Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Technik, Galaxien, Welten, Völker, SIs und andere Wunder...
Antworten
Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Frage: Wurde die SOL eigentlich mit Dissonanz- und / oder VRITRA-Systemen nachgerüstet bevor sie 1369 NGZ nochmal abgedüst ist?
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Kai Hirdt
Oxtorner
Beiträge: 532
Registriert: 22. Januar 2015, 21:01

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Kai Hirdt »

Jo.

Langfassung: Die SOL ist mit MVH-Geschützen ausgerüstet. Teil dieser Geschützstellungen sind auch Dissonanzgeschütze, seit die LFG über die entsprechende Technik verfügt, also seit 1333 NGZ. Da die SOL erst 36 Jahre später aufgebrochen ist, ist die Bewaffnung auf den damaligen State of the art gebracht worden.

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Danke für die fixe Antwort. Ich dachte mir Ähnliches schon, aber da sie gerade in den letzten Anti-TRAITOR-Eskapaden aus Mission SOL 2 (fantastisch übrigens mal wieder was von der alten Kosmohantel zu lesen. Gefällt mir sehr gut bislang) nicht erwähnt wurden, wollte ich nochmal genauere Infos haben.

Bloß: Wie sieht's mit den arkonidischen Drachen aus? Hat die alte Dame davon auch welche?
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Benutzeravatar
Faktor10
Kosmokrat
Beiträge: 5090
Registriert: 25. Juni 2012, 21:30
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Faktor10 »

Es geht doch nichts über schöne Transformkanonen mit einem geilen rückschlag. :D
Unbelehrbarer Altleser.Allem Neuen aber aufgeschlossen. Leider mit ausgeprägter Rechtschreibschwäche.

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Na ja, das war mal. VRITRA-Systeme sind mMn viel cooler, nicht zuletzt da man tatsächlich mal nicht nur rohe Gewalt anwendet - die ist erst in den gegenläufigen Spiralröhrenfeldern und kommt zum Einsatz, wenn's den Schirm zerledert hat. :P

Transformsysteme haben natürlich ihren Reiz durch Vielseitigkeit und noch immer einen Platz in den vielseitigen Arsenalen, aber die VRITRA ist mit eine der interessantesten Waffen in PR.
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Holger Logemann
Plophoser
Beiträge: 340
Registriert: 1. Juli 2012, 11:25

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Holger Logemann »

Kai Hirdt hat geschrieben:
22. Juli 2020, 10:25
Jo.

Langfassung: Die SOL ist mit MVH-Geschützen ausgerüstet. Teil dieser Geschützstellungen sind auch Dissonanzgeschütze, seit die LFG über die entsprechende Technik verfügt, also seit 1333 NGZ. Da die SOL erst 36 Jahre später aufgebrochen ist, ist die Bewaffnung auf den damaligen State of the art gebracht worden.
Jein, würde ich fast gegen Eseln...

Ich sehe im Dissonanzgeschütz eine energetisch aufgebohrte Variante und auf die Intervallkanone optimierte Version einer (reinen) Intervall-KNK.
Beim ÜL-MVH handelt es sich um einen KNK wahlweise im Thermo oder Intervall-Modus betrieben.

Leistungstechnisch würde ich das Dissonanzgeschütz auch eher bei einem VRITRA-Geschütz der Arkoniden verorten, wenn dessen UHF-Komponente nicht ohnehin schon längst in aktuelle Modelle eingeflossen ist.

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Wird ja wahrscheinlich trotzdem mit Dissonanzsystemen nachgerüstet worden sein - wäre ja nicht der erste größere Umbau an der SOL. xD
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Benutzeravatar
Askosan
Terraner
Beiträge: 1225
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Askosan »

Die Konstantriss-Nadelpunkt-Kanone wurde in der 1. Staffel der Mini-Serie erwähnt:

»MVH-Unterlichtkanonen klar mit Sphärotrafstrom, MVH-Überlichtgeschütze in zehn Sekunden.«

»Eröffne Feuer mit MVH-Überlichtgeschützen. Konstantriss-Nadelpunkt-Beschuss mit Intervallstrahlern.«

»Die SOL verfügte über zweihundertfünfzig MVH-Überlichtgeschütze, gut die Hälfte davon waren dem Gegner zugewandt.«
(SOL 1 – Band 3: Gefährlicher Pakt)

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

KNK ist nur nicht gleich Dissonanz oder gar VRITRA.

