Vorschau Juppi 5

Alles rund um die Miniserie PERRY RHODAN - Jupiter
Antworten
Kai Hirdt
Oxtorner
Beiträge: 524
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01

Re: Vorschau Juppi 5

Beitrag von Kai Hirdt »

Arthur Dent hat geschrieben:
Kai Hirdt hat geschrieben:
AARN MUNRO hat geschrieben:Dopplung der Paralyse von Zrapinski und Lupenrayn: Seite 51, rechte Spalte, Zeile 12 ff.

Seite 53 linke Spalte Zeile 33, kurz oberhalb des Absatzes.
Hmm. Recht hast du. Die Passage steht so genauso im Ziegel, wir haben den Fehler bei der Bearbeitung nicht bemerkt. Mift.
Macht nichts. Dadurch habt ihr die Möglichkeit geschaffen, das Teil ein weiteres Mal auf den Markt zu werfen. Als Arbeitstitel schlage ich "Superziegel" vor. Das Buch enthält die Fassung von 2011, die Fassung von 2016 und neu den Directors Cut. Alles ungekürzt und die letzte Fassung mit Kommentaren aller Beteiligter.
:D
Meine Kommentare sind aber zum Teil nicht für die Öffentlichkeit gedacht. ;)

Benutzeravatar
AARN MUNRO
Kosmokrat
Beiträge: 7615
Registriert: 16. September 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Terra und die Weiten des Kosmos

Re: Vorschau Juppi 5

Beitrag von AARN MUNRO »

Arthur Dent hat geschrieben:
Kai Hirdt hat geschrieben:
AARN MUNRO hat geschrieben:Dopplung der Paralyse von Zrapinski und Lupenrayn: Seite 51, rechte Spalte, Zeile 12 ff.

Seite 53 linke Spalte Zeile 33, kurz oberhalb des Absatzes.
Hmm. Recht hast du. Die Passage steht so genauso im Ziegel, wir haben den Fehler bei der Bearbeitung nicht bemerkt. Mift.
Macht nichts. Dadurch habt ihr die Möglichkeit geschaffen, das Teil ein weiteres Mal auf den Markt zu werfen. Als Arbeitstitel schlage ich "Superziegel" vor. Das Buch enthält die Fassung von 2011, die Fassung von 2016 und neu den Directors Cut. Alles ungekürzt und die letzte Fassung mit Kommentaren aller Beteiligter.
:D


...und beigelegtem Handtuch als Extra-Incentive für alle Nicht-Perryleser...
"Doc war Pazifist, was ihn nicht daran hinderte, realistisch zu denken!" (Robert A. Heinlein in "The moon is a harsh mistress")
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!
"Jetzt geht es erst richtig los! Perry Rhodan!" ES in Band 650
AARNs PR- Artikel auf https://www.zauberspiegel-online.de
Wenn ich Sense of Wonder will, lese ich Fantasy. Bei SF erwarte ich logische Zusammenhänge.
Gute SF-Schreibe ist außenbetont: behaviouristisch

Antworten

Zurück zu „PR - Jupiter“