Stardust 1 von Uwe Anton

Rund um die Stardust Miniserie
Goedda
Terraner
Beiträge: 1193
Registriert: 29. März 2014, 20:29

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Goedda »

Meiner Einer hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:
Meiner Einer hat geschrieben:
GREK987 hat geschrieben:
Casaloki hat geschrieben:Die schöne Kurzgeschichte von Uwe Anton dürfte dann das Prequel zu STARDUST ein, oder?

http://issuu.com/perry-rhodan/docs/perr ... b5b5b66f01
Schöne Kurzgeschichte.

Ich warte eigentlich nur noch darauf, dass ich bei BEAM Stardust vorbestellen kann.
Am liebsten natürlich als 12er Abo mit Preisvorteil B-)
:st: Genau so ;) :st:
Jupp :st:
Oder so --> http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... chern.html
Wie gemein, als ein in der Schweiz wohnhafter PR-Leser bin ich da benachteiligt, weil das Angebot nur für Deutschland gilt... :mellow:

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Schnurzel »

Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wann erfahren wir den preis? wenn er über 2 € liegt, hab ich kein interesse. die normalen sind eh schon zu teuer für mich.
Das sind gerade bei 12 Heften mal 4,20 € mehr als für 12 EA-Hefte. Und die ebook-Variante kostet deutlich unter 2 € (1,49 € glaube ich). Welche Ausrede hast du jetzt? :devil:

Auch die Reaktion von Rainer1803 verstehe ich nicht so ganz. Wie gesagt: 4,20 € Mehrkosten für die komplette Mini-Serie. Wenn die Differenz zu meiner letzten Heizkostenabrechnung denn auch so niedrig wäre...

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3092
Registriert: 18. Dezember 2012, 19:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Rainer1803 »

Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wann erfahren wir den preis? wenn er über 2 € liegt, hab ich kein interesse. die normalen sind eh schon zu teuer für mich.
Das sind gerade bei 12 Heften mal 4,20 € mehr als für 12 EA-Hefte. Und die ebook-Variante kostet deutlich unter 2 € (1,49 € glaube ich). Welche Ausrede hast du jetzt? :devil:

Auch die Reaktion von Rainer1803 verstehe ich nicht so ganz. Wie gesagt: 4,20 € Mehrkosten für die komplette Mini-Serie. Wenn die Differenz zu meiner letzten Heizkostenabrechnung denn auch so niedrig wäre...
eigentlich ja nur 3 €, aber Stichwort: Prinzip.

Slartibartfast
Forums-KI
Beiträge: 12467
Registriert: 6. Juni 2012, 13:53

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Slartibartfast »

Rainer1803 hat geschrieben:Der Preis 10% teurer als die EA,
Eigentlich ist eine Preiserhöhung für die EA eh überfällig, wenn man sich die langjährigen Stufen ansieht. :help:
20% teurer als vergleichbare Bastei-Serien ( falls jetzt jemand das Argument "geringere Auflage" ins Feld führt ), nee ich bin nicht geizig, aber áus Prinzip hab ich da schon nicht die überteuerten Atlan_TB gekauft.
Perry ist aber auch 30% besser als vergleichbare Bastei-Serien, mein junger Dagobert Duck. Mindestens. Inhaltlich, goodie-mäßig, haptisch. Bild ;)

Benutzeravatar
Negasphäre
Terraner
Beiträge: 1432
Registriert: 6. Juni 2012, 10:05
Wohnort: Hamburg

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Negasphäre »

Rainer1803 hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wann erfahren wir den preis? wenn er über 2 € liegt, hab ich kein interesse. die normalen sind eh schon zu teuer für mich.
Das sind gerade bei 12 Heften mal 4,20 € mehr als für 12 EA-Hefte. Und die ebook-Variante kostet deutlich unter 2 € (1,49 € glaube ich). Welche Ausrede hast du jetzt? :devil:

