Heimatwelt der Hauri

Technik, Galaxien, Welten, Völker, SIs und andere Wunder...
Antworten
Benutzeravatar
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1275
Registriert: 26. Juni 2012, 12:22

Heimatwelt der Hauri

Beitrag von Thoromir »

Hallo
ich suche Informationen über das Heimatsystem der Hauri aus Hangay.
Ich kann in der Perrypedia weder den Namen des Planeten finden, noch Angaben über das Sonnensystem. Ist das tatsächlich unbekannt?
Über die Heimatwelt weiß man, das es eine Wüstenwelt ist, aber nicht wie der Planet heisst oder der wievielte von wievielen Planeten seiner Sonne er ist?

Ich brauche die Infos, weil ich mir die Hauri im Spiel Stellaris erstellen wollte :-)
Benutzeravatar
LaLe
Superintelligenz
Beiträge: 2450
Registriert: 26. Juni 2012, 12:42
Wohnort: Lübeck

Re: Heimatwelt der Hauri

Beitrag von LaLe »

Die Katze grinste.
"Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
"Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
"Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.

Lewis Carroll, Alice im Wunderland
Benutzeravatar
Askosan
Zellaktivatorträger
Beiträge: 1700
Registriert: 12. Februar 2016, 10:49

Re: Heimatwelt der Hauri

Beitrag von Askosan »

https://www.perrypedia.de/wiki/Talluur

Nachtrag: Du warst schneller. :D
Benutzeravatar
DasEschaton
Siganese
Beiträge: 31
Registriert: 20. April 2020, 10:42

Re: Heimatwelt der Hauri

Beitrag von DasEschaton »

Ich hab's mal in der Einleitung im Hauri-Artikel in der Perrypedia nachgetragen, damit man es leichter herausfinden kann.


Übrigens super zu wissen, dass man nicht der Einzige ist, der Perry Rhodan-Völker in Stellaris nachbaut. :lol: :st:
Nette Grüße aus Niedersachsen!

Lesend: NEO ab 200
Hörend: NEO ab 001
Benutzeravatar
Richard
Kosmokrat
Beiträge: 7628
Registriert: 3. Mai 2013, 15:21
Wohnort: .at & TDSOTM

Re: Heimatwelt der Hauri

Beitrag von Richard »

In Tarkan sollte jetzt eigentlich kein Leben auf Planeten mehr moeglich sein sofern die nicht von Schutzschirmen geschuetzt sind.
Benutzeravatar
Thoromir
Terraner
Beiträge: 1275
Registriert: 26. Juni 2012, 12:22

Re: Heimatwelt der Hauri

Beitrag von Thoromir »

Danke an Alle :-)
DasEschaton hat geschrieben: 3. November 2020, 15:35 Ich hab's mal in der Einleitung im Hauri-Artikel in der Perrypedia nachgetragen, damit man es leichter herausfinden kann.

Übrigens super zu wissen, dass man nicht der Einzige ist, der Perry Rhodan-Völker in Stellaris nachbaut. :lol: :st:
Ja, ich habe mir schon einige Völker erstellt. Völker oder deren Heimatsysteme ist eigentlich kein großes Problem. Aber ich gäbe was drum, Terransich/Arkonidsiche Kugelraumer, mehandorische Walzenschiffe, oder Jülziishe Diskusschiffe zu haben :-)
Ich bin immer ganz neidisch auf die Star Trek und Star Wars Modder, die ihre Raumschiffe mit als erstes ins Spiel eingebaut haben.

Aber gut, den ganzen Perrykosmos kann man eh nicht in einer einzigen Galaxis nachspielen. Deshalb kommen Hauri, Kartanin, Gemeni, Toogondu, Laren, Tiuphoren genauso aus der Milchstraße wie Topsider, Arkoniden, Mehandor, Aras, Ilts, Jülziish und andere. Naja, und da ich von Grafiken nix verstehe, sind die meisten Völker auch durch Stellaris Portraits abgebildet. Tellerköpfe gibt es da leider nicht, aber als eines meiner Lieblingsvölker mussten die einfach mit rein :-)

Und dank Perrypedia habe ich für fast alle auch einige Namenslisten erstellt, damit Planeten und Anführer typische Namen haben :-)
Antworten

Zurück zu „PERRY RHODAN-Universum“