Das moderne "Standard"-KNK ist Teil des MVH-Komplexes, während sowohl DIssonanz- als auch VRITRA-Komplex eigenständige Systeme sind.
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Benutzeravatar
Askosan
Terraner
Beiträge: 1225
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Askosan »

Marcel Feldmann hat geschrieben:
24. Juli 2020, 19:39
KNK ist nur nicht gleich Dissonanz oder gar VRITRA.
Hat auch niemand behauptet. :P

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Das bringt mich aber zu etwas Anderem: Wie wär's denn mit einer dem aktuellen Stand entsprechenden Risszeichnung der SOL?
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Benutzeravatar
Batman
Plophoser
Beiträge: 475
Registriert: 23. Februar 2016, 00:44
Wohnort: Gotham City

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Batman »

Wie soll das funktionieren da wir den aktuellen Stand nicht 'kennen'? (Die SOL ist zum wiederholten Mal seit Jahrhunderten verschwunden)
Und außerdem Bääh. Ich 'mochte' die alte kompakte Hantel. Das verlängerte Ding sieht einfach nicht richtig aus.

Vonn meinen ästhetischen Bedenken abgesehen würde ich mich dem jedoch anschließen, und zwar für 'jede' größere Renovierung (eine Rißzeichnungsreihe 'Die SOL über die Jahrhunderte' oder sowas?)
'My hamster is getting antsy. If we be adventurers, let us adventure!'
'Ah, nighttime. Good for sneaking up on enemies.'
'Magic is impressive, but now Minsc shall lead. SWORDS FOR EVERYONE!'
'Butt-kicking for goodness!'
'Evil around every corner, careful not to step in any.'
'Make way, evil! I am armed to the teeth and packing a hamster!'
'When the going gets tough, someone hold my rodent!'

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Wie soll das funktionieren da wir den aktuellen Stand nicht 'kennen'?
Stimmt nicht ganz. Abzüglich der letzten TRAITOR-Upgrades, die Mike hat installieren lassen, entspricht die SOL dem Stand 1369 NGZ.
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Benutzeravatar
Batman
Plophoser
Beiträge: 475
Registriert: 23. Februar 2016, 00:44
Wohnort: Gotham City

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Batman »

Das ist der 'letzte bekannte' Stand. Der 'aktuelle' Stand ist unbekannt soweit ich das beurteilen kann. Nach allem was wir wissen könnte das Ding seitdem in einem Steampunk-Universum gestrandet und auf Dampfmaschinen umgerüstet worden sein. :P
'My hamster is getting antsy. If we be adventurers, let us adventure!'
'Ah, nighttime. Good for sneaking up on enemies.'
'Magic is impressive, but now Minsc shall lead. SWORDS FOR EVERYONE!'
'Butt-kicking for goodness!'
'Evil around every corner, careful not to step in any.'
'Make way, evil! I am armed to the teeth and packing a hamster!'
'When the going gets tough, someone hold my rodent!'

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Hast du Mission SOL 1 gelesen?
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Benutzeravatar
Batman
Plophoser
Beiträge: 475
Registriert: 23. Februar 2016, 00:44
Wohnort: Gotham City

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Batman »

Das ist 1552NGZ und somit 'ne ganze Weile her
'My hamster is getting antsy. If we be adventurers, let us adventure!'
'Ah, nighttime. Good for sneaking up on enemies.'
'Magic is impressive, but now Minsc shall lead. SWORDS FOR EVERYONE!'
'Butt-kicking for goodness!'
'Evil around every corner, careful not to step in any.'
'Make way, evil! I am armed to the teeth and packing a hamster!'
'When the going gets tough, someone hold my rodent!'

Benutzeravatar
Gregor Paulmann
Marsianer
Beiträge: 143
Registriert: 1. Juli 2012, 13:21

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Gregor Paulmann »

Batman hat geschrieben:
25. Juli 2020, 02:03
[...]
Vonn meinen ästhetischen Bedenken abgesehen würde ich mich dem jedoch anschließen, und zwar für 'jede' größere Renovierung (eine Rißzeichnungsreihe 'Die SOL über die Jahrhunderte' oder sowas?)
Oh, gleich eine ganze Reihe? :D
Ich wäre ja schon froh, wenn man uns im Rahmen der Miniserie(n) nur eine (!) RZ - eben der aktuellen SOL - angeboten hätte.
Aber solange es von den Lesern nicht Anfragen in der Größenordnung eines vermeintlich toten Ilts gibt, denke ich, "wird dat nix".
"Ich wusste nicht, dass es unmöglich ist - also habe ich es einfach gemacht." [Jean Cocteau]

"You take care of your tools, your tools take care of you." [Amos Burton (Timothy), Tiamat's Wrath]

https://www.pinterest.de/Gregor_1970/my ... -drawings/

Benutzeravatar
Batman
Plophoser
Beiträge: 475
Registriert: 23. Februar 2016, 00:44
Wohnort: Gotham City