Auch die Reaktion von Rainer1803 verstehe ich nicht so ganz. Wie gesagt: 4,20 € Mehrkosten für die komplette Mini-Serie. Wenn die Differenz zu meiner letzten Heizkostenabrechnung denn auch so niedrig wäre...
eigentlich ja nur 3 €, aber Stichwort: Prinzip.
Nunja, da die Mini-Serie alle 2 Wochen erscheint, sind es "nur" 1,10 € pro Woche.
Ergo, billiger als die EA. :D

Ich liebe Mathematik. ;)

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3092
Registriert: 18. Dezember 2012, 19:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Rainer1803 »

Slartibartfast hat geschrieben:
Rainer1803 hat geschrieben:Der Preis 10% teurer als die EA,
Eigentlich ist eine Preiserhöhung für die EA eh überfällig, wenn man sich die langjährigen Stufen ansieht. :help:
20% teurer als vergleichbare Bastei-Serien ( falls jetzt jemand das Argument "geringere Auflage" ins Feld führt ), nee ich bin nicht geizig, aber áus Prinzip hab ich da schon nicht die überteuerten Atlan_TB gekauft.
Perry ist aber auch 30% besser als vergleichbare Bastei-Serien, mein junger Dagobert Duck. Mindestens. Inhaltlich, goodie-mäßig, haptisch. Bild ;)
Kostet ja deshalb auch jetzt schon mehr, mein junger Einstein :unschuldig:
soll ja auch Rhodan-Autoren geben die bei Bastei schreiben, Stichwort Maddrax

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Schnurzel »

Rainer1803 hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wann erfahren wir den preis? wenn er über 2 € liegt, hab ich kein interesse. die normalen sind eh schon zu teuer für mich.
Das sind gerade bei 12 Heften mal 4,20 € mehr als für 12 EA-Hefte. Und die ebook-Variante kostet deutlich unter 2 € (1,49 € glaube ich). Welche Ausrede hast du jetzt? :devil:

Auch die Reaktion von Rainer1803 verstehe ich nicht so ganz. Wie gesagt: 4,20 € Mehrkosten für die komplette Mini-Serie. Wenn die Differenz zu meiner letzten Heizkostenabrechnung denn auch so niedrig wäre...
eigentlich ja nur 3 €, aber Stichwort: Prinzip.
ich hatte 0,35 * 12 in den Taschenrechner getippt, Du hast natürlich recht! :wub:

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3092
Registriert: 18. Dezember 2012, 19:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Rainer1803 »

Schnurzel hat geschrieben:
Rainer1803 hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wann erfahren wir den preis? wenn er über 2 € liegt, hab ich kein interesse. die normalen sind eh schon zu teuer für mich.
Das sind gerade bei 12 Heften mal 4,20 € mehr als für 12 EA-Hefte. Und die ebook-Variante kostet deutlich unter 2 € (1,49 € glaube ich). Welche Ausrede hast du jetzt? :devil:

Auch die Reaktion von Rainer1803 verstehe ich nicht so ganz. Wie gesagt: 4,20 € Mehrkosten für die komplette Mini-Serie. Wenn die Differenz zu meiner letzten Heizkostenabrechnung denn auch so niedrig wäre...
eigentlich ja nur 3 €, aber Stichwort: Prinzip.
ich hatte 0,35 * 12 in den Taschenrechner getippt, Du hast natürlich recht! :wub:
Taschenrechner ????? bei dieser Aufgabe ? naja die Jugend von Heute :D

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3092
Registriert: 18. Dezember 2012, 19:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Rainer1803 »

Negasphäre hat geschrieben:
Rainer1803 hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wann erfahren wir den preis? wenn er über 2 € liegt, hab ich kein interesse. die normalen sind eh schon zu teuer für mich.
Das sind gerade bei 12 Heften mal 4,20 € mehr als für 12 EA-Hefte. Und die ebook-Variante kostet deutlich unter 2 € (1,49 € glaube ich). Welche Ausrede hast du jetzt? :devil:

Auch die Reaktion von Rainer1803 verstehe ich nicht so ganz. Wie gesagt: 4,20 € Mehrkosten für die komplette Mini-Serie. Wenn die Differenz zu meiner letzten Heizkostenabrechnung denn auch so niedrig wäre...
eigentlich ja nur 3 €, aber Stichwort: Prinzip.
Nunja, da die Mini-Serie alle 2 Wochen erscheint, sind es "nur" 1,10 € pro Woche.
Ergo, billiger als die EA. :D

