Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Antworten
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 7848
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von Kardec »

Perry Rhodan 3122 . . . "Im Apathengrund"

Eine Terranerin und ein Haluter - sie sind im Reich des Sextadim-Anglers

Christian Montillon
ZEUT-42
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1854
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von ZEUT-42 »

apart
apathisch
grundig
Schwarzwald
dunkel

Irgendwie sind meine Assoziationen auch nicht mehr, was sie mal waren.
Benutzeravatar
Julian
Ertruser
Beiträge: 995
Registriert: 28. August 2012, 13:46
Wohnort: Darmstadt

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von Julian »

ZEUT-42 hat geschrieben: 6. Mai 2021, 04:51 apart
apathisch
grundig
Schwarzwald
dunkel

Irgendwie sind meine Assoziationen auch nicht mehr, was sie mal waren.
Du schreibst es!

Mein erster Gedanke war Richtung Indianer

Apache

Hat aber nun überhaupt nichts mit dem Thema zu tun.

Daran sehe ich wie tüdelig ich momentan bin.

Muss halt an meiner Aufmerksamkeit schrauben und drehen.

Jedenfalls bin ich gespannt welche Schlußfolgerungen hier noch so folgen werden :st:

Gruß J
Ad Astra
Am liebsten ist mir C.M. wenn ich ihn lesen kann.
Wer Perry Rhodan liest, sich das Leben versüßt.
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.

Kritik ist wie Schleifpapier- es kratzt, aber es kann zu mehr Glanz verhelfen.

Zou hem heel graag willen, kost heel veel!! :D Zou Skost
Würde ihn lieben, kostet halt viel!!
Benutzeravatar
AushilfsMutant
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1949
Registriert: 8. August 2018, 15:53
Wohnort: Terrania

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von AushilfsMutant »

Oh Nein….
Spoiler:
Die Limonaden Lu stirbt…und hatte einen aus Holz bestehenden ZA der aber nur bedingt funktionierte…
„...der Gastgeber fragt in die Runde, was den jeder gerne zu trinken hätte. Der Kosmokrat reagiert verwirrt, man kann mehr als nur Wasser trinken? Der Chaotarch, der gleich neben an sitzt, fragt sich ob es auch genug Tee/Wasser/Kaffee....Arten im Angebot gibt. Darauf hin, kommt es zum Streit zwischen den Beiden, was den nun die richtige Flüssigkeit zum Trinken sei...“

Auszug auf dem Buch: Die Hohen Mächte und der Moralische Code (Band 14, Seite 345, Absatz 2)
Benutzeravatar
Ce Rhioton
Kosmokrat
Beiträge: 5159
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von Ce Rhioton »

Julian hat geschrieben: 6. Mai 2021, 07:22 Am liebsten ist mir C.M. wenn ich ihn lesen kann.
Verstehe ich nicht. Liest Christian Montillon seine PR-Romane denn auch vor Publikum vor? :gruebel:
Benutzeravatar
Julian
Ertruser
Beiträge: 995
Registriert: 28. August 2012, 13:46
Wohnort: Darmstadt

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von Julian »

@ce R. als investigativer ? stellEr :P

Hatte mir nichts dabei gedacht...ausser er wird vorgelesen wie beim 3103er von audibler...bzw. wenn er als Expo hinter den Kulissen agiert mit seiner Kreativität zusammen mit Wim

Humor kommt auch nicht von homer

https://www.google.com/search?gs_ssp=eJ ... e&ie=UTF-8


Und Bildung hat nicht unbedingt etwas mit Bildschirm zu tun...oder etwa doch?

Greets J
Zu den Sternen über die Titanen Wim und C.
Neugier, Trailer, Spoiler - der Weg zur dunklen Seite sie sind.

Kritik ist wie Schleifpapier- es kratzt, aber es kann zu mehr Glanz verhelfen.

Zou hem heel graag willen, kost heel veel!! :D Zou Skost
Würde ihn lieben, kostet halt viel!!
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 7848
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von Kardec »

LESEPROBE

https://ebookstr.e-bookshelf.de/product ... Btn=Suchen

Die Hauptpersonen des Romans

Tondar – Ein Angler verliert gerne – gegen den Richtigen.
Anzu Gotjian – Die Mutantin wird nicht nur aus dem Koma gerissen.
Bouner Haad – Der Haluter kümmert sich um seine Schutzbefohlenen.
Noch-717 – Der Navakan verfällt in Hektik.
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10862
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von Klaus N. Frick »

Im Redaktionsblog schreibt der Redakteur heute über den anstehenden Roman von Christian Montillon, in dem ein Haluter und eine Terranerin gemeinsam in einen – allerdings unfreiwilligen – Einsatz gehen.

Hier ist der Text:
https://perry-rhodan.blogspot.com/2021/ ... grund.html
Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Forums-KI
Beiträge: 10862
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Perry Rhodan 3122 "Im Apathengrund"

Beitrag von Klaus N. Frick »

Und hier gleich die Langversion:

Im Apathengrund

Ich mag es, wenn die Titel unserer Romane geheimnisvoll klingen und die Leser trotzdem eine Assoziation haben, die phantastisch ist oder auch schon in die richtige Richtung weist. Ein schönes Beispiel ist »Im Apathengrund«, der Titel des Romans, der in dieser Woche erscheinen wird. Verfasst wurde er von Christian Montillon, es ist der erste Teil einer Trilogie, die ich während der Prodution intern immer die »Angler-Trilogie« nannte.

Der Exposéautor erzählt von einem Haluter und einer Terranerin, die – eher gegen ihren Willen – gemeinsam in einen ungewöhnlichen Einsatz gehen müssen. Er führt sie an einen Ort, wie man ihn bislang nicht kannte, eben den im Titel genannten Apathengrund. Warum es sich dabei handelt und wie die beiden Verbündeten versuchen, sich dort zu behaupten, das erzählt der Autor in seinem Roman – deshalb möchte ich an dieser Stelle darauf verzichten, zu sehr ins Detail zu gehen.

Womöglich wird es Leser geben, die bei dem Roman mutmaßen, es könnte sich um einen angeblichen Lückenfüller handeln. (Irgendwann muss ich eh mal erzählen, woher dieser Begriff ursprünglich kommt.) Vorsichtig weise ich darauf hin, dass der Roman den Auftakt zu einer Reihe von Trilogien bildet, die aufeinander aufbauen ...
Antworten

Zurück zu „Kommende Romantitel“