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Batman »

Das das 'realistisch' gesehen nicht passieren wird ist mir auch klar, zumal das Schiff in der aktüllen Haupthandlung nicht mal vorkommt. Aber man wird ja wohl noch wünschen dürfen.
Und ich denke es gibt durchaus Leute die für einen derartigen Risszeichnungsband Geld bezahlen würden (ob es genug wären um so ein Projekt finanziell sinnvoll zu machen kann ich natürlich nicht sagen)
'My hamster is getting antsy. If we be adventurers, let us adventure!'
'Ah, nighttime. Good for sneaking up on enemies.'
'Magic is impressive, but now Minsc shall lead. SWORDS FOR EVERYONE!'
'Butt-kicking for goodness!'
'Evil around every corner, careful not to step in any.'
'Make way, evil! I am armed to the teeth and packing a hamster!'
'When the going gets tough, someone hold my rodent!'

Benutzeravatar
Gregor Paulmann
Marsianer
Beiträge: 143
Registriert: 1. Juli 2012, 13:21

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Gregor Paulmann »

Batman hat geschrieben:
29. Juli 2020, 23:47
Das das 'realistisch' gesehen nicht passieren wird ist mir auch klar, zumal das Schiff in der aktüllen Haupthandlung nicht mal vorkommt.
Aus meiner Sicht wäre es durchaus realistisch gewesen, in einem der Minisereienhefte eine RZ der SOL zu bringen.
Batman hat geschrieben:
29. Juli 2020, 23:47
Aber man wird ja wohl noch wünschen dürfen.
Und ich denke es gibt durchaus Leute die für einen derartigen Risszeichnungsband Geld bezahlen würden (ob es genug wären um so ein Projekt finanziell sinnvoll zu machen kann ich natürlich nicht sagen)
Würde ich mir auch kaufen :D
Nur befindet sich ein möglicher neuer RZ-Band beim Verlag in der gleichen Ablage wie ein möglicher PR-Film und das Dimesextatriebwerk. "Never Ever"... :P
"Ich wusste nicht, dass es unmöglich ist - also habe ich es einfach gemacht." [Jean Cocteau]

"You take care of your tools, your tools take care of you." [Amos Burton (Timothy), Tiamat's Wrath]

https://www.pinterest.de/Gregor_1970/my ... -drawings/

Benutzeravatar
Batman
Plophoser
Beiträge: 475
Registriert: 23. Februar 2016, 00:44
Wohnort: Gotham City

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Batman »

Das hat DC Comics auch über Barry Allens Rückkehr gesagt. 20 Jahre lang. :devil:
'My hamster is getting antsy. If we be adventurers, let us adventure!'
'Ah, nighttime. Good for sneaking up on enemies.'
'Magic is impressive, but now Minsc shall lead. SWORDS FOR EVERYONE!'
'Butt-kicking for goodness!'
'Evil around every corner, careful not to step in any.'
'Make way, evil! I am armed to the teeth and packing a hamster!'
'When the going gets tough, someone hold my rodent!'

Benutzeravatar
Marcel Feldmann
Marsianer
Beiträge: 167
Registriert: 18. März 2018, 08:42
Wohnort: Die Jenzeitigen Lande

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Marcel Feldmann »

Und dann kam der alte Junge plötzlich wieder angelaufen. :P

Aber mal ehrlich: Wenn irgendein Raumer DAS Schiff von PR ist, dann ja wohl die SOL. Sie begleitet die Serie jetzt seit 2094 Handlungsjahren und ist weiter fort gewesen als irgendein anderes terranisches Schiff bislang. Und sie hat ALLES mitgemacht was ihr vor die Füße geschmissen wurde.

Allein das sollte eigentlich schon einen RZ-Band rechtfertigen.

Sollte.
Man kann einem Terraner sein Eigentum stehlen, kann ihn seiner Würde und seiner Zuversicht berauben, man kann ihn einsperren, demütigen, ja sogar töten. Doch eines kann man ihm niemals nehmen: seinen Starrsinn!

Benutzeravatar
Gregor Paulmann
Marsianer
Beiträge: 143
Registriert: 1. Juli 2012, 13:21

Re: Die SOL und ihre Offensivbewaffnung

Beitrag von Gregor Paulmann »

Macht doch mal hier im Forums eine Umfrage dazu.
Nur, um mal "die Temperatur zu fühlen"... :rolleyes:
"Ich wusste nicht, dass es unmöglich ist - also habe ich es einfach gemacht." [Jean Cocteau]

"You take care of your tools, your tools take care of you." [Amos Burton (Timothy), Tiamat's Wrath]

https://www.pinterest.de/Gregor_1970/my ... -drawings/

Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Universum“