Ich liebe Mathematik. ;)
ich seh das eher von der Genußseite: eine Butterbrezel die Woche :devil:

Benutzeravatar
GREK987
Plophoser
Beiträge: 473
Registriert: 25. Juni 2012, 22:12

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von GREK987 »

Meiner Einer hat geschrieben:
Negasphäre hat geschrieben:
Meiner Einer hat geschrieben:
GREK987 hat geschrieben:
Casaloki hat geschrieben:Die schöne Kurzgeschichte von Uwe Anton dürfte dann das Prequel zu STARDUST ein, oder?

http://issuu.com/perry-rhodan/docs/perr ... b5b5b66f01
Schöne Kurzgeschichte.

Ich warte eigentlich nur noch darauf, dass ich bei BEAM Stardust vorbestellen kann.
Am liebsten natürlich als 12er Abo mit Preisvorteil B-)
:st: Genau so ;) :st:
Jupp :st:
Oder so --> http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... chern.html
Ich hätte auch lieber Ebook.

Benutzeravatar
Matthias Rose
Ertruser
Beiträge: 924
Registriert: 25. Juni 2012, 23:18
Wohnort: Annweiler

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Matthias Rose »

So. Bestellung durchgeführt. Jetzt heißt es nur noch - Warten! :D :unschuldig:
Es ist nicht möglich die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen!

Benutzeravatar
Atlantis
Postingquelle
Beiträge: 3722
Registriert: 29. Juni 2012, 13:43
Wohnort: Krs.Heilbronn und Freudenstadt

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Atlantis »

Matthias Rose hat geschrieben:So. Bestellung durchgeführt. Jetzt heißt es nur noch - Warten! :D :unschuldig:
Ebenfalls Bestellt. :st:

Pfeil
Oxtorner
Beiträge: 640
Registriert: 30. Juni 2012, 17:59

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Pfeil »

Nun bin ich, neben meinem ziemlich fiesen Charakter, auch noch Geizhals ersten Grades,
25 Cent mehr fürs Heft, zahle ich freiwillig nur für die Nr.1. Nur wenn diese 25 Cent an Mehrwert, in welcher Form auch immer, im Heft auch drin sind (Wo Perry drauf steht muss auch Perry drin sein) kaufe ich evtl auch das Nachfolgeheft usw.. Einfach mal 25 Cent mehr, als vorab Einstimmung auf die kommende Preiserhöhung, geht nicht.

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Schnurzel »

Rainer1803 hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Rainer1803 hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Retrogame-Fan1 hat geschrieben:wann erfahren wir den preis? wenn er über 2 € liegt, hab ich kein interesse. die normalen sind eh schon zu teuer für mich.
Das sind gerade bei 12 Heften mal 4,20 € mehr als für 12 EA-Hefte. Und die ebook-Variante kostet deutlich unter 2 € (1,49 € glaube ich). Welche Ausrede hast du jetzt? :devil:

Auch die Reaktion von Rainer1803 verstehe ich nicht so ganz. Wie gesagt: 4,20 € Mehrkosten für die komplette Mini-Serie. Wenn die Differenz zu meiner letzten Heizkostenabrechnung denn auch so niedrig wäre...
eigentlich ja nur 3 €, aber Stichwort: Prinzip.
ich hatte 0,35 * 12 in den Taschenrechner getippt, Du hast natürlich recht! :wub:
Taschenrechner ????? bei dieser Aufgabe ? naja die Jugend von Heute :D
:D Du bist gut...

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Schnurzel »

Pfeil hat geschrieben:Nun bin ich, neben meinem ziemlich fiesen Charakter, auch noch Geizhals ersten Grades,
25 Cent mehr fürs Heft, zahle ich freiwillig nur für die Nr.1. Nur wenn diese 25 Cent an Mehrwert, in welcher Form auch immer, im Heft auch drin sind (Wo Perry drauf steht muss auch Perry drin sein) kaufe ich evtl auch das Nachfolgeheft usw.. Einfach mal 25 Cent mehr, als vorab Einstimmung auf die kommende Preiserhöhung, geht nicht.
Das geht ja gar nicht. 25 Cent, das ist ja immerhin der Gegenwert von... weiß ich jetzt auch nicht...

