Neuzugänge stellen sich vor

Wer bist du und wie verlief dein Weg zu Perry Rhodan?
Antworten
Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 16077
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: ScoreMagnet und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 42722
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther
Benutzeravatar
Verkutzon
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1608
Registriert: 22. März 2017, 19:41
Wohnort: Grundamoar

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Verkutzon »

:welcome:
Verkutzon sah eine endlose Schwärze. Ein nie gekanntes Schwindelgefühl erfasste ihn. Ungläubig liess er Laires Auge sinken. Aus: PR-Heft 1120
Bloodwolf
Siganese
Beiträge: 3
Registriert: 13. März 2021, 08:09

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Bloodwolf »

Hallo,

Ich bin durch meinen Bruder zu Perry Rhodan gekommen der sich vor mehr als 30 Jahren die Silberbände kaufte. Bevor ich lesen konnte haben mich die Risszeichnungen fasziniert, das erste Buch was ich dann mit 7 Jahren selbst las war der erste Silberband.

In letzter Zeit ärgert es mich immer mehr das es für Spiele wie Stellaris keine Perry Rhodan Mods gibt.
Während einer Quarantäne Phase habe ich dann einen Mod für Stellaris letztes Jahr selbst angefangen. Da ich die Rechte nicht besitze ist das erstmal ein privates Projekt welches mir aber viel Spaß macht.

Was mir noch fehlt sind gute Schiffsmodelle. Also habe ich mal wieder mit Blender angefangen, die Software hat sich in den letzten Jahrzehnten gut entwickelt. Ich glaube da lässt sich Vieles machen. Ich strebe etwas an was in etwa der Ästhetik von Raumschiffsmodellen aus Filmen der 90er entspricht. Ich habe mich hier hauptsächlich angemeldet um über praktische Dinge bezüglich der Raumschiffe und Technik zu reden.
Ich kenne die Risszeichnungen gut, wenn man aber daraus ein Modell erstellen will, was auch irgendwie als Raumfahrzeug praktischen Sinn macht, stößt man auf einige Probleme. Über vieles macht man sich beim einfachen Lesen keine Gedanken bzw. stellt es sich auf die Schnelle anders vor. Ein gutes Beispiel ist die Flugrichtung von Kugelraumern...

Ich weiss nicht genau wie aktiv sich Leute beteiligen werden. Mir brennen auch Fragen auf dem Leib was andere zu Themen denken wie: "Wieviele Kaulquappen braucht man um einen 800m Kugelraumer der Stardust II Klasse abzuschiessen etc."
Zuletzt geändert von Bloodwolf am 13. März 2021, 08:27, insgesamt 4-mal geändert.
ScoreMagnet
Siganese
Beiträge: 2
Registriert: 11. März 2021, 04:09

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von ScoreMagnet »

Willkommen,
nen Stellaris Mod hab ich auch schon gesucht, wenn du damit fertig bist, teile das doch bitte mit xD
Benutzeravatar
R.B.
Zellaktivatorträger
Beiträge: 2149
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von R.B. »

Ja, dann:

:welcome:
Bleck vun dä Schäl Sick op unsere schöne Dom: Sankt Peter und Maria mit Hohenzollernbrücke
Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 16077
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: Bloodwolf und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 42722
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther
Kopernikus
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 26. März 2021, 13:46

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Kopernikus »

Hallo,

ich bin Nick und seit Jahren lag das eBook zu Perry Rhodan Neo 1 bis 8 bei mir auf dem eReader herum, ich hatte bis Teil 4 gelesen und war dann irgendwie nicht weiter gekommen. Perry Rhodan war für mich immer Weltraumabenteuer und die Bände leider nicht so mein Fall.
Jetzt habe ich mir aber doch gedacht, dass ich so weit lesen wollte, bis es "richtig los geht" und lese daher aktuell den Neo Band 8 und finde die Geschichte mittlerweile so spannend, dass ich - beginnend mit Heft 250 - ein Abo abgeschlossen habe. Ich möchte zeitgleich auch die anderen Bände bis 250 lesen bzw. hören, hoffe vor allem, dass ich nicht allzu viel Vorwissen mitbringen muss, um in die neue Staffel ab Band 250 einsteigen zu können bzw. mir die Hefte dann evtl. etwas von den Vorbänden vorweg nehmen.

Ich freue mich sehr aufs Lesen
Nick
Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 16077
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: Nick alias Kopernikus und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 42722
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther
Holger1966
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 29. März 2021, 15:53

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Holger1966 »

Hallo an alle Terraner
Nach rund 700 Heften fehlen mit manchmal doch ein paar Zusammenhänge.
Obwohl ich, so weit ich das weiß, von 1-708 in der Reihe durchgelesen habe.
Ich erhoffe mir hier in paar Hilfen zu verlorenen Strängen.
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 7977
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Kardec »

Na, dann erst mal willkommen - Alien :)

Bei Fragen sind die Forumler stets hilfreich.
Zudem ist da die Perrypedia
https://www.perrypedia.de/wiki/Hauptseite
Da findst du Antworten auf den Großteil der Fragen.
Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 16077
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: Holger1966 und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 42722
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther
Armond Bysiphere
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 2. April 2021, 16:13

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Armond Bysiphere »

Hallo Terraner

Um das Thema "Alter" zu umgehen: Ich habe auch schon meine 16 Olympiaden hinter mir :D

Tja, die ersten Hefte bekam ich mit etwa 14 Jahren durch meinen Bruder in die Finger. Mir war Perry Rhodan damals noch zu verwirrend, also las ich die damals parallel erschienene SF Heftserie "Raumschiff Promet" weiter. Beim Bund hatte ich dann wieder Zeit zum Lesen, beschaffte mir Heft Nr. 200 bis 500.
Dann folgte ein ausgefülltes Leben.......ohne Perry..... :o
Rechtzeitig zu Corona brachte mir die Post einige Pakete! Niemals mehr werde ich den Gesichtsausdruck meiner mich liebenden Ehefrau vergessen, als sich 100 Blaubände auf dem Wohnzimmertisch stapelten.... :D
Diese Woche ist Band 67 an der Reihe.

