Titel Terminus 1

Alles rund um die Miniserie
Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1471
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Tostan » 15. März 2017, 22:59

Alexandra hat geschrieben:Ich finde das Facebook-Ding echt blöd, ich weigere mich, mich dort extra registrieren zu lassen. Könnt ihr das nicht ins Forum verlegen?
Bitte schön

https://picload.org/image/rlccgapa/tibiterminus01.jpg

:aa:
-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Benutzeravatar
Soulprayer
Terraner
Beiträge: 1341
Registriert: 8. Februar 2016, 15:02
Wohnort: Bergisches Land

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Soulprayer » 15. März 2017, 23:04

Ich danke auch :)
VG
Soulprayer

Neuer PR-Leser seit 2. Sept. 2015 - Durchgelesen: 662/2874 (<22 %) - seit Bd 2875 parallel am Lesen;
derzeit am Lesen: ATLAN-Heftserie 47/850

Benutzeravatar
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7123
Registriert: 15. August 2013, 22:23

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von dandelion » 15. März 2017, 23:06

Schöner, einprägsamer Schriftzug. Bild ist gut bis auf den Anzug.

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Alexandra » 15. März 2017, 23:36

Tostan hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Ich finde das Facebook-Ding echt blöd, ich weigere mich, mich dort extra registrieren zu lassen. Könnt ihr das nicht ins Forum verlegen?
Bitte schön

https://picload.org/image/rlccgapa/tibiterminus01.jpg

:aa:
-O- Tostan -O-
Danke!
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Benutzeravatar
Laurin
Kosmokrat
Beiträge: 4810
Registriert: 25. Juni 2012, 21:48
Kontaktdaten:

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Laurin » 15. März 2017, 23:41

Also diese Figur auf dem Tibi ... ohne wäre es deutlich besser gewesen.

Um anzufixen, bräuchte es finde ich aber mehr Infos (wo und wann spielt die Handlung, wer von der bekannten Protagonisten hat eine tragende Rolle ... usw.). Die letzten beiden Miniserien liegen bei mir noch ungelesen auf Halde ...

Benutzeravatar
Axo
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1734
Registriert: 29. Juni 2012, 22:50
Wohnort: Tief im Süden

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Axo » 15. März 2017, 23:46

Laurin hat geschrieben:Also diese Figur auf dem Tibi ... ohne wäre es deutlich besser gewesen.

Um anzufixen, bräuchte es finde ich aber mehr Infos (wo und wann spielt die Handlung, wer von der bekannten Protagonisten hat eine tragende Rolle ... usw.). Die letzten beiden Miniserien liegen bei mir noch ungelesen auf Halde ...
Warum sollten sie jetzt schon mit den Infos rausrücken? Das Teil erscheint erst in mehr als einem Monat. Und in der Zwischenzeit versucht ja Tostan möglichst viel Wind zu machen - es sei ihm gegönnt. :lol:
Der Umgang mit Büchern bringt die Leute um den Verstand.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Stalker
Marsianer
Beiträge: 295
Registriert: 4. März 2016, 06:10

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Stalker » 16. März 2017, 04:38

Axo hat geschrieben: Und in der Zwischenzeit versucht ja Tostan möglichst viel Wind zu machen - es sei ihm gegönnt. :lol:
Genau :D

Ich bin auch ohne viele Infos sehr gespannt auf die Serie. ... auch wiel hier und andernorts viel getrommelt wird ^_^
Endlich wieder bei der EA aufgeholt

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1471
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Tostan » 16. März 2017, 09:20

Axo hat geschrieben:
Laurin hat geschrieben:Also diese Figur auf dem Tibi ... ohne wäre es deutlich besser gewesen.