Benutzeravatar
Meiner Einer
Postingquelle
Beiträge: 3020
Registriert: 25. Juni 2012, 22:29
Wohnort: Katzwinkel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Meiner Einer »

Schnurzel hat geschrieben:
Pfeil hat geschrieben:Nun bin ich, neben meinem ziemlich fiesen Charakter, auch noch Geizhals ersten Grades,
25 Cent mehr fürs Heft, zahle ich freiwillig nur für die Nr.1. Nur wenn diese 25 Cent an Mehrwert, in welcher Form auch immer, im Heft auch drin sind (Wo Perry drauf steht muss auch Perry drin sein) kaufe ich evtl auch das Nachfolgeheft usw.. Einfach mal 25 Cent mehr, als vorab Einstimmung auf die kommende Preiserhöhung, geht nicht.
Das geht ja gar nicht. 25 Cent, das ist ja immerhin der Gegenwert von... weiß ich jetzt auch nicht...
...1 Kilo Watt Strom (ca.) ;)

Benutzeravatar
Lyrressa
Plophoser
Beiträge: 373
Registriert: 10. August 2013, 21:41
Wohnort: Mörfelden
Kontaktdaten:

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Lyrressa »

Schnurzel hat geschrieben:
Pfeil hat geschrieben:Nun bin ich, neben meinem ziemlich fiesen Charakter, auch noch Geizhals ersten Grades,
25 Cent mehr fürs Heft, zahle ich freiwillig nur für die Nr.1. Nur wenn diese 25 Cent an Mehrwert, in welcher Form auch immer, im Heft auch drin sind (Wo Perry drauf steht muss auch Perry drin sein) kaufe ich evtl auch das Nachfolgeheft usw.. Einfach mal 25 Cent mehr, als vorab Einstimmung auf die kommende Preiserhöhung, geht nicht.
Das geht ja gar nicht. 25 Cent, das ist ja immerhin der Gegenwert von... weiß ich jetzt auch nicht...
Ca 1 Zigarrette.. Oder auf die ganze Serie umgerechnet 1 Flasche billiger Wein
Instead of controlling the environment for the benefit of the population, perhaps it is time we control the population to allow the survival of the environment

Kaowen
Oxtorner
Beiträge: 510
Registriert: 11. Dezember 2012, 20:53

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Kaowen »

Mumie hat geschrieben:Interessant ist auch dies:
http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... roman.html

Ich kann mich noch gut erinnern das meine Anfrage damals bei Herrn Frick (warum die Jubiläumsbände nicht mehr mit einen Umschlag in Hochglanzpapier erscheinen) damiz abgetan wurde, daß das nicht mehr Zeitgemäss ist!Anscheinend geht es nun doch!Sprich es ist wieder zeitgemäss! :rolleyes:
Da wollen wir doch mal hoffen, dass der edle Umschlag auch für alle 12 Hefte beibehalten wird und nicht nach ein paar Ausgaben dem Sparzwang zum Opfer fällt. :D

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Schnurzel »

Lyrressa hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Pfeil hat geschrieben:Nun bin ich, neben meinem ziemlich fiesen Charakter, auch noch Geizhals ersten Grades,
25 Cent mehr fürs Heft, zahle ich freiwillig nur für die Nr.1. Nur wenn diese 25 Cent an Mehrwert, in welcher Form auch immer, im Heft auch drin sind (Wo Perry drauf steht muss auch Perry drin sein) kaufe ich evtl auch das Nachfolgeheft usw.. Einfach mal 25 Cent mehr, als vorab Einstimmung auf die kommende Preiserhöhung, geht nicht.
Das geht ja gar nicht. 25 Cent, das ist ja immerhin der Gegenwert von... weiß ich jetzt auch nicht...
Ca 1 Zigarrette.. Oder auf die ganze Serie umgerechnet 1 Flasche billiger Wein
Sind die Zigaretten mittlerweile so teuer? Wie gut, dass ich schon lange mit dem Rauchen aufgehört habe.