Intellektuell gereift lese ich diese grossartige Geschichte mit anderen Augen, denn als Jugendlicher mit völlig ander Ambitionen....

Ungeachtet gelegentlicher Ungereimtheiten, Widersprüche oder gar haarsträubende physikalische "Gesetze" entwickelt und dann noch verdreht wurden (man kann sich aber auch oft den Finger in der Nase abbrechen..) ....es ist Nostalgie pur!
Sind es doch geradezu diese Dinge, die PR lesenswert macht. Damals, in den Anfängen war unser Wissen über Astronomie, Kernphysik und was nicht noch alles doch wohl eher spärlich ausgeprägt.....

Mal gespannt, wie meine geliebte Frau reagiert, wenn die nächsten Paketchen kommen....grins
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 42722
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther
Benutzeravatar
Lord Valium
Forums-KI
Beiträge: 15335
Registriert: 27. Juni 2012, 15:20
Wohnort: Lordys-Castle

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Lord Valium »

:welcome:
Ich bin nicht wie die Anderen...
Ich bin schlimmer...!!!
Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 16077
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: Armond Bysiphere und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Adama
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 28. März 2021, 20:26

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Adama »

Hallo.
Seid mir gegrüßt. Nach einiger Zeit versuche ich mich mal wieder an PR. Ich bin 69er Jahrgang, d.h. ich falle wohl unter die sogenannte Kategorie „Altleser. Ich lese gerne und viel. Und nicht nur PR, auch anderes „Zeugs“. ; )
Bis demnächst in diesem Theater.
Adama
Benutzeravatar
Elena
Forums-KI
Beiträge: 16077
Registriert: 21. September 2013, 20:46
Wohnort: Ein kuscheliges Körbchen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Elena »

:welcome: Adama und viel Spaß im Forum! :)
Ein bisschen gesunder Menschenverstand, Toleranz und Humor - wie behaglich es sich dann auf unserem Planeten leben ließe.
- William Somerset Maugham


Ich bin wie ich bin - Wise Guys

Immer für Dich da - Wise Guys
Benutzeravatar
Moonbiker
Hüter des Lichts
Beiträge: 42722
Registriert: 25. Juni 2012, 19:34
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Moonbiker »

:welcome:

Günther
Benutzeravatar
Hyperfunker
Siganese
Beiträge: 25
Registriert: 27. Februar 2020, 18:55
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Hyperfunker »

Hallo Commander Adama, :D
Herzlich willkommen im Forum.
:st:
Vy 73 de der Hyperfunker
Zuletzt geändert von Hyperfunker am 4. April 2021, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Amateurfunk, eine Brücke zur Welt.
Vielleicht auch in andere Galaxien? :D
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 7977
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Kardec »

Adama hat geschrieben: 4. April 2021, 11:14 Hallo.
Seid mir gegrüßt. Nach einiger Zeit versuche ich mich mal wieder an PR. Ich bin 69er Jahrgang, d.h. ich falle wohl unter die sogenannte Kategorie „Altleser"..................
69er is knapp über Nachwuchs :P
Benutzeravatar
Ibram Gaunt
Siganese
Beiträge: 1
Registriert: 20. April 2021, 23:02

Re: Neuzugänge stellen sich vor

Beitrag von Ibram Gaunt »

Hallo alle zusammen ,

so will auch ich die Möglichkeit nutzen mich hier mal ein wenig vorzustellen.
Also ich bin Baujahr 1984 und seid meiner ersten Folge Raumschiff Enterpreis mit Captain Kirk dem SF verfallen.

ABER...ich muss gestehen, bis vor wenigen Tagen ist PR komplett an mir vorbei gegangen.
Ich habe zwar ab und an mal am Bahnhofkiosk das ein oder andere „Groschenroman“-Cover gesehen (man verzeihe mir die Wortwahl) aber es hat mich nie ...Gepackt.

Bis ich vor 3 Tagen vom YouTube-Algorithmus ein Video vom „Perryversum“ in meine Startleiste gespült bekommen habe, wohl weil ich kurz zuvor bei meinen Recherchen ein paar Videos von Ben Calvin Hary angeschaut habe.

Und tja was soll ich sagen...ich habe mir gleich mal das Hörbuch PR Neo 01 angehört und es hat mich gepackt.

Heute habe ich mir dann direkt von Andreas Eschenbach : PR Das Größte Abenteuer gekauft und kann das Buch kaum aus der Hand legen.

Tja und da bin ich nun, einen Unendlichen Quell an Büchern vor mir und noch keine Peilung wie ich diesen Mount Everest der SF-Literatur am besten besteigen soll.

So schlage ich nun hier mein Basislager auf und schau mal wo mich die Reise hin führt.
Zuletzt geändert von Ibram Gaunt am 21. April 2021, 00:28, insgesamt 2-mal geändert.
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Douglas Adams
Antworten

Zurück zu „Neuzugänge stellen sich vor“