Panither- Aufstand

Unvergessene Abenteuer, legendäre Zyklen - nachgelesen und neu diskutiert.
Antworten
Gucky_Fan
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 19. Juli 2014, 15:18

Panither- Aufstand

Beitrag von Gucky_Fan »

Hallo zusammen,

gibt es irgendein Heft, irgendeinen Planetenroman, in welchem der Panither-Aufstand erzählt wird. Ich meine nicht nur erwähnt, sondern erzählt. Oder irgendwelche Stories etc. Ich denke in 408/409 wird er mal erwähnt, aber nie richtig erzählt

Danke fürs Helfen

astroGK
Oxtorner
Beiträge: 582
Registriert: 29. Juni 2012, 20:45

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von astroGK »

Gucky_Fan hat geschrieben:
31. Juli 2020, 08:27
Hallo zusammen,

gibt es irgendein Heft, irgendeinen Planetenroman, in welchem der Panither-Aufstand erzählt wird. Ich meine nicht nur erwähnt, sondern erzählt. Oder irgendwelche Stories etc. Ich denke in 408/409 wird er mal erwähnt, aber nie richtig erzählt

Danke fürs Helfen
Meines Wissens nicht, aber es wäre ein tolles Thema für eine Miniserie.

Benutzeravatar
LaLe
Superintelligenz
Beiträge: 2419
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von LaLe »

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber wird der evtl. in der Kosmos-Chronik 1 nacherzählt?
Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland

Benutzeravatar
Lumpazie
Postingquelle
Beiträge: 3996
Registriert: 25. Juni 2012, 21:49
Wohnort: Neben der Furth von Noricum

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von Lumpazie »

Gucky_Fan hat geschrieben:
31. Juli 2020, 08:27
Hallo zusammen,

gibt es irgendein Heft, irgendeinen Planetenroman, in welchem der Panither-Aufstand erzählt wird. Ich meine nicht nur erwähnt, sondern erzählt. Oder irgendwelche Stories etc. Ich denke in 408/409 wird er mal erwähnt, aber nie richtig erzählt

Danke fürs Helfen

Meines Wissens nach gibt es dafür Pläne und Notizen von Rainer Castor und Heiko Langhans (Jahrmillionenchronik?) - allerdings wurden die nie konkret in einem Roman verarbeitet. Das ist ein Thema, dessen Geschichte noch nicht erzählt wurde - leider.

Eine Miniserie dazu wäre mal toll - ein Taschenbuch würde mir da auch reichen. Da hätte man auch mal die Gelegenheit einer Innenansicht der Familie Rhodan zu dieser Zeit (Michael Rhodan war damals offziell tot, Rhodans Trauer um Frau und Tochter usw).
LaLe hat geschrieben:
31. Juli 2020, 08:58
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber wird der evtl. in der Kosmos-Chronik 1 nacherzählt?
Nein, leider nicht. Auch nur erwähnt, wie in den Romanheften.
Es is kein’ Ordnung mehr jetzt in die Stern’,
D’ Kometen müßten sonst verboten wer’n;
Ein Komet reist ohne Unterlaß
Um am Firmament und hat kein’ Paß;
Und jetzt richt’ a so a Vagabund
Und die Welt bei Butz und Stingel z’grund
(Johann Nestroy)

astroGK
Oxtorner
Beiträge: 582
Registriert: 29. Juni 2012, 20:45

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von astroGK »

Lumpazie hat geschrieben:
31. Juli 2020, 11:21
Eine Miniserie dazu wäre mal toll - ein Taschenbuch würde mir da auch reichen. Da hätte man auch mal die Gelegenheit einer Innenansicht der Familie Rhodan zu dieser Zeit (Michael Rhodan war damals offziell tot, Rhodans Trauer um Frau und Tochter usw).
Nicht nur das, sondern man hätte auch kein Problem mit einem Titelhelden Perry Rhodan den man sonst künstlich irgendwie herbeischaffen müsste so wie bei MISSION SOL.

Vielleicht liest Kai mit, der hat ja jetzt Erfahrung mit Ministerien. :)

Benutzeravatar
Mentro Kosum
Oxtorner
Beiträge: 600
Registriert: 16. Mai 2020, 16:10

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von Mentro Kosum »

astroGK hat geschrieben:
31. Juli 2020, 12:30

Vielleicht liest Kai mit, der hat ja jetzt Erfahrung mit Ministerien. :)
Tatsächlich? Interessant, das wusste ich noch gar nicht.
In welchem Ministerium hat Kai Hirdt denn gearbeitet? :unschuldig:
Neuen Figuren eine Chance zu geben, ist nicht Aufgabe der Leser.
Es ist Aufgabe der Autoren.

astroGK
Oxtorner
Beiträge: 582
Registriert: 29. Juni 2012, 20:45

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von astroGK »

Mentro Kosum hat geschrieben:
31. Juli 2020, 12:53

In welchem Ministerium hat Kai Hirdt denn gearbeitet? :unschuldig:
Sch...Autokorrektur 😁

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5090
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von Faktor10 »

Darüber eine Minni Serie finde ich gut.
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
AushilfsMutant
Ertruser
Beiträge: 1016
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von AushilfsMutant »

Ja!

Dann könnte man auch wieder mal die „gute alte Zeit“ erleben (SolImp usw).
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)

Gucky_Fan
Siganese
Beiträge: 52
Registriert: 19. Juli 2014, 15:18

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von Gucky_Fan »

Vielen Dank für die Antworten. Das wäre echt dann eine gute Miniserie..

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7269
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Panither- Aufstand

Beitrag von Richard »

Mmmh. ich weiss nicht, jedenfalls sterben da zwei von Perry geliebte Menschen und das wuerde mE wie ein dunkler Schatten über so eine Miniserie schweben.

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN Classics“