Um anzufixen, bräuchte es finde ich aber mehr Infos (wo und wann spielt die Handlung, wer von der bekannten Protagonisten hat eine tragende Rolle ... usw.). Die letzten beiden Miniserien liegen bei mir noch ungelesen auf Halde ...
Warum sollten sie jetzt schon mit den Infos rausrücken? Das Teil erscheint erst in mehr als einem Monat. Und in der Zwischenzeit versucht ja Tostan möglichst viel Wind zu machen - es sei ihm gegönnt. :lol:
Ein bissi spekulieren ist doch immer schön, oder? :-D

Zum Wind: Ich bin ja auch immer noch Fan ... und der Fan in mir findet die Idee großartig.
Und nachdem ich viele von euch durch Cons kenne, denke ich, dass es euch so gehen wird wie dem Fan in mir ...

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Trevor Casalle 839

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Trevor Casalle 839 » 20. März 2017, 20:12

Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Autor: Uwe Anton
Titel: Zeitspringer
Untertitel: Die Vergangenheit wird lebendig – uralte Obelisken weisen den Weg

Trevor Casalle 839

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Trevor Casalle 839 » 22. März 2017, 21:54

Wer weiss, vielleicht erleben wir ja etwas Ähnliches wie mit der "Falschen Welt" - nur nicht in einer potenziellen Zukunft, sondern in potenziellen parallelen Terranias des Jahres 1523 NGZ. Einem Solaren Imperium und einem Terrania, das aber nicht über die NGZ-Zeitrechnung verfügt, sondern als Hauptstadt des Solaren Imperiums das jahr 5110 schreibt (entsprich 1523 NGZ).

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Alexandra » 22. März 2017, 21:58

Obelisken in Terrania??? *kopfkratz*
Bisschen wild, oder?
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Trevor Casalle 839

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Trevor Casalle 839 » 22. März 2017, 22:01

hihi... ;)

Benutzeravatar
dandelion
Kosmokrat
Beiträge: 7123
Registriert: 15. August 2013, 22:23

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von dandelion » 22. März 2017, 22:21

Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Wer weiss, vielleicht erleben wir ja etwas Ähnliches wie mit der "Falschen Welt" - nur nicht in einer potenziellen Zukunft, sondern in potenziellen parallelen Terranias des Jahres 1523 NGZ. Einem Solaren Imperium und einem Terrania, das aber nicht über die NGZ-Zeitrechnung verfügt, sondern als Hauptstadt des Solaren Imperiums das jahr 5110 schreibt (entsprich 1523 NGZ).
Interessant. Die Erwartungshaltung steigt unaufhörlich. :)

marafritsch2705
Terraner
Beiträge: 1571
Registriert: 5. Januar 2015, 23:31

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von marafritsch2705 » 22. März 2017, 23:46

die Terrania entsteht doch erst weit nach den Geschehnissen in der falschen Welt.....immerhin ist der Atope Matan Adaru der nachfahre eben jenes Matans(Vetris Molauds) aus der falschen Welt,da er sich an die Flucht der Atlanc erinnern kann und es schade fand,dass sie sich erst später kennengelernt haben...da muss ja also noch was kommen mit atlan und Matan

Trevor Casalle 839

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Trevor Casalle 839 » 23. März 2017, 00:24

dandelion hat geschrieben:
Trevor Casalle 839 hat geschrieben:Wer weiss, vielleicht erleben wir ja etwas Ähnliches wie mit der "Falschen Welt" - nur nicht in einer potenziellen Zukunft, sondern in potenziellen parallelen Terranias des Jahres 1523 NGZ. Einem Solaren Imperium und einem Terrania, das aber nicht über die NGZ-Zeitrechnung verfügt, sondern als Hauptstadt des Solaren Imperiums das jahr 5110 schreibt (entsprich 1523 NGZ).
Interessant. Die Erwartungshaltung steigt unaufhörlich. :)
Es sind in Titel und Untertitel der drei bekannt gemachten Romane insgesamt sieben (!) Substantive enthalten, die sich explizit auf die Zeit beziehen. Insofern nix Parallelwelt. Aber interessant wäre es schon gewesen. Dafür ist es dann halt die Zeit...