Benutzeravatar
Langschläfer
Kosmokrat
Beiträge: 9282
Registriert: 25. Juni 2012, 21:34
Wohnort: Mozarthausen

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Langschläfer »

Schnurzel hat geschrieben:
Lyrressa hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Pfeil hat geschrieben:Nun bin ich, neben meinem ziemlich fiesen Charakter, auch noch Geizhals ersten Grades,
25 Cent mehr fürs Heft, zahle ich freiwillig nur für die Nr.1. Nur wenn diese 25 Cent an Mehrwert, in welcher Form auch immer, im Heft auch drin sind (Wo Perry drauf steht muss auch Perry drin sein) kaufe ich evtl auch das Nachfolgeheft usw.. Einfach mal 25 Cent mehr, als vorab Einstimmung auf die kommende Preiserhöhung, geht nicht.
Das geht ja gar nicht. 25 Cent, das ist ja immerhin der Gegenwert von... weiß ich jetzt auch nicht...
Ca 1 Zigarrette.. Oder auf die ganze Serie umgerechnet 1 Flasche billiger Wein
Sind die Zigaretten mittlerweile so teuer? Wie gut, dass ich schon lange mit dem Rauchen aufgehört habe.
Scheint so...

Hab hier eine Preisliste eines Herstellers, da reichen die Preise von € 4,10 bis € 5,10:
http://www.onmarket-service.at/download ... 032014.pdf

Musste auch erst suchen, bin seit 11 Jahren schmauchfrei...
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen mir ständig das ich nicht verrückt bin. Die zehnte pfeift die Melodie von Tetris.
"Fighting for peace is like screwing for virginity." - George Carlin
Polls sind doof. ;)

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Schnurzel »

Langschläfer hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Lyrressa hat geschrieben:
Schnurzel hat geschrieben:
Pfeil hat geschrieben:Nun bin ich, neben meinem ziemlich fiesen Charakter, auch noch Geizhals ersten Grades,
25 Cent mehr fürs Heft, zahle ich freiwillig nur für die Nr.1. Nur wenn diese 25 Cent an Mehrwert, in welcher Form auch immer, im Heft auch drin sind (Wo Perry drauf steht muss auch Perry drin sein) kaufe ich evtl auch das Nachfolgeheft usw.. Einfach mal 25 Cent mehr, als vorab Einstimmung auf die kommende Preiserhöhung, geht nicht.
Das geht ja gar nicht. 25 Cent, das ist ja immerhin der Gegenwert von... weiß ich jetzt auch nicht...
Ca 1 Zigarrette.. Oder auf die ganze Serie umgerechnet 1 Flasche billiger Wein
Sind die Zigaretten mittlerweile so teuer? Wie gut, dass ich schon lange mit dem Rauchen aufgehört habe.
Scheint so...

Hab hier eine Preisliste eines Herstellers, da reichen die Preise von € 4,10 bis € 5,10:
http://www.onmarket-service.at/download ... 032014.pdf

Musste auch erst suchen, bin seit 11 Jahren schmauchfrei...
Gut so!
Wenn ich meinen damaligen Zigarettenkonsum so Revue passieren lasse, würde ich heutzutage ca. 5 € pro Tag in die Luft blasen, in der Woche also die komplette Miniserie und noch Geld über für ein EA-Heft und ein NEO und dann noch Geld über für eine Fernsehzeitung und dann noch Geld über für - keine Ahnung - für ein Päckchen Kaugummi vielleicht....
@ Rainer1803 und Pfeil: nur mal interessehalber: raucht ihr? :unschuldig:

TRIXTA
Marsianer
Beiträge: 165
Registriert: 7. Mai 2014, 08:04
Wohnort: Jenseitig dieses Forums

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von TRIXTA »

Also ich rauche seit 1990 nicht mehr -
vorher alle zwei Tage eine Schachtel voller Stinks mit Teer, Nikotin und irgendwas.
Trotzdem - bei all diesen Ersparnissen (Schnurzel, wo bleibt dein Taschenrechner?) bin ich immer noch kein Millionär... :(

