Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Antworten
Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6747
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Kardec »

Perry Rhodan 3060 . . . "Die Thesan und der Lordadmiral"

Handelskarawane nach M 15 – eine unglaubliche Allianz entwickelt sich

Michelle Stern


.

ZEUT-42
Ertruser
Beiträge: 931
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von ZEUT-42 »

copy&paste by Amazon.... Lordadmiral!

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6747
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Kardec »

ausgebessert!

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2787
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von lichtman »

Aus der Leseprobe von 3056:

Reginald Bull hat durchblicken lassen, dass die Thesan Zemina Paath gerne nach M 13 reisen würde.
...
Sie wollte mit ihrem Nashadaan reisen, aber das hielt Bully für keine gute Idee. Es ist zu riskant für das Schiff, jetzt, nachdem sich M 13 in ein Schlachtfeld verwandelt hat.
....
Er hat Monkey aktiviert. Der Lordadmiral ist zwar mit seinem Projekt beschäftigt, wird aber ein USO-Schiff zur Verfügung stellen. Er hat Konsul Aionguma Baldaraise mitgeteilt, dass er in M 13 nach dem Rechten sehen wird.


Untertitel: Handelskarawane nach M 15 ...???

Sollte M 15, M 13 heissen?

Oder liegt M 15 in der Nähe / in Richtung von Hovcai und dem Sternenrad?

Monkeys Projekt ... der Oxtorner plante unter höchster Geheimhaltung einen Angriff auf die Cairanerwelt Hovcai im Halo der Milchstraße.

manfred

Benutzeravatar
Lion
Marsianer
Beiträge: 275
Registriert: 30. Juni 2012, 06:47

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Lion »

Bisher ist im Perryversum nur wenig über M 15 bekannt (aus SPARTAC 2.1 und [url]http://www.pr-sternenatlas.de/System_HTML/System_M/m15.htm[/url] PR-Sternenatlas)

M 15 (NGC 7078) Kugelsternhaufen unterhalb der Northwestside

Durchmesser: 130 Lichtjahre
Entfernung zu Sol: 42.400 Lichtjahre
Entfernung M 13: 41.642 Lj
Entfernung zum Zentrum der MS: 42.028 Lj

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2787
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von lichtman »

Lion hat geschrieben:
11. März 2020, 11:26
Bisher ist im Perryversum nur wenig über M 15 bekannt (aus SPARTAC 2.1 und [url]http://www.pr-sternenatlas.de/System_HTML/System_M/m15.htm[/url] PR-Sternenatlas)

M 15 (NGC 7078) Kugelsternhaufen unterhalb der Northwestside

Durchmesser: 130 Lichtjahre
Entfernung zu Sol: 42.400 Lichtjahre
Entfernung M 13: 41.642 Lj
Entfernung zum Zentrum der MS: 42.028 Lj
ein Kugelsternhaufen im Sternbild Pegasus

Weit weg von M 13.

Wir wissen wenig über den Standort von Hovcai und dem Sternenrad: in der "Gegend" von Everblack

Aber nach in der Nähe von M 15 klingt das nicht.

Der Untertitel "... eine unglaubliche Allianz entwickelt sich"

Eine Allianz mit den Ladhonen?

Bei dem rätselhaften Folgetitel Dunkle Schwere würde ich eher auf die Zain oder ihre Konstrukte tippen.

manfred

Benutzeravatar
Askosan
Ertruser
Beiträge: 1078
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Askosan »

Was die Position von Kugelsternhaufen (M15, M13, etc.) anbelangt, kann man sich hier einen Eindruck verschaffen:

https://blog.zeit.de/teilchen/2016/09/1 ... aia-karte/

Die Zoomfunktion des Browsers nutzen.

ZEUT-42
Ertruser
Beiträge: 931
Registriert: 30. Mai 2019, 11:16
Wohnort: Irgendwo zwischen Carina-491 und Neo-Sol

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von ZEUT-42 »

lichtman hat geschrieben:
11. März 2020, 14:01
Der Untertitel "... eine unglaubliche Allianz entwickelt sich"

Eine Allianz mit den Ladhonen?
Nein, sehr viel wahrscheinlicher ist eine Allianz mit den Thesanit, die aus Sicht der Cairaner Abtrünnige sind. Für das Verhalten der Thesanit muss es einen Grund geben.