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1471
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Tostan » 26. März 2017, 22:16

Kommentar eines First Readers zu Band 1
Mich fasziniert an dem Start in die Erzählung, dass die Protagonisten mit konkreten Interessen und Problemen mit- und gegeneinander agieren. Im Laufe der Story sind die Akteure durch die Handlung gezwungen, ihre Werte und Loyalitäten zu überdenken. Obwohl Perry Rhodan zunächst nur unverständliche Fragmente einer fast unglaublichen Geschichte kennenlernt, wird ihm klar, dass er dieses Rätsel unter allen Umständen lösen muss....

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Kaiser von Therm
Siganese
Beiträge: 92
Registriert: 1. Juli 2012, 08:28

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Kaiser von Therm » 29. März 2017, 08:11

Alexandra hat geschrieben:
wepe hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben: ...

Und ich mochte die Cynos.

Ich mochte besonders einen ganz bestimmten Halbcyno und seinen unfreiwilligen Psychopartner. Lang ist`s her. :wub:

Trevor Casalle 839

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Trevor Casalle 839 » 29. März 2017, 11:39

Kaiser von Therm hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:
wepe hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben: ...
Und ich mochte die Cynos.
Ich mochte besonders einen ganz bestimmten Halbcyno und seinen unfreiwilligen Psychopartner. Lang ist`s her. :wub:
Ich weiss nicht, ob die beiden dem heutigen Leser noch zu vermitteln wären - in der Ewerschen Form.

Aber ansonsten und mit anderen Autoren - warum nicht....

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Alexandra » 29. März 2017, 14:08

Mit jenem Halbcyno und der Kaffeekanne fände ich andere Wiener als Tostan (im addierenden Sinne gemeint) echt spannend. Vor allem Leo Lukas. Dessen Romane mochte ich früher wirklich sehr gern und in letzter Zeit kann ich gar nichts mehr damit anfangen, die laufen meinem Gefühl nach direkt an der vorgeschriebenen Handlung vorbeit mit paar notdürftigen Verbindungslinien.
Ich würde mich echt freuen, mal wieder "was G'scheites" von ihm zu lesen und vielleicht würde so was passen ... (träumen kann man). Aber der Halbcyno kommt sicher eh nicht mehr vor, in dem skizzierten Zeitraum gibt es den, glaube ich, lang schon nicht mehr.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Benutzeravatar
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2886
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Günther Drach » 29. März 2017, 19:00

Alexandra hat geschrieben:Aber der Halbcyno kommt sicher eh nicht mehr vor, in dem skizzierten Zeitraum gibt es den, glaube ich, lang schon nicht mehr.
Sowohl Dalai als auch Tatcher wurden im Stardust-Zyklus (während der Abwehr des Feuerauges) "endgültig" ausgelöscht.

(Apropos Dalai und Tatcher -- bei den beiden hat mich Peter Griese mal positiv überrascht. Er hat mal eine Shortstory mit den beiden geschrieben, die ich als sehr gelungen in Erinnerung habe.)
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

Fairy tales do not give the child his first idea of bogey. What fairy tales give the child is his first clear idea of the possible defeat of bogey. The baby has known the dragon intimately ever since he had an imagination. What the fairy tale provides for him is a St. George to kill the dragon.
― G.K. Chesterton

nolite te bastardes carborundorum.

