

Getreu der Logik »früher war alles besser« haben wir uns also der »guten alten Zeit« angepasst und gleichzeitig die Schriftart modernisiert. (Der Aufwand für den Autor ist übrigens mindestens gleich groß, wenn nicht sogar größer.)
Antworten

Zurück zu „Fragen an die Redaktion“