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2787
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von lichtman »

https://perry-rhodan.net/aktuelles/news ... -dyoversum

Tatsächlich sind Zemina Paath und der Oxtorner Monkey gemeinsam unterwegs; sie verfolgen eine Spur in den Kugelsternhaufen M 15.

In dem Roman mit der Bandnummer 3060 spielen auch Cairaner und bislang unbekannte Aliens eine wichtige Rolle. Er kommt am 9. April 2020 in den Handel.

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7082
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Richard »

Na dann kann man ja gespannt sein :).

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6747
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Kardec »


Benutzeravatar
Klaus N. Frick
Kosmokrat
Beiträge: 9438
Registriert: 25. Juni 2012, 22:49
Wohnort: Karlsruhe

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Klaus N. Frick »

Diese Woche kommt der PERRY RHODAN-Roman mit der Nummer 3060 in den Handel. Im Redaktionsblog hat der Redakteur ein wenig dazu erzählt, vor allem aber über das eindrucksvolle Titelbild von Arndt Drechsler.

Hier:

https://perry-rhodan.blogspot.com/2020/ ... miral.html

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6747
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Kardec »

Als ich den Titel erstmals gelesen hab, dachte ich spontan "Atlan u. die Thesan könnte interessant werden"
Tja, im Schrumpfköpfchen ist Lordadmiral immer noch mit Atlan belegt :D

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2787
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von lichtman »

Kardec hat geschrieben:
7. April 2020, 18:23
Als ich den Titel erstmals gelesen hab, dachte ich spontan "Atlan u. die Thesan könnte interessant werden"
...
Ging mir genauso

manfred

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1470
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Tiberius »

Kardec hat geschrieben:
7. April 2020, 18:23
Als ich den Titel erstmals gelesen hab, dachte ich spontan "Atlan u. die Thesan könnte interessant werden"
Tja, im Schrumpfköpfchen ist Lordadmiral immer noch mit Atlan belegt :D
Ging mir genauso.
Es ist zwar schon Jahrzehnte/Jahrtausende her, dass Atlan Lordadmiral und damit Chef der USO war, aber irgendwie sind Person und Titel untrennbar miteinander verbunden.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7082
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Richard »

Immerhin ist Monkey jetzt schon rund 1000 Baende Lordadmiral - solange war das Atlan in EA nicht ;).

Benutzeravatar
Tiberius
Terraner
Beiträge: 1470
Registriert: 25. Juli 2017, 14:35

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Tiberius »

Das mag stimmen.
Aber Monkey ist für mich eben nur Monkey, Chef der Neuen USO.
Kein Lordadmiral Monkey.

Es ist manchmal schon komisch, was sich für Jahrzehnte im Gehirn festsetzt und nicht mehr ändert.
Leser sind in der Überzahl und machen sich demzufolge mehr Gedanken über einen Roman, als es ein Autor je könnte.

Benutzeravatar
R.B.
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1814
Registriert: 28. August 2013, 11:19
Wohnort: Köln

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von R.B. »

Dann bis ich ja beruhigt, dass das nicht nur bei mir ahlem Büggel so war.
:D :D :D

Richtig: Monkey ist eben nur Monkey.
"It is a pleasure and an honor to sign the Golden Book of this ancient city (...).
It is in this spirit that I come to Cologne to see the best of the past and the most promising of the future. May I greet you with the old Rhenish saying: Kölle Alaaf!"
John F. Kennedy am 23. Juni 1963 auf dem Balkon des Rathauses zu Köln am Rhein.

Benutzeravatar
Oceanlover
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1694
Registriert: 29. Juni 2012, 17:05
Wohnort: Terra

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Oceanlover »

Zu dem Thema Gibt's Band 3060 erst am 15. April?:

Alles gut, das Heft stand bei Amazon heute (also einen Tag früher als sonst!) :st: zum Download bereit! :)
Nette Grüße
Oceanlover

Ce Rhioton
Postingquelle
Beiträge: 4100
Registriert: 12. Februar 2017, 16:29

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Ce Rhioton »

Offizieller Titel hin, offizieller Titel her - ich bin schon der Auffassung, dass Monkey in den letzten beiden Zyklen an Profil gewonnen hat (das war ja lange Zeit eher weniger der Fall).