Benutzeravatar
Alexandra
Kosmokrat
Beiträge: 7063
Registriert: 5. Januar 2013, 17:56
Wohnort: Donnersbergkreis

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Alexandra » 29. März 2017, 19:16

Günther Drach hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Aber der Halbcyno kommt sicher eh nicht mehr vor, in dem skizzierten Zeitraum gibt es den, glaube ich, lang schon nicht mehr.
Sowohl Dalai als auch Tatcher wurden im Stardust-Zyklus (während der Abwehr des Feuerauges) "endgültig" ausgelöscht.
Stimmt, das war ja erst im Stardust-Zyklus.
DORGON http://www.dorgon.net/

Meine PERRY RHODAN-Besprechungen und Miniserien-Interviews auf dem Geisterspiegel.
http://www.geisterspiegel.de/?author=197

Benutzeravatar
MHR
Plophoser
Beiträge: 380
Registriert: 30. Juni 2012, 12:34
Wohnort: Schaafheim, Südhessen

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von MHR » 30. März 2017, 08:08

Günther Drach hat geschrieben: Sowohl Dalai als auch Tatcher wurden im Stardust-Zyklus (während der Abwehr des Feuerauges) "endgültig" ausgelöscht.

(Apropos Dalai und Tatcher -- bei den beiden hat mich Peter Griese mal positiv überrascht. Er hat mal eine Shortstory mit den beiden geschrieben, die ich als sehr gelungen in Erinnerung habe.)
Ich finde es toll, dass sich jemand an die alten Geschichten erinnert.
Noch besser fände ich eine Quellenangabe. Ich hatte die Story nämlich total vergessen.

Es handelt sich wahrscheinlich um die Geschichte »Der Multimutant und das Mädchen« aus Planetenroman 175, »Unternehmen PSI«
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Unternehmen_Psi

Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 8916
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Klaus N. Frick » 30. März 2017, 16:46

Trevor Casalle 839 hat geschrieben:
Ich weiss nicht, ob die beiden dem heutigen Leser noch zu vermitteln wären - in der Ewerschen Form.
Ich glaube, das käme schlichtweg nicht gut an: Wenn schon, denn schon ... in diesem Fall müsste es der H. G. Ewers sein, der die Figuren auf der Höhe seiner Schaffenskraft zu wilden Blüten trieb und schrieb.

Benutzeravatar
Günther Drach
Superintelligenz
Beiträge: 2886
Registriert: 1. Juli 2012, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Günther Drach » 30. März 2017, 17:09

MHR hat geschrieben:
Günther Drach hat geschrieben: Sowohl Dalai als auch Tatcher wurden im Stardust-Zyklus (während der Abwehr des Feuerauges) "endgültig" ausgelöscht.

(Apropos Dalai und Tatcher -- bei den beiden hat mich Peter Griese mal positiv überrascht. Er hat mal eine Shortstory mit den beiden geschrieben, die ich als sehr gelungen in Erinnerung habe.)
Ich finde es toll, dass sich jemand an die alten Geschichten erinnert.
Noch besser fände ich eine Quellenangabe. Ich hatte die Story nämlich total vergessen.

Es handelt sich wahrscheinlich um die Geschichte »Der Multimutant und das Mädchen« aus Planetenroman 175, »Unternehmen PSI«
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Unternehmen_Psi
Ja. Genau die ist es. Die Bankraubgeschichte mit dem Anti-Mädchen. Und während mir diese Rorvic/a Hainu-Story wirklich gut gefallen hat, fand ich seinen titelgebenden Saedelaere-Versuch "Unternehmen PSI" völlig daneben.
Der vollständige Fanroman des NGF (2004 - 2008) -- tut euch was Gutes, lest ihn!

Fairy tales do not give the child his first idea of bogey. What fairy tales give the child is his first clear idea of the possible defeat of bogey. The baby has known the dragon intimately ever since he had an imagination. What the fairy tale provides for him is a St. George to kill the dragon.
― G.K. Chesterton

nolite te bastardes carborundorum.

Benutzeravatar
Tostan
Terraner
Beiträge: 1471
Registriert: 29. Juni 2012, 14:04
Wohnort: Wien

Re: Titel Terminus 1

Beitrag von Tostan » 17. April 2017, 15:21

In Band 1 erleben wir ein "anderes" Terrania ...

http://www.perry-rhodan.net/newsreader/ ... rania.html

:aa:

-O- Tostan -O-
To Live Is To Die

Antworten

Zurück zu „PR - Terminus“