Mein Extrahirn meint: Dummerchen, das liegt doch daran, dass du Perry Rhodan kaufst . :rolleyes:

Benutzeravatar
Schnurzel
Forums-KI
Beiträge: 10486
Registriert: 4. September 2012, 16:05
Wohnort: Bruchköbel

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Schnurzel »

TRIXTA hat geschrieben:Also ich rauche seit 1990 nicht mehr -
vorher alle zwei Tage eine Schachtel voller Stinks mit Teer, Nikotin und irgendwas.
Trotzdem - bei all diesen Ersparnissen (Schnurzel, wo bleibt dein Taschenrechner?) bin ich immer noch kein Millionär... :(

Mein Extrahirn meint: Dummerchen, das liegt doch daran, dass du Perry Rhodan kaufst . :rolleyes:
Mein Taschenrechner erzählt mir folgendes: Wenn du im Schnitt 2 € pro Tag in die Luft geblasen hast, müsstest du nach 25 Jahren 18.250 € mehr auf der hohen Kante haben. Aber tröste dich: ich weiß auch nicht, wofür ich das für Zigaretten eingesparte Geld alles so ausgebe.... Ende des Monats bin ich jedenfalls immer wieder froh, wenn das Gehalt mein Konto wieder auffrischt.

PS: Lege ich im Schnitt über die letzten 25 Jahre 1,50 € pro Heft zugrunde, dann hast du "nur" knapp 2000 € ausgegeben.

Haywood Floyd
Postingquelle
Beiträge: 4143
Registriert: 24. Dezember 2013, 13:13
Wohnort: Ja

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Haywood Floyd »

Hmmm... - als ich mit 15 zu Rauchen begann, kostete eine (10er) Schachtel 'Malle' noch 1 Mark, also soviel wie knapp 10 Brezeln. Als ich vor 15 Jahren aufhörte (von 2 1/2 Schachteln am Tag schlagartig auf Null - da bin ich wirklich stolz drauf!) kostete eine (17er) Schachtel 'Malle' wenn ich mich richtig erinnere (ich habe zwar die erste nicht gerauchte samt ansonsten leerer Zigarettenschachtel aufgehoben, aber leider ohne Steuerlabel) 3 der 4 Mark, also soviel wie ca. 5 Brezeln. Und heute über 5 Euro, also 10 Mark - soviel wie 14 Brezeln. Tss, tss, tsssssss.... :o

Man merkt den Schwaben, gell??? :o(
"We starve-look at one another short of breath, walking proudly in our winter coats
wearing smells from laboratories, facing a dying nation of moving paper fantasy.
Listening for the new told lies with supreme visions of lonely tunes."


'The Flesh Failiures' - G. MacDermot, G. Ragni, J. Rado (1967)

Benutzeravatar
Rainer1803
Postingquelle
Beiträge: 3092
Registriert: 18. Dezember 2012, 19:54
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Stardust 1 von Uwe Anton

Beitrag von Rainer1803 »

Haywood Floyd hat geschrieben:Hmmm... - als ich mit 15 zu Rauchen begann, kostete eine (10er) Schachtel 'Malle' noch 1 Mark, also soviel wie knapp 10 Brezeln. Als ich vor 15 Jahren aufhörte (von 2 1/2 Schachteln am Tag schlagartig auf Null - da bin ich wirklich stolz drauf!) kostete eine (17er) Schachtel 'Malle' wenn ich mich richtig erinnere (ich habe zwar die erste nicht gerauchte samt ansonsten leerer Zigarettenschachtel aufgehoben, aber leider ohne Steuerlabel) 3 der 4 Mark, also soviel wie ca. 5 Brezeln. Und heute über 5 Euro, also 10 Mark - soviel wie 14 Brezeln. Tss, tss, tsssssss.... :o

Man merkt den Schwaben, gell??? :o(
also für 5 € gibts heute keine 14 Brezeln , wann warst Du das letzte Mal beim Bäcker ?

Antworten

Zurück zu „PR - Stardust“