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2787
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von lichtman »

Oceanlover hat geschrieben:
8. April 2020, 13:11
Alles gut, das Heft stand ... heute (also einen Tag früher als sonst!) :st: zum Download bereit! :)
Genau

Der Lordadmiral als Ich-Erzähler :)

Michelle schildert Monkey als Mann mit Handikaps :)
  • Ein Autist mit Schwierigkeiten seine Mitwelt zu verstehen, der von Zemina Paath als Empathie-Sinn profitiert.
  • Sein Gewicht: Ich landete krachend auf Ebene Eins, brachte die Tribüne in der nächsttieferen Ebene zum Erbeben.
  • Sein Energieverbrauch: Sie hielt mir eine Nura-Waffel hin, die aus komprimierten Proteinen bestand. »Du hast dich verausgabt. Du musst essen.«
Etwas Hintergrund
Spoiler:
M 15 oder Nuruvrao ist die Heimat der Nuru mit 39 Welten in 29 Systemen.

Zemina glaubt, dass die Cairaner in M 15 zuerst auftraten.

1690 NGZ, ... , entwickelten die Nuru ihr Lineartriebwerk. Den Transitionsantrieb haben sie übersprungen.

Vermutlich haben die Cairaner die Nuru gefördert. Offiziell traten sie erst 1692 NGZ in Erscheinung, in M 15 erst 1702 NGZ.

In den Mythen – ... – heißt es, dass die Vierhänder im wohltuenden Schatten der Schwärze geboren wurden und dort lebten, ehe der erste Präparator auf Nurpa gewirkt hat.

Die Dunkle Schwere!

wikipedia: Im Kern befindet sich ein 4000 Sonnenmassen schweres Schwarzes Loch.

Vor der Befriedung der Milchstraße existierte ein ganzes Gremium solcher Präparatoren. Diesem Gremium stand ein Kurator vor, der auch die Übergangsphase bis zur Einrichtung der Konsulate koordinierte. Mit der Einrichtung der Konsulate aber übernahmen die Konsuln die Macht.

Tatsache ist, dass noch immer ein Kurator existiert, der aber weitgehend entmachtet ist.
Zum Kern der Handlung
Spoiler:
Auf der Nuruwelt Zarut scheint jemand wie Saessbekker aktiv zu sein.
manfred

lichtman
Superintelligenz
Beiträge: 2787
Registriert: 31. Juli 2012, 14:37
Wohnort: München

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von lichtman »

Eine merkwürdige Terminologie:

Der Oxtorner wird als Halbterraner bezeichnet.

Auch die Nuru haben Umweltangepasste:

Shenbal erkannte an den breiten Schultern und den dicken Arm- und Beinmuskeln, dass es sich um eine Halbnuru handelte, zu deren Vorfahren zweifellos auch Skomaten zählten, extrem Umweltangepasste, die an eine deutlich höhere Schwerkraft gewohnt waren und über eine ganz erstaunliche Konstitution verfügten.

Vielleicht ist der Halboxtorner Daan Gudati doch nicht die unwahrscheinliche Mischung von Oxtorner und Terraner - mit der halber Kompaktkonstitution - sondern ein an eine andere Umwelt angepasster Oxtorner.

manfred

Benutzeravatar
M13
Oxtorner
Beiträge: 605
Registriert: 22. Juli 2013, 20:29

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von M13 »

Oceanlover hat geschrieben:
8. April 2020, 13:11
…Alles gut, das Heft stand bei Amazon heute (also einen Tag früher als sonst!) :st: zum Download bereit! :)
Logisch. Denn am Freitag ist ja Feiertag.
Also gibt's den Roman bereits einen Tag füher als üblich.

Gruß,
Uwe

Benutzeravatar
Kardec
Kosmokrat
Beiträge: 6747
Registriert: 14. August 2013, 19:18
Wohnort: Aerthan-System/ Galaxis Oberfranken

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Kardec »

Das Liefer-UFO hat auch Corona :devil:

Zukunft1
Marsianer
Beiträge: 217
Registriert: 29. Juni 2012, 19:12
Wohnort: Gerolstein
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3060: Die Thesan und der Lordadmiral

Beitrag von Zukunft1 »

kein Wunder die Phersunen werden erwähnt :st:

Antworten

Zurück zu „Kommende Romantitel“