Neuzugänge stellen sich vor

Wer bist du und wie verlief dein Weg zu Perry Rhodan?
Antworten
Benutzeravatar
WillyR
Siganese
Beiträge: 56
Registriert: 12. November 2019, 09:46
Wohnort: Siegburg

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von WillyR »

Mit etwas Verspätung möchte ich mich an dieser Stelle kurz vorstellen:

Ich bin Jahrgang 1967 und (mit längerer Unterbrechung) seit Anfang der 80er Jahre Perry-Rhodan-Leser, nachdem ich meinen ersten Silberband ("Das erste Universum") geschenkt bekommen hatte. Ich war angefixt und stieg sofort in die laufende Serie ein – bis dahin hatte ich John Sinclair gelesen –, mitten im Zyklus "Die Kosmische Hanse". Als dann kurze Zeit später die ersten Hefte in 5. Auflage neu aufgelegt wurden, war ich natürlich auch dabei und blieb dem Erben des Universums über viele Jahre treu. Irgendwann Ende der 80er Jahre − die Freizeit wurde im Medizinstudium knapper − nahm das Interesse an Science-Fiction-Romanen vorübergehend ab, um Jahre später erneut das Genre für mich zu entdecken, wobei es wiederum vor allem Space-Opera-Geschichten wie die Romane von Peter F. Hamilton oder Alastair Reynolds waren, die mich faszinierten. Perry Rhodan war hingegen irgendwie aus meinem Blickfeld verschwunden. Klar, ab und zu sah man die Hefte im Zeitschriftenhandel, aber Heftromane schienen nicht interessant, was wahrscheinlich ein Fehler war.

Als nun Andreas Eschbach sein gelungenes Prequel „PERRY RHODAN - Das größte Abenteuer“ veröffentlichte, erinnerte ich mich an die vielen Stunden spannender Lektüre, die mir die Serie bereitet hatte, und gönnte mir die erste Sammlung der Heftromane „Die Dritte Macht“ in der Kindle-Version, welche ich mit großem Vergnügen erneut las. Parallel klinkte ich mich nach 30jähriger Abstinenz mit „Mythos Erde“ auch in gerade gestarteten Zyklus ein und bestellte mir die fehlende Hefte ab Nr. 3001 nach, denn der bereits zuvor erworbene Jubiläumsband gefällt mir ausgesprochen gut. Dann habe ich möglichst schnell den Anschluss an die aktuellen Veröffentlichungen gesucht.

An dieser Stelle sei Perrypedia ein großer Dank ausgesprochen, da sie mir den Wiedereinstieg mit ihren vielfältigen Hintergrundinformationen deutlich erleichterte.
DON'T PANIC

Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 35758
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15652
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: WillyR und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
JoeMo
Siganese
Beiträge: 22
Registriert: 22. April 2020, 14:00
Wohnort: Nürnberg

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von JoeMo »

Hallo zusammen.

Nach langer Perry Rhodan Pause habe ich beschlossen, mal wieder ein bisschen einzusteigen.
Gelesen habe ich die Serie im Bereich EA 1000. Damals gab es ja noch die anderen Auflagen, so dass ich auch in den Zyklen davor einiges mitbekommen habe.
Auch Atlan habe ich einige Bände gelesen.
Klasse fand ich damals 700 bis 800.
Mein erneutes Interesse kam durch das Lesen von alten Heften und auch ein paar Silberbänden zustande.
Daraufhin habe ich mich hier ein bisschen umgesehen und beschlossen, mich auch einmal anzumelden.
Zur Zeit lese ich gerade "Der bestellte Tod" von Michelle Stern. (Die vergessenen Jahrhunderte).
Ich möchte erst einmal ein Gefühl für die neuen Autoren und Autorinnen bekommen, da ich praktisch keine Romane nach 1099 kenne (mit Ausnahme vom Posbi-Krieg im Heyne-Verlag)
Angedacht ist ein Anlesen von PR Neo, EA 3000 und auch EA 2200. Eventuell auch ein Minizyklus wie Olymp.

Mit besten Grüße Joe

Benutzeravatar
nanograinger
Kosmokrat
Beiträge: 5453
Registriert: 18. Mai 2013, 16:07

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von nanograinger »

Herzlich Willkommen, Joe! :st:

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15652
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: JoeMo und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 35758
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 4964
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Faktor10 »

Herzlich Willkommen Joe, hier im Forum.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
R.B.
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1816
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von R.B. »

Den Neuen ein herzliches Willkommen!!!

:welcome: :welcome:
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Opa1947
Marsianer
Beiträge: 108
Registriert: 18. August 2013, 18:14

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Opa1947 »

Auch der Opa ruft allen Neuzugängen ein herzliches "Willkommen" zu.

Benutzeravatar
Ragbold
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 17. Mai 2020, 19:01
Wohnort: Wuppertal

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Ragbold »

Hallo Zusammen,

ich wollte mich auch kurz vorstellen. Als 76er Jahrgang zähle ich hier ja noch eher zu den jüngeren Lesern.
Momentan beschäftige ich mich gerade mit dem Thema Wiedereinstieg, nachdem ich Mitte der 90er bis zum Anfang des Jahrtausends meine große PR-Zeit hatte. Die Große Leere, die Hammamesch und der Anfang von Thoregon haben zu dieser Zeit in der EA stattgefunden.
Durch die 3. und 5. Auflage habe ich damals aber auch einen Blick in die Vergangenheit erhalten.

Ich habe mich jetzt erst einmal für einen "dualen" Wiedereinstieg entschieden und habe als Einstiegspunkt für die EA Band 2700 gewählt und nähere mich über die Silberbände den Anfängen.

Vielleicht steige ich mit 3100 auch wieder aktuell in den wöchentlichen Rhythmus ein, da ich natürlich auch gerne wieder am Puls der Zeit wäre, um direkt auch in den wöchentlichen Dialog einzusteigen.

Ansonsten lese ich schwerpunktmäßig englischsprachige Fantasy und SF, begebe mich in digitale Spielewelten oder Serien-Abenteuer.
Ich freue mich auf den Austausch hier im Forum.

Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 35758
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther

Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 15652
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: Ragbold und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys

Benutzeravatar
R.B.
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1816
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von R.B. »

:welcome:

Und viel Spaß beim :D :devil: :P :unschuldig: :fg: :motz: :nixweis: :gruebel: und :clap:
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Antworten

Zurück zu „Neuzugänge stellen sich vor“